ARRAY(0xa00053c0)
 
Profil für McFury > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von McFury
Top-Rezensenten Rang: 35.238
Hilfreiche Bewertungen: 162

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
McFury

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Samsung UE42F5070 106 cm (42 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A (Full HD, 100Hz CMR, DVB-T/C/S2, CI+) schwarz
Samsung UE42F5070 106 cm (42 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A (Full HD, 100Hz CMR, DVB-T/C/S2, CI+) schwarz
Wird angeboten von die TECHNIK-PROFIS
Preis: EUR 438,99

4 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Preis/Leistung mangelhaft - sein Geld nicht wert!, 1. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mittlerweile ein paar Fernseher erleben dürfen und muss sagen, dass dieser hier (er läuft gerade noch) der schlechteste ist, den ich jemals gesehen habe!

Es ist deutlich schneller, das aufzuzählen, was er kann als das, was er nicht kann - daher fange ich mit dem "Postiven an":

- schneller, problemloser Aufbau (bei anderen Geräten muss noch Einzelteile des Fußes zusammenschrauben). Liegt allerdings auch daran, dass hier alles sehr einfach und aus billigem Plastik gehalten ist.

- schnelle Einrichtung (aber was will man auch anderes erwarten, da es ja kaum Funktionen zum Einstellen gibt.

Meine Negativ-Punkte:

- kein LAN, kein WLAN = kein Internet = kein Smart TV

- aufgrund obiger Punkte auch keine Aufnahmemöglichkeit auf eine externe Festplatte (trotz USB-Port)

- daher auch keine Möglichkeit, das laufende TV-Programm zu pausieren

- ich finde das Bild nicht gerade sehr gut. Selbst bei HD-Programmen erscheint es mir leicht unscharf.
Mittlerweile habe ich erkannt, dass das HD-Bild von z. B. einer BluRay ganz ok (aber nicht sehr gut) ist, "hochgerechnetes" Videomaterial aber unscharf aussieht.

- ich kann an diesem Fernseher nicht meinen AV-Receiver betreiben. Ich kann hier einstellen, was ich will - ich bekomme keinen Ton. Hier hat zuvor noch kein TV Mucken gemacht. Also zumindest für mich ein Riesendefizit.

- außerdem funktioniert meine PS3 nur, wenn ich sie direkt am Fernseher anschließe - obwohl der AV-Receiver das Signal auch in ausgeschaltetem Zustand durchschleift. Das funktionierte bisher bei jedem Fernseher!
PS3 daher auch ohne 5.1 Sound...

Insgesamt bin ich also seeeehr von diesem TV enttäuscht! Zwei Sterne erhält er noch, weil er als Zweitfernseher sicherlich ok ist, allerdings erhält man zum gleichen Preis auch LED-TVs, die die hier bemängelten Funktionen alle bieten. So z. B. habe ich mir nun den LG 42LN5758 gekauft. Dieser kostet sogar ein paar Euro weniger, bietet aber alle Funktionen und sieht dabei sogar noch gut aus.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 2, 2014 3:18 PM CET


Scotch Doppelseitig 2 Nachfuellrollen 12X6,3
Scotch Doppelseitig 2 Nachfuellrollen 12X6,3
Preis: EUR 6,33

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht bei mir genau das, was es soll!, 22. April 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Dass dieses Klebeband alles kleben soll (wie es Andere reklamieren), habe ich nicht gelesen, daher fällt es für mich auch nicht ins Gewicht.
Ich klebe mit diesem Klebeband Kunststoff-Klemmschienen in Bewerbungsmappen (Papier/Pappe). Diese Klemmschienen sitzen danach bombenfest und können nicht mehr entfernt werden, ohne das Papier zu beschädigen. Wunderbar! :)
Außerdem klebe ich damit Fotos auf Papier fest - auch diese sitzen super fest.

Ich kann mich daher nicht über eine mangelnde Funktion beklagen. 5 von 5 Sternen!


