Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge studentsignup Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Indefectible Sculpt designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Alexander I. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Alexander I.
Top-Rezensenten Rang: 458
Hilfreiche Bewertungen: 4879

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Alexander I.
(TOP 500 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-13
pixel
Pilot MR2 Füllfederhalter, Leopardenmuster, Blau
Pilot MR2 Füllfederhalter, Leopardenmuster, Blau
Preis: EUR 18,05

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller, hochwertiger Füllfederhalter zum kleinen Preis, 17. Februar 2016
Nachdem ich sehr lange mit Füllern von Pelikan und Lamy geschrieben habe, habe ich mich nach etwas edleren und vor allem eleganteren Alternativen umgesehen. Ich hätte sogar mehr Geld als für Lamy ausgegeben, bin dann aber auf die Füller von Pilot gestossen. Das Internet ist voller Empfehlungen und positiver Bewertungen für diese Füller aus Japan - also habe ich die sehr günstigen MR2 ausprobiert. Was kann man für diesen Preis schon falsch machen?

Die Antwort: Gar nichts! Im Gegenteil! Der Füller ist hervorragend verarbeitet, sehr sauber, angenehm schwer aus Metall (der hintere Teil und die Kappe) und sieht in echt sehr edel und sehr viel teuerer aus, als er ist. Und das obwohl die Feder "nur" aus Edelstahl ist. Ich wurde inzwischen schon mehrfach auf den Füller angesprochen - gerade auch weil der Mittelteil mit dem Muster sehr subtil aber gleichzeitig sehr edel wirkt.

Zum Füller dazu ist eine blaue Tintenpatrone die dem Pelikan-Standard entspricht (also normale Tintenpatronen, die es in Deutschland überall problemlos zu kaufen gibt) und farblich dem typischen "Schulheftblau" entspricht. Das Schreibverhalten des Füllers ist mit der mitgelieferten Patrone sehr angenehm. Für eine Stahlfeder ist es sogar überraschend angenehm, da die Feder zwar nicht elastisch ist, die Spitze dafür aber sehr feinfülig und elegant gleitet. Die Feder ist auch sehr schön graviert und wirkt dadurch trotz Stahl sehr edel und hochwertig.

Richtig blühte der Füller aber erst auf, als ich die Standardpatrone gegen einen Converter (den Pilot "CON-50") getauscht und mit einer der deutlich edleren Pilot "Iroshizuku"-Tinten befüllt habe. Das Schreibverhalten ändert sich hier, wie ich finde, noch einmal ganz deutlich und der Füller gleitet leicht dahin wie auf einer Antihaftbeschichtung. Und das von 08/15-Papier bis hin zu schwerem, strukturierten Briefpapier. Hier habe ich in vielen Jahren noch keinen besseren Füllfederhalter besessen und wenn die Feder auch kein Gold oder Weissgold ist, ist der Spaß beim Schreiben voll da.

Ich konnte die Pilot Tinten nicht in einem anderen Füller testen, aber mit dem Ergebnis im Pilot MR2 bin ich begeistert und sie sind ihr Geld absolut wert. Gerade auch durch die sehr edlen Farbtöne der Tinten. Ich habe mir gleich zwei weitere dieser Füller gekauft, um im Büro, unterwegs und zuhause jederzeit schreibbereit zu sein. Durch den sehr günstigen Preis ist das problemlos möglich. Da der CON-50 relativ schwer zu bekommen ist (aus Japan mit langer Lieferzeit), werde ich noch Drittherstellerkonverter testen - dank dem Pelikanstandard des MR2 sollte dies problemlos kombiniertbar sein. Ich werde die Rezension entsprechend mit meinen Erfahrungen updaten.

Ingesamt kann ich diesen Füller absolut empfehlen - er ist ein Arbeitstier, das einfach Spaß beim Schreiben macht, für sehr wenig Geld zu haben und trotzdem edel und wertig ist. Die Kompatibilität mit Pelikan-Patronen ist ein Bonus, der im Notfall, oder vielleicht sogar für den täglichen Einsatz in der Schule, sehr praktisch ist. Zusätzlich ist er in seiner schlichten Eleganz und guten Verarbeitung einfach auch noch ein Hingucker.

