Profil für Pero > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Pero
Top-Rezensenten Rang: 27.428
Hilfreiche Bewertungen: 459

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Pero "Pero"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Darren Shan 06: Der Fürst der Vampire
Darren Shan 06: Der Fürst der Vampire
von Darren Shan
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Große Überraschung am Ende, 24. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dies ist der sechste Band der Darren-Shan-Manga-Reihe. Ich freute mich darauf, zu erfahren, wie es mit Darren weiter geht. Die Geschichte in diesem Band nimmt eine gewaltige und unerwartete Wendung. Anfangs ist der Manga sehr spannend und auch wenn diesmal weniger Action enthalten ist, ist die Handlung sehr interessant. Wieder einmal wird auf Folgebände vorbereitet und somit Spannung erzeugt. Wie bereits erwähnt, gibt es am Ende des Bandes eine sehr große Überraschung. Das macht definitiv Lust auf mehr und ich freue mich schon auf die weiteren Bände der Reihe. Für mich ist Darren Shan eine absolute Manga-Empfehlung. Wer Vampire, Drama und Action mag, ist mit diesem Buch bestens bedient. Mich unterhält es hervorragend.


Raum: Roman
Raum: Roman
von Emma Donoghue
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Ich vermisse Jack, 24. Juni 2015
Rezension bezieht sich auf: Raum: Roman (Taschenbuch)
Als Raum auf den Büchermarkt kam, fragte ich mich, um was es diesem Buch gehen soll. Das Cover machte mich neugierig und nun habe ich es endlich gelesen. Die Geschichte ist sehr krass und mitreißend. Es geht um Jack, der in einem kleinen Raum geboren wurde und dort allein mit seiner Mutter wohnt. Seine Mutter wurde vor einigen Jahren entführt und seitdem regelmäßig vergewaltigt. Daraus ist Jack entstanden. Für den Fünfjährigen ist dieser Raum seine ganze Welt und er kennt nichts anderes. Daher vermisst er auch nichts. Trotzdem hat man Mitleid mit ihm. Das ganze Buch ist zwar aus der mehr oder minder fröhlichen Perspektive des Jungen geschrieben, aber eine gewisse Bedrücktheit schwingt mit. Zur Mitte des Buches ändert sich etwas und dadurch wird es noch viel dramatischer. Ich habe mich die ganze Zeit versucht, in den Jungen hineinzuversetzen und wollte ihm am liebsten beistehen. Es klingt vielleicht seltsam, aber für mich wurde der Protagonist real und wollte unbedingt wissen, wie es ihm geht und konnte daher das Buch nicht aus den Händen legen. Nach der Lektüre des Buches muss ich zugeben, dass ich den Fünfjährigen vermisse und gerne weiterhin von ihm gelesen hätte. Mit anderen Worten: Ich kann nicht genug haben. Zwar ist der Schreibstiel anfangs gewöhnungsbedürftig, da der Ich-Erzähler noch ein Vorschulkind ist und demnach nicht alle Perfekt-Formen beherrscht, aber mit der Zeit nehmen diese Auffälligkeiten ab und man gewöhnt sich an den Schreibstil. Mir hat das Werk außerordentlich gut gefallen und für mich ist dies eine absolute Pflich-Lektüre.


Marvel's The Avengers
Marvel's The Avengers
DVD ~ Robert Downey Jr.
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen Actiongeladenes Superhelden-Meisterwerk, 20. Juni 2015
Rezension bezieht sich auf: Marvel's The Avengers (DVD)
Superhelden sind genau mein Ding. Ich liebe die bisher erschienenen Marvel-Filme, sei es Iron Man, Thor, Captain America oder Hulk. Und nun sind sie in diesem Film vereint. Das kann doch nur großartig werden. Ich wurde nicht enttäuscht. Der Film hat eine interessante Handlung und bringt die Superhelden sinnvoll zusammen, sodass es nicht konstruiert wirkt. Ansonsten ist die Handlung actiongeladen mit vielen Special Effects. Die Fähigkeiten der Avengers kommen sehr gut zur Geltung. Auf der einen Seite finde ich es schade, dass sich unter den Helden nur eine Frau befindet, aber dann ist diese Frau auch die unnötigste. Black Widows Fähigkeiten sind nicht so besonders, aber das tut dem Film keinen Abbruch. Am besten hat mir natürlich Iron Mans Charme und Humor gefallen, der die dramatische Handlung wieder auflockert. Den größten Gag bringt allerdings Hulk, welcher mich dann sehr zum Lachen brachte. Dies ist definitiv ein Meisterwerk der Superhelden-Filme, wenn nicht sogar der ganzen Filmgeschichte. Dies ist ein absolutes Muss für jedermann.


