Profil für Der Kranich > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Der Kranich
Top-Rezensenten Rang: 5.823
Hilfreiche Bewertungen: 673

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Der Kranich "Musik-Junkie"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
pixel
Hip Hop
Hip Hop
Wird angeboten von Disco100
Preis: EUR 24,95

5.0 von 5 Sternen Lone to the Cata, Cata to the Lysts!!!!, 21. Oktober 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hip Hop (Audio CD)
Die Lone Catalysts liefern mit ihrem Debut-Album eine wunderschöne Platte ab. Mit ca. 70 Minuten Spielzeit und ohne einen Ausfall bekommt man hier wirklich was geboten für sein Geld. Die Produktionen von J. Rawls sind dabei genau mein Ding und werden sicher jedem gefallen, der auf jazzige Samples steht. Wem dieser Sound gefällt, dem sei auch sein Solo-Album "The Essence of J. Rawls" ans Herz gelegt, Produktionstechnisch gefällt mir das fast noch besser.
Der MC, J. Sands, ergänzt sich perfekt mit Rawls. Flow, Reime, Stimme und Inhalt der Texte bilden eine perfekte Einheit mit den Instrumentals. Als Feature ist unter anderem dann noch Talib Kweli dabei, womit dann endgültig klar sein muss, was hier für hochklassige Musik abgeht.
Das Album ist also wirklich jedem zu empfehlen, der Bock auf entspannte Rap-Musik hat und gelangweilt ist vom MTViva-Chart Hip Hop.


Max Herre (CD + Bonus-DVD)
Max Herre (CD + Bonus-DVD)
Preis: EUR 46,85

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Naja..., 16. September 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Max Herre (CD + Bonus-DVD) (Audio CD)
Ich persönlich verstehe nicht ganz die große Euphorie in den ganzen anderen Rezensionen. Das Album ist nicht schlecht, aber sicher auch nicht überragend. Ich hätte mir auf jeden Fall mehr erwartet. Einige schreiben hier, dass sie sonst nicht so auf Hip Hop stehen, dass ihnen aber dieses Album trotzdem gefällt. Und genau da liegt mein Problem. Die besten Stücke auf dem Album sind für mich diejenigen, auf denen Max rappt. Und leider sind das nicht so viele. Er ist mit Sicherheit zu den besten Lyricists in Deutschland zu zählen und deshalb empfinde ich seine Texte immer als Highlight. Aber auf den gesungenen Stücken kann er diese textliche Begabung meiner Meinung nicht voll ausleben. Seine Stimme ist prinzipiell nicht schlecht, die Songs an sich auch nicht, aber eben auch nicht herausragend. Seine Raps sind aber eben genau das und deshalb macht sich in mir immer eine kleine Entäuschung breit, wenn Max nicht rappt.


Zukunftsmusik (Limited Edition im Buchformat + Extra Track)
Zukunftsmusik (Limited Edition im Buchformat + Extra Track)

5.0 von 5 Sternen Wie lange haben wir darauf gewartet???, 9. September 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Jeder der Tone von diversen Feature-Tracks kennt, wird sich schon lange gefragt haben, warum gibts von ihm kein Album? Nun ist es endlich soweit und Tone präsentiert uns sein Debut. Meine Erwartungen trifft er damit voll. Ich kenne wenige MC's die mit seinem Flow mithalten können. Teilweise wird er mir schon fast unheimlich. Die Beats sind teilweise aggressiv, teilweise opulent, teilweise futuristisch, ergänzen sich aber immer perfekt mit Tone's Rap und passen vor allem immer gut zum Text. Manch einer wirft Tone nun vor, dass auf dem Album zu viele Diss- und Battle-Tracks sind. Dazu will ich sagen, dass er zunächst auch beweist, dass er durchaus deepe Lyrics schreiben kann. Und im Gegensatz zu den meisten, die ich sonst kenne, leidet bei ihm nicht der Flow unter dem Inhalt. Prinzipiell bin ich auch jemand, der deepere Sachen bevorzugt. Battle-Tracks finde ich nur dann interessant, wenn Flow und Reime auf aller höchstem Niveau sind. Und hier muss ich sagen, dass Tone die Messlatte für andere MC's mit seinen Battle-Tracks wieder ein Stück höher legt. Genau darum geht es nämlich meiner Meinung im Battle. Sich gegenseitig zu immer neuen Höchstleistungen anzuspornen. Und nicht um irgendwelchen Beef-Quatsch.