Wenn man sich diesen Füller gönnt, kann ich persönlich den zugehörigen Konverter "CON-50" und die "Iroshizuku"-Tinten wärmstens empfehlen. Die mögliche Wartezeit auf die Lieferung aus Japan lohnt sich absolut!

*Nachtrag vom 31.03.16:
Nach meiner Erfahrung passt der CON-50 leider doch nicht gut auf die europäischen Pilot-Füller. Die US (und wahrscheinlich auch Japan-) Versionen der Füller haben eine andere Grösse der Tintenpatronen und hierfür passt der CON-50 wirklich optimal. Die europäische Version hat einen schmaleren Anschluss. Der CON-50 versucht diesen mit einem Metallstift im Converter ebenfalls zu erreichen. Hierfür muss der Konverter ganz zugeschraubt werden, so dass der Metallstift ganz vorne liegt und sich nicht nach hinten bewegen kann. Dann kann man den CON-50 auch auf die europäische Version aufstecken. Leider hat das bei mir aber nicht lange gehalten, der Anschluss ist relativ kurz und wurde bei mir undicht. Zum Glück habe ich auch noch eine US-Version des Füllers importiert (dort gibt es mehr Farben zur Wahl) und hier wurde mir dann klar wofür der CON-50 eigentlich gemacht ist. Für die Füller hier kann ich aber unbedingt den bei amazon erhätlichen Standardkonverter von "Online" empfehlen. Der hält seit Wochen bombenfest und ist sehr gut verarbeitet!


Pilot MR2 Füllfederhalter, Tigermuster, Weiß
Pilot MR2 Füllfederhalter, Tigermuster, Weiß
Preis: EUR 18,05

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller, hochwertiger Füllfederhalter zum kleinen Preis, 17. Februar 2016
Nachdem ich sehr lange mit Füllern von Pelikan und Lamy geschrieben habe, habe ich mich nach etwas edleren und vor allem eleganteren Alternativen umgesehen. Ich hätte sogar mehr Geld als für Lamy ausgegeben, bin dann aber auf die Füller von Pilot gestossen. Das Internet ist voller Empfehlungen und positiver Bewertungen für diese Füller aus Japan - also habe ich die sehr günstigen MR2 ausprobiert. Was kann man für diesen Preis schon falsch machen?

Die Antwort: Gar nichts! Im Gegenteil! Der Füller ist hervorragend verarbeitet, sehr sauber, angenehm schwer aus Metall (der hintere Teil und die Kappe) und sieht in echt sehr edel und sehr viel teuerer aus, als er ist. Und das obwohl die Feder "nur" aus Edelstahl ist. Ich wurde inzwischen schon mehrfach auf den Füller angesprochen - gerade auch weil der Mittelteil mit dem Muster sehr subtil aber gleichzeitig sehr edel wirkt.

Zum Füller dazu ist eine blaue Tintenpatrone die dem Pelikan-Standard entspricht (also normale Tintenpatronen, die es in Deutschland überall problemlos zu kaufen gibt) und farblich dem typischen "Schulheftblau" entspricht. Das Schreibverhalten des Füllers ist mit der mitgelieferten Patrone sehr angenehm. Für eine Stahlfeder ist es sogar überraschend angenehm, da die Feder zwar nicht elastisch ist, die Spitze dafür aber sehr feinfülig und elegant gleitet. Die Feder ist auch sehr schön graviert und wirkt dadurch trotz Stahl sehr edel und hochwertig.

Richtig blühte der Füller aber erst auf, als ich die Standardpatrone gegen einen Converter (den Pilot "CON-50") getauscht und mit einer der deutlich edleren Pilot "Iroshizuku"-Tinten befüllt habe. Das Schreibverhalten ändert sich hier, wie ich finde, noch einmal ganz deutlich und der Füller gleitet leicht dahin wie auf einer Antihaftbeschichtung. Und das von 08/15-Papier bis hin zu schwerem, strukturierten Briefpapier. Hier habe ich in vielen Jahren noch keinen besseren Füllfederhalter besessen und wenn die Feder auch kein Gold oder Weissgold ist, ist der Spaß beim Schreiben voll da.