Ein Engel für Jule: Liebesroman
Ein Engel für Jule: Liebesroman
Preis: EUR 0,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Jule, lass dir die Augen öffnen, 20. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da mir bereits andere Werke der Autorin gefallen haben, war ich auch auf dieses Buch sehr gespannt. Zwar ist dieses Buch ein typisch heiterer Frauenroman, aber selbst ich als Mann lese so etwas mal gerne, wenn es lustig ist. Und dieser Roman ist teilweise recht witzig. Die Charaktere sind sympathisch, sodass man gerne von ihnen liest. Besonders Engel Elisa, die das erste Mal auf der Erde verweilt, schloss ich ins Herz. Emotional wurde ich von Protagonistin Jule öfter mal herausgefordert, denn sie verhält sich sehr unvernünftig, sodass man sie am liebsten durchschütteln möchte, damit sie endlich mal das Richtige tut. Für den Sommer ist dies die perfekte Lektüre, um zu entspannen und sich unterhalten zu lassen. Das Ende hat mir gut gefallen. Mich hat die letzte Seite sogar ein wenig ergriffen und mir noch ein kleines "Aha-Erlebnis" verschafft. Dieses Buch kann ich allen empfehlen, die gerne solche Frauenromane lesen. Aber auch andere können ruhig einmal einen Blick riskieren.


Possession - Das Dunkle in dir (Uncut Edition)
Possession - Das Dunkle in dir (Uncut Edition)
DVD ~ Jeffrey Dean Morgan
Preis: EUR 7,99

1.0 von 5 Sternen Überflüssiger Horrorstreifen, 16. Juni 2015
Der Titel des Filmes bedeutet Bessesenheit und ich habe schon einige Filme gesehen, in denen es darum geht, dass jemand von einem Dämon besessen ist. Diesmal war ich erneut auf die Umsetzung gespannt. Der Film beginnt so, dass man denkt, dass es mal wieder um eine Spukgeschichte in einem Haus geht. Doch das ist nicht so. Diesmal geht es um ein Mädchen, dass sich verändert. Allerdings wird die Vorgeschichte ziemlich ausgedehnt und fast ein Viertel des Filmes passiert gar nichts. Für mich muss ein Horrorfilm von Anfang an Spannung erzeugen. Stattdessen herrschte hier noch über 20 Minuten nach wie vor pure Langeweile. Danach wird es nur teilweise besser. Dann wir ein kleines Bisschen Spannung aufgebaut, aber nicht genutzt, um den Zuschauer zu fesseln. Man wartet darauf, dass nun endlich etwas Grauenhaftes oder Erschreckendes passiert, aber dann geschieht nichts. Bis zum Schluss plätschert die dramatische Handlung hin, ohne Horror aufzubauen. Auch von der Musik her kommt keine Stimmung auf. Hier wird zwar versucht durch Stille oder leiser gruseliger Musik, Horror zu erzeugen, aber leider verursacht sie nichts. Ein paar nette innovative Ideen hat der Streifen, die leider nicht gut umgesetzt wurden. Für mich war es letztendlich eine Enttäuschung.


