Profil für Matthias H. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Matthias H.
Top-Rezensenten Rang: 13
Hilfreiche Bewertungen: 13574

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Matthias H.
(HALL OF FAME REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 50 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Tefal E82606 Hero Edelstahlpfanne antihaftversiegelt und induktionsgeeignet 28 cm
Tefal E82606 Hero Edelstahlpfanne antihaftversiegelt und induktionsgeeignet 28 cm
Wird angeboten von Zama4Zingo-SHOP//"Preis inkl. Mwst."//
Preis: EUR 60,20

4.0 von 5 Sternen Hochwertige Pfanne!, 26. Mai 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Gerade bei Pfannen findet man immer wieder sehr "günstige" Angebote.
Sicher kommt es hier auch auf die Ansprüche an aber ich bin der Meinung, dass man hier, meiner Erfahrung nach, lieber etwas mehr investieren sollte.
Für gute und langlebige Qualität muss man einfach etwas mehr ausgeben, auf lange Sicht ist das aber lohnenswert.

Tefal ist für mich ein Synonym für gute Qualität!
Dieser Linie bleibt auch diese "Hero" Edelstahlpfanne treu.

Auf den ersten Blick macht die Pfanne einen massiven Eindruck.
Gewicht und Materialeinsatz geben ihr übriges dazu.
Auch die Beschichtung wirkt sehr hochwertig.
Insgesamt ein sehr guter Qualitätseindruck.

Auf den zweiten Blick sieht das etwas anders aus; bei meiner Pfanne ist leider die Detailverarbeitung etwas unsauber und zwar am Übergang von Boden zu Pfanne.
Das sollte bei einer guten Qualitätskontrolle nicht "durchrutschen" bzw. toleriert werden.

Auf die praktischen Eigenschaften hat das jedoch keinen Einfluß.
Die Pfanne steht absolut plan auf unserem Cerankochfeld.
Die Wärmeverteilung ist sehr gut und die Brateigenschaften würde ich ebenfalls als sehr gut bezeichnen.
Der Griff wird nicht heiß und liegt ergonomisch gut in der Hand.
Die Antihaftbeschichtung macht ihrem Namen alle Ehre und auch das anschließende Reinigen macht keine Mühe.

Fazit:

Die Tefal "Hero" ist eine wirklich gute Pfanne, die mich eigentlich überzeugt.
Einzig die schwächelnde Detailverarbeitung (bei meiner Pfanne zumindest) trüben den sehr guten Gesamteindruck, deshalb auch einen Stern Abzug in der Gesamtbewertung.


Böhmerwald 309601-11 Kassettenbett mit 4.0 cm Innensteg / 135 x 200 cm
Böhmerwald 309601-11 Kassettenbett mit 4.0 cm Innensteg / 135 x 200 cm
Preis: EUR 98,98

5.0 von 5 Sternen Da freut man sich auf's Schlafengehen..., 21. Mai 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Trotz der vermeintlich sehr guten Produkteigenschaften war ich vor Anlieferung etwas skeptisch; hatte ich doch schon einige unangenehme Erfahrungen mit dem Eigengeruch von Daunen-/Federnkopfkissen gemacht - für mich ein absolutes NoGo.
Diese Skepsis war unbegründet, geruchlich gibt es bei diesem Böhmerwald Kassettenbett absolut nichts zu beanstanden!

Auch sonst macht das Kassettenbett einen wirklich guten Eindruck.
Verarbeitung und Qualität sind auf sehr hohem Niveau.

In seinen eigentlichen Eigenschaften, nämlich als Deckbett, gefällt uns das Böhmerwald super.
Es fühlt sich recht leicht und luftig an, vermittelt aber trotzdem ein angenhemes Gewicht nach dem Zudecken und ist irgendwie flauschig.
Natürlich ist es aufgrund seiner Füllung eher für die kalte Jahreszeit geeignet aber ich persönlich habe auch bei moderaten Temperaturen gerne eine dickere Bettdecke.
Aufgrund der guten Atmungsaktivität ist das bei dieser Böhmerwald kein Problem.

