holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Profil für Der Kranich > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Der Kranich
Top-Rezensenten Rang: 11.340
Hilfreiche Bewertungen: 721

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Der Kranich "Musik-Junkie"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
pixel
Rebell Ohne Grund
Rebell Ohne Grund
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Hochkarätig, 1. April 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rebell Ohne Grund (Audio CD)
Ich muss ja zugeben, dass ich, obwohl ich mich nun seit über 10 Jahren mit Hip Hop Musik beschäftige, den guten Pi bisher nicht wirklich auf meinem Schirm hatte. Der Name ist mir seit ein paar Jahren zwar ein Begriff, aber von seiner Musik hatte ich letztlich keine Ahnung. Zu Beginn war es sein "alter" Name, wodurch ich ein falsches Bild von ihm hatte. Zur Zeit als Neopunk rauskam, war es schlicht und einfach das Problem, dass die Auskopplung "2030" mich nicht so ichtig ansprach.
Nun wurde ich aber bei Erscheinen des neuen Albums zunächst mal auf die erste Auskopplung "Du bist" aufmerksam. Ein Song der mich sehr "flashte". Und nun endlich also doch mal ins ganze Album reingehört. Da mich das schon so begeisterte, bestellte ich zusätzlich zum neuen Album dann noch Neopunk dazu. Inzwischen habe ich auch noch "Teenage Mutant ... 2" nachgelegt.
Was soll ich sagen? Der Typ hat mich echt umgehauen. Im Prinzip vereint er alles in sich, was ich mir von einem Rapper wünsche. Rein technisch gesehen, ist er auf einem sehr hohen Niveau. Was ihn aber herausragend macht, ist, dass jeder Song Inhalt hat. Ich habe auf keinem der drei genannten Alben einen Song ausgemacht, in dem hohle Phrasen gedrescht werden. Ich höre mir zwar auch ganz gerne mal Battle-Tracks an, aber insgesamt bleiben dann doch die Songs mit Inhalt länger bei mir hängen. Und weiterhin spricht mich Pi mit seinen Inhalten sehr an. Ob es nun gesellschaftskritische Texte sind, mit denen er mir teilweise aus dem Herzen spricht, oder ob es persönliche Sachen snd, bei denen man Gänsehaut bekommen kann.
Was gibt es speziell du diesem Album zu sagen? Die Platte finde ich im Vergleich zu den anderen erwähnten melancholischer. Die Anzahl der persönlichen Songs ist wohl etwas höher. Somit ist dies nicht unbedingt ein Album zum Feiern oder Tanzen. Wer aber Rap-Musik sucht, bei der man intensiv zuhören kann, der ist bei Pi genau richtig. Für mich ist er auf jeden Fall einer der besten Rapper die wir in Deutschland haben.


The Journey Aflame
The Journey Aflame

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schön!!!, 28. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Journey Aflame (Audio CD)
Mit Akua Naru meldet sich endlich mal wieder eine Frau am Mikrofon. Ich weiss ja nicht wirklich, warum es so wenig weibliche MC's, Producer oder auch DJ's gibt. Haben sie es schwerer? Sind es vielleicht auch einfach nur sehr wenige, die sich für Hip Hop interessieren? Keine Ahnung. Auf jeden Fall finde ich, es waren schon mal mehr. Vielleicht liegt es auch an der Entwicklung der letzten Jahre, in denen Hip Hop zumindest in der öffentlichen Wahrnehmung hauptsächlich mit Gangster- und Ghetto-Getue verbunden wurde. Ich könnte mir vorstellen, dass viele Mädchen mit dem ganzen Rumgeprolle nicht viel zu tun haben wollen.
Dass es natürlich auch anders geht, zeigt uns hier Akua Naru. Ihre Texte sind voll mit Inhalten, mit Geschichten und mit Gefühlen. Und technisch ist die Gute auch ziemlich weit vorne. Ihr Rap ist dabei ziemlich smooth. Und genau hier zeigt sich auch, warum es meiner Meinung mehr Frauen am Mic geben sollte. Frauen rappen einfach auf eine andere Art und Weise und bereichern Hip Hop damit um eine weitere Palette.
Die Beats sind ebenfalls sehr smooth angelegt. Stilistisch erinnert mich das ganze ein bisschen an die Native Tongues.

