Profil für Michael > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Michael
Top-Rezensenten Rang: 217.609
Hilfreiche Bewertungen: 10

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Michael

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
MoonKings
MoonKings
Preis: EUR 8,49

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mal wieder etwas NICHT überproduziertes., 3. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: MoonKings (MP3-Download)
Seit längeren konnte ich schon keine neuen Hardrock Produktionen mehr hören, weil mich unzählige überlagerte Spuren, Kompressoren und pausenlose Peaks nervös und aggressiv machen. Auch dem letzten Whitesnake Album konnte ich deshalb nichts abgewinnen. Viele Produktionen nicht einmal mehr komplett durchhören. Ich hielt es einfach nicht aus. Hier nun bin ich überrascht und empfinde es angenehm, wenige Spuren, klare Gitarren und gute Arragements zu hören. Als Altrocker gefallen mir die Songs, die mich etwas an Badlands erinnern. Endlich mal wieder ein gutes Werk.


Miraculum (Instrumental)
Miraculum (Instrumental)

4.0 von 5 Sternen Sehr schön, 7. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Miraculum (Instrumental) (MP3-Download)
Lincoln Brewster kennt man in Gitarrenkreisen nicht so wie Vai und Kollegen.
Das liegt sicher an seiner Ausrichtung zur christlichen Musik. Dennoch oder vielleicht darum für mich ein toller Songschreiber und Gitarrist.
Miraculum empfinde ich als schön arrangiertes, sauber aufgenommenes Instrumental mit Aussage. 4 1/2 Punkte


Swimming in the Dark
Swimming in the Dark

5.0 von 5 Sternen Für mich neu entdeckt, 7. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Swimming in the Dark (MP3-Download)
Huch...noch gar nicht gekannt diesen Berliner. Überraschend schöne und geschmackvoll arrangierte Songs und Aufnahmen. Toller Gitarrenton und -spiel. Gute Musiker waren da am Werk. Manches meint man schon mal in anderen amerikanischen Produktionen gehört zu haben. Aber das mindert keinenfalls die Hörfreude dieser schönen ausdrucksstarken Musik. Jederzeit wieder.


Bridge the Gap [feat. Francis Buchholz, Wayne Findlay, Herman Rarebell & Doogie White]
Bridge the Gap [feat. Francis Buchholz, Wayne Findlay, Herman Rarebell & Doogie White]

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Band, 7. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Während auf dem Vorgängerwerk Michaels Sologitarren, für meinen Geschmack, im Mix eher zurück lagen, liegen sie hier weit vorne. So wie es sich Gitarrenfans wünschen. 13 stabile, durcharrangierte Songs im Stile Schenkers.
Keine großen Überraschungen in den Songs, aber dafür in der Besetzung. Es wirkt symphatisch, alte Bekannte in die Crew einzubinden. Vor 20 Jahren gefiele mir dieses Werk sicher besser als heute, aber das liegt an meinen eigenen Hörgewohnheiten. Hier hört man Treue zum guten alten Hardrock. 4 Sterne auf jeden Fall.


Temple of Rock
Temple of Rock
Preis: EUR 13,98

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fleißig, 27. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Temple of Rock (Audio CD)
Fleißig, fleißig ist der Michael. Schöne Ideen tauchen auf. Manchmal enden sie in "Lückenfüllern". So richtig neues und unerwartetes taucht nicht auf. Aber es ist auch schwer nach 50 Jahren Rockmusik einen echten "Hammer" zu gestalten. Vielleicht wollte er es ja auch gar nicht. Im ganzen eine schöne Arbeit, die sich auf jeden Fall hören läßt. Einzige Schwäche in meinen Augen: Micha's Solis hätten einen besseren Misch verdient. Mehr Substanz und mehr nach vorne. Die liegen mir persönlich einfach zu weit hinter allem. Wer eine MSG "Pladde" käuft, möchte nun mal Micha's Solis schön weit vorne hören. Das geht hier leider nur über Kopfhörer.
Das ist schade, weil ein paar wirkliche Sahnestücke dabei sind.


A Different Kind Of Truth (Deluxe Version)
A Different Kind Of Truth (Deluxe Version)
Preis: EUR 14,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wieder Daheim, 4. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im Kontrast zu anderen Neuerscheinungen meiner alten Helden, endlich mal etwas erfrischendes.
Mein erster Eindruck war...endlich wieder Zu Hause, hallo Dave, schön Dich zu hören.
In der Tat, hat meine Erinnerung mich wieder an alte Zeiten mit Van Halen denken lassen. Und diese Scheibe kann, in etwa, an die alten Zeiten anknüpfen. In etwa deshalb, weil sich die Technik, Stilistik und eben einfach die Zeit sich gewandelt hat. Klar wünsche ich mir von Eddy, seine alten Marshalls zurück. Aber es ist wie es ist, neue Technologien geben vor wie und wohin gereist wird. Und trotz dem, finde ich immer noch: Eddy ist ein Original. Und Dave auch. Für mich höre ich das so. Egal ob veraltet und egal ob mittlerweile tausend Gitarristen, schneller, versierter + vielseitiger als Eddy spielen.
4 1/2 Sterne von mir.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 12, 2012 6:27 PM MEST


Chickenfoot
Chickenfoot
Preis: EUR 5,99

3.0 von 5 Sternen 4 berühmte Charaktere haben zusammen eine Platte gemacht., 4. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Chickenfoot (MP3-Download)
Ich bin selber seit 20 Jahren aktiv Berufsmusiker und ich vermisse seit längeren etwas entscheidenes bei meinen alten Musikhelden. Innovation und gute Songs.
Diese Scheibe von Chickenfoot ist sicher, wie viele andere neue Scheiben Ihrer Musikerkollegen auch, sauber + einwandfrei produziert und aufgenommen. Aber ich höre hier kein Menschenleben mehr drinn.
Tolle Gitarrenarbeit, keine Frage, toller Sound, klasse Riffs von Joe. aber was soll Sammy dazu machen. Mehr als dazwischen rumbellen, ein bißchen daher kreischen, bleibt nicht. Ich habe bis zum Schluß auf den starken Song gewartet, auf Zusammenspiel, wenigstens auf etwas Aussage. Kam nicht. Klingt irgendwie wie ..jeder für sich.. ein generelles Problem zur Zeit, wie ich finde. Egal wo man hinhört, Tausend Spuren, überladen, 100 fach kompremiert, jeder für sich, Erbebnis: klingt Tod.
Wenn man etwas echtes hören möchte, bleiben einen nur noch die alten Liedermacher- Scheiben der 70er, mal krass gesagt.
Aber so ist das eben zur Zeit.
Auf dieser Scheibe machen Profis Ihren Job, wie jeder andere Handwerker auch, aber mehr eben auch nicht. Ergebnis: Ausreichende Unterhaltung. Sorry.


Forevermore
Forevermore
Preis: EUR 10,99

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Forevermore, 12. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Forevermore (Audio CD)
An sich eine moderne Produktion. Wie sie eben heutzutage gemacht wird. Aber entweder werde ich älter (ohne Zweifel) oder ich bin satt davon. Wie schön wäre wieder mal eine einfache "normal" kompremierte CD. Mit wenigen Spuren. Mit Luft, Spannungsbögen, Kontraste in Sound und Ausdruck + eben auch Wert auf Gefühl. Nicht nur Power. Mich persönlich erreicht da nichts. Trotzdem sicherlich eine gut eingespielte + gut gemischte Produktion.


Seite: 1