Profil für Dennis Fedderke > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Dennis Fedderke
Top-Rezensenten Rang: 30.784
Hilfreiche Bewertungen: 1571

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Dennis Fedderke "matthewgarth" (Basche)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Agatha Christie: Zehn kleine Negerlein - Das letzte Wochenende (Filmjuwelen)
Agatha Christie: Zehn kleine Negerlein - Das letzte Wochenende (Filmjuwelen)
DVD ~ Barry Fitzgerald
Preis: EUR 11,31

29 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DER Krimiklassiker überhaupt, endlich auf DVD :0D Pflichtkauf für Krimifans und Rätselfreunde ;), 16. Januar 2013
In diesem Jahr fällt Weihnachten auf den 08. März :0D

-Die Verfilmung des meistverkauften Kriminalromans – endlich auf DVD (und kein Jahr zu früh, nachdem meine Videokassette sich im vergangenen Jahr aufgehängt hat :0( (Passender Vergleich zum Inhalt ;0)

AND THEN THERE WERE NONE - Ein Fernsehjuwel? Das klingt echt ein wenig nach einem Fernsehfilm…Mittwochs im Ersten oder so :0(

Tatsächlich handelt es sich bei „Das letzte Wochenende“ um ein Filmjuwel…ein Krimiklassiker – einen tollen, spannenden, interessanten und gruseligen Film – von 1945.

10 Leute werden auf eine einsame Insel eingeladen. Vom Festland werden sie mit dem Boot hinübergebracht und genau dort beginnt der Film. Das Boot setzt sie ab und soll erst am Montagmorgen wieder kommen.
Während sich die Gäste nach und nach zögerlich vorstellen und glauben sich kennen zu lernen, erfahren sie, dass der Gastgeber nicht auf der Insel sein soll.
Nach und nach versterben die Gäste und die jeweils Verbleibenden werden misstrauisch und skeptisch, vorsichtig und ängstlicher…bis auf 3 Personen ;0)

Dieser Film basiert nur insoweit auf einem typischen Agatha Christie-Roman (der er aber keinesfalls ist!!!), da plötzlich jeder der „Anwesenden“ der oder ein Mörder sein kann. Und selbst am Ende, wenn man glaubt, dass der Mörder oder die Mörderin enttarnt ist (…)

Einfach nur ein echt atmosphärisch dichter Grusel-Krimi der uns wieder daran erinnern lässt wie toll s/w-Filme sein können und worin die Magie eines s/w-Filmes liegt.

Dieser Film ist ein Muss für jeden der Krimis mag…für jeden der sich gerne mal von einem guten Drehbuch an der Nase herumführen lässt…für jeden, der gerne gute Filme sieht…für jeden Fan von Filmen aus einer Zeit in der einem das Kino das Gefühl vermittelt hat, das man mit offenen Augen träumen würde…

Das letzte Wochenende war die Vorlage für so viele andere glechgelagerte Geschichten..manche erfolgreich, manche weniger erfolgreich – doch dieser Film bleibt in seiner Art einfach unerreicht.

In den 90ern alle paar Jahre versteckt auf einem der 3. Sendern ausgestrahlt, lässt diese DVD-Veröffentlichung das Herz einer ganzen breiten Masse von Fans höherschlagen und so Manchen die guten alten einfachen und doch genial rätselhaften Krimis für sich wieder entdecken.

Nun ja…mir fehlen iwie die Worte, um diesem Film gerecht zu werden….also höre ich besser auf..

Bleibt nur zu hoffen, dass sie das Bild nicht zu perfekt gereinigt und geglättet haben….. ;0)

Ein verregneter Sonntagnachmittag und die DVD im Player: Der Tag ist gerettet :0) -außer man ist als Gast auf die Insel geladen
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 12, 2013 7:17 PM CET


Rocky [Blu-ray]
Rocky [Blu-ray]
DVD ~ Sylvester Stallone
Preis: EUR 10,97

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine unaufdringliche Liebesgeschichte!!!! Selten war ein Film so schön und ehrlich zugleich!! 10 Oscarnominierungen!!, 21. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Rocky [Blu-ray] (Blu-ray)
Mein absoluter Lieblingsfilm

Eine der schönsten Liebesgeschichten...

Es gab einen Stern-Abzug, wegen der nicht konstanten Bildqualität.

Aber vorweg zum Film und seiner Entstehungsgeschichte - und dann zur Blu-ray-Bewertung

Dieser Film handelt vom amerikanischen Traum! Die Geschichte des ehrlichen und einfachen Boxers mit einem verdammt guten Herzen, aus den Slums, der seine einzige Chance wahrnimmt und sich nicht nur an die Spitze boxt, sondern auch durchweg in die Herzen von Millionen von Zuschauern, ist eine tragische und schöne Geschichte, die sehr einfühlsam und ehrlich erzählt wird und die zurecht 10 Oscar-Nominerungen bekam, von denen es am Ende leider nur 3 Stück gab (inklusive den für den Besten Film!)