Fazit: Top-Album von einer Top-Künstlerin, die es lohnt zu unterstützen.


Zum Glück in die Zukunft
Zum Glück in die Zukunft
Wird angeboten von GMFT
Preis: EUR 14,99

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Marteria zeigt den Weg in die Zukunft, 25. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Zum Glück in die Zukunft (Audio CD)
Das Marteria-Album "Zum Glück in die Zukunft" ging ja mit extremen Vorschusslorbeeren ins Rennen. Die Promo dafür war für mein Gefühl so groß, wie schon lange nicht mehr für ein Hip Hop Album, zumindest nicht bei einem Künstler, der bis dato noch nicht im Mainstream auf sich aufmerksam machen konnte. Auch ich hatte extrem große Hoffnungen in das Album. Das erste Marteria-Album fand ich schon ganz gut und die Marsimoto-Scheiben sind sowieso extremst unterhaltsam. Speziell aber mit seinem Beitrag zum Bundesvision Song Contest (Zum König geboren) hat mich Marteria dann aber sehr neugierig gemacht. Ich fand den Song musikalisch wie textlich überragend und vor allem auch das Video war sehr kreativ und hob sich deutlich von gängigen Rap-Videos ab.
Und nun ist das neue Album da. Stellt sich damit die Frage: werden die Erwartungen erfüllt? Waren die Vorschusslorbeeren gerecht? Hat sich die lange Wartezeit und vor allem die lange Produktionszeit der Platte gelohnt?
Antwort: ein klares JA von meiner Seite.
Warum? Nun, da gäbe es viele Argumente aufzuzählen, wo also anfangen? Zunächst mal gefällt mir an Marteria, dass er sich mit seiner Stimme und seiner Art zu rappen sehr vom Rest abhebt, was seinen Stil sehr eigen macht und wodurch der Widererkennungswert sehr hoch ist, ich glaube dies ist für einen Künstler so mit das Wichtigste.
Weiterhin hat er sich textlich auf dieser Platte weiterentwickelt. Er schafft es, dass seine Sprache sehr "ästhetisch" klingt, falls man versteht, was ich damit meine. Eine sprachliche Ästhetik wie bei Marteria habe ich seit Aphroe nicht mehr gehört.
Und musikalisch geht es prinzipiell in eine ähnliche Richtung wie man es bisher von ihm gewohnt war, nur dass die Beats hier ausproduzierter klingen und vielleicht auch etwas mehr in Richtung Mainstream gehen, was ich aber hier überhaupt nicht negativ meine.
Um es anders auszudrücken, die Musik klingt für mich, als ob Marteria eine sehr genaue Vorstellung davon hatte, wie seiner Meinung die Platte klingen soll. Und als ob er und seine Produzenten so lange am Sound gefeilt haben, bis er zu hundert Prozent damit zufrieden war.
Was bleibt also als Fazit zu sagen? Ein Sound, den ich auf diese Weise noch nicht gehört habe und der perfekt zu den Raps passt. Und Lyrics mit Inhalt, die absolut On Point sind.
Im übrigen auch seit langem mal wieder ein Hip Hop Album dem es zuzutrauen wäre Menschen anzusprechen, die vielleicht mit Hip Hop bisher nicht so viel anfangen konnten. Was nicht bedeuten soll, dass das Album nicht Hip Hop ist. Aber es werden hier eben überhaupt keine gängigen Klischees bedient, die bei vielen in den Köpfen verankert sind.

Und damit sollte man Marteria generell hier mal einen Dank aussprechen, weil er mit seinem Album ein Zeichen gegen den aktuellen Trend setzt. Musik kommt mir heutzutage oft wie Fast Food vor. Sie wird schnell produziert, schnell konsumiert und genauso schnell auch wieder vergessen. Aber Marteria zeigt, dass man, um ein gutes Album zu machen, eben auch eine gewisse Zeit und Arbeit investieren muss. Und als Ergebnis ist hier meiner Meinung nach ein zeitloses Album rausgekommen, von dem ich sicher bin, dass man es auch in 10 Jahren noch als Klassiker ansehen wird. Und wie häufig hat man dieses Gefühl heutzutage noch???


