Profil für TomTom > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von TomTom
Top-Rezensenten Rang: 1.032.350
Hilfreiche Bewertungen: 128

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
TomTom "F70"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Bin isch Freak, oda was?!: Geschichten aus einer durchgeknallten Republik
Bin isch Freak, oda was?!: Geschichten aus einer durchgeknallten Republik
von Philipp Möller
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Time Waster - wieso stiehlt der Möller meine Lesezeit ?, 16. März 2014
Neh - isch kenn "isch geh schulhof" nich - und ich habe auch keine Böcke darauf das zu ändern.

Ich weisz nicht was mir das vorliegend Buch sagen soll : "Möller ist Freak" , Möller ist kein Freak" , "Alle sind Freaks" oder "Keina is Freak" ??? - ist auch egal.
Das Buch jedenfalls ist der lang -weilige/-atmige/-same Aufguss eines deutschen Allerwelts- bis Spiesserlebens - das braucht doch keiner in Buchform oder doch ? Sollte es tatsächlich dem Leben von Philipp entsprechen ist es irgendwo zwischen "unaufgeregt normal" und "ziemlich öde" - aber damit muss der Protagonist wohl am meisten selbst klarkommen.
Angst macht mir nur die schon überbordend vorhandene spiessige Grundhaltung - ich denke dann : wer soll den Möller mit 65+ auszhalten ?
Auf Seite 26 war jedenfalls Schluss mit lustig - ich habe es mit "Genuss" aufgegeben mich weiter "beöden zu lassen"......

Bezeichnend das solches "Schongangwischiwaschi" mal auf der ******* Bestsellerliste stand - damit kann man sich sehr schön vor ähnlichem Machwerk schützen - man lese einfach nix von der "Bestsellerliste" und gut.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 10, 2014 8:03 PM MEST


Este Mundo
Este Mundo
Preis: EUR 18,31

5.0 von 5 Sternen Sonnenschein in Musikform, 16. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Este Mundo (Audio CD)
Ist wie Frühling in Tönen - wer hier nicht "leicht" wird ist nicht zu retten - Nehmt es "Rupa" !


Build
Build
Preis: EUR 14,98

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So geht Multikulti, 16. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Build (Audio CD)
Meine Frau ist glücklich ;-) und laut Amazon muss ich noch weitere fünfzehn Wörter schreiben - Amazon ist dämlich !


Imperium: Roman
Imperium: Roman
von Christian Kracht
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen liesst sich "leicht" wie der Brockhaus und interessant wie die 4.te Abwasserrichtline von...., 16. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Imperium: Roman (Taschenbuch)
Schicker Fehlkauf - nicht unendlich sinnfrei aber sehr endig sinnig.

Wer gerne meterlange Schachtelsätze mit überbordemden Fremdworteinsatz verdaut sollte zugreifen. Nicht verheimlicht werden soll, das der Versuch, sich des inhaltlichen Anfangs des Satzes zu erinnern, durch den öfters nötigen Griff zum Fremdwörterbuch wie auch durch die Schachtelung in bis zu 4 Ebenen und gern auch über eine halbe Buchseite hinweg, massive torpediert wird.

Hat man dies doch einmal gemeistert wird man das Gefühl nicht los es doch nicht geschafft zu haben, weil der nun blankgelegte Inhalt keinen oder wenig Sinn ergibt.

Das Kurzfazit : Obstruses Fremdwörtergeschwurbel in unlesbarem Satzbau und mit blutleerem Inhalt, gewürzt mit kleinen Ekelexzessen und / oder krudem Beiwerk.

Nicht erwerben, nicht lesen und nichts verpasst haben sind hier prächtig zu verbinden............


Asus USB-N53 n600 Dual-Band USB WLAN Adapter, 2x 300 Mbit/s, 802.11a/b/g/n, USB 2.0, WPS, 2x interne Antennen
Asus USB-N53 n600 Dual-Band USB WLAN Adapter, 2x 300 Mbit/s, 802.11a/b/g/n, USB 2.0, WPS, 2x interne Antennen
Preis: EUR 25,19

5.0 von 5 Sternen Funkpartner der Extraklasse, 17. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem der alte AVM Stick nach 16 Monaten von einen auf den anderen Tag den Dienst verweigerte - der passende Partner zum Asus RT-N53. Und ich kann nur sagen - läuft. Allderings gehts dem Stick wie einer Antenne - er will ans "Licht" - also irgendwo "hinten" verstecken ist nicht - möglichst hoch hinaus und mit "bestmöglicher Sicht" zum Router - dann stimmt die Bandbreite auch durch 4 Wände....................


