Profil für Amazon Customer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Amazon Customer
Top-Rezensenten Rang: 47.160
Hilfreiche Bewertungen: 376

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Amazon Customer "Pero"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Feinde der Zeit: Roman
Feinde der Zeit: Roman
von Julie Cross
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,99

3.0 von 5 Sternen Charaktere ohne Persönlichkeit, 27. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Feinde der Zeit: Roman (Gebundene Ausgabe)
Da mir der erste Band dieser Zeitreise-Trilogie gut gefallen hat, wollte ich nun mit diesem Band fortfahren. Insgesamt ist die Handlung recht interessant, aber leider in diesem Werk nicht sehr spannend. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass mir die vorhandene Action nicht ausreicht oder daran, dass mir die Charaktere egal sind, was dazu führt, dass ich nicht mit ihnen mitfühlen kann. Schon beim ersten Band hatte ich die Tiefe der Charaktere kritisiert, da sie meiner Meinung nach keine Eigenheiten haben. Sie kommen mir alle irgendwie gleich vor. Keiner hat irgendwelche Besonderheiten, die seine Persönlichkeit ausmachen. Das finde ich sehr schade, weil ich so gar nicht in die Handlung und die verschiedenen Situationen hineinversetzen. Besonders schwer fällt es mir, mich mit dem Protagonisten zu identifizieren. Ansonsten finde ich es eine Herausforderung, bei dem ganzen Zeitreise-Thema durchzublicken. Es ist nicht einfach, alles zu verstehen und nachzuvollziehen. So ist teilweise eine hohe Konzentration erforderlich. Manche Textstellen musste ich wiederholt lesen. Daher ist dies keine einfache Lektüre für zwischendurch. Positiv kann ich allerdings die wunderbare Aufmachung bewerten. Die Gestaltung des Umschlangs ist schön, aber auch ohne sieht der gelbe Einband im Bücherregal toll aus. Den dritten Band werde ich trotz aller Kritik lesen, weil ich wissen will, wie die Geschichte nun endet.


Hundstage
Hundstage
von Carin Müller
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastische tierische Charaktere, 22. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Hundstage (Taschenbuch)
Bücher aus der Sicht von Tieren finde ich grundsätzlich amüsant. Daher war ich ziemlich interessiert an diesem Buch. Nach einer Kurzlesung der Autorin war ich sofort begeistert und hoffte darauf, dass mich auch das gesamte Werk überzeugen wird. Und das tat es auch! Der Protagonist ist der Hund Tobi, der allerhand Abenteuer erlebt und dabei teilweise in brenzlige Situationen gerät. Mit Rat und Tat stehen ihm seine tierischen Freunde zur Seite - wie die russische Nerz-Dame Anastasia oder die teilweise zickige Fisch-Frau Cleo. Dabei haben es mir besonders die Charaktere der Tiere angetan. Sie werden so beschrieben, dass man sich vorstellen könnte, diese Tiere denken tatsächlich so. Es ist grandios, wie es die Autorin geschafft hat, die Tiere mit ihren tierischen Eigenschaften so zu belassen, dass sie tatsächlich noch wie Tiere herüberkommen. Man kennt ja andere Werke, in denen Tiere geradezu vermenschlicht dargestellt werden. Hier ist es nicht der Fall. Die Tiere benehmen sich nach wie vor wie Tiere mit ihren natürlichen Instinkten. Und trotzdem hat jedes Tier seinen eigenen Charakter, der ihn besonders macht. Insgesamt hat mich das Werk die ganze Zeit über sehr gut unterhalten. Mir hat es Spaß gemacht, von Tobis Abenteuern zu lesen. Es ist unglaublich witzig, aber trotzdem hat es teilweise seine Ernsthaftigkeit. Ein bisschen Spannung findet man sogar in diesem Werk, sodass für ausreichend Unterhaltung definitiv gesorgt ist. Der Hund und seine Freunde sind mir richtig ans Herz gewachsen. Mich würde es überaus freuen, wenn man irgendwann mehr über ihn lesen könnte. Wer Tiere mag, wird dieses Buch lieben! Besonders Hundebesitzer werden wahrscheinlich einiges wiedererkennen und sich deshalb hervorragend amüsieren.


