Profil für Tim > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tim
Top-Rezensenten Rang: 83.729
Hilfreiche Bewertungen: 452

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tim (Herford,NRW)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-17
pixel
Herzblut
Herzblut
Wird angeboten von CD-Blitzversand
Preis: EUR 20,87

5.0 von 5 Sternen .Hammer., 15. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Herzblut (Audio CD)
"Herzblut" ist nahezu ein perfektes Album von Subway to Sally. Auf jeden Fall anhören soltle man sich "Die Schlacht", das 7-Minuten lange "Herrin des Feuers", "Kleid aus Rosen", "Wenn Engel hassen", "Krötenliebe", und "Accingite Vos". Aber eigentlich sind alle Songs der absolute Hammer, bis auf "Das Messer", diesen Song mag ich einfach nicht so sehr. Schön finde ich auch das "Accingite Vos" im Booklett auf Deutsch übersetzt wurde. Alles in allem ein weiteres Hammer-Album der Sally und absolut empfehlenswert. Ich kann mir sehr gut vorstellen warum "Herzblut" bei den StS-Fans das beliebteste ist. TOP!!!


Chocolate Starfish And The Hot Dog Flavored Water
Chocolate Starfish And The Hot Dog Flavored Water
Wird angeboten von Dvd Overstocks UK
Preis: EUR 12,93

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Boiler !!!, 10. Januar 2008
Ich habe mir "Chocolate Starfish And The Hot Dog Flavored Water" aufgrund des Songs "Boiler" gehohlt, den ich im TV gesehen hatte und von dem Song (und dem Video) einfach nur begeistert war. Leider ist nicht dass ganze Album so gut wie "Boiler". Es gibt zwar noch andere gute Songs wie "The One","Rollin (Air Raid Vehicle)" und natürlich auch "Take a Look around". Aber neben diesen Songs in denen eigentlich eher wenig Hip-Hop vorkommt, finden sich leider (Ich bin von Hip-Hop nicht gerade begeistert.) auch mehere die viele Hip-Hop Elemente enthalten wie z.B. "Getcha Groove On" mit Xzibit; kann ich überhaupt nicht leiden. Das "Intro" ist ja noch so einigermassen in Ordnung, aber dass überlange "Outro" ist echt übertrieben. Ich höre mir diese CD gerne an, und finde sie (Bis auf ein paar Ausnahmen) auch wirklich gelungen, aber wenn ich sie mir anhöre dann höre ich mir nicht alles an, vorallem "Intro", "Getcha Groove on", die Hip-Hop-Version von "Rollin", und dass danach folgende "Outro" werden sofort übersprungen. Mein Fazit: Eigentlich eine wirklich gute und gelungende Platte, aber ich gebe vorerst nur 3 Sterne. Zwar ist "Chocolate Starfish And The Hot Dog Flavored Water" nicht richtige 3 Sterne gut, sondern eher so 3,7 bis 3,9 Sterne, aber 4 Sterne sind mir doch ein bischen zuviel, von daher... Aber dass Limp Bizkit schon mit ihrem 2 Album große Erfolge hatten, zeigt auch die Gästeliste, die u.A. auch viele Hip-Hop-Grössen beinhaltet. Um es etwas anschaulicher zu machen hier noch einmal die Setlist, natürlich mitsamt Bewertung.

Intro: 2,5/5
Hot Dog: 4,5/5
My Generation: 4/5
Full Nelson: 3/5
My Way: 5/5
Rollin (ARV): 4,5/5
Livin' it up: 4/5
The One: 5/5
Getcha Groove On: 1,5/5
Take a Look Around: 5/5
It`ll be Ok: 4/5
Hold On: 4/5
Boiler: 6/5
Rollin: 2/5
Outro: 1/5

Wahrscheinlich liegt es bei vielen der schlechten Bewertungen einfach daran dass ich nie Hip-Hop höre und diese Richtung stets gemieden habe. Alles in allem ist die Platte aber gelungen und auf jeden Fall einen Kauf wert, wie ich finde. Es war jetzt meine persönlich erste Limp Bizkit-CD, aber ich werde mir mit Sicherheit demnächst noch eine andere zulegen, wahrscheinlich "The Unquestionable Truth Part 1", da diese doch sehr nach St. Anger von MetallicA klingen soll, und ich auch begeisterter MetallicA-Fan bin =).