Diese Blu-ray erzählt gleichzeitig die Geschichte zweier Männer, die buchstäblich aus dem Nichts zu den größten und beliebtesten Figuren aufstiegen. Niemals wieder und auch nie zuvor, war eine Filmcharaktere so dicht mit dem Hauptdarsteller und seinem Leben verbunden, wie in diesem Fall.
Die DVD bietet hierzu ein sehr interessanten Video-Kommentar von Sly Stallone und ein 'Hinter den Kulissen'-Feature, der sehr sehenswert ist und nicht nur für Fans unbedingt zu empfehlen ist!

Doch im MITTELPUNKT steht die Liebe zweier Menschen, die sich sehr ähnlich sind. Zu sehen, wie Rocky sich an Adrian annähert und immer mehr, wenn auch sehr langsam, ihr Vertrauen gewinnt, ist wirklich schön und niemandem wünscht man es mehr, als den beiden, dass sie einander bekommen... Es ist eine wahre Freude, den beiden dabei zuzusehen, wie sie einander finden. Rocky und Adrian dürfen sich ohne dabei schämen zu müssen zu den großen Liebespaaren der Filmgeschichte dazuzählen. Das mag zum großen Teil daran liegen, dass alle Sentimentalitäten einfach weggelassen wurden und die Geschichte der beiden so realistisch wie möglich erzählt wurde.

In der Szene, kurz bevor Rocky Adrian zum ersten Mal küsst...da liegen so viele Gefühle drin...der Blick, wenn Adrian nicht weiß, was sie machen soll und dann zu Rocky hinaufsieht - dieser Blick allein weckt Sehnsüchte...so möchte man angesehen werden... da liegt soviel Gefühl drin!!!!

Und auch der Boxkampf am Ende des Films ist nicht wirklich das, worauf der Film abzielt. Es geht einzig um die Geschichte eines Mannes, der bereit ist alles zu geben und sich selbst etwas zu beweisen. Dies wird nur all zu deutlich, als Rocky nach dem verlorenen Kampf nur Gedanken für Adrian hat und sich nach ihr sehnt.
Er will sich beweisen, dass er nicht nur irgendein Versager, ein Niemand ist. Er will gar nicht gewinnen…er will nur allen Meinungen zum Trotz durchhalten…

Außerdem steckt der Film voller cooler und witziger Sprüche :0)
Zum Beispiel als Pauli Rocky ermahnt sich eine Frau zuzulegen und Adrian zu vergessen, da antwortet Rocky: Na, um Dich ist aber auch nicht gerade ein Gedränge!

- Sind Sie vorbestraft Mr. Balboa? – Nicht so, dass ich damit angeben könnte… ;0) *

Sly Stallone schrieb die Rohfassung des Drehbuches innerhalb von drei Tagen. Als er zufällig bei einem Vorsprechen war und wieder gehen wollte, zögerte er einen Augenblick und sagte beiläufig, dass er auch ein Drehbuch schreiben würde. Der Regisseur fragte ihn, worum es ging und war sofort von der Idee begeistert, nachdem Stallone es vorher nirgends losgeworden war. Dieses kurze Zögern veränderte sein Leben.
Anstatt 300.000,00 Dollar für das Drehbuch zu nehmen, konnten er und sein Anwalt die Verantwortlichen überzeugen, dass er die Hauptrolle spielen durfte ' für 20.000,00 Dollar ' bei einem Kontostand von 109,00 Dollar' Das war sehr gewagt, aber der feste Glaube an sich und sein Drehbuch katapultierten Stallone quasi über Nacht zu einem der größten und bestbezahlten Schauspieler der Welt. (Hinzu kamen eine Oscarnominierung als bester Hauptdarsteller und eine Oscarnominierung für das beste Drehbuch… {was bis dato auch nur Woody Allen, Charlie Chaplin und Orson Welles gelangt war – also ein illustrer Zirkel in den Sly dort aufgenommen wurde]

Er konnte auch nichts dafür, dass das Publikum ihn nur als Rocky und später als Rambo sehen wollten und seine anderen Filme weitestgehend nicht akzeptierten, so dass er weiter Rocky und Rambo-Filme drehte, bis man ihm nachsagte, dass er nichts anderes konnte. Dabei war der junge Rocky schon auf gutem Wege als italo-amerikaner in eine Reihe mit Al Pacino und Robert De Niro aufzurücken. (und erinnert der junge Sly in seinem Spiel auch nicht an den jungen zornigen Brando…!?)
So wurde Stallone zu einem Produkt seines Publikums!

Dieser Film ist ein Pflichtkauf und gehört in jede DVD-Sammlung. Ob es nun aber diese blu-ray sein muss, das ist alerdings fraglich, da die Bildqualität nichht konstant ist und auch nicht wirklich viel verbessert wurde…

Der Film aber ist ein Traum; er handelt von einem Traum und hinter der Geschichte wurde dieser Traum sogar Wirklichkeit!

Eine der schönsten Liebesgeschichten...


