Profil für Matthias H. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Matthias H.
Top-Rezensenten Rang: 5
Hilfreiche Bewertungen: 12413

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Matthias H.
(HALL OF FAME REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 10 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Gillette Body Einwegrasierer, 3 Stück
Gillette Body Einwegrasierer, 3 Stück
Preis: EUR 12,00

5.0 von 5 Sternen Sehr flexibel mit toller Rasierleistung!, 31. Oktober 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich bin normalerweise nicht so wählerisch und nutze allerlei Nassrasierer für meine Körper(haar)pflege, auch mal ein Modell meiner Frau ;-).
Hierbei habe ich auch schon einige Unterschiede erleben dürfen.

So kann ich ganz klar sagen, dass dieser Gillette Body Rasierer richtig gut ist.

Primär fällt der sehr flexible Rasierkopf auf, der sich wirklich gut den Konturen anpasst.
Auch die Gleiteigenschaften, erzeugt von den Lubrastrips sind sehr gut und unterstützen die wirklich scharfe Rasur ohne spürbare Widerstände.

Als Konturrasierer aber eher ungeeignet, da man aufgrund der Form des Rasierkopfes den Schnittbereich schlecht abschätzen kann.

Fazit:

Im eigentlichen Sinne ein sehr gute Body Rasierer.
Klare Empfehlung!


Russell Hobbs Desire 20356-56 Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem rot
Russell Hobbs Desire 20356-56 Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem rot
Preis: EUR 199,00

4.0 von 5 Sternen Schicke Küchenmaschine mit guter Leistung!, 27. Oktober 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Meine Frau wollte schon länger eine Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem.
Ihre bisher favorisierte Marke war hier KitchenAid, ich denke Primär wegen des Designs.
Von den Leistungsdaten liegt diese Russell Hobbs Desire aber klar vorne (700 Watt) und "Rühren" tun sie beide.

So waren wir natürlich sehr auf das Gerät gespannt.

Nach dem Auspacken hat man eine wirklich schicke und modern wirkende Küchenmaschine vor sich.
Das Design ist wirklich gelungen (ok, Geschmackssache), die Rührschüssel aus Edelstahl unterstreicht den hochwertigen Eindruck.
Etwas weniger ansprechend; beim genaueren Hinsehen ist das Gehäuse doch recht "plastiklastig" und eine geringe Farbabweichung des Kunststoffes zwischen Ober- und Unterteil stört den echten Ästheten.
Aber ich denke damit kann man leben.

Der erste Einsatz.

Auch weniger Technik-versierte Nutzer werden mit der Bedienung der Russel Hobbs keine Probleme haben.
Die Verriegelung zum Hochklappen lässt sich gut betätigen und das Oberteil leicht nach hinten bewegen.
Die Knethaken lassen sich eben so einfach einsetzen und schon kann es losgehen.
Je nach bevorstehender Aktion lässt sich ein Spritzschutz mit Einfüllhilfe auf die Rührschüssel aufsetzen.

Die Umdrehungszahl lässt sich bei der Desire stufenlos einstellen wobei ich sagen muss, dass die Geräuschentwicklung im Betrieb schon beachtlich ist.
Auf höchster Stufe schon im unangenehmen Bereich.
Da ich keinen direkten Vergleich zu einer adäquaten Maschine habe, kann ich die Lautstärke aber nicht objektiv bewerten.

In ihrer eigentlichen Funktion agiert die Russell Hobbs Desire aber einwandfrei und tut was sie soll - mit ordentlich Kraft.

Fazit:

Wer eine kräftige Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem sucht, ist bei dieser Russell Hobbs richtig.
700 Watt sind doch schon einiges an Leistung.
Qualität und Funktion sind einwandfrei.
Lediglich die Lautstärke im Betrieb wertet meine Gesamteinschätzung etwas ab.
Aber 4 Sterne kann ich immer noch mit gutem Gewissen vergeben!