Ich konnte die Pilot Tinten nicht in einem anderen Füller testen, aber mit dem Ergebnis im Pilot MR2 bin ich begeistert und sie sind ihr Geld absolut wert. Gerade auch durch die sehr edlen Farbtöne der Tinten. Ich habe mir gleich zwei weitere dieser Füller gekauft, um im Büro, unterwegs und zuhause jederzeit schreibbereit zu sein. Durch den sehr günstigen Preis ist das problemlos möglich. Da der CON-50 relativ schwer zu bekommen ist (aus Japan mit langer Lieferzeit), werde ich noch Drittherstellerkonverter testen - dank dem Pelikanstandard des MR2 sollte dies problemlos kombiniertbar sein. Ich werde die Rezension entsprechend mit meinen Erfahrungen updaten.

Ingesamt kann ich diesen Füller absolut empfehlen - er ist ein Arbeitstier, das einfach Spaß beim Schreiben macht, für sehr wenig Geld zu haben und trotzdem edel und wertig ist. Die Kompatibilität mit Pelikan-Patronen ist ein Bonus, der im Notfall, oder vielleicht sogar für den täglichen Einsatz in der Schule, sehr praktisch ist. Zusätzlich ist er in seiner schlichten Eleganz und guten Verarbeitung einfach auch noch ein Hingucker.

Wenn man sich diesen Füller gönnt, kann ich persönlich den zugehörigen Konverter "CON-50" und die "Iroshizuku"-Tinten wärmstens empfehlen. Die mögliche Wartezeit auf die Lieferung aus Japan lohnt sich absolut!

*Nachtrag vom 31.03.16:
Nach meiner Erfahrung passt der CON-50 leider doch nicht gut auf die europäischen Pilot-Füller. Die US (und wahrscheinlich auch Japan-) Versionen der Füller haben eine andere Grösse der Tintenpatronen und hierfür passt der CON-50 wirklich optimal. Die europäische Version hat einen schmaleren Anschluss. Der CON-50 versucht diesen mit einem Metallstift im Converter ebenfalls zu erreichen. Hierfür muss der Konverter ganz zugeschraubt werden, so dass der Metallstift ganz vorne liegt und sich nicht nach hinten bewegen kann. Dann kann man den CON-50 auch auf die europäische Version aufstecken. Leider hat das bei mir aber nicht lange gehalten, der Anschluss ist relativ kurz und wurde bei mir undicht. Zum Glück habe ich auch noch eine US-Version des Füllers importiert (dort gibt es mehr Farben zur Wahl) und hier wurde mir dann klar wofür der CON-50 eigentlich gemacht ist. Für die Füller hier kann ich aber unbedingt den bei amazon erhätlichen Standardkonverter von "Online" empfehlen. Der hält seit Wochen bombenfest und ist sehr gut verarbeitet!


Pilot MR2 Gold Lizard Füllfederhalter, Braun
Pilot MR2 Gold Lizard Füllfederhalter, Braun
Preis: EUR 16,94

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller, hochwertiger Füllfederhalter zum kleinen Preis, 17. Februar 2016
Nachdem ich sehr lange mit Füllern von Pelikan und Lamy geschrieben habe, habe ich mich nach etwas edleren und vor allem eleganteren Alternativen umgesehen. Ich hätte sogar mehr Geld als für Lamy ausgegeben, bin dann aber auf die Füller von Pilot gestossen. Das Internet ist voller Empfehlungen und positiver Bewertungen für diese Füller aus Japan - also habe ich die sehr günstigen MR2 ausprobiert. Was kann man für diesen Preis schon falsch machen?

Die Antwort: Gar nichts! Im Gegenteil! Der Füller ist hervorragend verarbeitet, sehr sauber, angenehm schwer aus Metall (der hintere Teil und die Kappe) und sieht in echt sehr edel und sehr viel teuerer aus, als er ist. Und das obwohl die Feder "nur" aus Edelstahl ist. Ich wurde inzwischen schon mehrfach auf den Füller angesprochen - gerade auch weil der Mittelteil mit dem Muster sehr subtil aber gleichzeitig sehr edel wirkt.