The Essence Of J. Rawls
The Essence Of J. Rawls
Wird angeboten von thebookcommunity
Preis: EUR 18,87

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahnsinns-Produktion!!!, 5. September 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Essence Of J. Rawls (Audio CD)
"Langweilige Produktionen? Die MC'S klingen gewöhnlich?? Verkrampfte Jazz-Samples, wie es schon so viele machen???"
Keine Ahnung was der Junge, der das geschrieben hat, für eine Platte gehört hat, aber "The Essence of J. Rawls" kann es eigentlich nicht gewesen sein. Da kann ich demjenigen nur viel Spass bei Jay-Z wünschen, aber ihm entgeht echt was. Jazz-Samples gibt es hier jede Menge, aber diese als verkrampft zu bezeichnen, finde ich fast schon frech. Und wenn es von dieser Art Platten schon so viele geben soll, dann frage ich mich von wem? Meinen Geschmack trifft die Produktion auf jeden Fall haargenau. J. Rawls hat hier wirklich mit viel Liebe fürs Detail gearbeitet, ich kenne wirklich nicht viele Platten, die ich von den Beats her ähnlich stark einstufen würde. Für mich zählt J. Rawls mit diesem Album auf jeden Fall zu meinen Lieblingsproduzenten.
Und die MC's sind aber mal auf jeden durchgängig auf hohem Niveau. Das Zusammenspiel zwischen Beat und MC funktioniert wirklich auf jedem Track.
Wenn man natürlich den Club-Banger sucht, dann ist man mit diesem Album falsch bedient. Aber für mich bietet es Hip Hop, wie ich ihn am liebsten mag: smooth, gute Texte, guter Flow. Eine absolute Kopfnicker-Scheibe. Herrlich verrauschte Jazz- und Soul-Samples. Von Hip Hop dieser Art und auf diesem Niveau kann ich gar nicht genug kriegen.


Equilibrium
Equilibrium

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr, sehr fresh!!!, 24. August 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Equilibrium (Audio CD)
Nach einigen guten bis hochklassigen Veröffentlichungen in diesem Jahr (Galla, Too Strong, Pal One, etc.) liefern Main Concept das für mich bisher beste deutsche Rap-Album des Jahres. 5 Jahre musste man warten, bis Main Concept uns ein neues Album bescherten. Aber das Warten hat sich definitiv gelohnt. Die Gruppe, die in den 90ern Rap in Deutschland mitgeprägt hat, zeigt, dass sie nichts verlernt haben. David P zählt für mich zu den besten MC's, die ich kenne. Technisch ist er immer auf absolutem Top-Niveau, heißt seine Reime sind top, der Flow lässt nichts zu wünschen übrig. Außerdem gefällt mir seine lockere Art zu rappen. Irgendwelche agressiven Töne sucht man vergeblich. Und dann schafft er es noch in jeden Song eine Message zu legen, etwas mit Inhalt zu rappen oder eine Geschichte zu erzählen. Es wird also nie langweilig.
Die Beats gefallen mir auch extrem gut. Ohne es allzu sehr verallgemeinern zu wollen, würd ich sagen typisch Munich City Style. Wer also auf den Sound von Blumentopf, Fiva MC oder eben von alten Main Concept Sachen steht, liegt hier sicher richtig.
Und DJ Explizit zeigt uns was ein DJ einer Gruppe noch zusätzlich bieten kann. Sehr schade, dass der DJ heutzutage viel zu oft in den Hintergrund gedrängt wird, oder sogar ganz fehlt.
Fazit: eine sehr runde Platte mit durchgängig guten Songs. Sicher nichts für Leute die auf den ganzen Gangsta-Quatsch abfahren, aber ein Album für alle Fans von niveauvollen Texten und relaxten Beats.
Interessant: Vergleicht mal den Song „Schmeissfliegen" mit dem Song „Insekten" vom neuen Too Strong Album. Haben die sich etwa abgesprochen?


