Profil für Fabian Beiner > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Fabian Beiner
Top-Rezensenten Rang: 3.798
Hilfreiche Bewertungen: 110

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Fabian Beiner (Rohrbach)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Wie man das Eis bricht: 92 Wege, um mit jedem ins Gespräch zu kommen und Vertrauen aufzubauen
Wie man das Eis bricht: 92 Wege, um mit jedem ins Gespräch zu kommen und Vertrauen aufzubauen
von Leil Lowndes
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,99

4.0 von 5 Sternen Ein paar alte Tipps, ein paar neue – und ein paar grandiose!, 6. Juli 2014
Leil Lowndes gehört – laut eigener Aussage – zu den begehrtesten Kommunikationsberatern in den USA. Sie ist mehrfache Autorin, neben „Wie man das Eis bricht: 92 Wege, um mit jedem ins Gespräch zu kommen und Vertrauen aufzubauen“ sind bisher zwölf weitere Bücher (in englischer Sprache) erschienen.

Zum Buch selbst kann man nicht viel schreiben, denn der Titel bringt es definitiv auf den Punkt. Es werden 92 verschiedene Techniken in neun verschiedenen Bereichen präsentiert. Dort sind ein paar Techniken dabei, die man schon lange kennt. Man hat sie, wenn man nicht gerade zu den introvertierten Personen gehört, ganz intuitiv drin. Dann sind da ein paar Techniken, die neu sind. Die man bisher so nicht kannte, aber eigentlich ganz logisch erscheinen. Und dann sind da die grandiosen Techniken. Solche Techniken, die schon beim Lesen klar machen, wie super diese sind. Die einfach so ausgefallen und genial erscheinen, dass sie funktionieren müssen!

Hört sich nach einer fünf Sterne Bewertung an. Oder?

Fast. Das Buch ist aus den USA und wir alle wissen, dass die Amerikaner sich in vielen Situationen anders verhalten als wir. Dort ist es absolut in Ordnung, auf der Straße jemanden anzusprechen und zu sagen „Hey, coole Schuhe!“ – in Deutschland würde man im besten Fall einen komischen Blick ernten. Das ist auch das Problem hier: Einige der Techniken würde ich außerhalb der USA nicht anwenden wollen, weil sie einfach zu „radikal“ sind. Weiterhin wurden mir die kurzen Geschichten zu den Techniken irgendwann lästig. Man hätte auch schneller auf den Punkt finden können.

Eigentlich ist das Buch also absolut empfehlenswert, mit kleinen Abstrichen. Wer es eilig hat, kann auch einfach nur die grauen Kästen mit den Tricks lesen und danach die Erklärung dazu. Reicht auch und bringt die Sache schneller auf den Punkt.


Einfach Geld: Ihr Weg zum finanziellen Erfolg
Einfach Geld: Ihr Weg zum finanziellen Erfolg
von Florian Mock
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Endlich ein verständliches und nachvollziehbares Finanzbuch!, 2. Juli 2014
Wer eine gewisse Summe auf seinem Konto angespart hat, wird eher früher als später einen Anruf von seiner Bank bekommen: Man sollte sich mal treffen, um über die optimalen Möglichkeiten der Finanzanlage zu reden. Leider geht man oft nach so einem Gespräch mit mehr Fragen heim, als man gekommen ist…

Der Autor des Buches, Florian Mock, ist seit fast 20 Jahren als Vermögensberater und Finanzcoach tätig. Er hat ein Programm mit dem Namen „PersonalMoneyCoaching“ (PMC) entwickelt, welches auch in dieses Buches eingeflossen ist. Ziel ist es, ein einfach zu verstehendes und leicht umzusetzendes Finanzbuch zu erschaffen.