Zum Füller dazu ist eine blaue Tintenpatrone die dem Pelikan-Standard entspricht (also normale Tintenpatronen, die es in Deutschland überall problemlos zu kaufen gibt) und farblich dem typischen "Schulheftblau" entspricht. Das Schreibverhalten des Füllers ist mit der mitgelieferten Patrone sehr angenehm. Für eine Stahlfeder ist es sogar überraschend angenehm, da die Feder zwar nicht elastisch ist, die Spitze dafür aber sehr feinfülig und elegant gleitet. Die Feder ist auch sehr schön graviert und wirkt dadurch trotz Stahl sehr edel und hochwertig.

Richtig blühte der Füller aber erst auf, als ich die Standardpatrone gegen einen Converter (den Pilot "CON-50") getauscht und mit einer der deutlich edleren Pilot "Iroshizuku"-Tinten befüllt habe. Das Schreibverhalten ändert sich hier, wie ich finde, noch einmal ganz deutlich und der Füller gleitet leicht dahin wie auf einer Antihaftbeschichtung. Und das von 08/15-Papier bis hin zu schwerem, strukturierten Briefpapier. Hier habe ich in vielen Jahren noch keinen besseren Füllfederhalter besessen und wenn die Feder auch kein Gold oder Weissgold ist, ist der Spaß beim Schreiben voll da.

Ich konnte die Pilot Tinten nicht in einem anderen Füller testen, aber mit dem Ergebnis im Pilot MR2 bin ich begeistert und sie sind ihr Geld absolut wert. Gerade auch durch die sehr edlen Farbtöne der Tinten. Ich habe mir gleich zwei weitere dieser Füller gekauft, um im Büro, unterwegs und zuhause jederzeit schreibbereit zu sein. Durch den sehr günstigen Preis ist das problemlos möglich. Da der CON-50 relativ schwer zu bekommen ist (aus Japan mit langer Lieferzeit), werde ich noch Drittherstellerkonverter testen - dank dem Pelikanstandard des MR2 sollte dies problemlos kombiniertbar sein. Ich werde die Rezension entsprechend mit meinen Erfahrungen updaten.

Ingesamt kann ich diesen Füller absolut empfehlen - er ist ein Arbeitstier, das einfach Spaß beim Schreiben macht, für sehr wenig Geld zu haben und trotzdem edel und wertig ist. Die Kompatibilität mit Pelikan-Patronen ist ein Bonus, der im Notfall, oder vielleicht sogar für den täglichen Einsatz in der Schule, sehr praktisch ist. Zusätzlich ist er in seiner schlichten Eleganz und guten Verarbeitung einfach auch noch ein Hingucker.

Wenn man sich diesen Füller gönnt, kann ich persönlich den zugehörigen Konverter "CON-50" und die "Iroshizuku"-Tinten wärmstens empfehlen. Die mögliche Wartezeit auf die Lieferung aus Japan lohnt sich absolut!

*Nachtrag vom 31.03.16:
Nach meiner Erfahrung passt der CON-50 leider doch nicht gut auf die europäischen Pilot-Füller. Die US (und wahrscheinlich auch Japan-) Versionen der Füller haben eine andere Grösse der Tintenpatronen und hierfür passt der CON-50 wirklich optimal. Die europäische Version hat einen schmaleren Anschluss. Der CON-50 versucht diesen mit einem Metallstift im Converter ebenfalls zu erreichen. Hierfür muss der Konverter ganz zugeschraubt werden, so dass der Metallstift ganz vorne liegt und sich nicht nach hinten bewegen kann. Dann kann man den CON-50 auch auf die europäische Version aufstecken. Leider hat das bei mir aber nicht lange gehalten, der Anschluss ist relativ kurz und wurde bei mir undicht. Zum Glück habe ich auch noch eine US-Version des Füllers importiert (dort gibt es mehr Farben zur Wahl) und hier wurde mir dann klar wofür der CON-50 eigentlich gemacht ist. Für die Füller hier kann ich aber unbedingt den bei amazon erhätlichen Standardkonverter von "Online" empfehlen. Der hält seit Wochen bombenfest und ist sehr gut verarbeitet!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 31, 2016 3:22 PM MEST


