Profil für Miloo > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Miloo
Top-Rezensenten Rang: 203.014
Hilfreiche Bewertungen: 29

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Miloo "Miloo" (Unna)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
BLADE MCP X BRUSHLESS BNF
BLADE MCP X BRUSHLESS BNF
Wird angeboten von Notebook-AS Preise inkl. Mwst., Impressum + AGB finden sie unter Verkäufer-Hilfe
Preis: EUR 144,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kleiner Teufel, 16. Februar 2015
Rezension bezieht sich auf: BLADE MCP X BRUSHLESS BNF (Spielzeug)
Zum fliegen bin ich durch bekannte gekommen, die mit ihren 600 und 700ern durch die Luft jagen.

Da ich mich nicht direkt mit so einem großen Gerät umbringen wollte, habe ich mir den kleinen Mcpx Bl zugelegt um erstmal ein wenig in die Materie zufinden.

Er ist bereits vor eine Hauswand geflogen, 3 Mal durch Orientierungsverlust in ein Feld eingeschlagen und 1 Mal in meinen Oberkörper. Die Haube hat ein paar Risse, welche wir fachmännisch mit Tesa instand gesetzt haben und sein 2. Landegestell verbaut. Da die Pinne schonmal abreißen. Ein neues kostet ca. 5€. Durch hartes landen geht das aber nicht kaputt, nur wenn man ihn mal wirklich "einbombt", und zwar so hart, dass jeder größerer Heli einen Totalschaden hätte.

Fliegt wie am ersten Tag. Das Heck "rastet" zwar nicht wie bei einem 600er nach einer schnellen Drehung ein, aber es ist stabil genug. Heckmischer habe ich an meiner dx6 auf 3% stellen müssen, damit er sich nicht kontinuierlich um die eigene Achse dreht. Steht aber auch draußen recht sauber in der Luft.

In der Wohnung kann man ein wenig schweben mit 30-35% Drehzahl. Alles andere ist auch schon mit dem kleinen Teil fahrlässig.

Draußen auf dem Feld kann man ca. 30-40 Meter entfernt Kurven, Flips etc üben. Am Anfang ist es recht schwer zu erkennen wie er gerade in der Luft liegt, wenn man aber ein gewisses Gefühl für den kleinen entwickelt hat, geht das recht gut durch den "7" Sinn.

Ab und an lockert sich das weiße große Zahnrad. Einfach mit beiden Zeigefingern den Propeller nach unten drücken und mit den Daumen das Zahnrad nach oben richtung Propeller schieben. Einziger "Mangel" wie ich finde.

Aber schlechte Rezensionen wegen Schäden nach einem Crash kann ich nicht nachvollziehen. Er verzeiht schon mega viel. Und wenn was kaputt geht, ist es zu 90% das Landegestell. Alles andere kostet aber auch nicht viel mehr als diese 5€.


Fox 360 Motocross Handschuhe Future - Blue XL
Fox 360 Motocross Handschuhe Future - Blue XL

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top, 28. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr schöner Handschuh

Habe mir die orangenen bestellt, bei welchen jedoch das Bild von den blauen gezeigt wird.

Die orangenen kamen.

Sehr schön verarbeitet, super Passform und die absoluten Blickfänger

Genau deswegen kaufe ich mir immer wieder diese geilen! Fox Handschuhe :-)

5von5

Lieferung erfolgte durch Fahrrad.de, innerhalb 2 Werktage, in einem kleinen Platikbrief, so dass man die Überraschung im Kasten hatte und nicht diesen doofen gelben DHL Zettel ;-)
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Fox Fahrradhandschuhe Dirtpaw Race Handschuh white (Größe: M)
Fox Fahrradhandschuhe Dirtpaw Race Handschuh white (Größe: M)

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schlechter Kleber, 19. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Super Passform (Am Anfang wirklich, wirklich eng, passen sich aber nach nur wenigen Tagen perfekt an die Hand an)

Wie immer schön verarbeitet, bis auf den Schriftzug.

Am rechten Handschuh lösten sich nach bereits 3 Tagen die "Beine" vom X und nach weiteren 10 Tagen die Ecken vom O und F

Das aber auch nur beim rechten Handschuh, der linke ist was die Schrift angeht noch immer perfekt.