Fazit:

Das Böhmerwald Kassettenbett ist für unseren Geschmack eine richtig tolle und hochwertige Bettdecke.
Da freut man sich auf's Schlafengehen und deshalb klare Empfehlung!


Sony BDP-S6200 4K Ultra-HD Blu-ray-Player (Amazon Instant Video,3D, Super WiFi, High Res Playback, Internetradio, USB) schwarz
Sony BDP-S6200 4K Ultra-HD Blu-ray-Player (Amazon Instant Video,3D, Super WiFi, High Res Playback, Internetradio, USB) schwarz
Preis: EUR 154,89

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hohe Leistung und definitiv ein Mehr an Bildqualität!, 19. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte einen Samsung 3D Blu-ray Player an meinem 50 Zoll FullHD TV und wenn ich ganz ehrlich bin dachte ich immer, dass Blu-ray gleich Blu-ray ist (Bildqualität).
Nun habe ich seit kurzem einen Panasonic 55 Zoll 4k TV und machte mich erst einmal mit dem "Metier" genauer vertraut.
Primär suchte ich einen guten Blu-ray-Player der auf 4k upscalt.
Hier wurde ich durch die unterschiedlichen Rezensionen stutzig und habe mich letztendlich für diesen Sony BDP-S6200 entschieden.

Kurz und gut; die Entscheidung war richtig!

Verarbeitung und Qualitätseindruck sind tadellos, die mechanischen Eigenschaften der Disc-Schublade geben ebenfalls keinen Grund zur Kritik.
Natürlich ist das alles "irgendwie Plastik" aber primär kommt es mir auf die Bildqualität und Leistung an und ich bin jetzt nicht der Typ, der >400,- Euro für einen Blu-ray Player ausgeben möchte.

Aktuell liegt der Trend bei kleineren Gehäusegrößen und so ist auch dieser Sony nicht gerade riesig.
Aber im Equipment, neben Sky-Receiver und Fire-TV-Box, macht er trotzdem eine gute Figur.

Die Leistung (Geschwindigkeit/Prozessor) ist deutlich bei diesem Sony spürbar.
Die Reaktionszeiten sind so gut wie nie zuvor an einem meiner Geräte und endlich auf einem Niveau, welches mich (als "Leistungshungriger") richtig zufriedenstellt.

Doch nun zum Wichtigsten, der Bildqualität.

Hier muss ich eindeutig zugeben, dass ich überrascht war, wie deutlich man einen Unterschied der Bildqualität erkennen kann!
Blu-ray Player ist anscheinend doch nicht gleich Blu-ray Player...

Ich habe den Sony auch an meinem "alten" 50 Zoll FullHD getestet bevor ich ihn endgültig an meinen 4k Panasonic angeschlossen habe.
Zum Vergeich der Bildqualität (bekannter DVD's und Blu-ray's) erschien mir dies als aussagekräftiger.

Normale DVD's werden in sehr guter Qualität upgescalt (definitiv besser als bei meinem Samsung).
Z. B. bei Roman Polanski's "Tanz der Vampire" von 1967 erscheint das Bild in ungeahnter Detailschärfe, wirklich annähernd HD.
Bei der Wiedergabe von "normalen" Blu-rays ist die Detailschärfe ebenfalls etwas besser als bei meinem Vorgänger.

Das absolute Highlight ist natürlich das 4k Upscaling - unglaublich was der Sony aus einer Blu-ray macht!

Fazit:

Wie schon mehrfach genannt ist die Bildqualität nicht bei allen Geräten, die vermeintlich das gleiche leisten, gleich.
Der Sony BDP-S6200 ist ein "Glücksgriff" - hervorragende Leistung zu einem moderaten Preis.
Klare Empfehlung!