Out of Exile
Out of Exile
Preis: EUR 6,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Rock-Scheibe, 16. August 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Out of Exile (Audio CD)
Als ich vor ein paar Jahren davon hörte, dass Chris Cornell mit den RATM-Jungs im Studio wäre, wollt ich das zuerst nicht glauben. Sollte es tatsächlich möglich sein, nochmal eine Platte von Leuten, die meinen Musikgeschmack mitgeprägt haben, in den Händen zu halten? Tatsächlich veröffentlichten sie dann ihr Debut, was ich sehr gelungen fand und mich dementsprechend darüber freute. Als ich von einer zweiten Platte hörte, war ich wieder genau so überascht. Das "Projekt" Audioslave scheint sich nun doch zu einer längeren Geschichte zu entwickeln. Aber nun zum neuen Album:
Für mich ist auf dem neuen Album eine konsequente Weiterentwicklung zu sehen. Der Sound ist sicher nicht innovativ, das wird wohl auch keiner von dieser Band erwarten. Die Herzen der 15-Jährigen werden sie sicher nicht mehr erobern. Was sie aber bieten, ist durchgängig hochklassiger Rock-Sound mit staubtrockenen Gitarrenriffs. Überhaupt leistet Mr. Morello wieder großes an seinem Instrument. Bass und Drums liefern ein sehr starkes Gerüst, der Groove zwingt einen teilweise zum Popo-Wackeln. Und die Stimme von Chris Cornell setzt dem ganzen die Krone auf. Für mich die markanteste Stimme im Rock-Bizz. Absolutes Gänsehautfeeling.
Manche werfen Audioslave vor, sie klingen nur nach einer Mischung aus RATM und Soundgarden. Teilweise mag das stimmen, allerdings kann ich das nicht negativ sehen. Letztendlich erlaubt ein "richtiger" Sänger der Band eine weit größere Vielseitigkeit, als es dies bei RATM jeh gab. Und Chris Cornell liefert meiner Meinung die beste stimmliche Leistung ab, die ich bisher von ihm gehört habe.


Be
Be
Preis: EUR 10,99

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Smooth!!!, 16. August 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Be (Audio CD)
Die neue Scheibe "Be" von Common bestätigt mich in meiner These, dass es für ein Hip Hop Album das Beste ist, wenn so wenig Produzenten wie möglich daran mitwirken. Bei "Be" war das hauptsächlich Kanye West, bei zwei Tracks war Dilla an den Reglern. Allein aus diesen Namen kann man schon ablesen, was einen erwartet. Soulige, smoothe Beats auf durchgängig hohem Niveau ziehen sich wie ein roter Faden durch das komplette Album. Das mag vielleicht nicht das Innovativste sein, wie ein anderer hier schreibt, aber viele stehen nun mal genau auf diesen Sound. Und leider gibt es nicht mehr viele die dies so gekonnt hinbekommen.
Also, vor dem Kauf einfach überlegen: Wollt ihr Bounce-Tracks für den Club? Finger weg! Wollt ihr "innovative" Beats? Finger weg! Wollt ihr Gangsta-Lyrics? Finger weg!
Wer aber auf soulige Beats und durchgehend gute Rap-Lyrik steht, der sollte unbedingt zugreifen.
Einziger Wermutstropfen ist für mich die kurze Spieldauer von einer knappen Dreiviertelstunde. Mehr wäre wünschenswert, aber dafür gibt es dann auch kein Füllmaterial, so dass ich noch mal ein Auge zudrücke und gerne 5 Sterne vergebe!
PS: Bin auch schon auf das neue Kanye West Album gespannt. Hoffentlich wird es auch so "uninnovativ".


Dreamachine
Dreamachine

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Too Strong sind back y'all!!!, 16. August 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dreamachine (Audio CD)
Nun haben uns Aggro-Berlin und Kollegen also doch noch etwas positives gebracht. Sie sind mitverantwortlich für die Too Strong Reunion. Danke Aggro!!
Man kann sich natürlich darüber streiten, ob es Der Lange, Pure Doze und Funky Chris nötig haben, einen Disstrack gegen Sido aufzunehmen und des öfteren auf dem Album die aktuelle Möchtegern-Gangsta-Mentalität im deutschen Rap anzugreifen. Ich persönlich bin aber der Meinung, dass es schon lange mal an der Zeit war, dass jemand den Kindern zeigt, wo Bartel den Most holt. Und Too Strong sind dazu prädestiniert. Sie verkörpern das genaue Gegenteil von dem ganzen Bling-Bling-Quatsch. Ehrliche Raps in denen Herzblut steckt, und das hört man jedem Track an.
Manch einer wird wieder mit den üblichen Diskussionen anfangen wie: ist es das Beste Too Strong Album? Kommt es an "Die 3 vonne Funkstelle" ran? Meine Meinung dazu: absolut unwichtig. Wichtig aber ist, dass Too Strong wieder da sind. Ich hoffe die Jungs hauen noch das ein oder andere Ding raus!!!
PS: Könnte es sein, dass es eine Verbindung zwischen dem Sido-Diss-Track "Insekten" und dem Track "Schmeissfliegen" auf dem neuen Main Concept Album gibt???
PPS: Wenn jetzt noch die Stiebers ein neues Album bringen würden, dann wäre meine Rap-Welt wieder perfekt, habt ihr gehört Chris und Mar?