Mysterium Errol Flynn - Sein Leben als Abenteurer und Filmstar
Mysterium Errol Flynn - Sein Leben als Abenteurer und Filmstar
von Uwe Henrichs
  Broschiert

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen I just wish we had someone around today half as good as Flynn." - Jack L. Warner,Studioboss, 20. April 2011
"He was all the heroes in one magnificent, sexy, animal package. I just wish we had someone around today as half as good as Flynn!" sagte Studioboss Jack Warner ganz genau über Errol Flynn...

ENDLICH eine ausführliche deutschsprachige Biographie über den größten Filmhelden...

Als er in Hollywood über Nacht berühmt wurde war er gerade einmal 26 Jahre alt (er wurde nur 50 Jahre alt!)...und in diesen 26 Jahren hat er mehr echte Abenteuer erlebt als 1000 gewöhnliche Menschen.. doch Errol war kurz nach seiner Ankunft in Hollywood bereits berühmt, noch ehe er mit "Unter Piratenflagge" als Schauspieler berühmt wurde...

Ich bin mit Robin Hood - König der Vagabunden, Unter Piratenflagge und Der Herr der Sieben Meere aufgewachsen und war begeistert von den einmaligen Darstellungen Errol Flynns... Flynn IST Robin Hood...und er war von Anfang an DER Piratendarsteller für mich! ...als ich älter wurde sah ich noch Don Juan und Flynn IST Don Juan...so ging es weiter mit Der Herr des Wilden Westen und Der Herr der Silberminen (die deutschen Titel sind halt sonderbar) .. ich war begeistert, mit welcher Energie, dreistigkeit und welcher Heldenattribute Flynn seine Figuren darstellte -jede dieser Darstellungen war eine Inspiration!
Als aufrechter und draufgängerischer Abenteuerheld, der mit seinem Charme und seiner Dreistigkeit die Frau erobert und den Bösen besiegt, war Flynn immer die beste Besetzung!!

Doch dann erfuhr ich, dass Errol Flynn wenig auf Schauspielkünste setze, als viel mehr sich selbst spielte und sein Können seiner eigenen Vergangenheit verdankte. Ich wurde immer neugieriger und verschlung einen Film nach dem anderen. Besonders die Jahre 35 bis 42 und dann speziell noch mal das Jahr 48 war -was seine Filme anbelangte- einfach fantastisch.
Vor einigen Jahre begann ich dann nach und nach über Errol Flynns Leben zu recherchieren und stellte -wenig überrascht- fest, dass er Jahrelang Hollywoods erfolgreichster Darsteller war; was nicht verwundert, wenn man bedenkt, was für Filme er in den o.g. Jahren drehte!!
----Sein Privatleben allerdings war nie wirklich greifbar, da die Hälfte dessen, was man lesen konnte auf Gerüchten basierte und der Rest plausible klang-
Erst hieß es, dass er auf einer Kreuzfahrt durch sein blendendes Aussehen einem Regiesseur auffiel, durch den er in Hollywood hängenblieb und dass er durch die falschen Frauen, Drogen und Alkohol jung starb.

"Ich habe vor, die erste Hälfte meines Lebens richtig zu leben. Der Rest interessiert mich nicht." Errol Flynn
------und genau das tat Flynn, bevor er im Alter von 50 Jahren verstarb...

Egal ob es Berichte, Filme (Flynn), Bücher oder Dokumentationen waren, es wurde nie ersichtlich, wie sich sein Leben wirklich abgespielt hat.

B U C H R E Z E N S I O N

Dieses Buch nun enthüllt das wahre Leben von Errol Flynn -er war tatsächlich ein Abenteurer- kam mit dem Gesetz mehrere Male in Konflikt und bereits in sehr jungen Jahren zeigte er starkes Selbstbewusstsein, Verantwortungsvermögen..kam zu Geld, erlebte echte Abenteuer im Dschungel, hatte eigene Plantagen.... Seine Biographie liest sich in der Tat wie eine spannende Abenteuergeschichte...

Das Buch beginnt mit seiner Kindheit...dem schwierigen Verhältnis zu seiner Eltern...wie das Verhalten seiner Mutter ausschlaggebend dafür wurde, wie Flynn künftig Frauen sah und behandelte...wie er sein Leben lang Briefkontakt mit seinem Vater hielt...er flog von Schulen, erschlich sich durch Lügengeschichten Geld und Jobs, wurde Goldsucher, Plantagenaufsicht und Plantagenbesitzer...handelte mit Sklaven, segelte den lieben langen Tag durch die Gegend...Verließ aufgrund von Malariaanfällen mit ca 20 Jahren Neu Guinea und landete irgendwann in London am Theater, dann in Hollywood und stieg mit 26 Jahren innerhalb kürzester Zeit zum bestbezahltesten Schauspieler auf.... Das Buch enthält teilweise psychologische Analysen (die etwas nerven und mich zu einer längeren Lesepause gebracht haben---aber ich BIN FROH, DASS ich weitergelesen habe!!!---Flynn aufgrund alter Unterlagen so analysieren zu wollen..das finde ich nicht so objektiv...), eine unmenge an Zitaten und ganz alte Fotos aus der Zeit, bevor er ein Star wurde...