Profex Herren MTB Sattel
Profex Herren MTB Sattel
Preis: EUR 14,98

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Definitiv nicht schlecht!, 19. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Profex Herren MTB Sattel (Ausrüstung)
Nach einem Sturz bei dem, gottseidank, das Fahhrad mehr abbekommen hatte als mein Sohn (14), musste der Fahrradsattel erneuert werden.
Auf dem Mountainbike war ein recht schöner "Standardsattel" montiert und nach einigen Recherchen bin ich auf diesen Profex gestoßen und habe ihn bestellt.

Kurz und gut; wir sind mit dem Sattel sehr zufrieden, definitiv besser gepolstert als der Originalsattel.
Auch die Verarbeitung insgesamt gibt keinen Grund zur Kritik.

Man muss auch realistisch bleiben und den Preis im Hinterkopf behalten, es gibt Sättel, die das zig fache Kosten (und dann trotzdem nicht immer eine Offenbarung sind, wie z.B. mein Selle Royale für rund 80,- Euro...).

Fazit:

MTB-Sattel in ansprechender Optik mit recht gutem Preis-/Leistungsverhältnis.
"Hardcore-Radler" werden ihn sicher nicht in Betracht ziehen aber für normale Einsätze durchaus empfehlenswert.


TV Unser Original 00260805054 emjoi Micro-Pedi Ersatzrollen 2er-Set
TV Unser Original 00260805054 emjoi Micro-Pedi Ersatzrollen 2er-Set
Wird angeboten von SANTOFIT
Preis: EUR 8,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Letztendlich fährt man mit dem Original am besten..., 19. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es gibt einige "Alternativanbieter" für die emjoi Micro-Pedi Ersatzrollen.
Auf den ersten Blick zwar etwas günstiger, gibt es aber des Öfteren Probleme mit der Qualität (z. B. Unwucht).

Solche Erfahrungen haben wir mit diesen Originalrollen hier nicht gemacht.
Diese sind von einwandfreier Qualität und machen einem, nach dem Wechsel der verbrauchten Rolle, so richtig bewusst, was für eine gute Erfindung der Micro-Pedi ist.

Wir bleiben lieber beim Original und deshalb klare Empfehlung!


Tefal K09106 Talent Santokumesser 18 cm
Tefal K09106 Talent Santokumesser 18 cm
Preis: EUR 29,99

5.0 von 5 Sternen Schärfer als Chili!, 19. Mai 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Auf der Produktabbildung lassen sich die echten Dimensionen des Tefal Talent Santokumesser nicht wirklich erahnen.
Nach dem Auspacken hat man dann ein relativ großes und massives Messer vor sich.
Das Gewicht ist nicht unerheblich (230 Gramm) und unterstreicht somit den soliden Qualitätseindruck.
Die Gesamtlänge des Messers beträgt ca. 31,5 cm, an der breitesten Stelle ist die Klinge ca. 5 cm breit, dies nur noch einmal zur Abschätzung.

Das Messer ist "aus einem Stück" (Stahl durchgängig bis zum Ende), der Griff aus Kunststoff ist perfekt angepasst und fühlt sich sehr hochwertig an.
Es gibt keine spürbaren Übergänge oder Grate an den Kanten.
Insgesamt ist das ganze Messer fugenlos verarbeitet, das ist für die hygienischen Aspekte sehr wichtig (es kann sich kein Schmutz "verstecken").
Die Ergonomie ist ebenfalls sehr gut, das Messer liegt gut ausbalanciert in der Hand und ermöglicht so ein ermüdungsfreies Arbeiten.

In seiner eigentlichen Funktion agiert das Messer sehr gut; die Klinge ist ausgesprochen scharf und geht auch durch festere Lebensmittel wie durch Butter.
Deshalb ist im Umgang auch Vorsicht geboten, hier kann man sich schwerwiegend verletzen!

Fazit:

Das Tefal Talent ist definitiv ein wirklich hochwertiges Santokumesser zu einem moderaten Anschaffungspreis.
Gefühlt das schärfste Messer, das wir bisher hatten.
Klare Empfehlung!


