Profil für Rene Wildmann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Rene Wildmann
Top-Rezensenten Rang: 383.668
Hilfreiche Bewertungen: 114

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Rene Wildmann

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Be
Be
Preis: EUR 8,97

4 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Was ist geschehen?, 1. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Be (Audio CD)
Einleitung:
Als ich Oasis entdeckte, war (klar) Noel der Songschreiber. Dann kamen Liams erste Versuche, die ich durchaus hörbar fand. "Born on a different cloud" und "Songbird" gehören zu meinen Oasis-Favoriten.
Dann kam das Beady Eye-Debut-Album. Ja, fein. Nicht überragend, aber immerhin. Allerdings hörte ich es nur als es neu war. Mittlerweile staubt es im Regal ein und ich habe nicht das Bedürfnis, es demnächst zu hören. Bei den Oasis-Alben ist es anders.
Noel's Solo-Album hat mir sofort gefallen und ist bis heute im iPod für unterwegs. Nur schade, dass Liam nicht drauf zu hören ist.

Hauptteil:
Am Freitag bekam ich das neue Beady Eye-Album. Ab in den CD-Player für den ersten "Schnelldurchlauf". Liam singt gelangweilt durch die Nase. Durchgehend. Kein Lied hat Feuer. Es gibt keine gute Song-Idee. Belanglos. Langweilig. Texte? Egal, war noch nie das Herzstück. Mein erster Eindruck war mies. Hat Liam seine Stimme verloren?

Über das Wochenende bekam ich einen zweiten Eindruck. Unverändert. Hier entwickelt sich nichts. Man muß sich nicht reinhören. Es ist ein Songschreiber-Albtraum. Genaugenommen ist es das schlechteste Album, was ich seit langer Zeit gehört habe. Ich wundere mich, dass es noch so viele gute Kritiken hier zu lesen gibt. Ich kann es mir nur damit erklären, dass Geschmäcker verschieden sind - auch bei ehemaligen Oasis-Fans. Ob Beady Eye neue Fans außerhalb des Oasis-Kreises gewinnen kann oder konnte, wage ich zu bezweifeln.

Schluß:
Ich warte auf Noels zweites Solo-Album und werde es vermutlich wieder schade finden, dass manche Lieder nicht von Liam gesungen werden. Beady Eye kriegen beim nächsten Album trotzdem wieder eine Chance - aber diesmal ohne Vorfreude.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 26, 2013 5:59 PM CET


The Beatles in Mono - The Complete Mono Recordings
The Beatles in Mono - The Complete Mono Recordings
Preis: EUR 189,99

93 von 100 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mono vs Stereo, 11. September 2009
Ich bin in der glücklichen Lage, sowohl die Stereo- als auch die Mono-Box gekauft zu haben.

Auf die Mono-Aufnahmen war ich besonders gespannt, da ich mit den 87er CD-Versionen aufgewachsen bin und die Mono-LP nur noch ganz am Rande mitbekommen habe. Nach Lektüre des sehr guten Buches von Geoff Emerick "Du machst die Beatles", in dem empfohlen wurde, sich die Mono-Versionen anzuhören, da sie damals bis 1967 Mono dem Verzug gegeben haben, war ich umso mehr auf diese Box gespannt. Mich persönlich hat bei den Beatles immer gestört, daß man sie nicht über Kopfhörer (Ping Pong Stereo) genießen konnte - und selbst im Auto hatte ich so meine Probleme mit dem Genuß.

Nun hörte ich erstmalig z.B. Paperback Writer und Rain mit dem wuchtigen Bass in der Mitte (wo er hingehört) und mußte feststellen, daß es ein komplett neues Hörerlebnis ist und mich ebenso fasziniert, wie die neuen Stereo-Fassungen. Allein dies zu erleben war es schon wert, diese Box zu kaufen.

Gestern abend hörte ich das weißte Album komplett in Stereo und danach komplett in Mono. Wenn ich bequem mit eingem Abstand zu den Boxen auf dem Sofa sitze, hört man bei der Stereo-Version mehr Einzelheiten bewußt heraus. Die Mono-Version enfaltet die größere Kraft. Was ich besser finde, kann ich nicht deutlich sagen. Es wird wohl vom Ort des Hörens und der Tagesstimmung abhängig sein. Beide Varianten haben ihren Reiz.

Musikkonsumenten, die gern über Kopfhörer hören, werden sicher mit der Mono-Box besser bedient sein.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 17, 2014 5:01 PM MEST


Mothership (Doppel CD + DVD)
Mothership (Doppel CD + DVD)
Preis: EUR 18,49

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Deutliche klangliche Verbesserung, 5. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Mothership (Doppel CD + DVD) (Audio CD)
Ich habe bereits seit vielen Jahren die Remasters, danach kaufte ich mir die Complete-Box. Zur Musik muß man nichts mehr sagen. Diese neue Best of hielt ich, wie viele hier, für überflüssig.

Nun kaufte sich meine Freundin diese CDs + DVD und ich mochte es kaum glauben. Ich verbrachte Stunden im direkten Hörvergleich. Und meine alte Remasters klingt gegen diese Neuauflage dünn.
Es klingt alles druckvoller, klarer und brillianter - und dies wirklich deutlich.

Ich bereue jetzt schon, daß diese CD im Regal meiner Freundin stehen wird und nicht in meinem.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 9, 2013 2:41 PM CET


Powervoice mit CD: Die praxisorientierte Methode für den Rock- /Pop-Gesang
Powervoice mit CD: Die praxisorientierte Methode für den Rock- /Pop-Gesang
von Andrés Balhorn
  Taschenbuch
Preis: EUR 19,90

8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut, 4. Juli 2003
Ich möchte es kurz fassen. Ich habe zwei Jahre "klassischen" Gesangsunterricht gehabt, d.h. Tonleitern, Atmen etc.Meine Stimme ist dadurch besser geworden, vor allem mein Gehör, aber ich konnte nie meine vosichtige Schlafzimmerstimme (bloß nicht zu laut, sonst wird es kratzig im Hals) ablegen. Dieses Buch hat mir erstmalig verständlich gemacht, woher die "Kraft" der Stimme kommt, wie man nicht nach 3 Lieder heiser wird und vor allem der Umgang mit der Stimme als Ausdrucksmittel, eine Sache, die mir beim Gesangsunterricht nie erklärt wurde. Es ist einfach und verständlich geschrieben, und vor allem macht es Spaß: Das Lesen UND die Übungen. Ich habe den Kauf nicht bereut!


Seite: 1