Ganz zu Beginn werden die wichtigsten Voraussetzungen für finanziellen Erfolg erklärt: Jeder muss genau wissen, wie sich seine monatliche Ein- und Ausgaben zusammensetzen. Außerdem ist es wichtig, seine Fixkosten (auch die jährlichen, wie etwa Versicherungen) im Blick zu haben. Tipps und Tricks helfen, diese Grundlagen einfach zu schaffen. Gleich danach geht es auch schon ans Eingemachte, denn: Sparen muss man planen und sofort, regelmäßig und dauerhaft angehen! Es gibt viele Beispiele und erstaunliche Berechnungen die aufzeigen, wie man sein Geld anlegen könnte. Tipps wie ein Reservekonto, das Taschengeld-Prinzip oder Investitionstechniken in Fonds werden abgearbeitet und einfach erklärt. Auch gibt es Informationen zu den Themen vermögenswirksame Leistungen (VWL), Riester-Rente, betriebliche Altersvorsorge (bAv) etc. Alles Angelegenheiten, die jeder schone einmal gehört, man aber bisher vielleicht nie so richtig verstanden hat. Weitere Inhalte, wie Schulden oder Eigenheim, werden ebenfalls behandelt.

Vor einiger Zeit hatte ich mir „Kümmer Dich um Dein Geld, sonst tun es andere: In nur 15 Minuten pro Woche zum Geldprofi“ (im gleichen Verlag erschienen) zugelegt, es aber nie fertig gelesen. Nicht, weil der Inhalt schlecht wäre – ich wollte aber einen einfachen und schnellen Einstieg in das Thema. Dieses Buch hat mir diesen gegeben. Es war einfach zu lesen, die Schreibart hat mir – durch ihre lockere Art und Weise – gut gefallen und ich konnte schon am nächsten Tag mit Kollegen über Finanzen diskutieren und mich austauschen. Natürlich ist man nach so wenigen Seiten kein Profi im Thema, aber man hat die Grundlagen verstanden. Und genau darum geht es in dem Buch. Absolut empfehlenswert!

(Eine kleine Anmerkung noch: Im Buch wird irgendwann die Webseite des Autors erwähnt. Ich habe diese an einen Freund geschickt und folgendes Zitat als Antwort erhalten: „Zum Glück hast du die Website vorher nicht gesehen, sonst hättest du es wohl nicht gekauft. Sieht nach übler Abzockerei aus.“ Ich stimme hier zu. Stand Juli 2014 sieht die Webseite alles andere als professionell aus, aber man sollte sich davon bitte nicht abschrecken lassen. Es wäre dem Buch gegenüber nicht gerecht!)


Die Guerilla-Bewerbung: Ungewöhnliche Strategien erfolgreicher Jobsucher
Die Guerilla-Bewerbung: Ungewöhnliche Strategien erfolgreicher Jobsucher
von Svenja Hofert
  Broschiert
Preis: EUR 17,99

3.0 von 5 Sternen Fast zwei Jahre ist dieses Buch jetzt alt ..., 30. Juni 2014
… und trotzdem habe ich es erst heute gelesen. Unter dieser Voraussetzung und den Fakten, dass ich zur kurz im Buch erwähnten „Generation Y“ sowie einer technischen Berufsgruppe gehöre, gebe ich diese Bewertung ab.

Das Buch behandelt diverse Strategien, die einem früher oder später (vielleicht) zu einem neuen Traumjob verhelfen sollen. Viele der Strategien sind zumindest heutzutage eher standard als etwas besonderes: Das die aktive Teilnahme in Fachforen für Aufmerksamkeit sorgen kann, weiß man schon länger. Das ein eigenes Blog zu einem bestimmten Thema einen als ein Art Experte erscheinen lassen kann, ist auch nichts Neues. Wer Experte ist, ist sowieso immer gefragt. Headhunter gibt es – zumindest in der IT-Branche – extrem viele und sind an der Tagesordnung. Das Netzwerken das A&O ist, ist auch kein Geheimnis mehr. Und die unterschiedlichsten kreativen Strategien, um auf sich aufmerksam zu machen, hat man die letzten paar Jahre auch mitbekommen.

Einige der anderen Strategien würde ich selbst heute noch als interessant und „mal etwas anderes“ ansehen. Ich rede hier von Dingen wie der „Baumeister Strategie“ (einen Job selbst kreieren) oder der „Projektstrategie“. Das Problem bei diesen ist dann aber, dass sie vielleicht nicht so einfach umzusetzen sind – was auch hier in manchen Kritiken schon bemängelt wurde.