Umberto Ghetto
Umberto Ghetto
Preis: EUR 21,86

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hochkarätig, 25. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Umberto Ghetto (Audio CD)
Flip's Umberto Ghetto war für mich neben Marteria's "Zum Glück in die Zukunft" die Hip Hop Scheibe des Jahres.
Wo Marteria Hip Hop in eine neue Richtung entwickelte, zelebrierte Flip mit seiner Platte das, was man so schön als "Klassischen Sound", oder auch als "Golden Era Sound" bezeichnet.
Ich bin zwar immer auch auf neue Ideen und neue Sounds im Hip Hop neugierig, aber doch muss ich gestehen, dass ich von diesem Klassischen, Samplebasiertem Sound einfach nicht genug bekommen kann. Und diesen Sound bringt Flip hier, wie man ihn nur selten auf deutsch-sprachigen Platten hört (eigentlich fällt mir nur Kamp und Whizz' "Versager ohne Zukunft" ein, was Sound-technisch in der gleichen Liga spielt).
Die Lyrics sind wie man es vom Texta-MC erwarten kann. Wie ich finde Coole Reime, ohne dass sich Flip mit extremsten technischen Skillz beweisen muss. Auf jeden Fall Texte, die man sich auch problemlos mit über 30 Jahren anhören kann. So stell ich mir "erwachsenen" Hip Hop vor.

Fazit: Bin einfach immer noch süchtig nach coolen Beats über die jemand coole Reime kickt. Punkt!


Classic
Classic
Wird angeboten von Giant Entertainment
Preis: EUR 13,00

5.0 von 5 Sternen Titel ist (fast) Programm, 6. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Classic (Audio CD)
Ich muss ja zugeben, dass ich wirklich sehr skeptisch war, als ich zum ersten Mal vom neuen Rah Diga Album hörte. Und dann auch noch mit dem Titel "Classic", wenn das nicht mal ein bisschen zu hoch gegriffen war.
"Dirty Harriet" war für mich eigentlich auch kein Album, was bei mir grossartig eingeschlagen hat. Die Beats konnten mich dort kaum überzeugen und ehrlich gesagt nervte mich die Stimme von Digga auf dem Album.
Da nun aber das neue Album eben als "Classic" bezeichnet wurde, war auch eine gewisse Neugier geweckt. Und das erste Video zu "this ain't no lil' kid rap" überzeugte mich schon sehr.
Was gibt es also zum Album zu sagen? Die Beats von Nottz sind insgesamt überdurchschnittlich bis herausragend. Zu mindest für mich. Einerseits typischer Boom Bap, der aber doch modern klingt. Davon abgesehen ist die Tatsache, dass nur ein Producer für die Beats verantwortlich ist meiner Meinung nach die Idealkonstellation. Ich sag nur "roter Faden"...
Und was gibt es zum Rap von Rah Digga zu sagen? Die Frau flowt mit einer Souveränität dass mir die Spucke weg bleibt. Klingt absolut unverkrampft, locker und cool. Und ihre Stimme ist auf diesem Album der absolute Hammer.
Negativpunkte? Ach ja, die kurze Spielzeit. Muss zugeben, ich war auch geschockt, als ich diese Zahl (35 Minuten irgendwas) im Display gelesen habe. Aber andererseits, lieber 35 Minuten, die kicken, als noch zwei drei Songs mehr, die man skippen muss.

In diesem Sinne, für mich eins der Highlights des Jahres. Mal schauen, ob es dann in fünf Jahren wirklich als "Classic" gilt...