Tefal A69508 Duetto Pfanne 32 cm unversiegelt induktionsgeeignet
Tefal A69508 Duetto Pfanne 32 cm unversiegelt induktionsgeeignet
Preis: EUR 44,33

4.0 von 5 Sternen Groß aber Edelstahl-Qualität nicht ganz so toll!, 15. Mai 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Normalerweise ist bei Pfannen mit 28cm-Durchmesser bei uns Schluß, da die Wärmeübertragung unseres Kochfeldes hier eher suboptimal vonstatten geht.
Als 4-Personen-Haushalt wäre aber etwas mehr Platz in der Pfanne, ab und zu, schon nicht schlecht und so schien diese 32cm-Tefal durchaus reizvoll.
Auch für richtig große Steaks ist so eine große Pfanne ideal.
Da die Tefal mit einer "perfekten Hitzeverteilung" beworben wird, dürfte die Größe also kein Problem sein.

Natürlich sollte einem vorab klar sein, dass man mit einer reinen Edelstahl-Pfanne primär Fleisch brät und hier keine Antihaft-Eigenschaften notwendig sind.
Wer sich über das angeklebte Steak in der Edelstahlpfanne ärgert - der sollte einfach noch etwas warten bis sich das Fleisch von alleine ablöst.
Tatsache ist; die Rösteigenschaften sind mit einer Edelstahlpfanne anders, was dem Fleisch eine andere Geschmacksnote gibt.
Da wir auch sehr gerne flambieren, scheint diese Tefal geradezu prädestiniert.

Doch nun zur Tefal Duetto.

Die Pfanne hinterlässt auf den ersten Blick einen hervorragenden Qualitätseindruck.
Der Boden ist recht massiv und das wichtigste; er steht absolut plan auf unserem Cerankochfeld.
Das Aufheizen dauert etwas länger aber die Wärmeverteilung scheint wirklich sehr gut, auch am Randbereich brät das Fleisch noch tadellos.
Und es passt deutlich mehr als in eine 28er Pfanne hinein.

Aber!

Es handelt sich um eine Edelstahlpfanne und hier habe ich die Erwartungshaltung, dass sich das Edelstahl wie gewohnt verhält.
Wir haben z. B. auch Edelstahlpfannen von Fissler (ca. 30 Jahre alt).
Nach dem Reiningen noch etwas Essigreiniger und diese strahlen wie neu.
Nicht so bei dieser Tefal.
Schon nach wenigen Einsätzen wird die Pfanne nicht mehr "spiegelsauber".
Das Edelstahl (Bratfläche) ist leicht beschlagen und jeder Versuch scheitert (wir wissen wie man Edelstahl reinigt).

Fazit:

Wirklich große Edelstahl-Pfanne zu einem recht attraktiven Preis.
Das Edelstahl verhält sich aber nicht wie gewohnt/erwartet und hinterlässt so einen etwas unschönen Qualitätseindruck.
In ihrer eigentlichen Funktion agiert die Tefal aber tadellos, deshalb trotzdem noch 4 Sterne...


Siemens SN25L280EU Freistehender Geschirrspüler / A++ A / 13 Maßgedecke / 60 cm / weiß / unterbaufähig / varioSpeed / EcoPlus
Siemens SN25L280EU Freistehender Geschirrspüler / A++ A / 13 Maßgedecke / 60 cm / weiß / unterbaufähig / varioSpeed / EcoPlus
Wird angeboten von moebelplus (Widerrufsrecht, AGB)
Preis: EUR 619,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der kocht - äh, spült auch nur mit Wasser!, 15. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem unser Bosch SGS43F32EU, nach ziemlich genau 5,5 Jahren, den Dienst quittierte (Pumpe defekt) haben wir uns entschlossen, gleich ein neues Gerät zu kaufen.
Mit dem Bosch waren wir anfänglich sehr zufrieden aber eine sich auflösende Türdichtung (unten), nach 3 Jahren und sporadisch dröhnende Geräusche während des Spülens, erlaubten keine Diskussion für eine evtl. Reparatur.
5,5 Jahre sind nicht gerade löblich, zuvor hatten wir einen einfachen Constructa, der auch nach 12 Jahren einfach nicht kaputt gehen wollte (aber immer lauter wurde).

