ARRAY(0xa7a9c42c)
 
Profil für APM80 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von APM80
Top-Rezensenten Rang: 43.906
Hilfreiche Bewertungen: 1234

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
APM80

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Kathrein EXR 1512 Satelliten-ZF-Verteilsystem-Multischalter (5-12 Teilnehmeranschluß, 18 V Spannung, Fernspeisestrom 550 mA)
Kathrein EXR 1512 Satelliten-ZF-Verteilsystem-Multischalter (5-12 Teilnehmeranschluß, 18 V Spannung, Fernspeisestrom 550 mA)
Wird angeboten von die TECHNIK-PROFIS
Preis: EUR 117,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sorry, davon habe ich mir einfach mehr versprochen, 26. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Tja Kathreins Nimbus ist bei mir nun gebrochen, leider. Unsere Satanlage sollte von 4 auf 9 Anschlüsse erweitert werden. Bisher werkelte ein Grundig 5/4 Multischalter vor sich hin. Signalstärke hinter dem Multischalter 75%, hinter dem Kathrein nur noch 50%.

Nach 20m Kabeln kam dann nur noch 45% an. Es wurden 95dba-Kabbel verwendet, die vorher immerhin noch 71% Signalstärke zu den Receivern transportierten. Ich kann mir nicht vorstellen, woher dieser große Verlust kommt. Habe das Gerät zurückgeschickt.


Hast du mal die Kanuschlüssel?: Zwei Outdoor-Amateure in Kanadas Wildnis
Hast du mal die Kanuschlüssel?: Zwei Outdoor-Amateure in Kanadas Wildnis
von Irmin Burdekat
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,99

3.0 von 5 Sternen Geblendet, 9. Oktober 2013
Schade eigentlich, der Einband las sich so toll. Doch dann kam die Einleitung... die dauerte über 100 Seiten. Autobiographisch und langatmig erinnerte es an Literatur in der Schule. Habe das Buch dann tatsächlich über Wochen beiseite gelegt, soviel zur Motivation. Irgendwann ging es dann auch los, ab dann wurde es unterhaltsam aber der Einband versprach mehr als der Inhalt. Director's Cut benötigt...


Staples Easy Button rot/grau VE=1
Staples Easy Button rot/grau VE=1
Wird angeboten von büroPARTNERteam GmbH
Preis: EUR 7,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Allzweckwaffe gegen Bürofrust, 1. Februar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Löst einfach jedes Problem mit einem Lächeln!

Ob Papierstau im Faxgerät oder Büroklammern in den Lüftungsschlitzen des Monitors.

Einfach draufhauen!


Mit Freundlichen Grüßen
Mit Freundlichen Grüßen
Preis: EUR 12,84

15 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geadelt vom Altmeister, 1. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Mit Freundlichen Grüßen (Audio CD)
Zugegeben ich habe Heinos Musik nie gemocht, obwohl einige Hits echt kult sind. Seine Person an sich finde genial, er hat sich nie verbogen und was hat er nicht alles von der jungen Generation ertragen müssen?!

Das Album erinnert stark Johnny Cash, der in seinen alten Jahren auch noch einmal Hits gecovert hat. Dazu hat er noch ein wenig Mambo Kurt ohne Heimorgel dazugenommen und schon war er fertig. Jeder Originalinterpret sollte froh sein, von so einem ehemaligen Teenieidol noch gecovert werden zu dürfen. Ein echter Ritterschlag.

Dabei kommt das Album nicht einmal witzig rüber. Heinos stimme passt irgendwie doch. Witzig macht es nur die Tatsache, wenn man weiß wer es singt.

Fazit: Heino verneigt sich vor den Größen dieser Zeit ohne an seinem Denkmal zu rütteln.


Ceremonials (Limited Edition)
Ceremonials (Limited Edition)
Preis: EUR 24,81

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Treu und neu?, 29. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Ceremonials (Limited Edition) (Audio CD)
Da ist es endlich das neue Album von Florence & The Machine. Die Erwartungen waren hoch und gemessen am Vorgänger, Lungs, dürfte ich eigentlich nur 4 Sterne vergeben. Doch ohne Präferenzen ist die Scheibe 5 Sterne wert.

