Profil für Lange Gerhard > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Lange Gerhard
Top-Rezensenten Rang: 141.920
Hilfreiche Bewertungen: 131

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Lange Gerhard "gerhlange Bibliomane" (Bad Kötzting, Bayern)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Das wird schon wieder: Muttis Kampf, unsere Hoffnung
Das wird schon wieder: Muttis Kampf, unsere Hoffnung
Preis: EUR 3,09

5.0 von 5 Sternen sehr bewegend, 8. Februar 2015
Dieses Buch ist wirklich lesenswert. Ein schnörkellos geschriebener Bericht , der einen wirklich zutiefst berührt und
sehr nachdenklich werden lässt .


Hills Canine/Feline A/D (24 x 156g)
Hills Canine/Feline A/D (24 x 156g)
Wird angeboten von petgamma
Preis: EUR 73,00

5.0 von 5 Sternen nur zu empfehlen, 9. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Hills Canine/Feline A/D (24 x 156g) (Misc.)
Unsere Katze, 19 Jahre alt, erkrankte an einer Virusinfektion und stellte das Fressen komplett ein.
Der Tierarzt empfahl uns dieses Futter und gab uns zwei Dosen zum Probieren mit.
Ich machte mir nicht viel Hoffnung, weil sie extrem mäkelig ist, was das Fressen anbelangt.
Gleich beim ersten Versuch hat sie es zögernd vom Löffel probiert.
Ich habe es oftmals am Tag probiert und sie hat immer mehr davon gefressen.Jetzt habe ich es einen Monat lang verfüttert.
Meine Katze war stark abgemagert und hat jetzt wieder Normalgewicht und es geht ihr sehr gut.
Ich kann nur empfehlen, es der Katze immer wieder unter die Nase zu halten, und nicht zu früh aufzugeben.
Was den Preis betrifft, muß ich sagen, daß das Produkt hält , was es verspricht und meine Katze mir das allemal wert ist.
Ich kann das Futter nur empfehlen.


RECOACTIV® Nieren Tonicum für Katzen - Kurpackung 3x90 ml
RECOACTIV® Nieren Tonicum für Katzen - Kurpackung 3x90 ml
Wird angeboten von RECOACTIV
Preis: EUR 26,90

5.0 von 5 Sternen sehr gut, 9. September 2014
Bei unserer Katze, 19 Jahre alt, traten Nierenprobleme und eine hartnäckiger
Katzenschnupfen gleichzeitig auf.
Schon immer ein mäkliger Fresser hatte sie nun das Fressen komplett eingestellt.
Das Tonicum habe ich ihr die ersten zwei Tage pur ins Maul gespritzt.
Ab dem 3. Tag konnte ich es ihr schon unter das Aufbaufutter mischen.
Nach dem Aufbrauchen der Packung kann ich sagen, daß sie sich wieder
vollständig erholt hat, das Gewicht wieder stimmt, sie wieder sehr gut frißt
und sich der Allgemeinzustand soweit verbessert hat, wie ich es nicht für möglich gehalten hätte.
Ich werde jetzt regelmäßig das Tonicum als Kur
verabreichen.
Das Tonicum ist jeden Cent wert.


Royal Canin Renal Frischebeutel Thunfisch - Katzenfutter bei chronischer Niereninsuffizienz
Royal Canin Renal Frischebeutel Thunfisch - Katzenfutter bei chronischer Niereninsuffizienz

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Katzen sind zufrieden damit, 9. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem wir zwei unserer Katzen wegen Nierenproblemen auf dieses Futter umstellen mußten,
habe ich festgestellt, daß es sehr gerne gefressen wird.
Eine Katze, 20 Jahre alt, war schon sehr abgemagert und brauchte Infusionen,
hat durch dieses Futter wieder Normalgewicht erreicht.
Bin sehr zufrieden damit und kann es nur empfehlen.


Raphael: Bayerwald-Thriller
Raphael: Bayerwald-Thriller

5.0 von 5 Sternen auf Augenhöhe mit "Kluftinger", 31. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Raphael: Bayerwald-Thriller (Kindle Edition)
Der Krimi ist sehr flüssig geschrieben, spannend und logisch im Aufbau.
Ich finde auch, daß die handelnden Personen interessant charakterisiert werden.
Der in einer anderen Rezension vorgebrachten Forderung nach "freundlicheren"
Charakteren und einer "entsexten" Handlung kann ich mich nicht anschließen.
Ein Krimi ist nun mal keine Bilderbuchgeschichte und die Personen sollten meiner
Meinung nach gerne mit Ecken und Kanten versehen werden.
Besonders gefallen hat mir der Bezug zum Bayerischen Wald, der als Schauplatz der Handlung gewählt wurde.
Für mich ist das Buch absolut lesenswert.


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen tolle Farbe, 10. März 2012
Ich habe diese Zinnie schon letztes Jahr mal ausprobiert.
Problemlose Anzucht, lange Blüte bis zum ersten Frost
und natürlich eine ganz besondere Farbkombination
haben mich voll von dieser Züchtung überzeugt.
Ich kann sie nur empfehlen.


