Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Sören-René Wahle > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sören-René Wahle
Top-Rezensenten Rang: 193.261
Hilfreiche Bewertungen: 35

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sören-René Wahle

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Converse Chuck Taylor All Star, Unisex-Erwachsene Hohe Sneakers, Schwarz (M9160 Schwarz) 42 EU
Converse Chuck Taylor All Star, Unisex-Erwachsene Hohe Sneakers, Schwarz (M9160 Schwarz) 42 EU
Preis: EUR 45,88

5.0 von 5 Sternen Converse halt was soll man dazu sagen?, 29. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sie Passen und sind bequem hat halt nen Grund warum ich sie täglich auch bei der Arbeit trage.
Und sie sehen gut aus.


kazoj Schutzhülle Sony Xperia Z5 Compact Hülle im X-Design aus TPU in transparent weiss
kazoj Schutzhülle Sony Xperia Z5 Compact Hülle im X-Design aus TPU in transparent weiss
Wird angeboten von KevShop
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Super Hülle für wenig Geld, 29. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sie sieht zwar nicht umwerfend aus aber sie erfüllt ihren Zweck sehr zufriedenstellend.
Auch mit Hülle ist das Handy gut bedienbar und die Haptik des Gerätes wird sogar leicht verbessert.
einziger Kritikpunkt ist die Öffnung für die Kopfhörer, da sie etwas zu schmal konzipiert ist so dass die Kopfhörer oftmals rausrutschen.


Sony Xperia Z5 Compact Smartphone (4,6 Zoll (11,7 cm) Touch-Display, 32 GB interner Speicher, Android 5.1) schwarz
Sony Xperia Z5 Compact Smartphone (4,6 Zoll (11,7 cm) Touch-Display, 32 GB interner Speicher, Android 5.1) schwarz
Wird angeboten von Bonnes Electroniques
Preis: EUR 397,00

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes solides Telefon, 29. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also ich habe dieses Smartphone gekauft da mein HTC den Geist von heute auf morgen aufgegeben hat. Daraufhin habe ich mir die Rezensionen hier durchgelesen, und war erst verunsichert aber bisher habe ich keine Probleme mit dem Gerät.

-positive Punkte:

+Das Design, endlich mal ein kantiges Handy bei dem man merkt dass man was in der Hand hält
+Der Fingerabdrucksensor er ist gut verarbeitet und hat fast nie Probleme den Finger zu erkennen
+Die Handhabung über die Apps, schnelle Reaktion wenige bis kaum durch das Handy verursachte Ladepausen
+Die Audioqualität, die Wiedergabe der Musik sowohl über die Lautsprecher als auch über die Kopfhörer ist überzeugend
+Die Kameras bisher sehr zufrieden, muss aber auch sagen ich bin kein spitzen Fotograf aber dafür sind Smartphones auch eigentlich nicht konzipiert
+Die Verarbeitung bisher keine störenden Kanten oder Ecken, nach zwei Stürzen aus Tisch bzw. Hüfthöhe keine Kratzer oder Brüche vorhanden
+Die Rechenleistung, das Handy arbeitet auch wenn viele Apps im Hintergrund laufen schnell und zuverlässig
+Das Display, dieses leistet meiner Meinung nach eine gute Arbeit und liefert ein schönes klares Bild selbst bei Sonnenlicht ohne Probleme bedienbar

-negative Punkte:

-Das Gerät wird manchmal doch sehr warm auf der Rückseite selbst wenn es im Raum sehr kühl ist
-Der Zoom der Kamera. ab 2,5 fachem bzw. 3 fachem Zoom werden die Bilder doch sehr verschwommen bzw. matschig
-Die Einstellungen der Kamera sind zu unübersichtlich angeordnet, manchmal muss man für gesonderte Effekte andere VORINSTALLIERTE Apps dazuschalten, das wäre auch besser gegangen
-Das mitgelieferte Musikprogramm, als Spotify und Amazon Music Nutzer, benötige ich dies nicht und trotzdem fängt es an Musik zu spielen sobald ich die Kopfhörer reinstecke

Kurz zusammengefasst:

Ich nutze das Handy jetzt sein Anfang März und bin fast vollkommen zufrieden, klar hat das Handy einige Schwächen aber das Gesamtpaket ist stimmig und die Bedienung mit Ausnahme der Kamera leicht und unkompliziert.
Selbst nach 2 Stürzen des Handys keine bleibenden Spuren vorhanden wobei einer ohne Hülle war auf festen Boden.
Das Handy neigt zwar dazu warm zu werden, jedoch nur wenn man sehr viele fordernde Apps gleichzeitig laufen hat bei Normalgebrauch ( Musik hören auf dem Weg irgendwo hin und nebenbei Surfen, oder Spielen) ist die Temperatur nie bedenklich angestiegen.
Ob das Handy wie versprochen wasserdicht ist habe ich noch nicht getestet, nach Regen oder auch beim liegen neben der Dusche sind bisher keine Schäden aufgetreten.
Also wer ein meiner Meinung nach gutes Handy haben möchte ist mit dem Z5 Compact gut beraten allerdings wie bei jedem Handy empfehle ich eine Schutzhülle dazu.


Cent CT-21 Chromatic Tuner Chromatisches Stimmgerät. Geeignet für alle Saiteninstrumente (Gitarre, Ukulele, Bass, Banjo, Guitar, Violine, Cello, Geige, Mandoline, u.a.). White
Cent CT-21 Chromatic Tuner Chromatisches Stimmgerät. Geeignet für alle Saiteninstrumente (Gitarre, Ukulele, Bass, Banjo, Guitar, Violine, Cello, Geige, Mandoline, u.a.). White
Wird angeboten von Awerks
Preis: EUR 29,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein und handlich, 18. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Gerät ist recht klein und übersichtlich, die Batterie ist in der Verpackung mitgeliefert und in einer extra beigelegten Tüte.
Die Modi für die verschiedenen Instrumente lassen sich einfach wechseln und die Anleitung ist kurz und übersichtlich gehalten.
Auf der Vorderseite ist eine englische Anleitung auf der Rückseite ist eine deutsche Anleitung.
Das Display ist schön übersichtlich und 360° horizontal und 90° vertikal schwenkbar.
Meine einzige Befürchtung ist dass ich das Gerät verlieren könnte da es recht klein ist.


Warhammer 40k: Dawn of War II - Retribution
Warhammer 40k: Dawn of War II - Retribution

3.0 von 5 Sternen Verbesserungswürdig, 15. Juli 2013
Das Spiel DoW Retribution ist an sich okay, ABER
an die beiden Vorgänger kommt es nicht heran und es lässt zu viele Lücken in der Story offen.
Chaos Rising war vom Ende her nämlich offen was die Story angeht und in keiner der 6 Kampagnen wird an dieses Ende angeknüpft.
Was das Gameplay angeht ja es ist eindeutig ausbaufähig und nicht vergleichbar mit den beiden Vorgängern.

Der Skilltree für die Helden wurde leider stark verkürzt, und wirklich viel Equipment findet man auch nicht für seine Helden, schade eigentlich da waren die vorgänger besser und haben jedem Spieler freiraum für seine Spielweise gelassen.

Das mit dem Armeen bauen ist zwar gut gemeint aber dafür gibt es zu wenige Gegner und diese sterben auch zu schnell als dass es sich lohnen würde.
Außerdem wenn man eine Armee aufbaut ist das so elendig kompliziert diese von einem Punkt zum anderen auf der Map zu bewegen, da einige Einheiten fü bestimmte passagen zu groß sind un damit anderen den weg versperren.

Grafisch ist dieses Spiel auf der Höhe seiner Vorgänger jedoch die sich ständig wiederholenden maps sind echt ermüdend.

Die Story ist okaaaay aber lässt viel zu viele offene Fragen und passt nicht so ganz zu den beiden Vorgängern.

Alles in allem ein solides Spiel aber mit den ersten beiden Teilen kann es echt nicht mithalten.

Falls jetzt irgendwer meckern möchte ich hab das Spiel und seine Vorgänger 6-7 mal durchgespielt und bin Fan der Serie und ich vergleiche nur mit DoW2 und
DoW2 CR und würde allen empfehlen diese beiden zuerst zu Spielen. Und wenn man damit klar kommt dass nach Chaos Rising noch fragen offenbleiben dann muss man dieses Spiel nicht unbedingt kaufen, denn es beantwortet diese Fragen auch nicht wirklich.