Fangen wir an:
Only One Night: Ruhig und bleibt dem Sound von Lungs treu ohne langweilig zu werden.

Shake It Out: Geschickte Mischung von 80er-Sound und aktuellem Pop.

What The Water Gave Me: Die Vorabsingle, die nach mehr schrie. Sehr ruhig und eingängig.

Never Let Me Go, Breaking Down: Back to the 80's!

Lover To Lover: Sehr schön, viel Klavier, weiß gerade nicht, wie man den Stil nennt, klingt älter.

No Light, No Light: Rhythmus und Klavier sowie Gesang gehen gehen mehr wieder in Richtung Lungs. Sehr schöne Tempowechsel

Seven Devils: Wieder ruhig und es klingt einfach endlos schön.

Heartlines: Der Lungs-Sound, klingt immer noch aktuell

Spectrum: Schon fast mit Clubpiano, sehr eingängig.

All This Heaven: Wieder eine schnellere Nummer, die wieder etwas nach 80er klingt.

Leave My Body: Nochmal klasse Klavierbegleitung.

Remain Nameless: Höre ich da etwas Synthiesound? Irgendwo zwischen The Hurts und dem ersten Album von Polarkreis 18

Strangeless And Cham: Wieder der Lungs Sound, doch etwas weniger "durcheinander", eher Massenkompatibel.

Bedroom Hymns: Lungs trifft auf ätere Werke von Björk

Die Bonustracks der Deluxeversion lohnen sich, hat man erst das Album gehört, hat man längst vergessen, dass man die Lieder schon einmal in einer anderen Version vor Knapp 45 Minuten schon einmal gehört hat.

Fazit: Es fehlt einfach ein wenig an den völlig überladenen Soundkaskaden von Lungs, wo man nicht weiß wo man als erstes hinhören soll. Das geordnet, koordinierte Kaos ist ruhigeren Arrangements gewichen. Dabei ist der Klaviereinsatz gut dosiert und sehr angenehm zu hören. Eben mehr easy Listening, wenn man sich nicht auf die Tiefe der Songs einlassen möchte. Wird wohl erstmal einen Dauereinsatz im CD-Player und Ipod haben.


Verblendung [Blu-ray]
Verblendung [Blu-ray]
DVD ~ Noomi Rapace
Preis: EUR 8,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fürchte Deinen Nächsten, wie dich selbst!, 10. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Verblendung [Blu-ray] (Blu-ray)
So ein richtig düsterer Film ist das. So ganz ohne Glamour und Kitsch. Man könnte fast das Gefühl bekommen in Schweden gibt es nur Menschen mit Abgründen in der Seele. Lange tappt der Zuschauer im Dunkeln und das ist gut so. Denn die langsame Erzählweise fordert zum miträtseln auf. Der Verzicht auf unnötige Action unterstreicht diesen Thriller. Was soll man sagen, die Schauspieler spielen echt stark. So etwas habe ich seit Die purpurnen Flüsse 1 nicht mehr gesehen. Für einen europäischen Film einfach nur genial. Der Sound und das Bild in Bluray überzeugen in allen Belangen. Jedes Motorengeräusch wird mit einem dröhnen über den Basslautsprecher unterstrichen. Das passt zur düsteren Stimmung. Ein Film über die dunklen Seiten der Seele in einer Gesellschaft voller Missgunst.

Einzig störend an der Bluray finde ich die Unsitte, dass die Disc mit einem Trailer für irgendeinen Film startet. Sherlock Holmes glaube ich, habe so schnell den Trailer geskipt. Das gehört sich nicht Warner, auf so einen Trailer kann wirklich jeder verzichten. Deswegen gibt es für die Gesamtwertung nur vier Sterne, der Film an sich verdient 5.


HP LaserJet Toner Q5949X HP-Laserjet 1320
HP LaserJet Toner Q5949X HP-Laserjet 1320
Wird angeboten von AV-ELECTRONIX GmbH
Preis: EUR 164,92

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein Replik?, 3. November 2009
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich habe genau diesen Artikel bei Amazon von einem Anbieter gekauft. Leider ist es nicht der Originaltoner, wie er beim Artikel abgebildet ist. Das ist an verschiedenen Dingen zu erkennen gewesen.