Nun gut.

Der Siemens SN25L280EU erschien uns als würdiger Nachfolger für unseren Bosch (wobei Bosch und Siemens die Geräte ja "aus einem Topf" bauen bzw. mehrheitlich baugleich sind).
Die Energieeffizienz klingt ja mittlerweile auch noch besser (wobei diese jeweils nur für das sparsamste Programm gilt und fast immer durch längere Spülzeiten erkauft wird).
So auch hier; 3 Stunden und 30 Minuten für das "Eco-Programm" - Hallo?

Doch nun zum Gerät.

Der Siemens wirkt ganz normal, wie ein Geschirrspüler der 400,- Euro Klasse (unser Bosch kostete 2009 genau 399,- Euro).
Die Verarbeitung ist soweit ok wobei ich sagen muss, dass ich das Gefühl habe, dass hier immer weniger Wert auf Qualität gelegt wird und am Materialeinsatz gespart wird.
Das Gehäuse ist so verwindungssteif wie ein französicher Kleinwagen aus den 70ern.
Spaß beiseite; es ist wirklich so, geringste Einflüsse bzw. Bodenunebenheiten (Füße einstellen) wirken sich auf die Fronttür und die damit verbundenen Schließeigenschaften (leichtgängig) aus.
Also den Spüler beim Aufstellen sehr genau ausrichten/einstellen.

Noch ein "unschöner" Eindruck; im Gerät befanden sich zerbrochene Plastikteile!
Ich habe mehrfach alles abgesucht aber keine Beschädigungen im Gerät/Körben/Rollen gefunden.
Ich gehe davon aus, dass hier irgendwas während der Produktion "hineingeflogen" ist oder defekte Teile ausgetauscht wurden (der Rest wurde übersehen).

Doch nun zum Eigentlichen, der Funktion.

Ein klares Plus ist die Aufteilung der Geschirrkörbe.
Der in 3 Stufen einstellbare, obere Geschirrkorb und die Besteckschublade sind wirklich gut.
Wobei die letztere schon etwas mehr Disziplin beim Einräumen der Besteckteile bzw. einen höheren Zeitaufwand erfordert.

Weniger schön; der untere Geschirrkorb neigt bei Beladung mit großen Tellern an der Front zum Kippen beim herausziehen - Schrecksekunde inklusive!

Das Spülen selbst.

Hier muss ich ganz klar sagen; keine Verbesserung zu unserem "alten" Bosch.
Das Geschirr wird ordentlich sauber aber der Siemens trocknet definitiv schlechter.
Vor allem die Kunststoffteile sind nasser als mit jedem anderen Geschirrspüler zuvor.
Zwar kann man im Menü eine Intensivtrocknung dauerhaft programmieren (also hierfür gibt es keinen Taster) aber das finde ich eher suboptimal.
Ich gehe davon aus, dass zugunsten der Energieeffizienz auch an der Trockenleistung (Heizung) "geschraubt" wurde.

Das Pumpen und der Wassereinlauf sind deutlich leiser geworden, während des Spülens ist der Siemens etwas leiser als unser Vorgänger.
Nervig; ein in gleichmäßigen Intervallen auftretendes, kurzes hochfrequentes Geräusch (ähnlich dem Rasseln einer Klapperschlange) beim Spülen.
Es klingt jetzt nicht nach einem Defekt und ist auch nicht besonders laut - aber deckt sich nicht mit meiner Vorstellung eines neuen Spülers...

Und da wäre noch das fehlende (Vor-) Spülprogramm über dessen Verwendung man sich sicher streiten kann.
Fakt ist; alle unsere Spüler hatten das zuvor - dieser Siemens leider nicht...