Sollte man sich jedoch entscheiden dieses Spiel auch zu kaufen kann man ein solides Spiel erwarten was jedoch nicht wirklich an die Vorgänger anknüpft und man sollte deswegen nicht enttäuscht sein denn die anderen Völker sind auch ganz witzig zu spielen.


Lego Der Herr der Ringe
Lego Der Herr der Ringe

5.0 von 5 Sternen Ein gutes Spiel bis zum Ende, 8. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Lego Der Herr der Ringe (Computerspiel)
Dieses Spiel zu Der Herr der Ringe ist eines der Besten die ich je gespielt habe und das einen hohen Wiederspielwert hat.
Aber bevor ich auf den Grund dafür eingehe erstmal ein paar allgemeine Dinge zum Spiel:

1. Die Grafik:

+ Verschiedene Schärfen bei der Kamera z.B nahe Gebiete im Spiel erscheinen scharf
während der Hintergrund mit steigender Distanz unschärfer wird

+ gelungene Animationen, trotz der Tatsache das alle Charaktere Legofiguren sind und auch einige Landschaftsdetails durch Legosteine ersetzt wurden

+ wunderbare Cutscenes mit viel Humor und trotzdem extrem viel nähe zum Film

- die Kameraführung ist manchmal anstrengend, da einige Aufgaben durch unvorteilhafte Perspektiven unnötig erschwert werden z.B. einige Sprünge gehen durch die Kamera daneben obwohl man sich der Perspektive angepasst hat

2. Der Sound:

+ Sehr gute Untermalung des Spiels mit den Orginaltiteln aus den Filmen, welche sehr gut an die einzelnen Situationen angepasst wurden

*Zwar sind die Synchronsprecher der Figuren andere und manche Betonungen sind nicht so ideal gelungen wie in den Filmen, so überzeugt mich doch das Gesamtpaket da die Stimmen, auch wenn sie nicht die Filmsynchros sind, trotzdem zu den Charakteren passen und man sich sehr schnell daran gewöhnen kann

3. Die Steuerung (nur Tastatur da ich kein gutes Gamepad habe):

+ die Steuerung ist im Normalfall einfach und unkompliziert
allerdings sorgt manchmal die Kameraperspektive für unnötige Hindernisse

4. Das Gameplay:

+ Man startet mit einer Einführungsmission an dem Punkt wo im Film die Geschichte über die Ringe und den Krieg mit Sauron geredet wird. Das war aus meiner sicht schonmal ein kleiner Pluspunkt Zusätzlich wird einem die grundlegende Steuerung anhand vieler eingebauter Hindernisse aber auch Tipps wunderbar erklärt.

+++ Das Spiel ist in zwei verschiedene Spielmodi gegliedert was das ganze so wunderbar gestaltet wie ich es selten erlebt habe, so sind Teile des Abenteuers in einer freien Umgebung spielbar wo man mithilfe von Markierungen immer zur nächsten Aufgabe gelangen kann oder aber man entschließt sich dazu erstmal die Umgebung zu erkunden was meiner Meinung nach sehr ratsam und lohnend ist, da man hier viele Nebenquests, Belohnungen und Rätsel finden kann was ein riesiger Pluspunkt ist.
Der zweite Modus sind Missionen, welche die Geschichte aller drei Filme sehr authentisch aber auch humorvoll erzählen und einige Teile welche im Film kürzer waren werden hier ein wenig gestreckt und mit etwas Legohumor versehen.
Jetzt kann man über den Humor in den Szenen ja streiten ob die nicht die Filme ein wenig lächerlich machen oder die Story wesentlich verändern, allerdings bin ich der Meinung dass dieser Humor einiges verbessert, und dieser Humor und die doch hohe Genauigkeit zum Film das Spiel zu einem MUSS für jeden Herr der Ringe Fan machen.

5. Bugs:

+ mir sind keine gravierenden Bugs aufgefallen, manchmal bleibt man zwar irgendwo hängen aber wenn man den Charakter wechselt kommt man meist trotzdem weiter und die KI befreit sich irgenwie von alleine, mehr hab ich nicht zu berichten über Bugs und ich hab das Spiel durchgespielt.