Generell ist das Buch interessant, aber unter der heutigen Sicht nichts Besonderes mehr. Und ich bin mir nicht sicher, ob es vor zwei Jahren anders gewesen wäre – denn viele Strategien davon kennt man schon viel länger. Der Titel ist vielleicht ein bisschen verwirrend, denn viele der genannten Taktiken sind für so ziemlich alles gut, wenn man auf etwa aufmerksam machen möchte (neues Produkt, neuer Service,…). Wer bei dem Thema aktuell noch komplett unerfahren ist, kann aber getrost zugreifen – er wird viele neue und interessante Einblicke bekommen. Ansonsten dürfte das Buch nicht (mehr) viel helfen.


Was Morgenmüdigkeit mit Vögeln zu tun hat: Antworten auf alles von Doktor Allwissend
Was Morgenmüdigkeit mit Vögeln zu tun hat: Antworten auf alles von Doktor Allwissend
von Doktor Allwissend
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Interessanter Titel, langweiliges Buch., 29. Juni 2014
Dem neckischen Titel wegen habe ich mir dieses Buch kurz vor einer Zugfahrt am Bahnhofskiosk gekauft. Die 160 Seiten hat man schnell durch – also perfekt für die Fahrt. Der Autor ist eigentlich „YouTube Star“ und dreht dort witzige, verrückte, wilde Videos. Das wusste ich vorher jedoch nicht.

Wie kommt es also zu der schlechten Bewertung? Fangen wir bei fünf Sternen an. Ich habe mir von dem Buch interessante Storys gewünscht, die mit Pfiff und Witz erklärt werden, aber trotzdem dem Kapiteltitel gerecht werden. Das war gefühlt nicht der Fall – deswegen ein Stern Abzug. Der nächste Stern wurde abgezogen, weil die Schreibweise einfach nicht schön ist. Was bei YouTube Videos vielleicht noch klappt, ist in geschriebener Weise einfach nur nervig und unschön zu lesen. Sind wir bei drei Sternen. Fast wäre ich auf zwei Sterne gegangen, weil ich die behandelten Themen dann letztendlich doch eher langweilig fand und somit das Buch insgesamt auch. Aber gut, so schlimm war es dann doch nicht.

Doch dann: Ich wollte gerade diesen Beitrag hier schreiben, da dachte ich, schaue ich mal bei YouTube vorbei. Und was ist der Fall? Einige (oder noch mehr…) der Themen sind dort quasi schon ewig als Video verfügbar. Das heißt, Fans des Kanals, die dieses Buch kaufen, kennen Teile des Inhalts schon. Das finde ich immer unschön – deswegen gibt es doch nur zwei Sterne.

Wer also auf die Videos von Doktor Allwissend abfährt und wem es egal wäre, Inhalte schon zu kennen, kann bei diesem Buch gerne zugreifen. Bei den anderen Personen ist es Glückssache: Entweder man mag den Humor/die Schreibweise – oder eben nicht.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 6, 2014 4:34 AM MEST


Original Fernbedienung für Volksbox Web Edition IDL6651N mit QWERTZ-Tastatur, schwarz
Original Fernbedienung für Volksbox Web Edition IDL6651N mit QWERTZ-Tastatur, schwarz
Wird angeboten von zecasa
Preis: EUR 15,47

4.0 von 5 Sternen Bei diesem Modell spinnen die Kontakte! Aber…, 28. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
…das ist nicht schlimm, denn man kann das Problem ziemlich einfach selbst beheben.