Bedingt Wetterfest: Von einer, die auszog, das Lieben zu lernen
Bedingt Wetterfest: Von einer, die auszog, das Lieben zu lernen
von Jo Berger
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Aus der Sicht eines Mannes, 14. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zugegebenermaßen bin ich nicht gerade der Fan von lustigen Frauenromanen. Doch dieser hier hat mir ziemlich gut gefallen. Er ist witzig und die Protagonistin ist so sympathisch verpeilt, dass mich der Roman sehr gut unterhalten konnte. Bei Emma läuft nicht immer alles glatt und da kann ich mich super hineinversetzen. Die Nebencharaktere finde ich auch ziemlich witzig. Am besten hat mir Trude - Emmas Arbeitskollegin - gefallen. Immer wenn sie erwähnt wurde, wusste ich, dass ich mir ein Lachen nicht verkneifen kann. Der Schreibstil der Autorin ist herrlich erfrischend und so befand ich mich in einem guten Lesefluss. Zwischendurch lockert sie die Lesestimmung durch Figuren mit einem Dialekt. Das zieht bei mir ja immer. Einen kleinen Kritikpunkt habe ich dennoch: Mich überzeugte das Alter von Mitte Zwanzig der Protagonistin nicht. Für mich wäre ein Alter von Mitte Dreißig stimmiger gewesen, da die verzweifelte Suche nach dem Traummann nicht zu so einer jungen Frau passt. Zudem störten mich die altmodischen Namen teilweise, da diese meiner Ansicht nach auch nicht zum Alter der Protagonistin passen. Insgesamt ist dieses Buch allerdings sehr empfehlenswert, da es mich gut unterhalten konnte. Ich bin begeistert und muss zugeben, dass ich Emma ein wenig vermissen werde.


Buffy (Staffel 8), Bd. 4, Jetzt kommt FRAY!
Buffy (Staffel 8), Bd. 4, Jetzt kommt FRAY!
von Joss Whedon
  Broschiert
Preis: EUR 14,95

4.0 von 5 Sternen Heutige Jägerin gegen zukünftige Jägerin, 4. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auf den vierten Band der achten Staffel der Buffy-Reihe habe ich mich sehr gefreut. In diesem Band wird eine neue Jägerin eingeführt, doch diese lebt 200 Jahre in der Zukunft. Fray ist ihr Name und ihre Geschichte wird kurz angedeutet. Doch sie ist ziemlich undurchsichtig und so habe ich sie nicht ganz verstanden. Daher war die Lektüre dieses Comics dieses Mal nicht so einfach. Ich bin im Nachhinein nun ziemlich verwirrt und würde gerne mehr Aufschluss haben. Ich weiß, dass es eine Spin-Off-Comic-Reihe mit Fray gibt. Und dieser Band soll wahrscheinlich darauf neugierig machen, was er auch geschafft hat. Allerdings finde ich das für die Buffy-Comicreihe nicht so gelungen. Davon abgesehen finde ich die "Zusatzstory" in diesem Heft super. Da hat Buffy einen Traum, in der sie wieder Schülerin an der Sunnydale High ist. Diese Geschichte ist in einem "kindlicheren" Comicstil gezeichnet, was mir sehr gut gefällt. Wenn es eine derartige Reihe als Comic gäbe (oder sogar als Zeichentrickserie) würde ich sie mir auf jeden Fall anschauen. Im Vergleich zu dem erwachseneren Stil der eigentlichen Graphic Novel wirkt der Stil stimmiger. Beim eigentlichen Comic fällt mir immer wieder auf, dass sich die Zeichnungen - gerade bei den Charakteren und deren Gesichtern - ziemlich unterscheiden. Mal sehen sie aus wie im Fernsehen, mal haben sie überhaupt keine Ähnlichkeiten mit den Schauspielern. Nichtsdestoweniger ist das wieder ein sehr gelungener Band, der mir Lust auf mehr macht.