Pilot MR2 Füllfederhalter, Krokodil-Optik, Schwarz
Pilot MR2 Füllfederhalter, Krokodil-Optik, Schwarz
Preis: EUR 18,05

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller, hochwertiger Füllfederhalter zum kleinen Preis, 17. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich sehr lange mit Füllern von Pelikan und Lamy geschrieben habe, habe ich mich nach etwas edleren und vor allem eleganteren Alternativen umgesehen. Ich hätte sogar mehr Geld als für Lamy ausgegeben, bin dann aber auf die Füller von Pilot gestossen. Das Internet ist voller Empfehlungen und positiver Bewertungen für diese Füller aus Japan - also habe ich die sehr günstigen MR2 ausprobiert. Was kann man für diesen Preis schon falsch machen?

Die Antwort: Gar nichts! Im Gegenteil! Der Füller ist hervorragend verarbeitet, sehr sauber, angenehm schwer aus Metall (der hintere Teil und die Kappe) und sieht in echt sehr edel und sehr viel teuerer aus, als er ist. Und das obwohl die Feder "nur" aus Edelstahl ist. Ich wurde inzwischen schon mehrfach auf den Füller angesprochen - gerade auch weil der Mittelteil mit dem Muster sehr subtil aber gleichzeitig sehr edel wirkt.

Zum Füller dazu ist eine blaue Tintenpatrone die dem Pelikan-Standard entspricht (also normale Tintenpatronen, die es in Deutschland überall problemlos zu kaufen gibt) und farblich dem typischen "Schulheftblau" entspricht. Das Schreibverhalten des Füllers ist mit der mitgelieferten Patrone sehr angenehm. Für eine Stahlfeder ist es sogar überraschend angenehm, da die Feder zwar nicht elastisch ist, die Spitze dafür aber sehr feinfülig und elegant gleitet. Die Feder ist auch sehr schön graviert und wirkt dadurch trotz Stahl sehr edel und hochwertig.

Richtig blühte der Füller aber erst auf, als ich die Standardpatrone gegen einen Converter (den Pilot "CON-50") getauscht und mit einer der deutlich edleren Pilot "Iroshizuku"-Tinten befüllt habe. Das Schreibverhalten ändert sich hier, wie ich finde, noch einmal ganz deutlich und der Füller gleitet leicht dahin wie auf einer Antihaftbeschichtung. Und das von 08/15-Papier bis hin zu schwerem, strukturierten Briefpapier. Hier habe ich in vielen Jahren noch keinen besseren Füllfederhalter besessen und wenn die Feder auch kein Gold oder Weissgold ist, ist der Spaß beim Schreiben voll da.

Ich konnte die Pilot Tinten nicht in einem anderen Füller testen, aber mit dem Ergebnis im Pilot MR2 bin ich begeistert und sie sind ihr Geld absolut wert. Gerade auch durch die sehr edlen Farbtöne der Tinten. Ich habe mir gleich zwei weitere dieser Füller gekauft, um im Büro, unterwegs und zuhause jederzeit schreibbereit zu sein. Durch den sehr günstigen Preis ist das problemlos möglich. Da der CON-50 relativ schwer zu bekommen ist (aus Japan mit langer Lieferzeit), werde ich noch Drittherstellerkonverter testen - dank dem Pelikanstandard des MR2 sollte dies problemlos kombiniertbar sein. Ich werde die Rezension entsprechend mit meinen Erfahrungen updaten.

Ingesamt kann ich diesen Füller absolut empfehlen - er ist ein Arbeitstier, das einfach Spaß beim Schreiben macht, für sehr wenig Geld zu haben und trotzdem edel und wertig ist. Die Kompatibilität mit Pelikan-Patronen ist ein Bonus, der im Notfall, oder vielleicht sogar für den täglichen Einsatz in der Schule, sehr praktisch ist. Zusätzlich ist er in seiner schlichten Eleganz und guten Verarbeitung einfach auch noch ein Hingucker.