Rauhnacht: Kluftingers neuer Fall
Rauhnacht: Kluftingers neuer Fall
von Volker Klüpfel
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,95

3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weiter so!, 11. September 2009
Zuerst möchte ich anmerken, daß es mir sehr gefallen hat, daß Rauhnacht als gebundene Ausgabe erhältlich ist, ich finde Paperbacks nicht so gut.
Von der Handlung des neuen Kluftinger bin ich sehr überrascht .
Als Fan von klassischen Krimis fühlt man sich direkt in ein Ambiente versetzt, daß auch die Kulisse für einen Agatha Christie Krimi darstellen könnte.
Aber das ist nur der erste, oberflächliche Eindruck.
Denn hier kommt dann der vielschichtige Charakter des Ermittlers Kluftinger ins Spiel, der absolut glaubhaft und lebensnah gezeichnet ist.
Der Kommissar ist in diesem Fall eben nicht der durchgeistigte Detektiv, der
auf einen Blick am Tatort schon den ganzen Fall durchschaut und mindestens
9 von 10 stecknadelkopfgroße Beweise auf Anhieb entdeckt, sondern ein ganz normaler
Kriminalbeamter mit Ecken und Kanten.
Absolut gelungen und für mich schon lange überfällig ist das durchgängige Auftreten des Dr. Langhammer.
Die Dialoge zwischen den beiden sind wirklich hervorragend und machen
Kluftingers Kollegen in diesem Fall entbehrlich.
Alles zusammen für mich ein sehr gutes Buch, ich kann es nur empfehlen.


Der geniale Socken-Workshop
Der geniale Socken-Workshop
von Ewa Jostes
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz toll, 12. März 2009
Ich habe verschiedene Bücher zum Thema gekauft, aber so richtig begeistert, hat mich nur dieses. Fersen, Spitzen usw. alles in den verschiedensten Variationen und noch einige schöne Modelle zum Nachstricken. Alles sehr gut bebildert und erklärt. Für mich das beste Buch zum Thema.


Elvis, Die letzten 24 Stunden
Elvis, Die letzten 24 Stunden
von Albert Goldman
  Broschiert

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen keine Biographie, ein Schauermärchen, 25. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Elvis, Die letzten 24 Stunden (Broschiert)
Wenn der geneigte Leser zu diesem Machwerk greift, wird er sehr schnell bemerken, daß Goldman auf keinen Fall ein Fan ist, noch nicht mal jemand, der die wirklichen Tatsachen im Leben der Figur, die er beschreibt ausgewogen darstellt.

Dieses Buch basiert auf Halbwahrheiten und auf Aussagen von Menschen, die einmal kurz durchs Schlüsselloch gegafft haben und daraus die nächsten Jahrzehnte noch Profit schlagen wollen.

Unbestritten müssen natürlich die Tatsachen der Medikamentenabhängigkeit und des zunehmenden körperlichen Verfalls bleiben.

Aber auch andere Stars waren und sind von verschiedenen Formen von Sucht und Abhängigkeit betroffen.

Ich glaube aber nicht, daß man einen anderen dermaßen durch den Dreck gezogen hat.

Es ist nun einmal am profitablesten, wenn man den größten Entertainer überhaupt in einem wahren Schauermärchen vom Sockel stoßen kann.

Ich persönlich finde, man sollte sich eine seriöse Biographie zulegen, wenn man sich über Elvis Presley informieren möchte und nicht solche Märchenerzähler wie Goldman bereichern, indem man das Buch kauft.


Das Parfum
Das Parfum
von Patrick Süskind
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,90

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach gut, 28. September 2006
Rezension bezieht sich auf: Das Parfum (Taschenbuch)
Ich habe das Buch sofort gelesen, als es herauskam und war begeistert.

Jetzt habe ich es mir gekauft und es hat mir noch viel besser gefallen.

Die Beschreibung der Lebensumstände der Menschen, der Düfte und der Kunst der Parfümeure ist wirklich sprachlich und auch inhaltlich sehr gelungen.

Wenn in einigen Rezensionen bemängelt wird, daß der Beschreibung der Düfte und ihrer Zusammensetzung und Herstellung zuviel Raum gelassen wird, kann ich das nicht nachvollziehen.

Diese Leser haben sich wahrscheinlich vom Titelbild zum Kauf verleiten lassen.

Wer üblicherweise eher seichte Romane bevorzugt, ist natürlich mit so einem Meisterwerk schlecht bedient.

Zum Glück klafft zwischen diesen unsäglich belanglosen "Frauenromanen" und anspruchsvolleren Werken ein gewaltiger Unterschied.

Bleibt zu hoffen, daß noch mehr gute Bücher solche Aufmerksamkeit erregen, wie zur Zeit "Das Parfüm".


Seite: 1 | 2