Microsoft Office 365 University - 2PCs/MACs - 4 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger)
Microsoft Office 365 University - 2PCs/MACs - 4 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger)
Preis: EUR 64,09

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Läuft tadellos, Registrierung ohne Probleme, Layout Geschmackssache, 6. März 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte zuvor Office 2010 Academy in Verwendung und bin jetzt zum Ende meines Studium noch schnell auf Office 2013 umgestiegen, solange ich diesen Studentennachlass noch in Anspruch nehmen konnte. Meiner Meinung nach geht der Preis (bei mir rund 72 €) für 4 Jahre Verwendung und den Umfang der Suite auch völlig in Ordnung.

Man muss aber auch sagen, dass der Sprung von Office 2010 auf Office 2013 nicht wirklich groß ist. Es ist ja bekannt, dass dieses Upgrade wenige Neuerungen mit sich bringt - und ich konnte bei meiner Verwendung bisher auch noch keine großen Unterschiede feststellen.
Insgesamt läuft die Software bei mir (Windows 8 Prof. 64-Bit, Office in 64-Bit) sehr stabil und zuverlässig.

Der Nachweis meines Studenten-Daseins war bei mir auch sehr unproblematisch. Meine Fachhochschule war zum Glück hinterlegt, womit ich einfach nur einen Aktivierungslink in einer mir an die FH-eMail-Adresse zugesandten eMail anklicken musste. Schon konnte ich die Software installieren und im vollen Umfang nutzen.

Die größte Änderung in Office 2013 ist sicherlich das Layout, das sehr an Windows 8 angelegt und damit sehr schlicht gehalten ist. Das ist eindeutig Geschmackssache!
Mir z. B. gefällt es gar nicht so. Da fand ich Office 2010 schöner.
Mein Problem bei der Sache: Durch die Schlichtheit (und Farblosigkeit) wirkt das Ganze sehr unübersichtlich. Am Schlimmsten finde ich das in Outlook 2013. Wo früher der Posteingangsordner, in dem eine neue eMail eingegangen ist (ich verwende mehrere Postfächer), fett und mit der Zahl der neuen eMails dargestellt wurde, wird dieser nun nicht mehr hervorgehoben und es erscheint nur eine schlichte, unauffällige Zahl hinter dem Ordner, die man so auch gerne übersehen kann.

Insgesamt betrachtet finde ich, dass Office 2013 schon gelungen und für Nutzer ohne Office 2010 sicherlich empfehlenswert ist. Nutzer von Office 2010 sollte beachten, dass der Mehrnutzen durch Office 2013 sehr gering ausfällt - hier ist wohl eine individuelle Abwägung von Nutzen und Kosten angebracht.
Einen Stern Abszug gibt es von mir aufgrund des Layouts und den sehr eingeschränkten Möglichkeiten, hieran etwas zu ändern.


Fussball Manager 13
Fussball Manager 13
Preis: EUR 12,51

20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Seit Update 2 Spiel nicht mehr spielbar!, 13. Februar 2013
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fussball Manager 13 (Computerspiel)
Ich hatte nach dem Fussball Manager 09 eigentlich dieser Produktreihe abgeschworen, da mich damals schon die vielen Bugs geärgert hatten. Nun habe ich mir nach 4 Jahren mal wieder den "Spaß" gegönnt und mir den neuen Fussball Manager 13 gekauft - schließlich sollte man davon ausgehen, dass die Entwickler mittlerweile etwas dazu gelernt haben.

Eigentlich...
...funktionierte das Spiel bei mir recht gut. Ich (Windows 8 Pro, 64 Bit) hatte während der Installation keine Probleme und auch nicht im Spiel. "Nur" 2 Abstürze in knapp 10 Stunden Spielzeit. Der einzige wirklich doofe Bug, der mir auffiel, war die Tatsache, dass ich "Englisch" lernen wollte - dort aber dann später "keine Sprache" ausgewählt war - mit Lernstatus 2. Ob das später einmal zu einem Problem führen würde (Auslandswechsel), weiß ich nicht.