Wenn man sich diesen Füller gönnt, kann ich persönlich den zugehörigen Konverter "CON-50" und die "Iroshizuku"-Tinten wärmstens empfehlen. Die mögliche Wartezeit auf die Lieferung aus Japan lohnt sich absolut!

*Nachtrag vom 31.03.16:
Nach meiner Erfahrung passt der CON-50 leider doch nicht gut auf die europäischen Pilot-Füller. Die US (und wahrscheinlich auch Japan-) Versionen der Füller haben eine andere Grösse der Tintenpatronen und hierfür passt der CON-50 wirklich optimal. Die europäische Version hat einen schmaleren Anschluss. Der CON-50 versucht diesen mit einem Metallstift im Converter ebenfalls zu erreichen. Hierfür muss der Konverter ganz zugeschraubt werden, so dass der Metallstift ganz vorne liegt und sich nicht nach hinten bewegen kann. Dann kann man den CON-50 auch auf die europäische Version aufstecken. Leider hat das bei mir aber nicht lange gehalten, der Anschluss ist relativ kurz und wurde bei mir undicht. Zum Glück habe ich auch noch eine US-Version des Füllers importiert (dort gibt es mehr Farben zur Wahl) und hier wurde mir dann klar wofür der CON-50 eigentlich gemacht ist. Für die Füller hier kann ich aber unbedingt den bei amazon erhätlichen Standardkonverter von "Online" empfehlen. Der hält seit Wochen bombenfest und ist sehr gut verarbeitet!


Media Seller Shock Resonanz Absorber aus Elastollan mit Spezialrezeptur für den Hi-Fi Bereich (8 Stück) Farbe: anthrazit
Media Seller Shock Resonanz Absorber aus Elastollan mit Spezialrezeptur für den Hi-Fi Bereich (8 Stück) Farbe: anthrazit
Wird angeboten von Media Seller OHG
Preis: EUR 17,90

5.0 von 5 Sternen Tut was es soll - sehr gute Qualität, 29. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Absorger stehen unter zwei Magnat Superaudio Regallautsprechern und machen genau was sie sollen - sie entkoppelt Schwingungen der Boxen vom Regalboden. Die Magnatboxen an sich waren schon relativ schwingungsarm, aber mit den Absorbern ist praktisch überhaupt nichts mehr zu spüren an den Holzplatten auf denen die Boxen stehen. Das Material ist zusätzlich von sehr guter Qualität - hier stinkt nichts und die Verarbeitung ist absolut einwandfrei.

Absolute Empfehlung.


Revell 39061 - Modellbau Sprayfarben - Cutting mat, large
Revell 39061 - Modellbau Sprayfarben - Cutting mat, large
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Ein tolles Cutting Board - was leider erstmal ausdünsten muss, 29. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Cuttingboard ist für seinen Preis sehr gut. Ich nutze es inzwischen seit zwei Jahren und es sieht auf den ersten Blick immer noch aus wie neu, obwohl überall gut hunderte Einschnitte sein müssen. Es ist sehr stabil und die aufgedruckten Skalen und Winkel sind extrem praktisch.

Der einzig negative Punkt ist, dass dieses Board die ersten Monate noch relativ kräftig chemisch gestunken hat - also erst einmal ordentlich ausdünsten musste. Inzwischen ist es praktisch geruchsfrei, aber solche Ausdünstungen machen mich immer misstrauisch - gerade weil man im Modellbau schon genug chemische Stoffe einatmet.

Die Qualitäten im Einsatz selbst sind aber absolut einwandfrei und empfehlenswert.


Empire of the Deep: The Rise and Fall of the British Navy (English Edition)
Empire of the Deep: The Rise and Fall of the British Navy (English Edition)
Preis: EUR 11,99