Asus RT-N53 N600 Black Diamond Dual-Band WLAN Router, 802.11 a/b/g/n, Fast Ethernet LAN/WAN, 4x SSID, Repeater Modus, Kindersicherung
Asus RT-N53 N600 Black Diamond Dual-Band WLAN Router, 802.11 a/b/g/n, Fast Ethernet LAN/WAN, 4x SSID, Repeater Modus, Kindersicherung
Preis: EUR 39,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zuverlässig wie der VW Käfer I, 17. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Passt - läuft immer und verhakt sich nicht mit den ganzen anderen 2.4GHz "Funkern" nebenan.
Am Anfang hatte ich diverse Probleme - es alg am Firmwareupdate - also bevor man sich "wahnsinnig testet" zuallererst die Kiste ans Lan und ein Firmwareupdate durchgeführt - danach funktionierte alles wie beschrieben bis auf die Kindersicherung - die ist Schrott (man stellt die Zeiten in denen gewisse "Clienten" Onlinezugang haben ein aber das funktioniert nie. Irgendetwas nachzuvollziehen fällt schwer, vor allem weil die Clienten zum einen nicht mit "Klarnamen" genannt sind sondern nur mit Funkadresse und zum anderen gibt es kein Monitoring ala "Zugang ist jetzt Online / jetzt offline". Ich habe auch bis heute nicht durchschaen können ob die Balken der erlaubten Zeiten je Tag diejenigen sind in denn INET "on" oder "off" ist. Dafür hat das Teil immer Verbindung, Abstürze seit 2 Monaten : 0 - Daumen hoch also !


Die letzte Fahrt des Hindenburg
Die letzte Fahrt des Hindenburg
von Tatjana Dönhoff
  Gebundene Ausgabe

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen leider gibts nicht 0 Sterne, 18. Dezember 2010
Naja,

wo anfangen in diesem unfruchtbarem Knäuel ? - als eine "Leistung" wurde ich das Geschreibsel jedenfalls schon einmal nicht qualifizieren wollen. Es plätschert meistenteils tiefgangslos dahin und (wie angekündigt) "neues" erfahre ich leider auch nicht über dieses Drama. War wohl die Recherche fundiert und noch hinreichend genau ging dann aber die Verwebung der Erkentnisse mit der fiktiven Story ziemlich daneben - meistens eine entweder belanglose Aufzählung technischer Details oder organistatorischer Abläufe jener Zeit - bar jeder Emotion oder Authentizität - peinlich dann bei der inflationären Verwendung von Synonymen (deren Bedeutungen der Autorin dann offensichtlich bis zum verfassen des Werkes auch eher unbekannt waren - jedenfalls ist einen gewisse Profilierungssucht nicht zu übersehen) wie "indigniert" oder "Dural" (-uminium).

Schlimmer aus meiner Sicht das auch die Charaktere farblos bleiben - langatmig gezeichnet und mit ebenso blutleerer Darstellung ihrer Gedanken - bleibt man immer auszen vor, der Funke will nicht überspringen - man ist "nur dabei" nie mittendrin - das "Kopfkino" kommt nicht zum laufen.

Da sehe ich es schon als Pluspunkt das wenigstens ein minimaler Spannungsbogen erkennbar ist auch wenn dieser sich dann sehr vorhersehbar und äuszerst kurzfristig auflöste (wahrscheinlich war der nächste Film angelaufen den es abzuschreiben gilt.)

Schade um die verwendeten Ressourcen.