TEEKANNE TEALOUNGE System K-fee 15-357-HGSIL-EU-28-0 Starter-Set Brilliant, silver
TEEKANNE TEALOUNGE System K-fee 15-357-HGSIL-EU-28-0 Starter-Set Brilliant, silver
Preis: EUR 79,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt, wenn der Genuß im Vordergrund steht!, 26. Oktober 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich persönlich bin eher Kaffeeliebhaber, meine Frau trinkt sehr gerne Tee.
Natürlich trinke auch ich hin und wieder Tee und greife auf die "normale" Zubereitungsart zu; gefiltertes Wasser, aufkochen, aufbrühen und abwarten...
Zuhause benutzen wir allerlei Technik-Equipment; Kaffevollautomaten, Siebträgermaschine, Senseo und Dolce Gusto...
So durfte eigentlich auf Dauer auch keine "Teemaschine" fehlen und deshalb habe ich die Teekanne Tealounge bestellt.

Nach dem Auspacken hat man eine wirklich hochwertig wirkende Maschine vor sich.
Wer sich für das Preisniveau an Kunststoffteilen stört... naja, was soll man dazu sagen...
Verarbeitung und Qualitätseindruck sind für meine Begriffe jedenfalls sehr gut!

Die Erstinbetriebnahme geht recht einfach, 2x ohne und 5x mit eingesetzem Wasserfilter spülen - fertig.

So waren meine Frau und ich natürlich sehr auf den ersten Einsatz gespannt.
Vorab noch kurz die Bedienungsanleitung studiert, aha, es gibt 4 Farb-Tasten (schwarz, grün, rot/gelb), die der dazugehörigen Teesorte, bzw. Kapselfarbe zugeordnet sind.
Ebenfalls eine weiße Taste für Milch (Kapseln).

Das hat den Sinn, dass die entsprechenden Teesorten mit der perfekten (unterschiedlichen) Temperatur aufgebrüht werden.
Die Füllmenge ist grundsätzlich auf 210ml voreingestellt, kann aber manuell reduziert (abgebrochen) werden.

Aufgrund der mitgelieferten, umfangreichen Teesortenauswahl (Starterpack) kann man gleich mit der Geschmacksprobe beginnen.

Meine Frau bereitete sich einen "Wild Berry" und ich einen "Sweet Apple" Früchtetee zu.
Das Brühen geht in 3 Stufen und dauert rund 90 Sekunden.
Danach hat man einen (sehr heißen) trinkfertigen Tee.

Der Genuß.

Hier kann ich ganz klar sagen; meine Frau und ich haben bisher noch nie so wohlschmeckende Tee's getrunken!
Auch die anderen Sorten, wie z.B. "Mint Experience" (Kräutertee) schmecken unglaublich aromatisch.
Und das in solch kurzer Zubereitungszeit.

Preislich kann man die Kapslen natürlich nicht mit Tee's aus dem Beutel vergleichen aber für Genuß musste man schon immer etwas tiefer in die Tasche greifen...
Die Folgekosten für Reiningung, Wasserfilter und Entkalkung halten sich in Grenzen und sind auch nicht höher als bei vergleichbaren Geräten.

Fazit:

Wie schon genannt, das Teekanne TeaLounge K-fee System ist für meinen Geschmack perfekt, wenn der Genuß im Vordergrund steht.
Einfacher und besser kann man wohl kaum einen Tee zubereiten.
Von mir klare Empfehlung!


Dell Venue 8 Pro 20,32 cm (8 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Z3740D, 1,8GHz, 1GB RAM, 32GB HDD, Win 8 Touchscreen) weiß
Dell Venue 8 Pro 20,32 cm (8 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Z3740D, 1,8GHz, 1GB RAM, 32GB HDD, Win 8 Touchscreen) weiß
Preis: EUR 159,00

11 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Tablet, wenn man Windows möchte..., 20. Oktober 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Um unnötigen Bedenken vorzubeugen möchte ich vorab darauf hinweisen, dass ich als Amazon Produkttester das neue Venue 8 Pro bereits vor Erscheinungstermin erhalten habe!

Ich habe einige Tablets zuhause (Sony, Samsung, Acer, Gigaset) aber alle mit Android.
Dieses ist meine erste "Begegnung" mit Dell und auch mit Windows 8.1 (auf einem Tablet).

Dell hat einen guten Ruf und ich denke das zu Recht.
So war ich natürlich sehr auf das Venue 8 Pro gespannt.

Nach dem Auspacken war ich gleich sehr positiv überrascht.
Das Venue hinterlässt einen hervorragenden Qualitätseindruck.
Zudem ist das Tablet recht schwer (380 Gramm), was die solide Bauweise unterstreicht.
Die Verarbeitung ist nahezu perfekt, das Design ebenfalls.