Zusammenfassung:

Lego Der Herr der Ringe ist meiner Meinung nach ein Top-Spiel für relativ wenig Geld das für alle Fans ein absoluter Gewinn ist und mehr Spielzeit aufweisen kann als manches gleichaltes Spiel für mehr Geld.
Durch verschiedene Quests in der freien Welt aber auch Sammelaufgaben innerhalb der Missionen und der vielen freischaltbaren Charaktere besitzt es einen hohen Wiederspielwert und Suchtfaktor und was wichtig ist es ist für Jung und Alt gleichemaßen und dürfte viele mit seinem Humor bezaubern.


X3: Albion Prelude (Add On)
X3: Albion Prelude (Add On)
Wird angeboten von ToBi`s Computer (DER LADEN MIT DEN FAIREN PREISEN!)
Preis: EUR 4,75

26 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Spiel aber zu wenig Freiheiten, 13. April 2012
Rezension bezieht sich auf: X3: Albion Prelude (Add On) (Computerspiel)
So erstmal für alle dieses Spiel MUSS bei STEAM registriert werden.
Das kann jeder für sich entscheiden ob er das mag oder nicht.
Für alle die über STEAM meckern muss ich sagen ihr hättet ja in einen Mediamarkt etc. gehen können und vor der Bestellung nachsehen können ob Steam Pflicht ist oder nicht oder einfach mal auf der Egosoftseite nachschauen hilft auch.

Jetzt zum Spiel:

positiv

-gute Grafik (wie auch in den früheren Teilen)
-super Atmosphäre im Spiel
-viele Schiffe mit unterschiedlichen Ausrüstungen
-Sehr viele Stationen mit unterschiedlichen Aufträgen
-relativ geringe Systemanforderungen
-läuft sehr flüssig (zumindest bei mir)
-sehr schöne Effekte
-viele Ausrüstungsmöglichkeiten
-Abwechslung da hier ein Krieg richtig ausgefochten wird und nicht so starr wie in den Vorgängern d.h Sektorkontrollen wechseln

negativ

-die "Pflichtmissionen" sind schlecht getimet, immer wenn man zwischen den Missionen was entdecken will gibt es einen neuen Auftrag und es wird immer mal wieder dran erinnert
-die Balance zwischen den Völkern ist noch nicht das wahre, die Terraner sind einfach noch zu stark.
-die Story ist eher langweilig bis gar nicht vorhanden
-einige Sektoren sind durch den Krieg als Händler unpassierbar
-die Funktionen der Börse sind zu Unausgereift als dass sie was bringt

Noch mal zu dem Thema Steam, Leute diese Rezensionen sollen keine Triaden gegen Steam sein, sondern sie sollen den potentiellen Kunden eine Entscheidungshilfe bieten indem er sieht was die wesentlichen Inhalte des Spiels sind.
Außerdem soll er sich ein Bild über die Stärken und Schwächen des Spiels machen können.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 23, 2016 3:12 PM MEST


Warhammer 40.000: Space Marine - First Edition (uncut)
Warhammer 40.000: Space Marine - First Edition (uncut)
Wird angeboten von MOLUNA
Preis: EUR 16,14