Die Schrift konnte ich mit meinem Uhu Sekundenkleber auch nicht fixieren :/

Nach dem ersten Mal waschen in der Machine (Bei 40°) lösten sich beide Klettverschlüsse komplett.

Die konnte ich jedoch mit dem Sekundenkleber, welcher bei der Schrift versagte wieder ankleben.

Ob das jetzt nur ein Einzelfall ist oder nicht kann ich nicht sagen, habe mir nun auf jeden Fall andere, ohne diesen fetten Schriftzug bestellt.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Kein Titel verfügbar

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein erster MTB-Schuh, 13. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als aller erstes, Für SPD Cleats auf jeden Fall geeignet :D da habe ich einfach gehofft und Glück gehabt ^^

Habe mir diesen Schuh mit den Schimano M424 Pedalen gekauft und bin recht zufrieden damit.

Wirklich schön verarbeitet und wirkt auch langliebig.

Mir ist nach der ersten Fahrt, bzw. nach dem ersten ausziehen der Schuhe aufgefallen, dass unter dem Ratschen Verschluss (unter dem "Stofffetzen" mit dem Vaude Logo) leichte schwarze Verfärbungen waren. Ganz leicht und eigentlich auch nicht sichtbar ;)

Der Schuh sitzt auch super, wobei mir 2 "klicks" von dem obersten Verschluss für einen perfekten Sitz fehlen. Da helfen nun halt nur 2 Paar Socken.
Habe aber überall diese Probleme, wie zum Beispiel bei Inlinern, Snowboardschuhen etc. liegt also wohl an meinen komischen Füßen, also auch keinen Abzug.
Die Klettverschlüsse tragen zurecht den Schriftzug "Ultra Grip"

Treten und ziehen gehen sehr gut, wobei ich keinen Vergleich mit anderen Schuhen habe...
Wenn man die Pedalen mit aller Kraft hochreißt bewegt sich der Fuß nur minimal im Schuh nach oben, liegt aber eher an der 2 Paar Socken Lösung.

Ausgeklickt hat man auf den M424 Pedalen überhaupt keinen Grip, genau wie auf Fliesen. Einkaufen kann man damit jedoch, wenn man vorrausschauend geht und keine hektischen Bewegungen macht :-)

Also ich würde sie mir auf jeden Fall wieder kaufen, vor allem für 60 Euronen... Preis/Leistung -> UNSCHLAGBAR ;)
Habe noch ein Paar Bilder eingestellt, konnte mich aber erst nach einer Tour dazu überwinden und deswegen sind sie auch ein wenig dreckig =P

Achja,
meine Straßenschuhe (Nike Air und Salomon)habe ich in Größe 44 und normalen Freiraum nach vorne.
Die Vaude habe ich dann auch in 44 bestellt und habe auch dort den selben Freiraum. Fallen also so wie Nike und Salomon aus ;)
und das Paket was geliefert wurde war so groß, dass man 4 von den Vaude Schuhkartons reinbekommt ^^
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Bessy Zwei-Klingen-Klappmesser mit Aluminiumgriff - DBKAH-2B
Bessy Zwei-Klingen-Klappmesser mit Aluminiumgriff - DBKAH-2B

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Arbeitsmesser, 13. Dezember 2010
Ich benutze dieses Messer oft in meiner Arbeit um Kartons und Kabelbinder zu zerschneiden oder auch um mir ein Brötchen aufzuschneiden
und letztens musste ich aufgrund mangelnder Abisolierzangen Kabel mit dem Messer abisolieren...

Klappt alles wunderbar, wobei ich noch nie die Trapezklinge benutzt habe, da die Edelstahlklinge sau scharf ist ;)
Die Trapezklinge ist mit einem Plastikschutz geschützt, den man aber leicht verlieren könnte.

Aufklappen kann man es mit einer Hand (mit dem Daumen) und es wird dann arretiert. Beim schließen muss man erst ein Blech seitlich wegdrücken.

