holidaypacklist Hier klicken BildBestseller Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Profil für Wilhelm Müller > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Wilhelm Müller
Top-Rezensenten Rang: 5.327.219
Hilfreiche Bewertungen: 97

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Wilhelm Müller "Wilhelm Müller" (Berlin)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Der Duden in 12 Bänden. Das Standardwerk zur deutschen Sprache / Die deutsche Rechtschreibung: Das umfassende Standardwerk auf der Grundlage der neuen amtlichen Regeln
Der Duden in 12 Bänden. Das Standardwerk zur deutschen Sprache / Die deutsche Rechtschreibung: Das umfassende Standardwerk auf der Grundlage der neuen amtlichen Regeln
von Dudenredaktion
  Gebundene Ausgabe

97 von 110 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Rechtschreibchaos Folge Unendlich, 26. Juli 2006
Es hätte so schön sein können: Seit über einem Jahr arbeitet der Rat für deutsche Rechtschreibung - unter Beteiligung von Journalisten und Vertretern der Verlage - an einem Kompromiß zwischen Gegnern und Befürwortern der sogenannten Rechtschreibreform, um sich dem wieder anzunähern, was bis zum Jahre 1991 galt: eine einheitliche deutsche Rechtschreibung. Und was macht der Duden? Ignoriert sämtliche Beschlüsse und setzt mit seinen neuen "Empfehlungen" dem Rechtschreibchaos die Krone auf. Nach dem Duden sollen wir also schreiben: "fertigbringen" aber "fertig bekommen"; "tierliebend" aber "Musik liebend"; "Segen bringend" aber "gnadenbringend"; "Raum sparend" aber "zeitsparend", "Strom sparend" aber "energiesparend", "wohlriechend" aber "übel riechend". Wer diesen Wahnsinn freiwillig mitmacht, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen.

Meine Empfehlung: Entweder Sie haben noch einen alten Duden von 1991 (vor dem Ausbruch des Rechtschreibchaos), dann benutzen Sie den - oder, wenn es denn die "reformierte" Schreibung sein muß, Sie greifen zum neuen "Wahrig" - der sich, den Beschlüssen der Rechtschreibkommission folgend, im Gegensatz zum "Duden" wirklich um eine einheitliche Schreibung bemüht.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 24, 2012 1:03 AM MEST


Seite: 1