Nach dem Einschalten startet gleich die Ersteinrichtung von Windows (inkl. erforderlichem Microsoft-Konto, lässt sich nicht umgehen).
Etwas schade fand ich, dass die Systemsprache Englisch ist und man anfänglich keine Option zum Ändern hat.
Ich habe damit zwar keine Probleme aber vielleicht ist nicht jeder Nutzer dem Englischen so mächtig, dass er problemlos die Ersteinrichtung durchschreitet.
Das deutsche Sprachpaket kann man erst danach herunterladen und nach einem Neustart benutzen.
Ansonsten muss ich nicht viel zu Windows sagen, hier vielleicht der direkte Vergleich zur Android:

Die Ersteinrichtung mit allen notwendigen Updates und Virenscanner-Installation inkl. erstem Scan dauert bei Windows mehrere Stunden.
Android besorgt das gleiche in rund 20 Minuten.
Ich persönlich tendiere ganz klar zu Android, sehe dies aber als persönliche Geschmackssache und möchte dies somit in meiner Rezension nicht bewerten.

Erwähnenswert:

Der Virenscanner "AVG Free" identifizierte gleich 2 Bedrohungen (Viren) und zwar jeweils ein "intelcameraplugin.dll" und stellte diese gleich in Quarantäne.
Danach funktionierte die integrierte Kamera des Venue nicht mehr korrekt!
Ich gehe davon aus, dass es sich um einen Fehlalarm handelt, ist mir aber so bei AVG noch nicht passiert.

Nach einer kompletten Neuinstallation von Windows 8.1 habe ich "Avira" installiert und hier wurde nichts gefunden.
Da ich neugierig war habe ich nochmals AVG installiert und prompt wurden wieder die 2 "Viren" gefunden.
Also nochmals komplette Neuinstallation und danach "Avast" als Virenscanner - auch hier kein Virenfund.
Also in dieser Konstellation lieber auf AVG verzichten...

Doch nun wieder zum Dell Venue Pro 8.

Im Betrieb verhält sich das Venue wirklich recht flott, die Bedienung über Windows 8 (nicht Desktop-Modus) macht wirklich Spaß.
Ich habe auch ein Samsung Ultrabook mit Windows 8 zuhause (ohne Touchscreen) hier macht die Windows 8 "Kacheloptik" keinen Spaß, sie ist klar für die Touch-Bedienung prädestiniert.

Ein klares Highlight ist der Bildschirm des Venue.

Helligkeit, Kontrast und Farbwiedergabe sind sehr gut, für mich sieht es optisch annähernd wie ein Samsung Super Amoled aus.

Die fühlbare Wahrnehmung des kapazitiven Displays (Rückmeldung bei der Eingabe) ist ebenfalls sehr gut und unterstreicht den hochwertigen Eindruck des gesamten Tablets.

Die integrierten Lautsprecher haben einen guten Klang.

Die Kamera ist einfach zu bedienen und liefert eine recht gute Bildqualität mit zahlreichen Bearbeitungsmöglichkeiten.
Auch die Videoqualität (inkl. Ton) ist wirklich gut.

Erwähnenswert wäre noch die überdurchschnittlich gute WLAN-Konnektivität.
Ich habe 3 Router in meiner Wohnung und das Venue empfängt diese mit Signalstärken wie kein anderes meiner (zahlreichen) Geräte.

Fazit:

Das Dell Venue 8 Pro ist ein absolut hochwertiges 8 Zoll Tablet mit recht guter Leistung.
Die Zielgruppe sind ganz klar Windows-orientierte Nutzer.
Für den aktuell sehr attraktiven Anschaffungspreis kann man mit dem Kauf keinen Fehler machen.
Von mir klare Empfehlung!
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 23, 2014 10:11 AM MEST


Corel PaintShop Pro X7
Corel PaintShop Pro X7
Preis: EUR 59,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Bildverarbeitungsprofi in wenigen Minuten? - Naja, fast..., 16. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Corel PaintShop Pro X7 (DVD-ROM)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich habe schon immer gerne Bilder am PC bearbeitet.
Damals, in den 90ern,war gute Bildverarbeitungssoftware noch sehr teuer und so habe ich mit allem Vorlieb genommen, was so bei Scannern, später Digitalkameras, im Lieferumfang enthalten war, z.B. Corel Photo Paint.