Der Autor hat zu diesem Buch eine Homepage erstellt, auf der man in 2 Kapitel hineinlesen kann!!

Zugegeben, ich lese derzeit noch am Buch und bin gerade erst in den 40er-Jahren angekommen, aber bislang bin ich einfach total begeistert von dem Buch...vom Inhalt...von den Fotos...von den Hintergründen...dadurch ist die Person Errol Flynn noch viel Größer für mich geworden, weil er viel mehr durchgemacht hat als die meisten seiner Kollegen...so gesehen hat er vor seiner Schauspielkarriere bereits ein Leben gelebt... und sein 2. Leben beginnt mit der Schauspielkarriere -unfassbar, was er in so jungen Jahren schon alles erlebt hat!

Angereichert mit einer Fülle an tollen Zitaten von Errol Flynn zeigt es immer wieder auf, dass er viel mehr war, ja sogar ein viel besserer Schauspieler, als das, was ihn die Studios haben machen lassen...

Angeblich enthält das Buch ein paar Fehler, was ich aber nicht bestätigen kann, da ich die englischen Biographien nicht gelesen habe.

Für alle, die Fan von Flynn sind und für alle, die mehr über den faszinierenden Menschen Flynn, um den sich zu recht viele Mysterien angesammelt haben, interessieren ist das Buch ein MUSS!!!

"Eine freundliche Lüge ist mehr Wert, als eine unfreundliche Wahrheit" Errol Flynn als Don Juan

"Sie kennen Eroll Flynn. Er muss den ganzen Tag entweder fighten oder fi....!" Studioboss Jack Warner

"Es ist mir sehr wichtig, dass man mich ernst nimmt. Ich verstehe mich selbst als einen schillernden Farbtupfer in einer ansonsten düsteren Welt." Errol Flynn

"They've great respect for the dead in Hollywood, but none for the living." Errol Flynn

...warum nur 4 von 5 Sterne? Der Nachteil bei diesen Drucken ist es, dass sie manchmal nicht ganz stabil sind und so sind bereits 4 Seiten herausgefallen...außerdem fand ich die psychologische Analyse Anfangs nicht so toll und sie erscheint mir auch nicht so objektiv...auch die Filmbewertungen lassen nicht viel Raum übrig, da der Autor sich an bereits vorhanden Kritiken langhangelt (meine bescheidene Ansicht!)

Alles in allem aber bin ich dankbar für dieses geniale deutschsprachige Errol Flynn-Buch!!!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 6, 2012 8:14 AM CET


The Fighters (Uncut Version)
The Fighters (Uncut Version)
DVD ~ Sean Faris
Preis: EUR 7,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Karate Kid des Jahres 2008! Stylish, sexy und sehr gut gemacht!! Tolle Darsteller, 26. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: The Fighters (Uncut Version) (DVD)
Dieser Film wurde mir als Karate Kid des neuen Jahrhunderts beworben und die Story weist schon gewisse parallelen auf.

Allerdings sind die Fights hier härter, die Hintergründe werden tiefer gezeichnet und insgesamt geht die Story viel mehr auf die Charaktere ein.

Hinzu kommt, dass die Darsteller und stylish und entsprechend dem Jahre 2008 aussehen und dadurch entsprechend mehr Frauen vor den Bildschirm gelockt werden.

Die Story ist gut, wenn auch hervorsehbar.
Die Darsteller sind alle samt überzeugend und perfekt. Es werden verschiedene Schicksale und deren Erlösung gezeigt.

Leider wirkt der Titel sehr abschreckend, da man davon ausgeht, dass es hier nur ums Kämpfen geht. Thematisch stimmt das, aber insgesamt sieht man dann vielleicht nur 5 Kämpfe. Hingegen anderen solcher Filme wird hier nicht die Story um die Kämpfe herumgebastelt ' viel mehr werden hier die Kämpfe in eine bestehende Story eingearbeitet.

Hinzu kommt eine nette kleine Familiengeschichte, der Ersatz des Vaters durch den großen Bruder als Vorbildfaktor und natürlich eine Liebesgeschichte um die hübsche Amber Heard (All the boys love Mandy Lane) herum.

Tolle Darsteller, coole harte Fights, nette Story und Charaktere ' das alles ist sehr stylish und sexy in toller Kulisse ausgearbeitet worden.
Dagegen wirkt Karate Kid wirklich nur noch wie das kleine Vorbild. Tatsächlich wird in einer Szene Bezug auf den Film genommen ' viel mehr wird sich darüber amüsiert :0)

Eine Frage hat ich mir allerdings gestellt: Wieso ist der Film ab 18 Jahren??? Die Fights sind echt sehr geil und es sind geheime Straßenfights oder auf Partys'.aber ab 18 ???