Best of Depeche Mode
Best of Depeche Mode
Wird angeboten von Empor
Preis: EUR 6,33

13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein bischen zu Simpel !!!, 8. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Best of Depeche Mode (Audio CD)
Die Songs sind zwar allesamt super aber eine Best-Of hatten wir schon mit "The Singles" und auf dieser hier ist auch nichts neues drauf zu finden. Es ist einfacht eine total simpel und mal gerade eben schnell zusammengestellte Best-Of, dass Booklet liefert auch nicht wirklich Informationen, wenn man die CD aus der Hülle nimmt ist auch kein zweites Cover zu sehen, alles weiss und das Cover ist sicherlich auch in 5 Minuten entstanden. Klar, die Song verdienen 5/5 Sternen, aber da alles schoonmal dasgewesen ist und man wikrlich GARNICHTS neues vorfindet (Ausser Maytr), gebe ich nur 3/5 Sternen. Eigentlich nur eine CD für Depeche Mode - Neulinge.


In Extremo Live
In Extremo Live
Preis: EUR 10,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute (Live)-CD - Mehr aber auch nicht., 8. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: In Extremo Live (Audio CD)
Ich habe diese CD gestern bekommen und sie mir auch sofort angehört. Manche Songs sind Live schon besser als im Studio (Spielmannsfluch, Herr Mannelig, Merseburger Zaubersprüche I + II, Krummavisur) aber bei den meisten Songs geht dass Publikum überhaupt nicht mit, und dass persönlich fehlt mir. Man hört zwar dass die Band wirklich live spielt und auch versucht dass Publikum miteinzubeziehen, aber da gab es sicherlich bessere Konzerte von InEx welche man als erste Live-Cd hätte rausbringen können. Tracklist ist zwar auch der Hammer, und die Band hat sehr sauber gespielt, aber eine Live-CD ist für mich schreiendes Publikum welches auch mal ein paar Passagen beim Singen übernimmt, "Live 2002" hört sich da eher nach einem Unplugged-Konzert an wo alle Leute brav leise klatschen. Trotz allem gibt es von mir (Zwar wollte ich erst 3 Sterne geben habe es mir aber doch nochmal überlegt =)) 4 Sterne. Aber wer sich ein Live-Album von In Extremo kaufen möchte sollte sich doch eher "Raue Spree 2005" hohlen, die ist einfach besser.


Reign in Blood
Reign in Blood

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mal eine Überschrift ohne das Wort mit T, 23. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Reign in Blood (Audio CD)
Habe mir dieses Album auf Grund der guten Kritiken
gekauft und bin absolut begeistert. Es ist erst mein
zweites Slayer Album, da ich mir vor einigen Monaten
schon "Christ Illusion" gehohlt hatte und auch da
begeistert war. Auf jeden Fall sollte sich jeder Metaller
dieses Album zulegen, da man einem diese Musik einfach
nicht vorenthalten kann/darf. Es ist neben "Master of Puppets"
von Metallica wohl das beste und bedeutenste (Thrash)-Metal
Album aller Zeiten. Meine Anspieltipps sind "Piece by Piece"
und natürlich "Raining Blood", dass Lied mit der absolut
besten Geräuschkullisse. Also: Ich kann nur sagen KAUFEN,
es lohnt sich !

Slayer rulez !


Element Eighty
Element Eighty
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 17,95