Dann aber...
...war meine erste Saison vorüber. Wir haben den 30.06.13 und der Saisoinübergang steht bevor. Spielabsturz!
Neustart - Spielabsturz! Älteren Spielstand laden - Spielabsturz! Kompatibilätsmodus - Spielabsturz!
Fakt: beim Saisonübergang heißt es: Spielabsturz!

Mittlerweile bin ich schlauer - ich habe recherchiert. Dieses Problem ist weitläufig bekannt und es leiden wohl (fast) alle Nutzer seit dem Update 2 unter diesem Problem. Seitdem ist das Spiel also praktisch unspielbar! Da dieses Update bereits ein paar Wochen alt ist und vonseiten EA keine Reaktion kam, kann man damit rechnen, dass es wohl lange dauern wird, bis evtl. ein Patch für dieses Problem erscheinen wird.

Es gibt (scheinbar) folgende Notlösungen:

-Neuer Spielstand mit sehr wenig simulierten Ligen (Italien wird oftmals als Übeltäter genannt) - konnte und wollte ich nicht testen (habe selbst nur die 7 wichtigsten Ligen simuliert und möchte auch nicht auf Italien verzichten).

-Spiel neu installieren und beim Beginn des automatischen Updates schnell abbrechen und vorerst mit Version 1.0 spielen. Das konnte ich leider auch nicht testen, weil mein Spielstand mit dieser Version nicht kompatibel zu sein scheint. Einen neuen Spielstand möchte ich aber nicht beginnen!

Man kann also abschließend sagen, dass EA sich mal wieder selbst übertroffen und hier mal wieder (!) einen Fussball Manager geliefert hat, der erst nicht richtig funktionierte und dann gar nicht mehr! Dass man sich hierzu nicht äußert und keinen Patch in Aussicht stellt, setzt der Sache noch die Krone auf!

Das Spiel ist für mich somit UNSPIELBAR und verdient daher momentan eigentlich nicht einmal mehr 1 Stern! Da ich leider nicht weniger vergeben kann, bekommt das Spiel hiermit 1 Stern, was ich gerne korrigiere, falls zeitnah eine Lösung präsentiert werden sollte...

*************************************************************************************************************************************************************************************************

kleine Anmerkung:

Das mit der späteren Aufwertung bei Behebung der Probeme hat sich für mich gerade erledigt. Mein Händler holt das Spiel zum Glück aufgrund der Unspielbarkeit zurück.
Nachfragen lohnt sich!


Unicam Deltacrypt/Unicrypt CI-Modul CAM HDTV FullHD 3D tauglich Rev. 2.0 + Original Unicam Programmer-Set USB
Unicam Deltacrypt/Unicrypt CI-Modul CAM HDTV FullHD 3D tauglich Rev. 2.0 + Original Unicam Programmer-Set USB
Wird angeboten von HM-Sat-Shop
Preis: EUR 99,60

5.0 von 5 Sternen Funktioniert wunderbar und spielend einfach - auch unter Win 7 (64 Bit), 31. Oktober 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Unicam Deltacrypt Modul gekauft, um mein Original HD+ CI+ Modul in meinem Philips 55PFL7606K TV zu ersetzen. Denn dort leide ich unter (allgemein bekannten) Tonaussetzern bei der Wiedergabe über einen AV-Receiver. Da Philips hierfür keine Lösung findet, war dieses Modul einen Versuch wert (vorgegriffen: es hat leider nichts gebracht).

Die Installation der Software war nach Vorgehen nach Anleitung (auf der Unicam-Software-Homepage zu finden) kinderleicht. Sehr komfortabel war hier der neue Programmer mit 2x USB-Anschluss statt einer seriellen Schnittstelle. So wurde der Programmer auch sofort unter Windows 7 (64 Bit) erkannt und korrekt installiert. Die Software zeigte mir auch automatisch den korrekten COM-Port an.

Nach Abschluss der Installation hatte ich zunächst keine Entschlüsselung der HD+ Sender. Dafür musste ich zunächst im CI-Modul-Menü über den Fernseher unter "Einstellungen" bei "Paket hinzufügen" die Option "HD-P" auf "on" stellen. Dann den Fernseher aus- und wieder eingeschaltet. Dann ging's! Und zwar wunderbar! Im Vergleich zu meinem vorherigen CI+ Modul hatte ich viel schnellere Umschaltzeiten zwischen den HD+ Sendern. Bild und Ton (über Fernseher) waren unverändert sehr gut.