Ray (2 DVDs)
Ray (2 DVDs)
DVD ~ Jamie Foxx
Preis: EUR 6,71

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einer der besten Filme, die ich bisher gesehen habe!!, 20. Juli 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ray (2 DVDs) (DVD)
Ray war für mich ein absolutes "Kinoerlebnis". Der Film bringt die Geschichte von Ray Charles, besser gesagt einen Teil seines Lebens, sehr gut rüber. Die Schauspieler sind meiner Meinung alle sehr überzeugend, die Geschichte ist rührend und ergreifend. Ob das alles hundertprozentig genau so passiert ist, weiss ich nicht und ist für mich persönlich auch nicht wichtig. Ist doch nur verständlich, dass man für einen Spielfilm die ein oder andere Szene etwas dramatisiert.
Jaimie Foxx spielt Ray Charles unglaublich gut. Er hat seine Gestik und Mimik aufs genaueste kopiert. Und soweit ich das bisher mitbekommen habe, kommt auch die Stimme in der Originalversion sehr nah an Ray Charles ran.
Für mich aber das beste am Film: die Musik. Durch den ganzen Film hindurch sind da immer wieder die Szenen von Auftritten, Studioaufnahmen usw. und erfreulicherweise werden die meisten Songs fast ausgespielt. Der Film hat also vor allem jede Menge Musik zu bieten und die ist einfach großartig. Ich kannte nur wenig von Ray Charles bevor ich den Film gesehen habe, aber ich habe fast den ganzen Film in meinem Kinosessel "mitgegroovt", zumindest soweit das in einem Kinosessel möglich ist. Die Musik ist einfach großartig und der Film liefert tolle Bilder dazu, vor allem die kleineren Clubs und verrauchten Bars bringen eine tolle Atmosphäre zur Musik.
Ich glaube letztendlich läuft es für "Ray" auf eine recht einfache Formel hinaus: wer sich für die Musik von Ray Charles begeistern kann, der wird vor allem zwei Stunden Spaß garniert mit einem tollen Film bekommen. Wer die Musik nicht mag (wär mir allerdings unverständlich) der wird sich wohl auch von der Filmhandlung nicht begeistern lassen.
Für mich ist allerdings eins sicher, der Filmsoundtrack, den ich mir direkt nach dem Film gekauft habe, bleibt nicht die einzige Ray Charles Platte in meiner Sammlung.
Ach ja, einen Kritikpunkt zur DVD: Die Version mit zusätzlichen Szenen taugt nichts. Die Szenen sind sehr schlecht in den Film eingearbeitet und für die Deutsche Version gibt es in diesen Szenen keine Synchronisation. Das hätte man sich lieber sparen sollen. Dafür gibts einen Punktabzug


Palwolf
Palwolf
Wird angeboten von musik-markt
Preis: EUR 6,99

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gefällt mir, 20. Juli 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Palwolf (Audio CD)
Pal One hat eine sehr genaue Vorstellung davon, wie Hip Hop sein sollte. Und daran hält er sich zu 100 Prozent. Keine Texte in denen er sich selbst, seine Kollegen oder Hip Hop im allgemeinen feiert. Keine Gangsta-Lyrics, keine falsche Ghetto-Romantik. Jeder Text kommt bei ihm aus tiefstem Herz und erzählt immer eine Geschichte. Dabei bleibt er immer sehr persönlich und legt uns seine Seele offen. Das ist seine Definition von "Realness", die sehr viel Mut verlangt und für die man ihm Respekt zollen muss. Seine tiefe, rauhe Stimme unterstützt seine Texte dabei. produziert wurden die Songs hauptsächlich von Brisk Fingaz und Roey Marquis.
Alles in allem ergibt das ein sehr rundes Bild. Hoffentlich wird uns Pal One auf seinem Weg noch mehr Platten dieser Art schenken.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10