Trauzeuge gesucht!
Trauzeuge gesucht!
DVD ~ Paul Rudd
Preis: EUR 11,99

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Frische lustige Komödie mit Tiefgang! Ein richtiger Spaß!!!!!!! Männer- u.Frauenbeziehungen :0), 26. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Trauzeuge gesucht! (DVD)
Das Cover und der Titel hatten mich nicht überzeugt und erst die überaus positive Kritik eines Freundes hat dazu beigetragen, dass ich den Film dann doch geguckt habe.

Und ich war total begeistert ' von Anfang an.

Der Film bietet eine Menge Lacher, einige Unangenehme Szenen für den Hauptdarsteller, die aber sofort wieder durch tollen Humor geglättet werden und eine große Vielzahl an Szenen, bei denen man schmunzeln muss.

Der Film macht einfach nur Spaß und man bekommt richtig gute Laune!

Es ist einfach herrlich, wie Paul Rudd versucht einen männlichen Freund zu finden, nach dem er bislang nur Frauenfreundschaften hatte. Natürlich geht dabei immer alles schief oder er gerät einfach an sehr komische und merkwürdige Typen.

Neben den viiiielen humorvollen und lustigen Szenen und Momenten bietet der Film eine ganz und gar nicht aufdringliche aber schöne Lebesgeschichte'..

Außerdem sind die Nebenschauplätze toll: Beim Mann eines befreundeten Pärchens tritt er nur ins Fettnäpfchen; mit einem Kollegen liegt er in einem tollen Wettstreit, die Treffen der Frauen sind sehr amüsant, der Hund ist sehr cool, Lou Ferrigno ist witzig wie in King of Queens, die Beziehung zwischen ihm und seiner Frau ist einfach schön bis genial witzig '.. aber über allem steht die sich entwickelnde Freundschaft der beiden Darsteller, die einfach nur Spaß macht, mit anzusehen, wie zwei völlig Fremde zu besten Freunden werden'.Für die Hauptfigur, der noch nie einen richtigen Freund hatte ist es ein ganzes Stück arbeitet und es ist toll mit anzusehen, wie er sich verändert und wie viel Spaß er dabei hat!!

Für einen lockeren lustigen Film -ob mit der Freundin, der Frau oder dem besten Freund'dieser Film passt immer und er zaubert zu jeder Zeit ein Lächeln aufs Gesicht :0D


Der Womanizer [Blu-ray]
Der Womanizer [Blu-ray]
DVD ~ Matthew McConaughey
Preis: EUR 12,14

10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschöner Film; toll gespielt, regt sogar zum Nachdenken! Locker leicht inszeniert!, 16. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Der Womanizer [Blu-ray] (Blu-ray)
Ganz geiler Film!!!

Matthew erinnert in der ersten halben Stunde an die Charaktere aus Rock Hudson-Filmen und Michael Douglas ist der Knaller, als sein Lehrmeister in Sachen Frauen!!! Richtig schöner und geiler Film!

Zum Inhalt ganz nach unten scrollen!

Er ist eine Mischung aus "Eine Weihnachtsgeschichte", "Die Geister die ich rief", "It's a wonderful life" und "Bettgeflüster" :0) '.also eine Mischung aus 4 tollen Filmen :0)

Mal im ernst: In der ersten halben Stunde fragt man sich wirklich, warum man feste Bindungen eingeht bzw. dann doch irgendwann eingegangen ist und erinnert sich an sein eigenes Erwachsenwerden. Man spielt mit dem Gedanken selbst wieder so ein Leben zu führen'ständig wechselnde Bekanntschaften und einfach das zu genießen, was man möchte!!!
Doch plötzlich bekommt die Figur von Matthew seine Vergangenheit gezeigt und seine Gegenwart und seine Zukunft und plötzlich erkennt man selbst, wie falsch es ist, wenn man nicht bereit ist eine feste Bindung einzugehen und wie schön es doch ist, nur mit einem Partner für immer zusammen zu sein. Und im ernst: Ich hätte während der ersten halben Stunde nie für möglich gehalten, dass ich mich innerhalb der nächsten Zeit umstimmen lassen würde!!!!! Respekt!!!!!!!!!!
Dieser Film ist einfach toll. Er zeigt uns verschiedene Sichtweisen und spielt dabei mit unserem eigenen Leben und unseren Erfahrungen und am Ende weiß man dann doch, was das Richtige ist!!!

Der Film ist nicht nur witzig, sondern auch gleichermaßen emotional und schön. Hier haben sowohl Männer als auch Frauen ihren Spaß und Matthew spielt seine Rolle mit soviel Elan und Leichtigkeit, dass er uns einfach an Männer wie Errol Flynn und Rock Hudson erinnert.

Die Rollen sind alle wirklich großartig besetzt und lediglich Jennifer Garners Frisur hat mir nicht gefallen ' aber das war auch schon das einzige Manko an diesem Film!!!

Hier fühlt sich Macho und Softie gleichermaßen wohl!