Da liegt der Hase im Pfeffer: Redewendungen und ihre Herkunft
Da liegt der Hase im Pfeffer: Redewendungen und ihre Herkunft
von Christiane Schlüter
  Gebundene Ausgabe

4.0 von 5 Sternen Wo haben deutsche Redewendungen ihren Ursprung?, 4. Juni 2015
Täglich benutzen wir Redewendungen, ohne darüber nachzudenken, woher sie überhaupt kommen. Manche erklären sich von selbst, aber andere sind nicht so einfach. Die Lektüre dieses Buches ist sehr interessant und hat mir sehr viel Aufschluss gegeben. Einiges hat mich sehr überrascht - z.B. wie viele Wörter aus dem Jüdischen stammen. Anderes fand ich unnötig, da sich die Redewendung von alleine erklärt. Aber das ist nicht so schlimm. Schlimmer sind ein paar wenige Redewendungen, deren Erklärung zum einen gar keine ist oder zum anderen selbst Fragen aufwirft. Aber das sind nur wenig Einzelne. Ansonsten hat mir das Lesen Spaß gemacht. Auf 160 Seiten erfährt man viel Neues. Das Buch lässt sich schnell lesen und dadurch ist es ziemlich kurzweilig. Wer sich für die Herkunft von Redewendungen interessiert, kann sich dieses Buch gerne zulegen.


Buffy The Vampire Slayer, Staffel 8, Bd. 3: Wölfe!
Buffy The Vampire Slayer, Staffel 8, Bd. 3: Wölfe!
von Joss Whedon
  Broschiert
Preis: EUR 14,95

5.0 von 5 Sternen Einige unerwartete Überraschungen, 31. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Und auch der dritte Band der achten Buffy-Staffel als Graphic Novel ist ausgesprochen gelungen. Zwar verliere ich langsam den Überblick über so viele Jägerinnen und anderen Charakteren, aber ich liebe es einfach, alte Figuren wiederzutreffen und neue Buffy-Geschichten zu lesen. Die Story ist unheimlich spannend, überraschend und stellenweise lässt sich auch der alt bekannte Buffy-Humor finden, der mich jedes Mal zum Lachen bringt. Running Gags stehen an der Tagesordnung, was ich sehr schätze. In diesem Band gibt es aber nicht nur eine unerwartete Überraschung. Buffy beginnt beispielsweise eine neue Affäre - mit wem, möchte ich allerdings nicht verraten. Dafür sollte man den Comicband lieber selbst lesen. Die Gegner in diesem Heft sind auch außergewöhnlich und bis zum Schluss bleibt die Handlung so spannend, dass ich den Band nicht aus den Händen legen wollte. In einem Rutsch habe ich ihn verschlungen und will nun unbedingt weiter lesen. Die Zeichnungen sind ebenfalls großartig. Wer die Fernsehserie schon liebte, muss die Comics definitiv lesen.


Hexeninternat - Alex
Hexeninternat - Alex
von Heiko Grießbach
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,50

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unnötiger Extraband, 28. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hexeninternat - Alex (Taschenbuch)
Zum ersten Mal habe ich die gleiche Geschichte aus einem Buch aus einer anderen Perspektive gelesen und war ziemlich daran interessiert, was dieser Protagonist an verschiedenen Stellen gedacht und gefühlt hatte. Am Anfang finde ich die Geschichte ganz gut, denn man erfährt, was vor der Zeit im Internat mit Alex los war. Seine Geschichte ist allerdings nicht so spektakulär wie Tanjas, da er von Anfang an wusste, dass er ein Hexer ist. Ab der Zeit im Internat wiederholt sich prinzipiell alles aus den original Büchern. Dies führt soweit, dass ich die ganze Zeit das Gefühl hatte, dass das Buch lediglich aus kopierten Textstellen bestand. Ein paar wenige Stellen scheinen neu geschrieben worden zu sein, doch der größte Teil war mir bekannt. Insgesamt war das Buch dann nur noch langweilig für mich. Ich habe mich lustlos durchgequält. Nichts gab mir einen neuen Eindruck oder eine neue Perspektive. Einen Einblick in die Gedankenwelt von Alex erhält man nicht wirklich. Da hätte der Autor mehr daraus machen können. Für mich ist dieser Extraband völlig überflüssig.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20