Sehr schön verarbeitet und als Allzweckmesser einfach spitze :)


Shimano - MTB-Pedal PD-M424
Shimano - MTB-Pedal PD-M424

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine ersten Klick-Pedale, 11. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Shimano - MTB-Pedal PD-M424 (Misc.)
sooo,
ich habe mir die Pedale am 7.12 am späten Abend bestellt und schon Mittags am 9.!! erhalten, obwohl der voraussichtliche Empfang der 11 war (= (boc24 und über Hermes versandt)

Wollte die Pedale erst in meinem Fahrradgeschäft kaufen, aber bei den Preisen dort dachte ich wirklich, dass es ein übler Scherz sein soll

Verpackung ist top, genau wie die Verarbeitung.
Der Kunststoffkäfig macht einen soliden Eindruck und sitzt auch stramm um die Pedale.
(Laut vielen Forumbeiträgen geht dieser jedoch bei heftigen Stürzen schonmal kaputt ;) )

Der Auslöse und Einklink Mechanismuss ist auf "mittel" voreingestellt ... Dachte auch erstmal dass es so schon passt.
hehe, einklicken konnte ich mich nach ca. 30-40 Sekunden und rausgekommen bin ich nach gefühlten 5 Minuten ;) und einen Schuhabdruck an der Wand habe ich auch noch da gelassen.
Eingeklickt ist der Fuß dann auch wirklich fest an der Pedale.

Also einmal drin als Laye und man hat Probleme auf Mittel

Also habe ich die Pedale erstmal gaanz leicht eingestellt (durch eine einfache Inbusschraube die ein sehr feines Einstellen zulässt)
und es geht schon bedeutend besser.

!Nur so weit auf leicht stellen, dass der rote Strich noch zu sehen ist, sonst muss man alles auseinander nehmen laut Bedienungsanleitung.

Wenn man den Fuß nach außen dreht hat man ein paar Grad Freiraum und einen definierten "Endpunkt" nach einem kleinen Ruck ist der Fuß dann "frei", mit einem netten klicken. Auf der mittleren Härte war das dann schon gut am rumsen.

Bedienungsanleitung ist auch top und erklärt alles was man wissen muss, auch mit Bildern.

Was man sonst noch zu den 2 Pedalen sagen kann weiß ich nicht. Ich bin damit voll und ganz zufrieden und trainiere nun erstmal das ausklinken weiter ...

achja, rechte Pedale rechts rum festschrauben, die linke Pedale links herum ;)

Liebe Grüße
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 5, 2011 5:50 PM MEST


Smart LED-Rücklicht Superflasch 0,5 Watt
Smart LED-Rücklicht Superflasch 0,5 Watt
Preis: EUR 11,99

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gutes Gefühl... mit diesem Heckstrahler, 23. Oktober 2010
Nachdem mir ein catlight Rücklicht 2 Mal aus der Halterung gerutscht ist, beide Male auf einem huckligen Wald/ Steinweg und nach dem 2. Mal nicht mehr auffindbar war, habe ich mir das Superflash zugelegt.
Preislich erwartet man ja erst nicht viel. Schaltet man es jedoch das erste Mal ein und erblindet für die ersten Sekunden, weiß man, dass man damit gesehen wird.
(hatte es beim Batterien einlegen in mein Gesicht gerichtet ;) )

Wenn man es nachher am Sattel ein Stückchen nach unten dreht blendet es jedoch niemanden mehr !

Es ist sehr, sehr hell und erzeugt auch einen großen roten Punkte hinter dem Fahrrad.

Die Verarbeitung ist top und wasserdicht ist es auch.

Die Leuchtdauer ist zwar nicht so der Knaller (leuchtet zwar lange, nimmt aber immer mehr an Leuchtkraft ab, sodass es nach ca. 6-8 Stunden nur noch hell und nicht superflash like leuchtet ;) ) aber die kleinen Batterien (von Aldi, meiner Meinung nach die besten in Sachen Preis/Leisung) kosten ja nicht die Welt.

Die Blinkfunktion ist meiner Meinung nach nervtötend, deswegen benutze ich sie auch nicht.