Auch wenn der Film sich an große Weihnachtsfilme anlehnt, sollte dieser Film nicht als Weihnachtsfilm angesehen werden!

Hier kann ich jedem nur empfehlen ihn sich anzusehen! Auch wenn in diesem Film auf das Erscheinen von 'Geistern' zurückgegriffen werden muss, so ist das kein Manko, sondern viel mehr ein Plus! Und mal ehrlich- Solche Geister sollte es wirklich geben, und die Welt würde um einiges besser sein!

Ein wirklich schönes Vergnügen!!!

Inhalt:

Matthew spielt Coonor Mead, einen erfolgreichen Fotografen, der halbnackte Frauen für große Magazine fotografiert und die Frauen anschließend verführt. Für ihn ist es normal, gleichzeitig mehrere Frauen zu verführen und sich nachts davon zu schleichen. Die Frauen bekommen das mit und reißen sich weiterhin um ihn. Dan fährt Connor zur Hochzeit seines kleinen Bruders -der ihn anhimmelt und Gutes in ihm sieht- und trifft dort auf seine erste und einzige Liebe sowie ehemalige Bettgespielinnen. Er schafft es die Hochzeit irgendwie ein bisschen zu zerstören und versucht Braut und Bräutigam davon zu überzeugen, dass die Ehe nichts ist und flirten dann mit der Mutter der Braut.
Das ganze spielt sich im Hause seines verstorbenen Onkels ab -Genial: Michael Douglas in Rückblenden!- der die beiden groß gezogen hat.

An dem Abend/ in der Nacht erscheint ihm sein Onkel und sagt ihm, dass drei Geister erscheinen werden, um ihn auf den richtigen Weg zu führen. Sein Onkel -zeitlebens großer Frauenverführer und eingefleischter Junggeselle- will ihm so helfen, nicht die gleichen Fehler wie er zu machen.

Erst erscheint der Geist seiner Ex-Freundinnen und führt ihn in die Vergangenheit. Dann erscheint der Geist der Gegenwart und dann der Geist der Zukunft. Zwischendurch läuft er im Haus herum und sabotiert teils gewollt teils unabsichtlich die Hochzeit.

Man erfährt, wieso und weshalb er so geworden ist....wie sein Onkel ihn in die Geheimnisse des Verführens eingeweiht hat (geil :0) und wie Jenny sein Lebenlang seinen Weg gekreuzt hat und warum sie die richtige Frau für ihn ist.

Am Ende versucht er alles wieder einzurenken, ohne dass der Film kitschig wird!!!


Der Womanizer
Der Womanizer
DVD ~ Matthew McConaughey
Preis: EUR 8,27

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschöner Film; toll gespielt, regt sogar zum Nachdenken an! Locker leicht inszeniert!, 16. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Der Womanizer (DVD)
Ganz geiler Film!!!

Matthew erinnert in der ersten halben Stunde an die Charaktere aus Rock Hudson-Filmen und Michael Douglas ist der Knaller, als sein Lehrmeister in Sachen Frauen!!! Richtig schöner und geiler Film!

Zum Inhalt ganz nach unten scrollen!

Er ist eine Mischung aus "Eine Weihnachtsgeschichte", "Die Geister die ich rief", "It's a wonderful life" und "Bettgeflüster" :0) '.also eine Mischung aus 4 tollen Filmen :0)

Mal im ernst: In der ersten halben Stunde fragt man sich wirklich, warum man feste Bindungen eingeht bzw. dann doch irgendwann eingegangen ist und erinnert sich an sein eigenes Erwachsenwerden. Man spielt mit dem Gedanken selbst wieder so ein Leben zu führen'ständig wechselnde Bekanntschaften und einfach das zu genießen, was man möchte!!!
Doch plötzlich bekommt die Figur von Matthew seine Vergangenheit gezeigt und seine Gegenwart und seine Zukunft und plötzlich erkennt man selbst, wie falsch es ist, wenn man nicht bereit ist eine feste Bindung einzugehen und wie schön es doch ist, nur mit einem Partner für immer zusammen zu sein. Und im ernst: Ich hätte während der ersten halben Stunde nie für möglich gehalten, dass ich mich innerhalb der nächsten Zeit umstimmen lassen würde!!!!! Respekt!!!!!!!!!!
Dieser Film ist einfach toll. Er zeigt uns verschiedene Sichtweisen und spielt dabei mit unserem eigenen Leben und unseren Erfahrungen und am Ende weiß man dann doch, was das Richtige ist!!!

Der Film ist nicht nur witzig, sondern auch gleichermaßen emotional und schön. Hier haben sowohl Männer als auch Frauen ihren Spaß und Matthew spielt seine Rolle mit soviel Elan und Leichtigkeit, dass er uns einfach an Männer wie Errol Flynn und Rock Hudson erinnert.

Die Rollen sind alle wirklich großartig besetzt und lediglich Jennifer Garners Frisur hat mir nicht gefallen ' aber das war auch schon das einzige Manko an diesem Film!!!

Hier fühlt sich Macho und Softie gleichermaßen wohl!

