Profil für gammy > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von gammy
Top-Rezensenten Rang: 109.171
Hilfreiche Bewertungen: 10

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
gammy

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Warren Haynes - Guide to Slide Guitar
Warren Haynes - Guide to Slide Guitar
von Warren Haynes
  Taschenbuch
Preis: EUR 15,89

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Slide-Gitarre von A-Z, 9. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als ich zum Gitarre spielen angefangen habe, hat mich die Slide-Gitarre überhaupt nicht interessiert, aber nach und nach bin ich über Gov't Mule und Warren Haynes hin zu den Allman Brothers und Derek Trucks und schließlich Duane Allman gekommen. Seitdem bin ich wie besessen von dem Sound, den diese Herren mit dem Bottleneck kreieren. Natürlich wollte ich das unbedingt nachmachen, also habe ich nach Büchern gesucht, die mir das Slide-Gitarre spielen näher bringen und schnell bin ich auf dieses hier gestoßen.
Und ich muss sagen: Das Buch ist überragend gut! Einfach erklärt, verständlich, relativ kurze und leicht überschaubare Licks (vor allem am Anfang sehr wichtig, damit man schnell Erfolge erzielt und nicht gleich aufgibt). Seitdem übe ich regelmäßig mit diesem Buch + CD (die übrigens gut abgemischt und qualitativ sehr hochwertig ist) und habe schon merkbare Erfolge erzielt!

So macht das wirklich Spaß :-)


Robert Johnson - The New Transcriptions (Guitar Recorded Versions)
Robert Johnson - The New Transcriptions (Guitar Recorded Versions)
von Robert Johnson
  Taschenbuch
Preis: EUR 23,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaubliche Kleinstarbeit, 25. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin ein Riesen-Fan von Eric Clapton und im Laufe des Zeit immer wieder über den Namen Robert Johnson gestolpert, bis ich begonnen habe, mir seine Musik immer und immer wieder zu Gemüte zu führen. Am Anfang dachte ich, dass nicht viel dabei sein kann, diese Musik zu spielen und dass doch alles irgendwie gleich klingt...
Aber weit gefehlt!

Je länger ich mich mit dieser Musik beschäftigte, umso schwerer wurde es für mich, sie zu ergründen, ja zu verstehen. Also wollte ich mich schön langsam herantasten und seine Stücke nachspielen. Schnell bin ich auf dieses Buch gestoßen und habe es auch gleich bestellt. Ich habe sofort mit dem ersten Song begonnen - Kind Hearted Woman Blues - und sitze nun schon seit gut einem Monat daran - Ende nicht in Sicht...
Es ist unbeschreiblich, wie genau die Autoren es geschafft haben, alle Einzel- und Feinheiten, die Mr. Johnsons Gitarrenspiel ausgemacht haben, zu notieren. Es ist alles da: Stimmung, Capo Positionen, usw. usf.
Es macht wirklich Spaß, mit diesem Buch zu arbeiten, auch wenn es zum Teil mühsam wird, was aber lediglich immer am eigenen Unvermögen liegt. Aber mit dem Wissen, dass man das Lied definitiv so lernt, wie es der Meister spielte, bleibt man an der Gitarre, klemmt sich dahinter und übt weiter...

Fantastisches Buch!!!


Der Insider: Joe O'Loughlins 6. Fall
Der Insider: Joe O'Loughlins 6. Fall
von Michael Robotham
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Keine besonders attraktive Story, aber gut geschrieben., 2. September 2013
Es war mein erstes Buch von Mr. Robotham und ich finde, dass er es versteht, interessant zu schreiben. Die Wechsel zwischen Bagdad und London (etc.) sind immer wieder genau richtig und erhöhen die Lust am Lesen beträchtlich.
Einzig und allein die Story hinkt meiner Meinung nach etwas. Irak-Krieg, Geldwäsche, Korruption. Alles gut und schön, aber so richtige Spannung will nicht aufkommen. Die Story fesselt nicht so wirklich, leider. Aber aus der eher lahmen Story hat er mit seinem Schreib-Stil viel gemacht :-)

3 von 5 sind es allemal, mehr leider auch nicht!


The Flood Inside [+digital booklet]
The Flood Inside [+digital booklet]
Preis: EUR 6,49

4.0 von 5 Sternen Neue Wege, gewohnt gut!, 2. September 2013
Seit nicht einmal 1 Jahr bin ich mittlerweile zu einem großen LDC-Fan geworden. Ich habe alle Werk der Band zuhause und durfte sie auch schon live bewundern. Als Gitarrist, der aus der Blues Schiene (Eric Clapton, Joe Bonamassa, ...) kommt, musste ich mich zuerst in die Kunst des Post-/Prog-Rock hineinhören, kann mittlerweile aber nicht mehr darauf verzichten.
Als LDC das neue Album "The Flood Inside" heraugebracht hat, bestand für mich kein Zweifel, dass ich es sofort bestellen würde. Natürlich hab ich gelesen, dass von nun an ein Sänger mit an Board wäre und natürlich war ich anfangs skeptisch. War es doch genau die Instrumental-Musik, die mich so an dieser Band fasziniert hat. Zuvor habe ich sowas eben nicht wirklich gekannt :-)

Die ersten 1-2 Durchläufe hatte ich schnell hinter mir und das war's dann. Als ich sie bald darauf in Wien hören und sehen konnte, hab ich zumindest die älteren Sachen wiedererkannt und ich war begeistert. Die neueren Sachen, die ich erkannt hab, weil plötzlich gesungen wurde, haben mir auch gut gefallen, aber nicht mehr.