Meine erste Berührung mit Paint Shop Pro hatte ich in der Firma, da ich unsere Produktionsbildschirme betreue und hier und da einige Präsentationen optisch aufwerten "durfte" und deshalb die Software bekommen habe.
Ich war damals davon so begeistert, dass ich mir privat ebenfalls Paint Shop Pro 9 gekauft habe (2005 bei Amazon :-)).

Mittlerweile habe ich auf meinem Firmenrechner Paint Shop Pro X4, zuhause habe ich in der letzten Zeit primär mit Picasa gearbeitet.

So fand ich das neue PaintShop Pro X7 natürlich sehr verlockend und habe es gleich bestellt.

Bei der Installation fand ich gleich sehr gut, dass es eine 64bit Variante gibt.
Ich selbst nutze zuhause Win7 Pro 64bit mit einem Intel i7, 16 GB Arbeitsspeicher und einer SSD als Systemplatte.
Die Verarbeitungeschwindigkeit von PSP ist hier wirklich sehr flott!

Die Benutzeroberfläche ist in 3 Bereiche unterteilt "Verwalten", "Anpassen" und "Bearbeiten".
Für absolute Laien dürfte der "Bearbeiten"-Bereich vielleicht auf den ersten (und auch auf den zweiten) Blick etwas unübersichtlich wirken.
Für jeden, der schon einmal Erfahrungen mit Bildverarbeitungssoftware gemacht hat, sehe ich hier weniger Probleme.

So habe ich mich nach der Installation erst einmal hingesetzt und die ganzen, neuen Funktionen ausprobiert.
Ich muss zugeben, dass mich die "Magic Fill Funktion" am Meisten interessierte.
Einfaches Entfernen von störenden Objekten auf Bildern war schon immer eine meiner Interessen.

Ich muss zugeben, es funktioniert wirklich sehr gut!

Leider sind nicht alle Bilder und Objekte dafür geeignet, bzw. gibt es dann ganz schöne "Fehlschläge".
Die Objekte sollten nicht zu groß und die Umgebung nicht zu unterschiedlich sein, dann funktioniert es meistens super.
Also einen Kran im blauen Himmel oder einen Schornstein auf dem Dach, kann man wirklich mit einer Auswahl und einem Klick unsichtbar machen.
Auch eine Straßenlaterne vor einem Haus verschwand mit einem Klick spurlos!

Ansonsten fehlt bei es bei PaintShop Pro X7 wirklich an nichts, was man zum einfachen und perfekten Bearbeiten, Reparieren, Verändern oder Optimieren von Bildern braucht.

Z.B. das "Make-Up-Werkzeug" zum Bearbeiten von Portraits ist einfach in der Bedienung und sensationell in der Wirkung.
Entfernen von Falten und Hautunreinheiten, die Zähne aufhellen, den Augenhintergrund weißer und dann noch die perfekte Urlaubsbräune mit wenigen Klicks...

Oder das Entfernen von Bildfehlern (z.B. bei eingescannten, alten Bildern) geht wirklich einfach mit tollem Ergebnis.

Die ganzen Möglichkeiten aufzuzählen wäre nun wirklich zu viel...

Auf jeden Fall ist die Software aber so gut strukturiert aufgebaut, dass man sich in wenigen Stunden zum kleinen Bildverarbeitungs-Profi entwicklen kann.

Das Ergebnis sind dann wirklich tolle Bilder, die man, ganz nach seinen eigenen Ansprüchen, perfektioniert hat.
Und unversierte Zuschauer kommen aus dem Staunen nicht heraus, was man denn heute so alles machen kann.

Fazit:

Wer eine wirklich gute und umfangreiche Bildverarbeitungssoftware zu einem attraktiven Preis sucht, kommt an Corel PaintShop Pro X7 nicht vorbei.
Unversierte sollten sich nicht abschrecken lassen; mit PSP kann das fast jeder lernen!
Von mir klare Empfehlung!


Grohe 23342000  Start Edge Waschtischbatterie
Grohe 23342000 Start Edge Waschtischbatterie
Preis: EUR 59,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Was man trotz allem Lob beachten sollte..., 14. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir die Grohe "Start Edge" Waschtischbatterie zur Auswahl mit dem Grohe "Focus" Einhebel-Waschtischmischer bestellt.
Letztendlich habe ich mich für den Grohe "Focus" entschieden.