Auch wenn der Film sich an große Weihnachtsfilme anlehnt, sollte dieser Film nicht als Weihnachtsfilm angesehen werden!

Hier kann ich jedem nur empfehlen ihn sich anzusehen! Auch wenn in diesem Film auf das Erscheinen von 'Geistern' zurückgegriffen werden muss, so ist das kein Manko, sondern viel mehr ein Plus! Und mal ehrlich- Solche Geister sollte es wirklich geben, und die Welt würde um einiges besser sein!

Ein wirklich schönes Vergnügen!!!

Inhalt:

Matthew spielt Coonor Mead, einen erfolgreichen Fotografen, der halbnackte Frauen für große Magazine fotografiert und die Frauen anschließend verführt. Für ihn ist es normal, gleichzeitig mehrere Frauen zu verführen und sich nachts davon zu schleichen. Die Frauen bekommen das mit und reißen sich weiterhin um ihn. Dan fährt Connor zur Hochzeit seines kleinen Bruders -der ihn anhimmelt und Gutes in ihm sieht- und trifft dort auf seine erste und einzige Liebe sowie ehemalige Bettgespielinnen. Er schafft es die Hochzeit irgendwie ein bisschen zu zerstören und versucht Braut und Bräutigam davon zu überzeugen, dass die Ehe nichts ist und flirten dann mit der Mutter der Braut.
Das ganze spielt sich im Hause seines verstorbenen Onkels ab -Genial: Michael Douglas in Rückblenden!- der die beiden groß gezogen hat.

An dem Abend/ in der Nacht erscheint ihm sein Onkel und sagt ihm, dass drei Geister erscheinen werden, um ihn auf den richtigen Weg zu führen. Sein Onkel -zeitlebens großer Frauenverführer und eingefleischter Junggeselle- will ihm so helfen, nicht die gleichen Fehler wie er zu machen.

Erst erscheint der Geist seiner Ex-Freundinnen und führt ihn in die Vergangenheit. Dann erscheint der Geist der Gegenwart und dann der Geist der Zukunft. Zwischendurch läuft er im Haus herum und sabotiert teils gewollt teils unabsichtlich die Hochzeit.

Man erfährt, wieso und weshalb er so geworden ist....wie sein Onkel ihn in die Geheimnisse des Verführens eingeweiht hat (geil :0) und wie Jenny sein Lebenlang seinen Weg gekreuzt hat und warum sie die richtige Frau für ihn ist.

Am Ende versucht er alles wieder einzurenken, ohne dass der Film kitschig wird!!!


Remington Steele
Remington Steele
von Judith A. Moose
  Taschenbuch

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Remington Steele-Fan Buch von einem Fan für alle anderen! Für Fans ein Muss!!!, 13. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Remington Steele (Taschenbuch)
Mal davon abgesehen, dass das Buch von einem Fan erstellt wurde (es sieht aus, wie mit der Schreibmaschine zuhause erstellt, es wurden eine Meeeeeeeenge schwarzweiß-Fotos hineinkopiert und danach wurde es mit einem schwarzen Umschlag gebunden) und alles auf Englisch ist, so ist es für ein Fan unbedingt ein Muss, da man eine Menge Hintergrunddetails erfährt, viele Fotos (teilweise gute Qualität, teilweise nicht so gute Qualität) erhält.

Schöner wäre es gewesen, wenn die Fotos in Farbe wären und wenn die Fotos nicht so aussehen würden, als würden sie in einem falschen Format per Screenshot ausgedruckt worden auf einem Tintenstrahldrucker...

Dennoch, selbst mit nicht ganz soo guten Englischkenntnissen versteht man das meiste und für einen Fan sind die Hintergrundinfos sehr interessant.

Er gibt einen Episodenguide, eine bebilderte Auflistung anderer Filme udn Serien der Hauptdarsteller, zu jeder einzelnen Folge eine kleine Zusammenfassung durch Text und Fotos und eine Auflistung aller Filmzitate samt Hinweis, aus welchem Film es stammt und in welcher Folge das Zitat erfolgt. Hinzu kommen Hintergrundinfos wie es zu der Serie kam, wer die Idee hatte udn wie die Serie entwickelt wurde sowie das Drehbuch der ersten Folge udn Details über das Leben der Hauptdarsteller.

Schade, dass man sich mit dem Buch nicht noch mehr Mühe gemacht hat, denn bei dieser großartigen Serie hätte man noch viel mehr herausholen können.

Für Fans ist es ein nettes Buch, in dem man sehr gerne herumblättert und das ein Fan besitzen sollte!