Einige Monate sind nun vergangen und ich habe "Inside The Flood" eine neue Chance gegeben. Aktuell höre ich das Album zum ca. 10. Mal innerhalb von einer Woche durch und es wird immer besser und besser. Der Opener Nucleus mit dem Solo von Blueser Henrik Freischlader ist mein absolutes Highlight und zählt nun neben Apparitions und Jungfernflug zu meinen LDC-Best-Ofs.

Im Großen und Ganzen hat sich der Sound der Band schon ein wenig verändert. Mehr Rock, weniger Post-Rock. Etwas härter, weniger sphärisch. Und natürlich der Gesang.
Aber mir gefällt es mittlerweile und ich werde noch lernen, das neue Werk zu lieben.

4 von 5 Sternen!!!


Avoid The Light
Avoid The Light
Preis: EUR 8,49

5.0 von 5 Sternen Perfekt(?), 2. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Avoid The Light (MP3-Download)
Ok, ich gebe es zu. Ich bin eigentlich kein Post- oder Prog-Rocker. Ich steh auf Eric Clapton, Joe Bonamassa, John Mayer, Neil Young, Gov't Mule, Derek Trucks, etc. Aber ein Freund und mittlerweile Band-Kollege hat mich auf LDC aufmerksam gemacht. Avoid The Light war das erste Werk, das ich in die Hände bekommen habe und Apparitions das erste Lied. Seitdem bin ich wie gefesselt von dieser Band. Diese Art von Musik lässt mich nicht mehr los. Egal ob im Fitness-Studio, beim Laufen, neben dem Arbeiten für die Uni oder einfach nur so...LDC kann ich immer hören. Ich habe mir mittlerweile alle Alben der Deutschen zugelegt und sie heuer in Wien auch schon live gesehen - absolut umwerfend!!!

Aber Avoid The Light ist und bleibt mein absolutes Highlight. Apparitions und 359° sind die Mega-Burner, an denen ich mich nie satthören kann. Die Gitarren sind zum Teil melancholisch und ruhig, dann fahren sie wieder schwere, verzerrte Geschütze auf. Genauso, wie ich das mittlerweile lieben gelernt habe...

5 von 5 :-)


The World Won't Stop
The World Won't Stop
Preis: EUR 8,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weltklasse Blues-Rock ala Ten Years After, 2. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The World Won't Stop (MP3-Download)
Alt-Meister Leo Lyons (b) und Jungspund Joe Gooch (g) von Ten Years After schließen sich zusammen und starten, abseits von TYA, ein neues Projekt. Für mich als TYA-Fan (habe sie in der Besetzung mit Joe schon 4mal gesehen) war klar, dass diese CD sofort her muss!
Und die Erwartungen wurden absolut erfüllt!
Geradliniger, unkomplizierter, kraftvoller Blues-Rock auf höchstem Niveau...

Meine Favoriten:
The World Won't Stop
Where The Blues Began
Wish You Were At Woodstock


Born and Raised
Born and Raised
Preis: EUR 7,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ich weiß nicht..., 2. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Born and Raised (MP3-Download)
Ich bin ein Fan von John Mayer. Ich bin ein Fan von seinem einzigartigen Strat-Sound, den er live (z.B. auf "Where the light is" oder auf den Crossroads-DVDs) hinbrettern kann. Ich bin ein Fan von seinen (Blues)-Solos.
Ich habe gewusst, dass diese CD das alles nicht bieten würde, nachdem ich mich ein bisschen eingehört und -gelesen habe. Trotzdem bin ich irgendwie enttäuscht. Lied um Lied plätschert diese CD dahin und wenn sie durch ist, habe ich keinen Rythmus, keine Melodie im Ohr, die evtl. hängen geblieben wäre.
Irgendwie klingt alles ähnlich und nicht besonders.

Dass John Mayer ein Ausnahme-Gitarrist ist, der noch dazu exzellent singen kann, darüber brauche ich nicht schreiben, das ist bekannt und dafür mag ich seine Musik, und sehr schwach ist dieses Album keineswegs. Aber halt nichts Besonderes. Von daher 3 Sterne.

Wer auf Folk/Pop und John Mayer-Songs wie Neon oder Your Body Is A Wonderland steht, der kommt auch hier vermutlich auf seine Kosten. Ich zieh' mir dann doch wieder eher Belief, Vultures, o.Ä. rein!


