Profil für Volker Körte > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Volker Körte
Top-Rezensenten Rang: 3.999.590
Hilfreiche Bewertungen: 36

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Volker Körte

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Zen-Buddhismus und Psychoanalyse
Zen-Buddhismus und Psychoanalyse
von Erich Fromm
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,00

21 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unerträgliche Wissenschaftlichkeit, 7. Mai 2001
Da ich mich schon längere Zeit im Studium des Zen befinde, fand ich es doch sehr befremdlich, daß hier mit solch trockener Wissenschaftlichkeit argumentiert und beschrieben wird. Hier beschreiben Autoren etwas, was sie selbst wahrscheinlich nicht einmal annähernd kennen bzw. erlebt haben. Besonders die Beschreibung von "de Martino" kritisiere ich, denn wem hilft schon eine Beschreibung eines Dilemmas des eigenen Egos aus wissenschaftlicher Sicht? Letztendlich müssen wir uns selbst auf die Suche nach Erkenntnis unseres eigenen Dilemmas machen. Die Wissenschaft ist dabei so hilfreich, wie verdorbenes Dosenfutter. Letztendlich kann ich das Buch auf keinen Fall jemanden empfehlen, der sich mit Zen ernsthaft befassen möchte. Dafür gibt es schönere Bücher und natürlich ist die eigene Übung dabei das Wichtigste.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 17, 2010 1:42 PM CET


Leitfaden Traditionelle Chinesische Medizin. Schwerpunkt Akupunktur
Leitfaden Traditionelle Chinesische Medizin. Schwerpunkt Akupunktur
von Claudia Focks
  Gebundene Ausgabe

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Umfangreiches Werk zur TCM für Fortgeschrittene, 6. Mai 2001
Der Inhalt dieses Buches umfaßt den ganzen Bereich der TCM. Dabei ist der Schwerpunkt des Buches im Bereich der Akupunktur angesiedelt. Die Schaubilder zur Lokalisation der Punkte sind aber nicht sehr genau, so daß man wahrscheinlich Probleme bekommen wird, wenn man sie anhand dieser suchen sollte. Das Buch an sich richtet sich vor allen an den vorgebildeten Leser. Zum Einstieg in die TCM kann ich das Buch nicht empfehlen, weil es die Themen sehr komprimiert darstellt.Deswegen ist es auch nicht zur reinen Lektüre gedacht. Durch die sehr übersichtliche Gliederung ist es aber ein gutes Nachschlagewerk.


Seite: 1