Versager Ohne Zukunft
Versager Ohne Zukunft

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine neue Nummer 1, 29. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Versager Ohne Zukunft (Audio CD)
Vor ein paar Wochen hatte ich von Kamp oder Whizz noch nie was gehört. Auf Mixeryrawdeluxe.tv sah ich dann ein Interview mit den beiden. Dieses war sehr unterhaltsam wie auch informativ und machte Neugier auf die Musik der beiden. Also gleich mal bei amazon reingehört. Und was soll ich sagen, ich war total weggeflasht. Eigentlich war da schon klar, dass das Ding ne Bombe ist. Also sofort bestellt. Leider änderte sich nach der Bestellung der Lieferstatus von "2-4 Wochen" auf "ist im Moment nich lieferbar". Also storniert und wo anders gesucht. Bei hhv.de wurde ich fündig.
Nun darf ich die Scheibe endlich mein eigen nennen und das Ding läuft auf Dauerrotation.
Ganz ehrlich, für mich ist das Album jetzt schon ein All-Time-Classic. Ich kann mich nicht erinnern wann ich zuletzt so von einer Platte begeistert war. Nun wird hier Rap nicht neu erfunden, was auch nicht zu erwarten ist, wenn die Künstler als Erscheinungsjahr 1999 draufschreiben. Aber genau das ist das coole. Denn das ganz klingt eben nach 1999. Die Beats sind wunderbar soulig, ich kann gar nicht sagen, welches mein Lieblingssample ist. Ein Hammer-Beat jagt den nächsten. Und Kamps Rap ist deep, persönlich, voller Wortspiele und einfach wahnsinnig intensiv. Battle-Tracks sucht man im ürigen vergebens. Als grobes Konzept zieht sich die "Versager ohne Zukunft"-Thematik durch die Platte.
Aber am genialsten finde ich eigentlich wie Beat und Rap harmonieren. Kamp flowt perfekt zu den Beats und Rhytmen von Whizz, oder anders rum gesagt, Whizz liefert die perfekte Untermalung zu Kamps Texten. Premo und Guru können es auch nicht besser.
Was soll ich sagen, das mag sich nun sehr euphorisch und vielleicht übertrieben anhören, aber es ist echt mein absoluter Ernst. Die Scheibe spielt bei mir grad um den Titel für die Beste Rap-Scheibe ever und so sehr ich auch überlege, mir fällt keine Konkurenz ein.

Im übrigen kann ich nur hoffen, dass die Scheibe in Deutschland genug Anklang findet. Wäre echt schade, wenn so ein geniales Werk bloss wegen irgendwelcher Grenzen nicht genügend Akzeptanz findet.
Denn wer hochklassigen Rap auf deutsch abseits von Gangsta-Rap und soulige Beats sucht, der kommt daran nicht vorbei.

Schade nur, dass dies die letzte Scheibe der beiden sein soll.

PS: bei hhv.de findet man auch Kamps ALbum "Neue Mode", auf der Whizz auch die meisten Tracks produziert hat. Nicht ganz der KLassige wie dies hier, aber auch ein empfehlenswertes Album


Dis Wo Ich Herkomm
Dis Wo Ich Herkomm
Preis: EUR 9,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super positive Platte!!!, 24. Juli 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dis Wo Ich Herkomm (Audio CD)
Zu dem Album gibt es eigentlich nicht viel zu sagen, ausser dass es die wahrscheinlich positivste Hip-Hop-Platte ist, die ich jeh gehoert habe. Und alleine dafuer muss man Sam danken, denn negativen Mist gibt es im Rap schon genug.

Ich feier das Ding auf jeden Fall!!!


Rotwild
Rotwild
Wird angeboten von O-V-G
Preis: EUR 14,93

5.0 von 5 Sternen Wie immer hohes Niveau, 24. April 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rotwild (Audio CD)
Hier ist also der dritte Longplayer von Fiva. Ihr bisheriger Partner Radrum ist diesmal nicht von der Partie, die Beats kommen diesmal komplett von Flip.
Vom Stil gehen die Beats in eine ähnliche Richtung wie auf den Vorängern, und doch ist der Sound von Flip ein bisschen anders als der von Radrum, womit das Album sich deutlicher von den Vorgängern abgrenzen kann. Herausragend übrigens der Beat von "Immer noch". Hammer Sample. Könnte ich den ganzen Tag hoch und runter hören.
Textlich knüpft Fiva da an, wo sie beim letzten Album aufgehört hat. Das heisst, dass man inhaltliche Vielfalt und reflektierende Texte geboten bekommt. Hier werden keine üblichen Klischees bedient, und das ist auch gut so. Fiva schafft es auch immer ihren Texten etwas Poetisches zu geben.
Fazit: Habe mich sehr über die Platte gefreut, meine Erwartungen wurden zu 100% erfüllt. Meiner Meinung ist Fiva eine der wichtigsten Gestalten im deutschen Hip Hop, denn die Art wie sie Rap umsetzt ist praktisch einzigartig, man findet kaum ähnliches.
Freu mich schon auf Album 4!!!