Live! In Chicago
Live! In Chicago
Preis: EUR 8,99

4.0 von 5 Sternen Energie-geladener Bluesrock mit viel Gitarre!, 29. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Live! In Chicago (MP3-Download)
Ich bin nur durch Zufall dazu gekommen, mir dieses Album zu bestellen, während ich ein paar Blues Alben (Muddy Waters, Eric Clapton, etc.) durchforstet hab. Und einer Intuition folgend hab ich mir dieses Live-Album von der Kenny Wayne Shepherd Band sofort bestellt, ohne viel reinzuhören.
Ich muss sagen, es hat sich gelohnt! Energiegeladen und mächtig kommt Kenny's Strat-Sound aus den Boxen, die Songs sind meist auf einfachen, eingängigen Riffs aufgebaut und bei den Solo wirkt er sehr verspielt und kreativ. Die Rythmus-Gruppe treibt die Songs ordentlich an und der Gesang ist auch perfekt abgestimmt mit dem Rest der Mukke!

Alles in allem satte 4 Sterne!


Eric Clapton Anthology
Eric Clapton Anthology
von JR. Ra Martinez
  Taschenbuch
Preis: EUR 19,36

4.0 von 5 Sternen Sehr detailliertes Gitarren-Tabulatur-Buch für Fortgeschrittene Gitarristen, 16. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eric Clapton Anthology (Taschenbuch)
Habe mir dieses Buch vor wenigen Wochen bestellt und bin gerade dabei, "Bell Bottom Blues" und "Lay Down Sally" zu erlernen. Alle Lieder sind sehr detailiert und ausführlich niedergeschrieben - in Standardnotation und Gitarrentabulatur und wenn mehrere Gitarren gespielt werden, so sind auch alle Stimmen notiert. Also kann man wirklich Stunden damit verbringen, die Songs bis ins kleinste Detail so wie der Meister selbst zu spielen ;-)
An den Anfang des Buches sind ein paar Fotos aus den verschiedenen Phasen von E.C.'s Karriere gereiht...sehr nett!

Einen halben Punkt Abzug gibt es von mir, weil ich persönlich nicht ganz mit der Songauswahl zufrieden bin. Von den 31 Songs sprechen mich de facto 14-16 an, die ich unbedingt lernen will, ein paar interessieren mich überhaupt nicht (Another Ticket, Comin' Home, For Your Love, Hide Away, I Can't Stand It, Let It Rain, Willie And The Hand Jive), ein paar sind ok, werde ich mir aber vermutlich nicht "antun". Klar hab' ich vorher gewusst, welche Lieder im Buch sind...trotzdem hätte ich mir ein paar andere gewünscht. Weil das aber eben meinen persönlichen Geschmack betrifft: Nur -1/2 Stern.

Den zweiten halben Punkt gibt es dafür, dass von ein paar Songs nicht die Original-Album-Version, sondern alternative Versionen notiert wurden. So wurde von "Have You Ever Loved A Woman" die Version von "E.C. Was Here" gewählt und leider nicht die Version vom "Layla"-Album. Dasselbe gilt für "Tell The Truth", wo leider die Uptempo-Single-Version notiert wurde und nicht die Version vom "Layla"-Album. Zwei Songs, die ich unbedingt spielen wollte. Nichtsdestotrotz werde ich es auch mit den anderen Versionen probieren, die ja ebenfalls genial sind...aber eben nicht das Original. Weil das eben schon ein Nachteil, aber keineswegs schlimm ist: Nur -1/2 Stern.

Also alles in allem ein sehr detailliertes und lehrreiches Buch, das mir einen sehr guten Einblick in "God's"-Gitarrenspiel bietet und mir viele Stunden mit meiner Gitarre bescheren wird, auf die ich mich sehr freue. Aber Achtung: Das Lernen der Songs nimmt sehr viel Zeit in Anspruch und man muss einzelne Parts immer, immer und immer wieder wiederholen, zurückspulen, anhören, ausprobieren,... Aber wenn es dann mal klappt, ist man umso glücklicher und man merkt schnell, wie sehr man sich weiterentwickelt!


Irish Tour 74
Irish Tour 74
Preis: EUR 31,99

5.0 von 5 Sternen WOW..., 10. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Irish Tour 74 (Audio CD)
...WOW WOW!
Absolut geniales Feeling, das Rory beim anhören dieser LIVE-Bombe versprueht. Geniale Gitarrenarbeit! Im Zusammensiel mit genialen Musikern an seiner Seite setzt RG hier ein Wahnsinns-Denkmal in Sachen Bluesrock. Tolle Riffs, atemberaubende Soli und Gänsehaut-verursachender Gesang...

Einziger Wehrmutstropfen: Als Nebenbei-Musik zum Lernen und Lesen absolut nicht geeignet, weil man quasi eingesaugt wird von der Atmosphäre :-)

Absolute Empfehlung!


Seite: 1 | 2