Passengers
Passengers
DVD ~ Anne Hathaway
Wird angeboten von bari_medienvertrieb Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 6,44

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweiliger Film, dessen Lösung man errät!!!, 13. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Passengers (DVD)
Das Cover und der Rückentext macht mich wirklich total neugierig, also musste ich mir den Film unbedingt ausleihen.
Er fing noch einigermaßen interessant an, aber nach SPÄTESTENS 15 Minuten war die Luft raus und der Film hat sich nur noch dahin geschleppt. Zwischendurch schafft er es zwar immer wieder für einige Augenblicke den Zuschauer neugierig zu machen, aber selbst diese Neugierde verfliegt sofort, da der Film eine viel zu konstruierte Geschichte erzählt. Die Liebesgeschichte nervt nur und wirkt total unrealistisch und man lauert eigentlich nur darauf, dass endlich die Auflösung kommt. Zugegeben, die letzten 15 Minuten sind dann auch sehr interessant, aber eigentlich hat man den Film da bereits durchschaut und erinnert sich an einen anderen Film, in dem das alles viel besser gemacht wurde.
Die Kulissen, die Szenen und die Farben in dem Film sind echt gelungen, aber leider schaffen es weder die farblosen Schauspieler noch die viel zu lahme Story, den Film interessant und spannend zu machen. Hier wurde eine Geschichte von 30 Minuten auf 90 Minuten gestreckt und das hat einfach nicht geklappt!!!

Schade, so interessant der Film auch klingt ' ich habe mich selten so sehr gelangweilt'
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 21, 2010 3:39 PM CET


Kramer gegen Kramer [Blu-ray]
Kramer gegen Kramer [Blu-ray]
DVD ~ Dustin Hoffman
Preis: EUR 11,49

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöner Film über die Beziehung von Alleinerziehenden zu Kindern! 5 verdiente Oscar! Ein Must-Have! Unbedingt sehen!!!! Genial!!, 23. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Kramer gegen Kramer [Blu-ray] (Blu-ray)
Der Oscar für Dustin Hoffman ist mal soooo etwas von verdient, weil er den Karrieretypen, der plötzlich alleinerziehender Vater (wie er den Bogen hinbekommt ist einfach unglaublich und zu jeder Sekunde realistisch!) wird so toll und überzeugend und großartig spielt, dass man es ihm abnimmt und mit leidet und sich auch mitfreut!!!!

Oscar für den besten Film war bestimmt selten soooo klar, wie bei diesem Film! Wer konnte daran zweifeln!! Ein kleines filmisches Meisterwerk!
Oscar für die Streep - das wird erst im letzten Drittel klar und wieder einmal zeigt sie uns, dass sie zu Recht in eine Reihe großer Damen zu Bette Davis, Joan Crawford und Katharine Hepburn gehört.

Beste Kamera!!! Wenn man bedenkt, dass dieser Film zum größten Teil in der Wohnung spielt oder im Büro, so merkt sogar ein unerfahrener Kinogänger, dass das, was der Kameramann hier geleistet hat, wirklich großartig und wegbereitend war.

Dieser Film ist einfach in allem perfekt!!!

Und wenn man mal bedenkt, dass der Film aus den frühen 80ern ist, dafür ist das Bild richtig Klasse! Und selbst der Ton überrascht und wirkt nicht so dumpf, wie auf meiner alten VHS! Schön, dass man sich bei so erstklassigen Filmen noch Mühe gibt!! Bin sehr zufrieden mit der Blu-Ray!!!!!

Einer der schönsten und besten Filme, die man einfach gesehen haben MUSS.

Wie Dustin Hoffman und sein Filmsohn sich langsam annähern und wie sie nach einem Jahr ein perfektes Team abgeben ... da zerreißt es jedem das Herz, als die Streep droht, mit dem Sorgerechtkampf gewinnen zu können.
Was Hoffman durchmacht (privat und beruflich!) wirkt so echt und überzeugend...

Dustin Hoffman steigt als Ted in der Werbefirma gerade auf und bekommt die besten Aufträge, die ihm sehr viel Zeit abverlangen. Dadurch vernachlässigt er seine Familie und erkennt die Zeichen nicht. Als es gerade richtig gut für ihn läuft, erwartet ihn zuhause der Abschiedsbrief seiner Frau. Den Großteil des Filmes wird gezeigt, wie Vater und Sohn sich zusammenraufen ' anfänglich klappt nichts, obwohl Ted sich bemüht. Nach und nach werden die beiden ein traumhaftes Gespann, und man wünscht sich, mit seinen eigenen Kindern einmal ganz genau so eingespielt zu sein!
Dann macht es einfach nur noch Spaß, das Leben der Beiden und die Art, wie sie miteinander umgehend, anzusehen.
'bis plötzlich Joanna auftaucht und das Sorgerecht verlangt. Sie möchte den Sohn mitnehmen. Dann geht sie vor Gericht, um ihm das Kind wegzunehmen'. Doch so schnell geben Vater und Sohn nicht auf!!!!

Dieser Film ist unter den kleinen Filmen das größte Meisterwerk. So einfach...lebt der Film durch die grandiosen Darsteller - eine perfekte Geschichte und eine tolle Kameraarbeit.

Ein respektvoller Film, der jeden berührt!

Einfach schöööööön!!!! DIESEN FILM MUSS MAN EINFACH ERLEBT HABEN
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 18, 2009 2:45 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20