5.0 von 5 Sternen Feinster Nu-Metal/Metalcore., 4. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Element Eighty (Audio CD)
Auf Element Eighty (kurz: EE) bin ich durch dass Rennspiel "Need for Speed: Underground" gekommen. Für dieses Spiel stellten EE nämlich einen ihrer Songs, "Broken Promisses" zur verfügung, welcher mir sofort gefiel. Ich entschloss mich mir das Album zu hohlen, obwohl ich nur diesen einen Song kannte, Aber; ich wurde nicht enttäüscht. Was Element Eighty hier abliefern ist wirklich allerfeinster Nu-Metal/Metalcore. Und wieso kennen diese Band eigentlich soo wenig Leute? Das lag wohl an ihrer damaligen Plattenfirma. Nachdem sie ihr erstes Demo-Album "Mercuric" veröffentlicht hatten unterschrieben sie im April 2003 einen Vertrag bei Universal/Republic Records und veröffentlichten am 8. Oktober 2003 ihr erstes Majorlabelalbum "Element Eighty", welches oft auch "I" genannt wird, aber eigentlich gar keinen Titel hat. Auf ihm sind sowohl neue Songs, als auch Lieder vom Album Mercuric zu hören. Nach einigen Monaten erkannten sie, dass ihre Plattenfirma, trotz des Erfolgs des Albums (wie erwähnt waren sie unter anderem beteiligt am Soundtrack zum Rennspiel "Need for Speed: Underground"), nicht für sie arbeitete. Es gab weder Videos, Promotion oder Versuche die Band bekannter zu machen. Deshalb trennten sie sich Ende 2004 vom Label. Im November 2005 veröffentlichten sie ihr zweites Album "The Bear" über das selbstgegründete Label Texas Cries Records. Dort nahmen sie auch unbekanntere Bands auf, welche aber im Zuge der Berühmtheit von Element Eighty davon profitieren, dass sie als Vorband auftreten. "The Bear" ist bis heute nicht in Deutschland veröffentlicht worden, deutsche Fans hatten nur die Möglichkeit es über die bandeigene Homepage zu bestellen (Was ich auch selber tat). Danach lösten sich EE auf, gaben aber 2007 ihre Wiedervereinigung bekannt, und arbeiten bereits an einem neuen Album, welches (zusammen mit "The Bear") im März 2008 in Deutschland veröffentlicht werden soll. Naja, auf jeden Fall rate ich allen leuten die gerne mal was fetziges und neues haben wollen sich dieses Album schnellstens zuzulegen. Es geht von Hammerharten Songs (Goodbye) bis über normal rockig (Broken Promisses) bis hin zu dem System of a Down-ähnlichen "Texas Cries"!Es ist für jeden was dabei, für Fans von "KoRn" aber auch für Nirvana-Liebhaber sicherlich hörenswert. Hier nocheinmal die Bewertungen im einzelnen:

Goodbye: 6/5
Bloodshot: 4/5
Broken Promisses: 6/5
Texas Cries: 6/5
Parachute: 4/5
Dummy Block: 5/5
Scars (The Echo Song): 5/5
Slackjaw: 4/5
Rabies: 5/5
Pancake Land: 5/5
Flatline: 4/5
Rubbertooth: 4/5

Was soll ich noch sagen: 5 Sterne!!! Weniger geht einfach nicht. KAUFEN KAUFEN KAUFEN. Ich freue mich schon auf das neue Album 2008!


Bastard
Bastard
Preis: EUR 12,49

17 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ..., 30. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Bastard (Audio CD)
Für den Titel des neuen Albums gibt es einen guten Grund. Waren bislang meist Bodenski und Ingo Hampf für die musikalische Seite von Subway To Sally verantwortlich, so haben sich dieses Mal tatsächlich andere Musiker in den Songwriting-Prozess mit eingebracht und somit einen musikalischen B****** geschaffen, der sich seiner Herkunft zu keiner Zeit schämen muss. Ganz im Gegenteil, das Album wird sich nahtlos in die Reihe der bisherigen Klassiker einreihen. Über den Rückgang an mittelalterlicher Instrumentierung hat man auf den letzten Scheiben schon diskutiert, deswegen soll dies hier außen vor bleiben. Und eigentlich sollte man ja meinen, dass bei einer Band, die fast 15 Jahre im Geschäft ist und inzwischen ihr neuntes Studioalbum veröffentlicht, irgendwann mal die Luft raus sein muss. Dass das bei Subway To Sally und ihrem Neulingswerk nicht der Fall sein wird, war zwar einerseits klar, aber andererseits ist es schon fast beängstigend, wie herausragend der "Nord Nord Ost"-Nachfolger geworden ist. "Meine Seele Brennt" ist ein druckvoller Opener, der kräftig rockt und geschickt mit einer laut/leise-Dynamik arbeitet, die Eric mit seiner Stimme perfekt unterstützt. Der Mann klingt inzwischen etwas rauer und markanter und passt somit ideal zu den harten Gitarren.Doch auch bei "Puppenspieler", das stärkere Akzente auf das Violinspiel von Frau Schmitt und diverse Akustikgitarren legt, lebt von der Stimme des Sängers. Langsamer und sehnsüchtig beginnt "Auf Kiel", das in der Strophe hauptsächlich von der Geigenmelodie getragen wird und sich zum Refrain hin steigert. Mehrstimmige, chorale Gesänge leiten in "Umbra" über, die erste, sehr ruhige Nummer. Tauchen schon hier leicht orientalische Melodien auf, steigern STS diesen Aspekt mit "Voodoo" noch deutlich. Arabische Frauengesänge, Tribal-Rhythmik, die in einen äußerst fetten Sound übergeht. Erstaunlich wie wütend und bedrohlich Eric in dem Song klingt. Das hätte man dem Sänger kaum zugetraut, so nett und freundlich wie im man ihn sonst kennt. Doch nach so viel gutem kann mich die Ballade "Wehe Stunde" überhaupt nicht Überzeugen, bei welcher man auf auf orientalische Klänge, mit Percussion-Elementen setzt. Dann wird es wieder Zeit, die Gitarren sprechen zu lassen, und auch mittelalterliche Saiteninstrumente bestimmen das Bild bei "Die Trommel". Hier und beim folgenden "Unentdecktes Land" rocken die Potsdamer weitgehend unbeschwert drauflos und legen eine enorme Spielfreude an den Tag. Das trifft natürlich auch auf "Hohelied" zu, welches mit einem sehr schönen Text herausragt. Das kurze "Canticum Satanae" ist ein kleiner, mehrstimmiger Choral, (Wie "Alle, Psalyte Cum Luya") der wohl nichts besonderes darstellt und einen unwillkürlich zum Grinsen bringt.Wer immer noch den alten Zeiten hinterher trauert, in denen die Band verstärkt im Mittelalter-Rock verwurzelt war, der wird an "Tanz Auf Dem Vulkan" seine helle Freude haben. Das im wieder sehr sehr gute "Fatum" bremst das Tempo schon wieder ein wenig herunter und lässt mal wieder ein paar Dudelsäcke erschallen, bevor mit "In Der Stille" eine weitere Ballade das Ende der Platte einläutet.
Fazit: Um es kurz zu machen: Absolutes Top-Album mit keinen Kritikpunkten. Fast unvorstellbar, aber alle 12 Stücke spielen in der musikalischen Champions League ganz oben mit und alle Subway To Sally-Fans werden weinen vor Freude. Hier passt einfach alles. Ich ziehe meinen Hut vor den Potsdamern und verkünde die Höchstnote. 1+