1. sehr auffällig: kein Originalkarton
2. kein HP-Logo am Toner
3. Keine Erkennung des Füllstands durch den Drucker

Aber immerhin er druckt und das schon seit ca. 1200 Seiten. Da kann man beim Preis nicht meckern. Das Druckbild ist sauber und der Toner verliert seine Ladung nicht, wie bei anderen Billigtonern.

Die Abfrage des Tonerstands ist nicht möglich, das ist schade, da heisst es: Warten, bis die Schlieren kommen!

Preis/Leistung: Gut!
Weil es aber nicht das Original ist nur drei Sterne!


Kaspersky Internet Security 2010 (Lizenz für 3 PCs/DVD-Box)
Kaspersky Internet Security 2010 (Lizenz für 3 PCs/DVD-Box)

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut gemeinte Scanfunktion nervt leider, 3. November 2009
Als Abonnent von Kaspersky führte ich vor einigen Wochen das Update auf die Version 2010 durch. Bisher war ich mit der logischen Konfiguration von Programmen sehr zufrieden. Irgendwie habe ich nach Stunden des Probierens aber immer noch nicht den richtigen Dreh gefunden. Besonders Java mag Kaspersky nicht sonderlich. Da habe ich das Programm schon überall als 'vertrauenswürdig' eingetragen und sicherheitsrelevanten Online-Updates gehen immer noch nicht. Da muss ich dann Hand anlegen und den Schutz vorübergehend ausschalten.

Der Rootkitscanner hat es mir besonders angetan. Rootkits sind Schadprogramme, die sich so tief in das Betriebssystem einnisten, das ein normaler Virenscan diese nicht finden kann. Ein Rootkitscanner gehört heute zu jeden guten Virenscanner dazu. Kaspersky übertreibt es allerdings etwas. Etwa 30 Minuten nach Systemstart geht der Scan los, danach zeigt das Kasperky-K eine Ewigkeit Aktivität an. Besonders auf einem Notebook geht das zu Lasten der Akkuleistung. Sobald nur ein Neustart war, kommt der Scan sogar mehrmals am Tag vor. Lt. Kasperskyforum sind keine Änderungen geplant. Klar muss so ein Scan mal sein, doch die Funktion lässt sich nicht konfigurieren.

Ansonsten war ich immer sehr zufrieden, auch mit der Version 2009, doch nun leider nicht mehr.

Über die Scanfunkionen und die Erkennung schreibe ich an dieser Stelle nichts, das überlasse ich den Fachzeitschriften, die Virusinfektionen prüfen können. Meinem Empfinden nach ist Kaspersky aber einer der Marktführer.

Alles in allem ist die Dreilizenz sehr günstig und für Besitzer von leistungsfähigen Desktopsystem okay. Nutzer von älteren Systemen empfehle ich aufgrund der Rootkitscanfunktion auch mal einen Blick auf den Bitedefender zu werfen.


Kaspersky Internet Security 2010
Kaspersky Internet Security 2010
Wird angeboten von handypcwelt1974
Preis: EUR 21,00

3.0 von 5 Sternen Etwas zu gut gemeint!, 3. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Kaspersky Internet Security 2010 (CD-ROM)
Als Abonnent von Kaspersky führte ich vor einigen Wochen das Update auf die Version 2010 durch. Bisher war ich mit der logischen Konfiguration von Programmen sehr zufrieden. Irgendwie habe ich nach Stunden des Probierens aber immer noch nicht den richtigen Dreh gefunden. Besonders Java mag Kaspersky nicht sonderlich. Da habe ich das Programm schon überall als 'vertrauenswürdig' eingetragen und sicherheitsrelevanten Online-Updates gehen immer noch nicht. Da muss ich dann Hand anlegen und den Schutz vorübergehend ausschalten.