Leider aber treten immer noch diese Tonstörungen bei mir auf, für die dieses Modul ja nichts kann. Die mit diesem Modul hinzugewonnenen Freiheiten beim HD-Empfang der privaten Sender nutze ich kaum. Da mir das Geld für schnellere Umschaltzeiten alleine viel zu teuer ist, habe ich eine Rücksendung der Karte veranlasst.

Ansonsten ist diese Karte einfach top und für jeden empfehlenswert!


LogiLink AU0006D   IDE/SATA Adapter (USB 2.0 auf 6,4 cm (2,5 Zoll)/8,9 cm (3,5 Zoll), 1,2m)
LogiLink AU0006D IDE/SATA Adapter (USB 2.0 auf 6,4 cm (2,5 Zoll)/8,9 cm (3,5 Zoll), 1,2m)
Preis: EUR 15,09

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Funktioniert nicht richtig - ständige Unterbrechungen, 5. Oktober 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich bin sehr vertraut im Umgang mit Computern und Technik insgesamt. Diesen Adapter habe ich an einem nagelneuen Notebook mit Windows 7 und USB 3.0 Ports betrieben, die ansonsten einwandfrei funktionieren.

An diesem Adapter habe ich eine Samsung SSD sowie zwei 2,5'' Festplatten per SATA angeschlossen. Bei allen drei Geräten trat das gleiche Problem auf:

Anfürsich wurden die SSD und die Platten sofort als externe Laufwerke erkannt und angezeigt. Kurze Funktionen wie Schnellformatierung, Partitionierung oder das Kopieren von kleinen Dateien funktionierten sehr gut.
ABER: Alle ein bis zwei Minuten wurden die Laufwerke wieder neu erkannt! Das heißt, sie waren kurz weg und wurden dann wieder als neu angeschlossen angezeigt. Längere Vorgänge, wie z. B. das Clonen eines Laufwerks oder das Kopieren von größeren Datenmengen wurden damit automatisch abgebrochen. Es war mir somit unmöglich, das erfolgreich abzuschließen, was ich mit dem Adapter eigentlich vorhatte. Zurück an Amazon...

Daher von mir 1 von 5 Sternen...!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 17, 2014 11:40 AM CET


Philips 55PFL7606K/02 140 cm (55 Zoll) Ambilight 3D LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full-HD, 400 Hz PMR, DVB-T/C/S, Smart TV) silbergrau
Philips 55PFL7606K/02 140 cm (55 Zoll) Ambilight 3D LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full-HD, 400 Hz PMR, DVB-T/C/S, Smart TV) silbergrau
Wird angeboten von Mediadeal
Preis: EUR 1.599,00

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top-Bild in 2D und 3D, kleine u. nervige Mängel, 9. Februar 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich habe den LED-TV 55PFL7606K zu Hause an der Wand aufgehangen und nutze ihn mit dem integrierten SAT-Receiver. Die Internetverbindung habe ich mit dem extra zu kaufenden Philips WLAN-Stick PTA01 hergestellt; dies wird nun aber demnächst durch ein LAN-Kabel realisiert. Außerdem habe ich noch ein CI+ Modul mit einer HD+ Karte (RTL HD, ProSieben HD, etc.) und eine SD-Karte (SDHC) im Betrieb.
In der Regel läuft der Fernseher über meinen AV-Receiver (Dolby 5.1), an dem er über das HDMI-Kabel angeschlossen ist (Audiorückkanal).

Zunächst fällt auf, dass der Fernseher optisch so richtig was hergibt! In seinem Alu-Look und in seiner schmalen Bauweise sieht er echt top aus und ist auch mit seiner Größe von 140 cm Diagonale ein echter Hingucker.
Mit dem Ambilight wird dieser Effekt natürlich noch deutlich verstärkt - wobei mir dieses beim Kauf weniger wichtig war (aber meiner Freundin).