Meine Entscheidungskriterien:

Die Grohe "Start Edge" sieht optisch etwas größer (höher) aus aber der fehlende Neigungswinkel setzt den Wasseraustritt (Luftsprudler) in den gleichen Abstand zur Achse wie z.B. bei der optisch kleineren Grohe "Focus".
Das Design der "Start Edge" finde ich, wenn man sie dann direkt vor sich sieht, etwas misslungen (Geschmackssache) der Hebel ist deutlich schmaler als der darunter liegende Wasserauslass.

Am Meisten hat mich aber die Qualität des mitgelieferten Zubehörs gestört.

Die Ablaufgarnitur der "Focus" besteht aus verchromten Metall, die Ablaufgarnitur der "Start Edge" nur aus verchromten Kunststoff.
Diesen Unterschied merkt man mit Sicherheit bei der Haltbarkeit (meine Erfahrung)...

Fazit:

Die Grohe "Start Edge" ist eine hochwertige Waschtischbatterie in guter Qualität.
Das Design ist Geschmackssache und nicht wirklich bewertbar.
Leider wurde beim mitgelieferten Zubehör gespart, deshalb 1 Stern Abzug.
Als Waschtischbatterie im eigentlichen Sinne trotzdem empfehlenswert!


Hansgrohe Focus Einhebel-Waschtischmischer 70 mit Zugstangen-Ablaufgarnitur, Chrom
Hansgrohe Focus Einhebel-Waschtischmischer 70 mit Zugstangen-Ablaufgarnitur, Chrom
Wird angeboten von insani24
Preis: EUR 56,50

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Qualität auch vom Zubehör, einzig der Luftsprudler kann Probleme bereiten!, 14. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mich nach einigen Recherchen für diesen Focus Einhebelmischer entschieden.
Etwas stutzig machte mich der Hinweis in einigen Rezensionen, dass diese Armatur nur für kleine Waschtische gedacht sei.
Unser Waschtisch hat eine Breite von 60 cm und auch die alte Armatur war jetzt nicht unbedingt größer?
Der Grohe Einhebelmischer wurde von einem Sanitärfachmann mit eingebaut (normalerweise mache ich das selbst), da unser Waschtisch ausgetauscht wurde (Versicherungsfall...).
Nach meiner Frage ob man denn normalerweise größere Einhebelmischer für diese Waschtische verwenden würde, verneinte er dies und sagte, dass der Grohe normale Größe habe.
Wie schon genannt, unser Waschtisch ist 60 cm breit...
So viel dazu.

Die Qualität ist wirklich hervorragend, das Design finden wir sehr gelungen (wir hatten auch den Grohe "Start Edge" zum Vergleich mitbestellt, der sieht, für unseren Geschmack, nicht ganz so gut aus...).

Hinzu kommt, dass beim "Focus" das mitgelieferte Zubehör ebenfalls von sehr guter Qualität ist.
Die Ablaufgarnitur ist aus verchomten Metall und nicht wie beim "Start Edge" aus verchromten Plastik (das merkt man auf Dauer...).

Einzig der "Eco-Wahn" mit dem dementsprechenden Luftsprudler, der die Durchflussmenge doch deutlich reduziert, kann (so wie bei uns) Probleme mit dem ein oder anderen Durchlauferhitzer/Therme bringen.
Unsere Gastherme schaltet jetzt nur noch an, wenn der Hebel komplett auf Warmwasser eingestellt ist.
Beim alten Einhebelmischer schaltete die Gastherme schon in Mittelstellung (und hier war auch ein Luftsprudler eingebaut).

In dieser Klasse sollte man zumindest eine Alternative (so wie bei Grohe Handbrausen) beiliegen haben um die Durchflussmenge evtl. anzupassen.

So werde ich um den zusätzlichen Kauf eines "verschwenderischeren" Luftsprudlers nicht herumkommen...

Fazit:

Der Hansgrohe Focus Einhebel-Waschtischmischer ist definitiv von sehr guter Qualität.
Auch das Zubehör ist sehr hochwertig.
Einzig der (für unsere Ansprüche) zu übertrieben sparsame Luftsprudler trübt etwas die Freude aber das kann man korrigieren.
Insgesamt sehr empfehlenswert!