Fazit:

Alles in Allem ist dieser Siemens SN25L280EU einfach nur ein gewöhnlicher Geschirrspüler der 400,- Klasse und nicht mehr.
Er ist nicht schlecht aber ein besonderer "Glücksgriff" sieht anders aus.
Wer diese Erwartungshaltung hat, kann das Gerät mit gutem Gewissen kaufen.
Ich persönlich komme aber ins Grübeln, wenn ich darüber nachdenke ob ich ihn nochmal bestellen würde...

Nachtrag 26.05.2015:

Da wir "All in One Tabs" verwenden, hatte ich zu Beginn den Geschirrspüler dementsprechend programmiert (wie in der Bedienungsanleitung erklärt).
Wasserhärte auf "H00" und auch die Klarspüleranzeige deaktiviert, bzw. auf "r00" gestellt.
Hier war dann die Trockenleistung sehr schlecht, sogar die Edelstahltöpfe mussten nachgetrocknet werden.

Ist auch irgendwie logisch, da kein Klarspüler zugegeben wird (für das Trocknen sehr wichtig) und mal ehrlich, wie soll das mit den "All in One Tabs" wirklich funktionieren?
Wann weiß das Tab, wann die "Klarspülfunktion" freigegeben wird (erst recht bei variabler Programmdauer)?

Nachdem ich die Klarspülerzugabe auf "r05" rückgestellt hatte (Werkseinstellung) und auch echten Klarspüler zugegeben habe, war die Trockenleistung sehr gut.

Für beste Ergebnisse wird man um die Verwendung von "echtem" Klarspüler nicht herumkommen...


Black Box Trees 1002217-02 Künstlicher Weihnachtsbaum Delmonto Beleuchtet Höhe 185 cm Durchmesser 114 cm, 190 LED's, 715 Zweige, PVC Hart und Weichnadel, Spitzen geeist, warm weiß
Black Box Trees 1002217-02 Künstlicher Weihnachtsbaum Delmonto Beleuchtet Höhe 185 cm Durchmesser 114 cm, 190 LED's, 715 Zweige, PVC Hart und Weichnadel, Spitzen geeist, warm weiß

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ja ist denn heut schon Weihnachten?, 12. Mai 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Spaß beiseite, es "widerstrebte" mir schon etwas, dass ich im Mai einen Weihnachtsbaum aufbauen und testen sollte.
Aber die Zeit rennt und wie schnell steht wieder Weihnachten vor der Tür...

Der Black Box Trees wirkt auf der Produktabbildung etwas unübersichtlich, so richtig kann man sich ihn im Detail nicht vorstellen.
So war ich natürlich sehr auf die Anlieferung gespannt, erst recht, da der UVP doch einiges erhoffen lässt.

Unser Paketbote hatte jedenfalls seine "Freude" als er das große Paket zu uns in das 4. OG brachte; der Baum ist doch sehr schwer!

Beim Auspacken holt man 3 Baum-Komponenten, Ständer, Netzteil und Aufbauanleitung hervor.
Alles irgendwie zusammengedrückt, was für das Verpacken natürlich normal ist.

Zuerst wird der Ständer aufgestellt, dann die größte (untere) Komponente des Baumes eingesteckt.
Danach sollte man diese gleich mit den 3 beiliegenden Schrauben am Ständer fixieren.
Nun kann man die einzelnen Äste herunterklappen, die Mechanik scheint doch recht stabil.

Vor dem Aufsetzen der 2. Komponente sollte man auf die Position der Verbindungsstecker achten, diese stellen die elektrische Verbindung zwischen den einzelnen Komponenten her (Beleuchtung).
Idealerweise befinden diese sich an der selben Stelle (übereinander).

Auch hier kann man dann wieder die Äste herunterklappen.

Die 3. Komponente (wieder auf die Verbindungsstecker achten) wird mit einem Vierkant (nicht drehbar) in die 2. Komponente eingesteckt.
Hier sind die Äste nicht mehr klappbar sondern werden nur noch zurechtgebogen.