Die Einrichtung war sehr einfach - man wird durch ein Menü geführt. Hier bekommt man zweigeteilte Bilder gezeigt, die sich in Farbe oder Schärfe unterscheiden. Und man muss sich entscheiden, welche Seite einem am besten gefällt. Beim Ton passiert es ähnlich mit 3 Sound-Alternativen. So werden Bild und Ton nach individuellen Bedürfnissen eingestellt.

Ein Hingucker ist auch das Bild - vor allem bei HD-Programmen! Ein gestochen scharfes Bild mit kräftigen Farben. Ich habe noch kaum ein besseres Bild bei einem anderen Fernseher gesehen!
Auch bei SD-Programmen gefällt das Bild grundsätzlich - natürlich ist es gegenüber HD weniger brillant.

Ein Highlight ist für mich dann auch die 3D-Funktion, obwohl die mir beim Kauf eigentlich unwichtig war. So nutzt der Fernseher die passive 3D-Technik, wodurch man sehr leichte Brillen hat. Außerdem wird Easy3D unterstützt, wodurch ich die 3D-Brillen aus unserem CineStar nutzen kann! :) So habe ich für nur 4 € noch 2 weitere Erwachsenen- und 2 Kinderbrillen erhalten. Günstiger geht's wohl nicht!
Natürlich waren aber auch schon zwei 3D-Brillen für Erwachsene beim Fernseher dabei.
Durch die passive 3D-Technik hat man gegenüber den meisten anderen 3D-Fernsehern kein Flimmern (vor allem bei hellen Hintergründen) - das Bild ist deutlich ruhiger. So wird es einem weniger schnell schlecht. Außerdem hat man eine bessere Farbwiedergabe.
Das 3D-Bild ist auf jeden Fall das Beste, was ich jemals bei einem Fernseher gesehen hatte - und da habe ich schon einige gesehen.

Der Ton des Fernsehers ist gegenüber anderen Flachbildfernsehern auch sehr gut, natürlich aber trotzdem nicht so gut wie von der guten alten Röhre gewohnt. Aber das erledigt bei mir ja das Dolby 5.1 System.

Ein weiterer Vorteil des Philips 55PFL7606K ist der Betrachtungswinkel, der einer der größten bei Flachbildfernsehern ist. So können gut und gerne 4 Leute nebeneinander sitzen und haben den vollen Kontrast. Da sind andere Flachbildfernseher deutlich schlechter.

Ich habe noch eine Sony PlayStation 3 angeschlossen, mit der ich spiele und BluRays schaue. Auch hier ein Top-Bild - keine Schlieren, nix.

Ein paar negative Punkte sind dann aber doch aufzuzählen:

Die Fernbedienung ist nicht so optimal. Man hat zwei Steuerkreuze ineinander verschachtelt. Das führt zwar dazu, dass die Fernbedienung sehr kompakt ist, aber dafür sorgt das auch sehr gerne und sehr oft zu Fehlbedienungen.

Die SD-Karte, die ich nutze, kann nur für die Online-Videothek genutzt werden. Warum kann ich darauf (32 GB) nicht auch mal was aufnehmen?

Zum Aufnehmen kann man eine externe USB-Festplatte anschließen. Diese wird dann aber auch in ein Philipsformat formatiert und ist dann nur noch hierfür verwendbar. Meiner Meinung nach auch unnötig.

Das Umschalten geht recht langsam und manchmal hängt sich die Fernbedienung dann auch mal auf. Dann muss ich am Fernseher einmal umschalten - dann klappt's wieder.

Die Online-Dienste funktionieren bei mir recht zuverlässig. Allerdings sind sie auch (für mich zumindestens) recht uninteressant und auch umständlich zu bedienen.