Buchstaben über der Stadt
Buchstaben über der Stadt
Preis: EUR 8,97

19 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mein lieber Herr Gesangsverein..., 16. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Buchstaben über der Stadt (Audio CD)
haben hier die anderen kein Gehör oder muss ich mal zum Doc ?
Das Musik mehr als vieles andere Geschmackssache ist finde auch ich unstreitbar - aber das dieses Album Songs enthält die zu "Hymnen einer Generation" (Zitatende N.Schniegl) werden (sollen) geht mir etwas ab.
Wie ich schon immer zugegeben habe sind die Texte des Herrn Uhlmann schon fast Prosa, aber damit ist für mich das besondere an Tomte auch schon gesagt. Es kann doch keiner ernsthaft behaupten das dieser quäckige gequetschte Gesang in Gitarrenaspik "allerhöchstes ..... musikalisches Niveau" ist(nochmal Schniegl).
Und musikalische Raffinessen vermisse ich nach wie vor - es gibt ruhige und midtempo Stücke - das ist dann auch schon die ganze Abwechslung - Tomte ist für mich das was Vivaldi immer nachgesagt wird (auch wenn ich es bei Vivaldi bestreite) kennst du ein Werk (Lied) kennst du alle.........
Sicher finden jetzt wieder maximal 1% der geneigten Tomte Rezensionsleser (1er von Hundert) meine Bewertung hilfreich - was mich beruhigt da es wohl daran liegt das die anderen 99 es nicht bis zur Rezension schaffen und vorher den Browser schliessen........
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 22, 2012 9:02 AM CET


The Stage Names
The Stage Names
Preis: EUR 16,72

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mal wieder ein Indie - Hammer........, 16. Oktober 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Stage Names (Audio CD)
und das nicht etwa aus den vereinigtem Königreich - nein Texas/USA macht den Stich. Okkervil River lassen hier mit einer Selbstverständlichkeit und Stilsicherheit 9 wirklich schöne Machwerke auf die versammelte Gemeinde los die diversen (gehypten) UK Indie "Göttern" gut zu Gesicht stehen würde. Absolut bemerkenswert ist die enorme Spielfreude, das Mitsummpotenzial sowie das fehlen jedweden Hängers oder gar nerviger Momenten. Das ist das vielleicht beste was man dieser Produktion bescheinigen kann - diese in sich geschlossene Geschichte, die sich von Anfang bis Ende nicht nur trägt sondern auch den Spannunsbogen permanent wölbt um am Ende perfekt zum Anfang hin aufzulösen. Deshalb, aus meiner Sicht, ein paradoxes Unterfangen sich eventuelle "Lieblingstitel" einzeln anzufahren - der Lieblingstitel umfasst hier 9 Kapitel........
High Rotation - eigentlich einer meiner "Hass-Begriffe" - ist die einzige wahre Umschreibung dieser Scheibe in meinen Abspielgerätschaften !
Und Vergleiche will ich gar nicht erst ziehen, obwohl einiges genannt wurde und Okkervil River sicher hier einmal wie **** klingen und dort an **** erinnern - gibt es das in der Summe so nur bei Okkervil River.
Und noch ein Wort zu den älteren Produktionen - nicht das Okkervil River seine Wurzeln verleugnet (wer kann das schon...) aber der Schritt den sie mit "The Stage Names" vollzogen haben ist doch so groß dass zwingend von einem neuen Niveau geprochen werden muss - und dagegen werden die Vorgängeralben langsam aber sicher verblassen. Am Rande : die Deppen vom Major Virgin/EMI habe den Europavertrieb von "The Stage Names" aus Desinteresse abgelehnt (nachdem sie 2006 den Vorgänger "Black Sheep Boy" (Definitive Edition)händelten) - das kann man wohl nur als Glücksfall für die Indiegemeinde und auch Okkervil River bezeichen - zu denen ein Major nicht passt !


Orgelkonzerte Op.4,5-6/Nr.13/16
Orgelkonzerte Op.4,5-6/Nr.13/16
Preis: EUR 9,82

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich glaubte an Schätze aus dem Osten...., 12. Oktober 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Orgelkonzerte Op.4,5-6/Nr.13/16 (Audio CD)
und dies ist einer - wer hätte gedacht das dieser Johannes-Ernst Köhler ein so begnadeter Organist ist. Selten habe ich die Königin der Instrumente so differenziert, so angenehm zurückhaltend und dennoch präsent vernommen - keine Spur von Bombast aber die gebührende Souveränität. Tonal ein wundervoller Dialog zwischen Orchester und Orgel mit sehr viel Gespür für die richtigen Tempi und Balance. Orgel auf die ungewohnte Art aber dafür umso bereichernder.
Und das mit einer 1976er DDR Aufnahme - was für ein Dokument !


Seite: 1 | 2 | 3