5.0 von 5 Sternen Eine sehr gute und ausführliche Geschicht der britischen Marine, 29. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch ist schlicht ein Muss für alle, die sich für Militärseefahrt interessieren. Es behandelt die Geschichte der britischen Marine von ihren Anfängen und Ursprüngen der Kelten/Römer/Wikinger bis zur modernen Neuzeit. Taktik und Ausrüstung werden besprochen - den Hauptteil aber machen die biografischen Darstellungen wichtiger Persönlichkeiten/Admiräle/Könige... aus. Einen grossen Teil macht natürlich die Seeschlacht von Trafalger aus, aber auch alle anderen grösseren Schlachten kommen nicht zu kurz und werden ausführlich in Ursachen/Wirkungen abgehandelt. Besonders löblich ist, dass nicht nur die Zeit der Segelschiffe, sondern auch der erste und zweite Weltkrieg ausreichend Beachtung finden. Der Schreibstil ist, typisch angelsächsisch, sehr lebendig und kurzweilig. Statt reiner Faktenaufzählung erzählt der Autor Geschichten und legt Wert auf den nötigen gesellschaftichen/politischen/militärischen Kontext.

Einzig hätte ich mir mehr Schemata der verschiedenen Schiffe (was natürlich nie vollständig sein kann, da es vor dem 20. Jh. keine einheitlichen Klassen gab) gewünscht - vor allem auch der spanischen/französischen/niederländischen "Konkurrenz".

Im Fazit eines der besten Bücher über Marinegeschichte die mir bisher untergekommen sind.


Beyzacases BZ05045 Zero Series Hülle für Apple iPhone 6/6S braun
Beyzacases BZ05045 Zero Series Hülle für Apple iPhone 6/6S braun
Wird angeboten von WiB
Preis: EUR 14,95

5.0 von 5 Sternen Tolle Hülle, sehr passgenau und gut verarbeitet, 29. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Hülle passt perfekt für mein iPhone 6. Es geht gut hinein und wird trotzdem schön fest gehalten, so dass es nicht herausfällt. Das Material ist sehr gut, stinkt nicht chemisch und die Verarbeitung ist sehr sauber und fehlerlos. Das iPhone sieht mit der Hülle sehr edel aus und ich wurde tatsächlich schon mehrmals angesprochen, wo man so eine "edle Ledertasche" bekommt. Die innenliegende Mikrofaser reinigt ausserdem das iPhone quasi nebenbei noch von allen Seiten - ein sehr schöner Nebeneffekt. Der frei zugängliche Lightningport ist perfekt - so muss man das iPhone zum laden nicht aus der Hülle nehmen. Einzig hätte ich mir auch noch einen freiliegenden Kopfhöreranschluss gewünscht. Um mit der Hülle Musik zu hören, muss man das iPhone verkehrt herum in die Hülle stecken - was aber auch problemlos möglich ist.

Alles in allem eine sehr gute und empfehlenswerte Lederhülle.


TomTom komfort Tragetasche für 15,24 cm (6 Zoll) Gerät
TomTom komfort Tragetasche für 15,24 cm (6 Zoll) Gerät
Wird angeboten von LCD & Plasma Service GmbH
Preis: EUR 15,59

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tut was sie soll und sieht gut aus, 29. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Tasche ist perfekt für mein TomTom 6100 und sieht sehr gut aus. Die Verarbeitung ist auch sehr gut und wirkt nicht billig (sondert auch keine Chemiegerüche ab). Für den Preis daher eine sehr gute Wahl. Einen Stern werte ich ab, weil die Tasche nur auf einer Seite stabil ist - die andere ist aus weichem Stoff. Ich hätte mir für das TomTom eine Hülle gewünscht, die auf beiden Seiten hart ist, um das Gerät (vor allem Display) besser geschützt zu wissen.


BESSER Atmen Nasenstrips transp.normale Größe 30 St Pflaster
BESSER Atmen Nasenstrips transp.normale Größe 30 St Pflaster
Wird angeboten von apo-discounter Online Apotheke
Preis: EUR 14,32

2.0 von 5 Sternen Halten leider nicht die ganze Nacht, 29. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich wollte diese Strips über die Nacht benutzen, um vor allem in der Allergiezeit etwas besser durch die Nase atmen zu können. Bei mir halten die Strips leider nicht die ganze Nacht, so dass immer eine Seite am Morgen lose geworden ist. Das macht die Strips natürlich nicht sonderlich nützlich. Wenn sie kleben, sind sie relativ angenehm und halten die Nasenflügel auch gut offen - nur eben leider nicht die ganze Nacht hindurch.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-13