FAZIT:

Das Bild ist in SD und HD einfach top! Dazu ist der 55PFL7606K ein Top-3D-Fernseher! Der Ton ist auch verhältnismäßig gut. Der Betrachtungswinkel stimmt hier auch. Außerdem sind genügend Anschlussmöglichkeiten vorhanden. Das macht für mich in erster Linie einen Top-Fernseher aus!
Die Mängel, die ich aufgeführt habe, sind manchmal nervig, trüben den Spaß an Bild und Ton aber nicht wirklich. Daher habe ich mich dazu entschieden, keinen Stern abzuziehen und für mich hier 5 von 5 Sternen zu vergeben.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 15, 2012 10:08 AM CET


Kein Titel verfügbar

2.0 von 5 Sternen Quiiiieeeeetsch! Nie wieder!, 29. Juni 2011
Ich habe diesen Schuh jetzt schon gut 2 Monate und er wurde öfters getragen. Er sieht auch sehr gut aus und gefällt mir eigentlich wirklich sehr gut.

ABER: er quietscht, dass sich die Balken biegen! Ich dachte erst, es läge daran, dass der Schuh neu ist. Da kommt das ja mal vor. Aber es wurde nicht besser! Das Quietschen kommt von der Lasche (Zunge), die dann quietscht, wenn sie sich am Schuh reibt. Und das ist beim Laufen ja immer der Fall! Ganz schrecklich! Wenn ich durch die Bibliothek der Fachhochschule oder durch einen stillen Gang laufe, drehen sich alle nach mir um. Richtig unangenehm und laut! Jeder, der mich kennt, spricht mich darauf an.

Aussehen des Schuhs TOP, Tragekomfort auch TOP - aber durch das Quietschen ist er für mich im wahrsten Sinne des Wortes mittlerweile "untragbar" = FLOP!


Samsung Galaxy S II i9100 DualCore Smartphone (10.9 cm (4.3 Zoll) Super-Amoled Plus Display, Android 4.0 oder höher, 8 MP Full-HD Kamera, 2 MP Frontkamera) noble-black
Samsung Galaxy S II i9100 DualCore Smartphone (10.9 cm (4.3 Zoll) Super-Amoled Plus Display, Android 4.0 oder höher, 8 MP Full-HD Kamera, 2 MP Frontkamera) noble-black
Wird angeboten von we-sell-more
Preis: EUR 259,99

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top-Gerät! Kein Rotstich, kein gelber Rand, WLAN funktioniert und Akku hält!, 17. Juni 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Also ich kann die negativen Erfahrungen anderen Nutzer absolut nicht bestätigen! Vielleicht habe ich auch das Glück, ein neueres Modell mit der aktuellen Firmware (KE7) erhalten zu haben. Dann aber scheinen die Kinderkrankheiten ganz gut ausgestanden zu sein:

Ich habe keinen Rot-Stich in der Kamera und auf keinem Bild! Auch habe ich keinen gelben oder dunkleren Rand an den Seiten. Pixelfehler kann ich auch keine erkennen.
Mein WLAN funktioniert auch ganz gut. Ich empfange damit auch das sehr schwache WLAN-Signal von einem Stockwerk höher, das mein Notebook hier im Zimmer ebenfalls nur schwach empfängt. Damit ist auch eine Internet-Verbindung möglich. Das Signal ist zwar meistens einen Balken schwächer als beim Notebook - aber es funktioniert trotzdem. Einem Smartphone verzeihe ich das.

Was den Akku angeht: Habe ihn gleich nach dem Auspacken erst einmal vollständig geladen. Danach habe ich das S2 morgens um 8:00 in Betrieb genommen und den ganzen Tag ausprobiert: Apps geladen, gespielt, Einstellungen vorgenommen, Internet gesurft, GPS ausprobiert, Kamera...den ganzen Tag über eigentlich. Der Akku war dann nach dieser intensiven Nutzung (erst) um 20:30 leer.
Über Nacht wurde er komplett neu geladen. Dann hatte ich das S2 ab 7:00 in Betrieb - diesmal habe ich wieder ein paar Apps geladen, war damit im Internet, habe gespielt und eMails abgerufen. So alle 10 Minuten hatte ich das Teil zumindestens kurz in der Hand. Diesmal wollte der Akku gar nicht mehr leer werden - nachmittags hatte ich noch mehr als die Hälfte an Akku! Heute abend habe ich dann einige lange HD-Videos bei Youtube geschaut und wieder gespielt - dann war der Akku um 23:00 in die Knie gezwungen.
Ich kann also überhaupt nicht nachvollziehen, wie sich hier manche über eine kurze Akku-Laufzeit beschweren können oder wie sie bei "normaler" Benutzung den Akku in 5 Stunden leer haben wollen!