Ich habe mir diese Fernbedienung als Ersatz gekauft, weil die Alte nur noch bei gefühlt jedem zehnten Tastendruck funktionierte (trotz neuer Batterien). Als diese ankam hatte ich genau das selbe Problem. Also habe ich doch mal Inverto kontaktiert und innerhalb weniger Tagen die Antwort erhalten. Ich zitiere:

„Hier liegt eventuell nur ein Kontaktproblem mit der Batterie vor. Um dies zu beheben, öffnen Sie bitte das Batteriefach und biegen die Metallkontakte mit einer Pinzette oder einem kleinen Schraubenzieher etwas weiter hoch (wie im angefügten Bild dargestellt). Dadurch sollte ein sicherer Kontakt zur Batterie hergestellt werden.“

Ich darf hier leider kein Bild zeigen, aber wer die Batterien entfernt und unten auf die Platine schaut, weiß, wovon die Rede ist. Nachdem ich dies erledigt hatte, ging sowohl die alte Fernbedienung als auch die neue wieder perfekt. ;-) Ich habe die dann zwar behalten, aber nötig wäre es nicht gewesen. Einfach mal probieren! Vier Sterne gibt es - weil die Rückseite der Fernbedienung einfach total mies ist.


Warum man Spaghetti nicht durch zwei teilen kann: und andere neue Erkenntnisse vom Spaß-Nobelpreis
Warum man Spaghetti nicht durch zwei teilen kann: und andere neue Erkenntnisse vom Spaß-Nobelpreis
von Mark Benecke
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,95

3.0 von 5 Sternen Ganz nett, aber für den Inhalt zu teuer…, 21. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Buch gekauft, weil der Titel sich ziemlich interessant und witzig anhört. Außerdem: Unnützes Wissen mögen wir doch alle, oder nicht? Einige der Stories sind interessant – viele aber eher langweilig und tatsächlich total unnütz. Oder noch schlimmer: Bereits bekannt und nichts Neues mehr.

Was mir auch nicht gefallen hat, sind die ständigen Verweise auf ältere Bücher, um mehr Informationen oder sonstige Dinge zu bekommen. Ist zwar nett, um den Verkauf anzukurbeln – aber lässt mich als Leser dieses Buches zweifeln, ob ich alle Informationen zum Thema bekommen habe oder mir etwas absichtlich vorenthalten wurde.

Insgesamt hat man das Buch ziemlich schnell durch – und für fast 15,- € ist das nicht viel. Hätte mir mehr erwartet. :(


Die Ostküste der USA [Blu-ray]
Die Ostküste der USA [Blu-ray]
Preis: EUR 16,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Dokumentation der Menschen an der Ostküste der USA, 21. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Ostküste der USA [Blu-ray] (Blu-ray)
Irgendwann bin ich beim Zappen im TV auf Arte HD hängengeblieben und habe die beeindruckenden Bilder dieser Dokumentation gesehen. Ich habe dann ziemlich schnell weitergezappt, nur um mir die Dokumentation am nächsten Tag zu besorgen und in voller Länge anzuschauen.

Was etwas irreführend ist: der Titel. Natürlich geht es um die Ostküste der USA – mit ihren verschiedenen Städten und den wunderbaren Luftaufnahmen dieser. Aber viel mehr geht es um die Menschen und ihre Gewohnheiten, Eigenheiten und Besonderheiten. Das macht die Dokumentation aber überhaupt nicht uninteressanter, im Gegenteil – der menschliche Touch gefällt.

Vier von fünf Sternen, eben aus diesem Grund – man könnte sich etwas anderes darunter vorstellen, als es tatsächlich ist.


Denken ist dumm: Wie Sie trotzdem klug handeln
Denken ist dumm: Wie Sie trotzdem klug handeln
von Hermann Scherer
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,90

2.0 von 5 Sternen Wer klug handelt, greift hier nicht zu!, 11. Juni 2014
Für die Eiligen: Wer klug handelt, spart sich das Geld für dieses Buch und kauft sich stattdessen lieber „Die Kunst des klaren Denkens“ und „Die Kunst des klugen Handelns“ von Rolf Dobelli. Beides sozusagen „Evergreens“ auf der Bestseller-Liste. Und das nicht umsonst…

Ich habe dieses Buch gebraucht für 16 € gekauft. Mich hat der Titel sehr angesprochen, bin ich doch ein riesen Fan von dem zuvor genannten Buch „Die Kunst des klaren Denkens“ und hatte mir etwas ähnliches gewünscht. Ähnlich war es auch – zu einem großen Teil sogar gleich. Nur: Nicht mal ansatzweise so gut geschrieben wie von Dobelli. Der Inhalt war also entweder eine Wiederholung aus diesem Buch, oder allgemeines Wissen, was man über die Jahre irgendwann mal aufgeschnappt hat. Den größten Teil der „Fragen“ kennt man schon, somit war die Überraschung da auch nicht mehr groß.