Der Rootkitscanner hat es mir besonders angetan. Rootkits sind Schadprogramme, die sich so tief in das Betriebssystem einnisten, das ein normaler Virenscan diese nicht finden kann. Ein Rootkitscanner gehört heute zu jeden guten Virenscanner dazu. Kaspersky übertreibt es allerdings etwas. Etwa 30 Minuten nach Systemstart geht der Scan los, danach zeigt das Kasperky-K eine Ewigkeit Aktivität an. Besonders auf einem Notebook geht das zu Lasten der Akkuleistung. Sobald nur ein Neustart war, kommt der Scan sogar mehrmals am Tag vor. Lt. Kasperskyforum sind keine Änderungen geplant. Klar muss so ein Scan mal sein, doch die Funktion lässt sich nicht konfigurieren.

Ansonsten war ich immer sehr zufrieden, auch mit der Version 2009, doch nun leider nicht mehr.

Über die Scanfunkionen und die Erkennung schreibe ich an dieser Stelle nichts, das überlasse ich den Fachzeitschriften, die Virusinfektionen prüfen können.


StarMoney 7.0
StarMoney 7.0
Wird angeboten von Crazydeal Dein An & Verkauf
Preis: EUR 11,00

29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes aber überfrachtetes Tool zum Online-Banking, 3. November 2009
Rezension bezieht sich auf: StarMoney 7.0 (CD-ROM)
StarMoney ist schon ein Stück Softwaregeschichte. Angefangen mit Version 1.0 mauserte es sich zur Eierlegendenwollmichsau für den Internet Zahlungsverkehr. Im Laufe der Entwicklung gab in StarMoney immer mehr Funktionen.

Die wichtigsten im Überblick:
Zahlungsverkehr
Wertpapiergeschäfte
Finanzplanung
Abruf von Bonuskonten, z.B. Payback, Miles & More, Happydigits
Verwaltung Ebay-Konten und Paypal-Konten

Vorweg StarMoney ist Multibankfähig, damit können Konten nahezu aller Banken in Deutschland verwaltet werden. Bausparkonten werden mittels Abruf der Internetseite im Hintergrund abgefragt. Wie gewohnt werden einmal genutzte Empfängerbankverbindungen im StarMoneyadressbuch gespeichert. Umätze werden dauerhaft im Programm gesichert, damit hat man im Laufe der Jahre eine gute Historie aufgebaut, um schnell Umsätze zu suchen.

Ich sage mal, ab ca. 7 täglich genutzten Girokonten wird StarMoney unübersichtlich. Da nützen auch keine Sortierfunktionen im Bereich Zahlungsverkehr etwas.

Die Statistik habe ich einige Zeit einmal versucht zu nutzen, doch nicht alles lässt sich automatisieren und irgendwann habe ich die Lust verloren die Umsätze zu kategorisieren. Das ist ein nettes Beiwerk, mehr nicht.

Wer es braucht kann auch gern die Finanzplanung nutzen. Habe ich wirklich nie benötigt und ohne konkrete Zinssätze kann man alles damit anstellen. Das ist etwas für Formelfaule, da empfehle ich eine Tabellenkalkulation.

Kommen wir zum großen Manko: Das Online-Update wird als Systemdienst geführt. Nicht einfach als beim Systemstart hinterlegtes Programm. Auf der einen Seite gut, auf der anderen Seite hat dort ein normales Programm nichts zu suchen! Allenfalls einen Virenscanner erlaube ich sich hier einzunisten aber keinen normalen Bankingprogramm. Wird der Dienst nicht gestartet führt dies zu Einschränkungen bei der Nutzung des Online-Updates innerhalb von StarMoney. Nicht dass es richtig stört aber es in unkomfortabler gegenüber den Vorversionen.

Positiv: Nicht wie bei anderen Herstellern jedes Jahr ein neues, teures Update nötig (Zyklus alle 2 Jahre zur Cebit.

Negativ: Überfrachtet mit mehr oder weniger sinnvollen Funktionen, ab etwa 7 Girokonten wird es unübersichtlicher.

Sehr negativ: Online-Update nistet sich als Systemdienst ein! (daher keine 5 Sterne)


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20