Profil für Erik Theege > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Erik Theege
Top-Rezensenten Rang: 149.142
Hilfreiche Bewertungen: 13

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Erik Theege

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
The Elder Scrolls IV: Oblivion Game of the Year [PC Steam Code]
The Elder Scrolls IV: Oblivion Game of the Year [PC Steam Code]
Preis: EUR 9,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TESO IV, 16. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein Spiel für wahre Rollenspielkenner!

Wer hier die Mechanik dahinter nicht durchschaut oder Anfänger ist, landet sehr schnell aud den Brettern.
Die Umwelt (Npcs, Monster) leveln mit dem Helden mit. So ist eine weise Auslegung der Haupt- und Nebenfertigkeiten ein muss!
Anders als in TESO III und V (Morrowind & Skyrim) Wird man bei zu schnellem leveln von uneichtigen Skills zu schwach und die Monster zu stark.

Relativ bugfrei, lediglich die Übersetzung ins Deutsche hat etwas gelitten.
Das Interface wurde von der Konsole portiert. Zu der Zeit war der Trip dahin, dass der PC es nicht schaffen wird, wurde zum Glück nir Realität. Per Mod kann man das UI aber auf PC Niveau bringen.Schade, dass Bethseda hier nicht selbst eingegriffen hat.


Risen 2: Dark Waters [Download]
Risen 2: Dark Waters [Download]
Preis: EUR 9,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein würdiger Nachfolger mit Startproblemen., 16. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir das Spiel deutlich nach dem Release zugelegt, da ich die Beta spielen durfte.
Bei der Beta sind zahlreiche Fehler 1 zu 1 in die Releaseversion übernommen worde.
Wie so oft spielt wohl der Verkaufsdruck des Publishers eine große Rolle.

Die Fehler wurden jedoch im Laufe der Zeit vollständig behoben. Ich kann nur jedem empfehlen, zumindest 2-3 Tage
ab Release zu warten! Somit umgeht man den Kauf von halbfertigen Games. Sollte es ganz schlimm sein. Abwarten, bis genug gepatched wurde und später das Game zum halben Preis kaufen. Vielleicht setzt dann mal bei den Publishern ein Umdenken ein.

Die zusätzlich käuflichen DLC's kannich auch empfehlen. Zu Release nicht ihr geld wert, später jedoch akzeptabel. Wichtig!!!
Mindestens eines ist so angelegt, dass man es möglichst mit dem Spielstart aktiviert haben sollte. Später hat man so gut wir nichts mehr davon.


Risen 2 Erweiterungspack (PC)
Risen 2 Erweiterungspack (PC)
Wird angeboten von ToBi`s Computer (DER LADEN MIT DEN FAIREN PREISEN!)
Preis: EUR 7,77

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Risen 2, wie Risen nur als Captain Jack, 11. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Risen 2 Erweiterungspack (PC) (Computerspiel)
Jeder, der die Gothic Teile bis Gothic 2 + Addon oder Risen gespielt hat, dem wird sofort das bekannte Gefühl vermittelt, dass es sich um ein Piranha Spiel handelt.

Die Atmosphäre ist sehr gut inszeniert und der ein oder andere markige Spruch lässt nicht lang auf sich warten.
Kritik gibt es aber auch und zwar habe ich die Beta testen dürfen um festzustellen, dass die Piranhas gar keinen wirklichen Betatest durchgeführt haben sondern nur Honig ernten wollten. Der Fragebogen danach ließ keine Kritik und oder festgestellte Mängel zu.
Deshalb habe ich das Spiel erst lang nach Release gekauft, damit die Fehler, die ich schon in der Beta festgestellt habe ausgemerzt waren.
Beispiel: in der Beta konnte man sich hinter NPC's stellen und diese ohne Gegenwehr besiegen. Dies wurde in der Releaseversion beibehalten, schade eigentlich. Die Beta war sozusagen nur für die Risen Collectors Edition Käufer.
Sinn und Zweck verfehlt, eine weitere CE werde ich mir nicht mehr kaufen, der Preis rechtfertigt nicht unausgegorene Betas und oder 1-2 Sticker.

Ich rate jedem dringends, das Spiel vorher mit allen DLC's zu spielen, da sie umfangreich in das Spiel eingreifen und auch mit den Levelaufstiegen zusammenhängen (Items mit mehr Ruhm = XP)

Fazit: 100% Kaufempfehlung zum jetzigen Zeitpunkt für alle Gothic und Risen Fans sowie die, die es noch werden wollen/können.


X Rebirth - [PC]
X Rebirth - [PC]
Preis: EUR 17,99

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen X Prebirth!, 11. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: X Rebirth - [PC] (CD-ROM)
Egosoft hat es schamlos ausgenutzt, dass der Ruf der X Spiele eine treue Community um sich geschart hat.
X Rebirth wurde als absolut unfertiges Spiel, welches teilweises in einem Alphazustand war, auf den Markt gebracht.
Die Retail Version musste frecherweise am Starttag um saftige 1,5 GB gepatched werden! Nach der Installation ließ sich das Spiel sogar überhaupt nicht starten. Die Community hat dagegen Abhilfe geschaffen, nicht Egosoft! Der Plot ließ sich nicht spielen, da Handelsschiffe einfach nicht handlungsfähig waren. Egosoft hat kaum Betatester eingesetzt und bis zum Release noch kräftig am Spiel rumgeschraubt, Endprodukt war das Prebirth. Die Charaktere, die man im Spiel sieht, wurden auch kurz vor 12 eingefügt. Jedes Spiel, dass nach 2001 entwickelt wurde, hat schönere NPC's, dass ist einfach nur peinlich für 2013. Egosoft wirbt mit dem Slogan Trade, Fight, Build, Think. Es soll aber kein weiteres X sein??? Warum wird dann auch laut Spielekurzfassung genau das versprochen? Es soll sich wie ein X Spiel anfühlen. Dieses Spiel hat soviel von X wie Super Mario von einem Egoshooter. Es gibt keine Tastenkürzel für Befehle, das Game wurde sogar umständlicherweise für ein "GAMEPAD" konfiguriert. Im Ernst, wieviel % der PC- Gamer nutzen ein Pad? Vielleicht 15%? Die Galaxie- und Sektorkarten sind absolut überflüssig und bieten kaum nützliche Informationen. Sprungantriebe gibt es nicht, nur Highways. Da wurde etwas von Freelancer abkekupfert, jedoch hat sich Freelancer deutlich komfortabler und spannender gespielt.

Mein Fazit: Kauft dieses Spiel nicht, außer ihr habt ca. 50€ über und wollt sie einfach wegblasen.


Seite: 1