Das S2 wird heiß!? Also bei mir grad mal so ein bisschen lauwarm! Kann das also (bisher?) auch nicht bestätigen.

Ansonsten läuft das S2 auch sehr flüssig! Da hakt nix! Auch sind bei mir noch keine Anwendungen abgestürzt oder ähnliches.
Das Display ist richtig groß und strahlt einen mit seinen kräftigen Farben regelrecht an. Das Bild ist wunderbar und der Touchscreen funktioniert tadellos!

Als Fazit kann man sagen, dass ich rundum sehr zufrieden mit dem Gerät bin! Und wenn man bedenkt, dass noch viele Firmwareupdates für das Gerät folgen werden, wird die Sache wohl in Zukunft noch runder werden und evtl. sogar noch neue tolle Funktionen hinzukommen.

Für mich - auch im direkten Vergleich mit dem iPhone 4 - 5 von 5 möglichen Sternen!

-------------------------------------------------------------------------------------------

Update 16.12.2011:

So, habe das S2 nun schon einige Monate in Betrieb und bin immer noch sehr zufrieden! Mit der aktuellen Firmware 2.3.4 habe ich einen deutlich geringeren Akkuverbrauch als zuvor. Selbst wenn ich Musik höre UND mit Navigon navigiere, lädt meine Kfz-Halterung das S2 locker und schnell auf. Das war vor 2.3.4 oft als Manko erwähnt worden. Auch sonst verbraucht sich der Akku z. B. über Nacht im Standby um nur ca. 3%.

Ansonsten habe ich keine Hänger, selten Abstürze von Apps (Navigon ab und zu einmal beim Start)...alles läuft wunderbar! Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass es ein Smartphone geben könnte, das besser ist...außer, dieses würde noch zusätzlich in der Standard-SMS-Anwendung die Sende- statt die Empfangszeit von empfangenen SMS anzeigen (bei ausgeschaltetem S2 ärgerlich) und wieder den guten alten Wecker bieten, der auch bei ausgeschaltetem Smartphone funktioniert (mein gutes altes Nokia...!)!
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 22, 2011 1:59 PM MEST


Samsung ET-S100 Stylus kapazitiver Eingabestift für Samsung Galaxy Tab 10.1/10.1N/Wave S8500/Galaxy S II
Samsung ET-S100 Stylus kapazitiver Eingabestift für Samsung Galaxy Tab 10.1/10.1N/Wave S8500/Galaxy S II
Preis: EUR 11,54

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert sehr gut und ist praktisch, z. B. im Auto, 15. Juni 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Habe mir den Stylus zu meinem Samsung Galaxy S2 Smartphone dazugekauft.

Der Stift funktioniert bei mir wunderbar! Ich habe das S2 gleichzeitig bekommen und hatte vorher kein Smartphone. Daher bin ich noch recht ungeübt in der Bedienung des Smartphones. Ich habe dann gleich mal mit und ohne Stift geübt und musste feststellen, dass ich mit dem Stift sogar besser zurecht kam als ohne. Es hat jede Berührung mit dem Touchscreen den gewünschten Effekt erzeugt und ich habe z. B. die Buchstaben bei der eingeblendeten Tastatur präziser und schneller getroffen als mit meinem Fingern.

Gleichzeitig ist der Stift natürlich vor allem im Auto sehr hilfreich. Ich habe mir die Autohalterung noch gekauft und benutze das Smartphone darin als Navi und als Media-Player. Da ist dieser Stift für die Bedienung deutlich angenehmer als die eigenen Finger.

Daher für mich persönlich 5 von 5 Sternen.


Seite: 1 | 2