6 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlechtester Warhammer 40k Teil aller Zeiten, 9. September 2011
Bevor ich mit der Kritik beginne möchte ich erwähnen, dass ich das Spiel bereits durchgespielt habe. Dafür habe ich genau 8h abzüglich der Multiplayerspielzeit gebraucht.
Was ist mir nun aufgefallen?
Erstens die Grafik: Die Grafik des Spiels ist sehr gut und die Details sehr schön gestaltet das war es dann aber auch schon mit dem positiven.
Die Synchro: Die Synchro ist die schlechteste Synchro die ich je gesehen oder besser gehört habe, denn die Stimmausgabe passt nicht zum Ablauf der Videosequenz. Genauer das Video und der Untertitel laufen schneller vorüber als die Audioausgabe.
Zuerst dachte ich es liegt am Rechner, tja leider nicht mein Rechner erfüllt die empfohlenen Systemanforderungen mit Ausnahme des Betriebssystems.
Zur Story: Kurzgefasst zu kurz, denn nach wie gesagt weniger als acht Stunden war das Spiel vorbei. Der Levelaufbau ist extrem linear und eigentlich ist man nur am Metzeln von Orks oder Chaos. Metzeln deshalb weil sich die Gegner nicht wirklich wehren können. Im Spiel an sich hat man keine Möglichkeit individuell zu sein sondern kann halt nur dem nach 2h echt ödem Levelaufbau folgen, welcher sich spätestens nach 2h auch von der Umgebung wiederholt.
Zum Multiplayermodus: Neben dem von Call of Duty 4 und Battlefield 2142 & 2, einer der Einsteiger unfreundlichsten den ich je gesehen habe.
Waffen müssen mit Erfahrung und Levelaufstieg freigeschaltet werden. Das bedeutet einen Vorteil für alle die den ganzen Tag nichts besseres zu tun haben als vor dem PC zu sitzen, diese Objekte die man freischalten kann machen es Neueinsteigern unmöglich auch nur einen Kill zu bekommen.
Außerdem sind die Level im Multiplayermodus zu unübersichtlich als dass Einsteiger eine Chance auf Spass am Spiel zu haben.
Desweiteren lässt sich der Voice-Chat nicht deaktivieren was bei Hardcorezockern und Cholerikern am anderen Ende echt auf die Ohren und Nerven geht.
Kurz zusammengefasst: Nachdem ich jetzt lange auf das Spiel gewartet habe muss ich sagen, dass ich mir die Enttäuschung und das Geld hätte sparen können.
1 Stern für die gut ausgeschmückten Details
Kommentar Kommentare (10) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 27, 2012 7:42 PM MEST


F.E.A.R. - First Encounter Assault Recon
F.E.A.R. - First Encounter Assault Recon
Wird angeboten von maximus2014
Preis: EUR 17,96

5.0 von 5 Sternen F.E.A.R oder besser Fear (engl. ANGST)???, 27. Januar 2011
Tja was gibt es zu F.E.A.R zu sagen???

Ersteinmal muss ich sagen ich hätte mir das Spiel nie geholt hätte nicht ein Kumpel gesagt dass man dieses Spiel gespielt haben muss, warum ich es mir nicht gekauft hätte??? Ganz einfach der Text auf der Verpackung schien mir etwas zu abgedreht und außerdem konnte ich mir keine Kombo aus Horror und Shooter vorstellen, da andere Spiele die in diese Richtung gehen könnten, mich bisher sehr entäuscht hatten da diese mir irgendwann zu abgedreht erschienen(Doom).

Okay fangen wir bei der Grafik an, welche sehr gut ist, die Auflösung ist vergleichbar mit den neueren Shootern verlangt dem Rechner aber nicht so viel Leistung ab, da fragen sich nun einige von euch wie geht das???
Naja ich kann euch nicht sagen wie das geht aber das Spiel wurde sehr liebevoll mit Details ausgeschmückt und diese wurden so gestaltet, das man sich wirklich gut in die Story hineinversetzen kann, ob man nun vor einer blutbeschmutzten tür mit geborstenem Fenster steht oder in einem der unzähigen Büros alles scheint beinahe greifbar.
Nun zum Sound, dieser ist wirklich wirklich genial immer wieder dreht man sich um da man denkt hinter einem schleicht etwas her oder man schreckt plötzlich mal zusammen wenn irgendwo an der Seite etwas herunterfällt.
Die musikalische Untermalung und auch die Soundeffekte tragen sehr gut zu der meist beklemmenden Atmosphäre in F.E.A.R bei dazu kommt das wirklich gute Disign der einzelnen Level und die sehr gut abgestimmten Effekte und Überaschungen des Spiels.
Dieses Spiel mach einfach tierisch spaß da es nicht um ein sinnloses Abschlachten wie in den meisten Horrorspielen/filmen geht sondern dieses beklemmende gefühl durch die gute Abstimmung von Effekten, interaktiven Filmsequenzen, Überraschungen und Musik zustande kommt.

Allses in allem ist der Name Fear im sinne von Angst verdient und auch die 5 Sterne.

Ach ja zur Story sag ich bewusst nichts, da ich denke wenn man weiß worum es geht hat man nicht so viel Spaß am Spiel, da man vieles dann schon erwartet...

Ich wünsche viel Spaß beim spielen eines interaktiven Horrorfilms ^^

Kleiner Tipp noch am Rande Spielt das Spiel nur im Dunkeln wenn ihr mutig seid ;D


Seite: 1