Hätte ich Dobelli vielleicht vorher nicht gelesen, gäbe es ein Stern mehr. Der Schreibstil und die Art der Wissensvermittlung ist aber einfach nicht gut – deswegen nur die zwei Sterne. Finger weg!


Das Mädchen mit dem Rohr im Ohr und der Junge mit dem Löffel im Hals
Das Mädchen mit dem Rohr im Ohr und der Junge mit dem Löffel im Hals
von Volker Strübing
  Broschiert
Preis: EUR 14,90

4.0 von 5 Sternen Von kleinen Märchen und großer Poesie, 1. Juni 2014
Ich hatte das Vergnügen, Volker Strübing vor ein paar Wochen live bei einem Poetry Slam zu erleben. Schon in der Pause hatte ich mir sein Buch „Das Mädchen mit dem Rohr im Ohr und der Junge mit dem Löffel im Hals“ gekauft – und natürlich signieren lassen. Nachdem er den Poetry Slam gewonnen hatte, war die Vorfreude auf das Buch nochmals doppelt so groß.

Dem Buch liegt eine Audio-CD bei, welche einige der im Buch vorhanden (Poetry Slam) Texte als gelesene Versionen beinhaltet. Es kommt nicht ganz die Stimmung rüber, wie es live der Fall ist – aber es ist ein absolut nettes Schmankerl. Manche der Texte sind wirklich leichte Kost – nicht schlecht, aber nichts Besonderes. Aber die Mehrzahl der Texte sind einfach grandios – schön zu lesen, witzig, beängstigend, interessant, anregend,…

Wer auf die Poetry Slams von Volker Strübing steht, ist mit diesem Buch absolut gut beraten. Einen Punkt Abzug gibt es, wegen der erwähnten leichte Kost, die fünf Sterne nicht ganz rechtfertigen. Trotzdem: Leseempfehlung!


Roland Mack: Herr der Achterbahnen
Roland Mack: Herr der Achterbahnen
von Benno Stieber
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,99

4.0 von 5 Sternen Die Erfolgsgeschichte der Familie Mack, 30. Mai 2014
Vor wenigen Tagen habe ich Roland Mack – den Geschäftsführer des Europa-Parks in Rust – auf einer Veranstaltung kennenlernen dürfen. Im Dialog mit einer Moderatorin hat er über sein Werk, sein Leben und sonstige Themen gesprochen.
Natürlich habe ich die Chance genutzt und mir dieses Buch gekauft und signieren lassen. Kurz später war es dann auch schon gelesen…

Bei der Veranstaltung gab es eine kurze Umfrage: Wer war schon einmal im Europa-Park? Von etwa 100 anwesenden Personen hat sich nicht eine einzige gemeldet. Dies zeigt, wie wir alle irgendwie mit diesem Park verbunden sind. Das Buch beschreibt die Geschichte der Familie Mack. Von den Ursprüngen im „Wagenbau“ (für Schausteller) über die ersten Fahrgeschäfte bis hin zum Europa-Park, wie er heute ist. Auch ein Blick in die Zukunft wird ermöglicht: 2017 soll Europas bester Wasserpark in der Nähe des Europa-Parks entstehen.

Ich kann hier leider nicht viel mehr schreiben, sonst würde ich schon zu viel aus dem Buch verraten. Insgesamt ist es eine interessante Story, die bewundernswert ist. Einen Punkt Abzug gibt es, weil es manchmal – gefühlt – nicht immer 100% sachlich geschrieben wird, sondern die Emotionen überhandnehmen (auch der Autor gehört zur Gruppe der „Wir lieben den Europa-Park“-Leuten). Ansonsten eine absolute Leseempfehlung!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4