holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren BildBestseller Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_BOSCH_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Profil für Ras0X > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ras0X
Top-Rezensenten Rang: 5.258.030
Hilfreiche Bewertungen: 13

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ras0X (zwischen Frankreich und Polen)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
This War Is Ours
This War Is Ours
Preis: EUR 8,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Escape the Fate 2.0?, 13. November 2008
Rezension bezieht sich auf: This War Is Ours (Audio CD)
Zu nächst möchste ich sagen das ihr erstes Album ''Dying Is Your Latest Fashion'' bei mir eingeschlagen hat wie eine Bombe vorallem durch den genialen Gesang von Ronnie Radke. Der fast schon brachiale und dennoch gefühlvolle Gesang von ihm machten dieses Album so einzigartig. Spielerisch waren sie vor 2 Jahren schon extrem gut, was sie auch in diesem Werk beweisen. Aber durch den, wie bei meinen Vorrezensenten schon genannten, Sängerwechsel ist die Band einfach nicht mehr die gleiche. Sicher es ist ein recht gutes Album geworden aber der Leadsänger ist immer das Aushängeschild jeder Band und was wär Metallica ohne James Hetfield oder die Toten Hosen ohne Campino. Man muss nur in der Vergangenheit kramen dann sieht man das, wenn eine Band mit einem Sänger großen Erfolg hatte das, mit einem neuen dies nicht Zwanghaft zum gleichen Erfolg führt. Gutes Beispiel ist hier Black Sabbath. Ohne Ozzy Osbourne ist diese Band untergegangen und Ozzy hat Solo alles gerockt. Ich hoffe ihr versteht auf was ich hinaus will. Ein Sängerwechsel lohnt sich nur wenn die Band generell keinen Erfolg hat oder hatte (gute Beispiel ist hier NoFX's Fat Mike). Aber um jetzt zum Album zu kommen: Es ist für mich wieder nur so Emo-gedöhns Album das nur auf der schon längst ausgelutschten Emo-Schiene mitschwimmt (was nicht heisen soll das ich keine Emo oder Emocore mag^^ ich mag jede Musikrichtung des Rock und kenne mich in den einzelnen Szenen ganz gut aus) bis auf eine einzige Ausnahme: This War Is Ours / The Guillotine Part II. Das Lied ist schon fast ein würdiger Nachfolger von ''The Guillotine'' vom ersten Album. Alles andere klingt so als hätte man es schonmal gehört(vorausgesetzt man kennt sich in der Musikrichtung aus).Silverstein lässt grüßen...... Aber an alle für die dieses Genre eher neu ist kann ich dieses Album schon empfehlen. Ich hab jetzt auch genug gemotzt :-D


For Blood and Empire
For Blood and Empire
Wird angeboten von nagiry
Preis: EUR 5,06

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genialer Aufschrei, 14. Juli 2006
Rezension bezieht sich auf: For Blood and Empire (Audio CD)
Anti-Flag sind zurück und sie wettern wieder gegen Ihren Erzfeind: G.W.Bush.

Und wie schon bei Ihrem Vorgängeralbum mit Erfolg. Denn dieses Album sagt schon fast alles. Dies hört man auch in den Texten: One Trillion Dollars, Depleted Uranium Is a War Crime, The Press Corpse uva. Sie schreien es förmlich herraus. Vorallem Justin Sane hat mich schwer beeindruckt. Er kontrolliert seine Stimme auf eine Neue Art und Weise was nichts mit dem Sony-Deal zu tun hat :). Sie wollen mit dem Deal mit Sony nur eine Breitere Masse erreichen was Sie so unter Fatwreck nie geschaft hätten (trotzdem Hut ab vor Fat Mike).

Wer Anti-Flag schon vorher mochte wird dieses Album lieben!!!


The Sufferer & the Witness
The Sufferer & the Witness
Preis: EUR 5,97

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Suffer and Greatness !!!, 14. Juli 2006
Rezension bezieht sich auf: The Sufferer & the Witness (Audio CD)
Ich kenne Rise Against schon seit den Kinderschuhen. Und bei jedem Album entwickeln Sie sich so stark weiter (das schließt sogar die Fatwreck Alben mit ein :) )das ich bei jedem Album von Ihnen gespannt bin in wie fern die Entwicklung geht. Und bei diesem haben es die Jungs ein weiteres mal geschaft mich zu begeistern.Wobei der Punk nicht mehr das Ausschlaggebende ist. In Ihrer Hardcore Manier spielen die Jungs seit ''Siren Song Of The Counter Culture'' Ihren besten Sound und ich hoffe das wird so bleiben. eine echte Empfehlung.


Seite: 1