Und Auch eine Anmerkung von mir:
Es blendet bei korrekter Montage wirklich niemanden.
Wenn man es jedoch gerade nach hinten ausrichtet, oder so blöd ist wie ich und beim montieren hineinschaut ;) sieht wohl wirklich niemand mehr was anderes außer rot ...
Aber das sollte ja wohl jedem klar sein was passiert, wenn man ein Licht auf Augenhöhe ausrichtet ... Dafür sind keine 4 Sterne Abzug nötig

Von mir gibt es 5 Sterne, da es das macht was es soll, hell leuchten ^^. Es ist gut verarbeitet, sitzt fest in der Halterung und der Batterieverbrauch ist auch akzeptabel.


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Schwalbe Nobby nic, 23. Oktober 2010
Ich habe auch die nobby nic's an meinem Mtb, fahre jeden Tag mind. 30 Kilometer und bin voll und ganz zufrieden.

Fahre damit regelmäßig durch den Wald und auf der Straße.
Der Grip ist auf trockenen und nassen Wald- und Schotterwegen sehr gut, auf Asphalt beßst er sich auch regelrecht fest, hat aber erstaunlicher Weise einen so geringen Rollwiederstand, dass man die Stollen (u-blocks) vergisst.

Sehr schnelle kurvige Abfahrten sind locker zu bewältigen. Wobei man sich nicht zu sicher werden sollte und mit ca. 40 km/h versucht abzubiegen ;) Da kann man dann dem Hinterrad guten Tag sagen ...
Auf nasser Straße kann ich nichts über den Grip sagen, da ich bei Nässe auf Asphalt sehr zarghaft in die Kurven gehe, würde aber gefühlt noch viel schneller gehen.

Wenn man im Wald unterwegs ist, sollte man jedoch nicht mit mehr als 2.5 bar unterwegs sein, da der Mantel an sich so dünn ist (zwischen den u-block), dass es ihn am ersten spitzen Stein zerruppt.
Deswegen sollte man den Mantel auch mit dickeren Schläuchen fahren. Die von Schwalbe sind ausreichend, aber bloß keine billigen nachgemachten "no-name" Teile.

Von der Haltbarkeit bin ich auch sehr zufrieden. Habe nun mit den beiden Mänteln ca 4000km gefahren und es sind noch immer Stollen zu erkennen. Bei relativ ruppiger Fahrweise, jedoch ohne die Räder blockieren zu lassen.

Hatte insgesamt 4 Platten, 2 Mal vorne und 2 hinten.
Die ersten 2 kamen am gleichen Tag nach ca. 3000km mit Schwalbe Schläuchen (nichts spitzes getroffen) und die 2 darauf kamen ein paar 100 Kilometer nachher, mit billigen "no-name" Schläuchen ;) also Finger weg.

Fazit: kaufen, kaufen, kaufen !
Ich werde sie mir auf jeden Fall wieder holen, da sie einfach unschlagbar in Sachen Grip zu Rollwiederstand sind und auch sau lange halten.


Kein Titel verfügbar

4.0 von 5 Sternen Helligkeit ist doch nicht alles, 2. September 2010
Die Lampe begleitet mich nun seit 3 Monaten, hat einen Sturz und 3 Hinfaller sehr gut überstanden ... hat zwar paar Schrammen aber sonst nichts.

Der Lichtkegel ist hell (überlagert manch Autoscheinwerfer an der Ampel) aber die Ausleuchtung ist nicht soo der Knaller.

Man kann zwar in völliger Dunkelheit mit der Lampe fahren, aber der relativ kurze Lichtkegel verhindert schnellere Fahrten (über 15km/h) da man entweder einen weiten Bereich vor seinem Fahrrad
erleuchtet hat, aber dafür 5 Meter vor dem Lenker garnüschts mehr sieht ... oder sie halt weiter nach unten dreht und somit nur ca 3-4 Meter nach vorne schauen kann.

Der Lichtkegel ist ca. eine Schulterbreite breit, also wirklich nur so breit wie nötig ...
Ist ein helles weiß/blaues langes Rechteck.

Zum gesehen werden mehr als genug.
Zum schnelleren fahren im Wald bei totaler Finsterniss nicht geeignet, es sei denn man merkt sich die Hindernisse die dann 5 Meter vorm Rad wieder in der Dunkelheit lauern.
4*
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 3, 2010 6:21 AM MEST


Seite: 1