Meine Seele Brennt: 10/10
Puppenspieler: 10/10
Auf Kiel: 10/10
Umbra: 9/10
Voodoo: 9/10
Wehe Stunde: 6/10
Die Trommel: 10/10
Unentdecktes Land: 9/10
Hohelied: 8/10
Canticum Satanae: 7/10
Tanz auf dem Vulkan: 9/10
Fatum: 9/10
In der Stille: 9/10


In Rock (25th Anniversary Edition)
In Rock (25th Anniversary Edition)
Preis: EUR 7,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut Genial!, 29. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: In Rock (25th Anniversary Edition) (Audio CD)
Ich kann jedem Deep Purple-Fan dieses Album nur empfehlen. Es ist absolut genial jeder Song haut wirklich absolut rein von Black Night über Speed King, BloodSucker und Living Wreck bis hin zu meinem absolutem Lieblingssong vonn DP: Child in Time! Kaufen kaufen kaufen! Es lohnt sich.


Du Hast (IMPORT) (UK Import)
Du Hast (IMPORT) (UK Import)

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unvergesslich!, 20. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Du Hast (IMPORT) (UK Import) (Audio CD)
Ohne zweifel eines der besten lieder welche von Rammstein je veröffentlicht wurden.Auf jedem Konzert dass sie seit Sehnsucht gespielt haben war auch Du Hast in der Setlist, und vorallem die beiden Live-Versionen von Live aus Berlin und die von Völkerball beweisen, dass jeder einzelne Rammstein-Fan dieses Lied komplett auswendig kann.ŽDu hastŽ was am Anfang des Liedes immer gesungen wird bezieht sich auf ŽHassenŽ, wobei kurz vor dem Refrain (Du Hast mich gefragt) sich das ŽHastŽ auf ŽHabenŽ bezieht.Am besten ist ihr hört euch einmal die Englische version an...


GameCube - Controller Black
GameCube - Controller Black

5.0 von 5 Sternen Das Original..., 8. Oktober 2007
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: GameCube - Controller Black (Videospiel)
...ist und bleibt das beste.Ich besitze mehrere (verschiedene) GameCube-Controller, (u.A. auch 2 Kabbellose) und ich muss sagen das mir von allen Controllern die ich habe das Original am besten gefällt.Sicherlich gibt es welche (z.b. mein BigBen) die etwas besser aussehen aber die liegen dann nun nicht so gut in der Hand und darauf kommt es letztendlich ja an.Man sollte so oder so mindestens 1 der "originalen" besitzen die sind zwar dann etwas teurer aber halten dafür auch ganz schön was aus, wenn man dann mal zu 2,3 oder zu 4 spielen will kann man sich immernoch die etwas billigeren oder so hohlen...


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-17