Und hier wären wir dann auch bei der Hauptarbeit; es erfordert schon eine Menge Geduld und Aufwand um alle Zweige in eine ästhetische Position zu bringen (biegen).
Danach hat man einen sehr schönen Baum vor sich, der wirklich recht hochwertig wirkt!

Die Eindrücke:

Die Äste/Nadeln haben eine angenehme Haptik und die Nadelspitzen wirklich einen leichten Kristallschimmer.
Auch die Verästelungen zwischen den Nadeln sind aufwendig verarbeitet und wirken sehr naturgetreu.
Der optische Eindruck ist für einen künstlichen Baum sehr schön.
Die LED's sind angenehm hell und leuchten nicht zu kalt (annähernd in warmweiß).
Die Menge der Äste ist so ausgelegt, dass man den Baum durchaus noch gut schmücken/behängen kann.
Insgesamt steht der Baum auch sehr stabil (tiefer Schwerpunkt).

Erwähnenswert wäre vielleicht noch das aktuelle Preisniveau (180,-) dies mag dem einen oder anderen vielleicht etwas hoch vorkommen.
So erging es mir anfänglich auch aber wenn man in die Detailverarbeitung des Baumes schaut, dann relativiert sich das wieder...

Fazit:

Der Black Box Trees "Delmonto" ist ein sehr schöner und ästhetisch wirkender Weihnachtsbaum.
Wer sich einen hochwertigen, künstlichen Weihnachtsbaum anschaffen möchte, der macht hier sicher nichts falsch.
Die Weihnachtszeit kann kommen...


Philips HR 2195/08 Avance Collection Standmixer aus Edelstahl, 900 W, 2 L Glasbehälter, Silber/Schwarz
Philips HR 2195/08 Avance Collection Standmixer aus Edelstahl, 900 W, 2 L Glasbehälter, Silber/Schwarz
Preis: EUR 129,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Technisch anspruchsvoller, leistungsstarker Standmixer in edlem Design!, 12. Mai 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Philips HR 2195/08 Avance Collection Standmixer wirkt schon auf der Produktabbildung sehr hochwertig und für den aktuellen Preis kann man ja eigentlich auch einiges erwarten.

Nach Anlieferung und Auspacken bestätigt sich der gute Eindruck; was für ein schickes, massives und hochwertiges Gerät.
Das Edelstahlgehäuse und das Design unterstützen diesen Eindruck noch mehr.

Die technischen "Finessen" sind ebenfalls nicht Standard, so kann man bei diesem Philips einiges an Einstellungen vornehmen (Pulse, Quiet, Crushed Ice und Smoothie), welche das Arbeiten bequemer und effektiver machen.

Der erste Einsatz.

Wow, der Philips HR 2195/08 hat ordentlich Power!
Die 900 Watt sind definitiv spürbar und das bei einer wirklich moderaten Geräuschentwicklung.
Wer schon einmal einen 08/15 Mixer mit dementsprechender Lautstärke betrieben hat wird den Unterschied mehr als zu schätzen wissen.
Und der Leise-Modus setzt dem ganzen noch die Krönung auf...

Der Glasbehälter mit 2 Litern Fassungsvermögen ist auch für größere Mengen gut dimensioniert, bei kleineren Mengen wird es aber, bauartbedingt, etwas problematischer, da es schon eine gewisse Füllmenge erfordert um die Messer effektiv zu nutzen - aber ich denke damit kann man leben.

Sehr gut finde ich auch die Selbstreinigungsfunktion, die am besten direkt nach dem Einsatz durchgeführt wird.

Fazit:

Der Philips HR 2195/08 Avance Collection Standmixer aus Edelstahl hat es uns wirklich angetan.
Ein hochwertiges, solides und schickes Gerät mit ordentlich Power.
Von unserer Seite aus klare Empfehlung!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20