Gehäuseöffner Uhr öffner Deckelöffner Sprungdeckelöffner Uhren Uhrmacher Gelb
Gehäuseöffner Uhr öffner Deckelöffner Sprungdeckelöffner Uhren Uhrmacher Gelb
Wird angeboten von Beautiful Window
Preis: EUR 2,05

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ob's passt kommt auf die Uhr an..., 12. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben mehrere Uhren zuhause, einige mit Druck- andere mit Schraubdeckel.
Den Batteriewechsel mache ich schon immer selbst und gerade bei Druckdeckeln ist das Öffnen oft sehr nervig.
So dachte ich mir, dass ein Gehäuseöffner doch deutlich besser funktionieren müsste und habe diesen hier bestellt.

Leider umsonst, wie sich nach Anlieferung herausstellte.

Wenn der (vorgegebene) Öffnungs-Spalt des Gehäusedeckels ziemlich eng ist, dann passt auch dieser Gehäuseöffner nicht hinein.
Wenn der Spalt breit genung ist, dass dieser Gehäuseöffner passt, dann kann man auch jedes x-beliebige Taschenmesser zum Öffnen verwenden (so wie ich es die ganzen Jahre gemacht habe)...

Schade, von dem Gehäuseöffner hatte ich mir mehr versprochen.
Ob ich ihn nochmal kaufen würde? - Definitiv nicht!


Lower East Herren Boxershorts Set Web Qualität, 6er Pack, Kariert, Gr. Medium, Mehrfarbig
Lower East Herren Boxershorts Set Web Qualität, 6er Pack, Kariert, Gr. Medium, Mehrfarbig
Preis: EUR 24,99

5.0 von 5 Sternen Wirklich tolle Qualität!, 10. Oktober 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Wenn ich ehrlich bin war ich vorab etwas skeptisch ob man zu diesem günstigen Preis wirklich 6 Boxershorts in guter Qualität erhält.
Nach Anlieferung war ich gleich positiv überrascht.
Die Lower East Herren American Boxershorts machten sofort auf den ersten Blick einen wirklich tollen Qualitätseindruck.
Auch der zweite Blick hielt dem ersten Eindruck stand.
Die Verarbeitung (auch die Nähte) ist tadellos.

Die Passform ist sehr gut (ok, natürlich hat nicht jeder die gleiche Figur) aber die Größenangabe deckt sich mit den Erwartungen.
Die gewählte Farbpalette und das Design der 6 Boxershorts finde ich sehr geschmackvoll.

Fazit:

Geschmackvolles Boxershorts-Set mit sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis.
Klare Empfehlung!


George Foreman 13184-56 Outdoor Grill GRV 160
George Foreman 13184-56 Outdoor Grill GRV 160

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Groß in den Abmessungen aber nicht in der Leistung!, 9. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Unser Tefal Kontaktgrill hatte sich nach jahrelangem Einsatz "verabschiedet" und so habe ich nach einem neuen Gerät gesucht.
Der Tefal war nicht ganz so groß aber das "Grillgut" schmeckte einfach immer richtig gut, bzw. durch die Zubereitungsart besonders.

Nach einigen Recherchen habe ich mich für diesen George Foreman Outdoor Grill GRV 160 entschieden.
Eigentlich genau so ein Kontaktgrill wie der Tefal aber, eigentlich von Vorteil, deutlich größer.

Der George Foreman Grill an sich macht einen guten Eindruck und ist auch wirklich groß.

Leider war es mir bis dato nicht möglich, gut schmeckendes Grillgut zu erzeugen!

Nutz man die gesamte Grillfläche, dann scheint die Leistung des GRV 160 einfach nicht auszureichen um z.B. Steaks richtig zu grillen.
Man bemerkt regelrecht, dass die Temperatur "in die Knie" geht, das Grillgut wird nicht gegrillt sondern eher gedämpft!
Um eine halbwegs appetitliche Farbe zu bekommen muss man sehr lange grillen.

Zudem hatte bisher alles Gegrillte einen unangenehmen Geschmack, keine Ahnung ob das von der Beschichtung der Grillplatten kommt?

Fazit:

Für uns ist der George Foreman 13184-56 Outdoor Grill GRV 160 eine Enttäuschung.
Nicht empfehlenswert!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20