Peace an das Kopfhörer-Team


Grau
Grau

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kunstwerk, 22. März 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grau (Audio CD)
Tua kannte ich bisher hauptsächlich von den Orsons. Eine Gruppe bestehend aus Maeckes, Plan B, Kaas und eben Tua. Auf den Orsons-Tracks regiert hauptsächlich Humor und Ironie und dies in einer häufig etws abgedrehteren Version, wenn ich dies mal so sagen darf.
Und wie man in seinem Schubladen-Denken eben so ist, glaubt man natürlich, dass dies auf einem Tua-Album ähnlich sein wird.
Dann gab es im Netz diesen netten Promo-Film zu "Grau", wo die Stücke Leuten wie Savas, Samy Deluxe, KIZ und Staiger vorgespielt wurde. Was ich da zu hören bekam konnte ich gar nicht fassen. Meine Neugier war also geweckt und so dauerte es nicht lange, bis ich die Platte in meinen Händen hielt.
Und was man da geliefert bekommt, schockt mich immer noch. Inhaltlich sind alle Songs sehr Ernst. Humor gibt es hier nicht. Und auch keine Platten Standard-Rap-Phrasen. Ausserdem singt Tua in zwei Songs sogar, dies vielleicht nicht weltklasse aber durchaus solide.
Was mich weiter geschockt hat, Tua hat hier auch das ganze Album selbst produziert. Und ganz ehrlich, es gibt ja so manche Rapper, die meinen sich mal an die Regler setzen zu müssen, was aber meist nach hintenlosgeht. Aber das hier ist echt überragend. Tua erschafft hier seinen ganz eigenen persönlchen Sound.
Und nimmt man die Musik und die Texte zusammen, dann spiegelt kein anderes Wort die Platte besser wider, als "Grau". Und wenn man sonst denkt, dass Grau etwas hässliches ist, etwas langweiliges, dann zeigt Tua uns hier, dass Grau etwas schönes, wenn auch melancholisches an sich hat.


2.0 Action Rap
2.0 Action Rap
Wird angeboten von GMFT
Preis: EUR 19,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Straightes Rap-Album, 22. März 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2.0 Action Rap (Audio CD)
Laas liefert hier mit "2.0 Action Rap" ein sehr solides Rap-Album ab. Und der Titel passt perfekt, denn was hier geboten wird, kann man durchaus als Action-Rap bezeichnen.
Nach erstem Durchhören hätte ich wohl nichts spezielles sagen können, was mich an der Platte so richtig faszieniert, aber inzwischen bemerke ich, dass die Platte bei mir im Auto Dauergast ist und hoch- und runtergespielt wird. Fuer mich momentan die perfekte Platte um auf dem Nachhauseweg von der Arbeit abzuschalten.
Die Beats gehen alle in Ordnung, und passen auch alle super zu Laas, es gibt keinen Ausfall, den man skippen müsste.
Textlich wird ein breites Spektrum geboten, natürlich ne Menge Representer-Tracks (eben Action-Rap), aber auch nachdenklichere Stücke wie z.B. "Telefongangster", oder auch sehr persönlche Texte wie "Frau David", Laas eigene Verion von "Ms. Jackson".
Abslutes Higlight für mich sind die beiden Tracks "Wir kenn dich nicht" und "Wir kenn dich nicht Reloaded". Hier zeigt Laas, dass er sich technisch mit den besten MC's Deutschlands ohne Zweifel messen kann.

Fazit: Ein Album das mir vor allem jede Menge Spass macht. Bitte mehr!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11