Abgeschnitten: Thriller
Abgeschnitten: Thriller
von Sebastian Fitzek
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Absolut fesselnder und blutiger Thriller, 16. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Abgeschnitten: Thriller (Taschenbuch)
Zwar hatte ich noch nie ein Buch von dem Autor Tsokos gelesen, aber dafür bin ich ein großer Fan von Sebastian Fitzek. Daher musste ich das Buch lesen, komme, was wolle. Der Titel kling schon sehr blutig und so ist auch der Inhalt. Es geht um eine spannende Schnitzeljagd nach einem Serienkiller. Der Protagonist fürchtet um seine Tochter und dieser Umstand fesselte mich ungemein. Ich fieberte die ganze Zeit mit und hoffte, dass er seine Tochter retten kann, bevor der Killer sie tötet. Besonders an diesem Buch sind die tatsächlich sehr plastisch dargestellten Folterszenen, die mich richtig schockierten. Als Thriller-Leser bin ich schon einiges gewohnt, aber dennoch fand ich die Darstellungen in diesem Buch ziemlich brutal. Vom Schreibstil her merkt man gar nicht, dass zwei Autoren an dem Werk geschrieben haben. Zwar gibt es diverse Perspektivwechsel, da man der Handlung zum einen aus der Sicht des Protagonisten, zum anderen aus der Sicht einer Frau folgt. Sogar eine dritte Perspektive gibt es, die die Höllenqualen des weiblichen Opfers beschreibt. Für mich war es ein absolut spannender Thriller, den ich nicht aus den Händen legen wollte. Ich stand vollkommen unter Strom und begab mich quasi mit auf die Jagd nach dem Killer. Dieses Buch ist perfekt geeignet für jeden Thriller-Fan, der es nicht blutig genug haben kann.


Tod auf Ibiza (Thriller)
Tod auf Ibiza (Thriller)
von Katja Piel
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Harter Tobak, 14. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Tod auf Ibiza (Thriller) (Taschenbuch)
Der erste Thriller der Autorin interessierte mich wahnsinnig. Zudem machte mich das Cover neugierig. Ich lese gerne Thriller und war gespannt, was mich erwarten würde. Die Handlung beginnt von Anfang sehr spannend, was ich an solchen Büchern liebe. Doch ich konnte noch nicht ahnen, was mich später erwarten würde. Mir blieb regelrecht der Atem weg. In meinem Leben habe ich schon einige grausame Bücher voller Gewalt gelesen, aber das hat alles getoppt. Noch immer kann ich das nicht in Worte fassen. Wenn sich Thriller-Autoren gegenseitig in ihren Gewaltszenen toppen möchten, dann hat die Autorin dieses Werkes die Latte ganz schön hochgehängt. Ich möchte nicht verraten, inwiefern sie das geschafft hat. Leserinnen und Leser sollen genau die gleiche Erfahrung machen dürfen wie ich. Ich war einfach nur schockiert. Das Buch fesselte mich so sehr, dass ich es nicht mehr aus den Händen legen konnte. Die sehr kurzen Kapitel von teilweise nicht mal einer halben Seite haben dies unterstützt. Dieses Werk ist ein richtiger Page-Turner, aber allerdings nur für hartgesottene Leserinnen und Leser, die etwas vertragen können.


Weizenwampe: Warum Weizen dick und krank macht
Weizenwampe: Warum Weizen dick und krank macht
von Dr. med. William Davis
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ich bin skeptisch, 14. November 2014
Eine Freundin hatte mir das Buch aus verschiedenen Gründen empfohlen. Daher habe ich es mal gewagt und mir es durchgelesen. Das Buch ist gut geschrieben und nachvollziehbar, obwohl es ein Sachbuch ist. Zwar gibt es einige trockene Stellen, in denen der Text sehr wissenschaftlich wird, aber insgesamt lässt er sich gut lesen. Seine Tipps habe ich mir sogar angenomen und obwohl ich kein Gesundheitsvernatiker bin, habe ich eine Weizenmehl-Diät gestartet. Verändert hat sich mein Körpergefühl aber jetzt (nach anderthalb Wochen) nicht. Er verspricht, dass man sich besser fühlt, fitter ist und anfangs sogar schnell ein paar Pfunde verliert. Zugegebenermaßen habe ich in diesern anderthalb Wochen fast zwei Kilogramm abgespeckt, aber ich bin weder wacher, noch habe ich mehr Energie. Ich fühle mich genauso wie vorher. Stattdessen fällt es mir aber unheimlich schwer auf Weizen zu verzichten. Davon abgesehen habe ich nun im Internet viel nachgelesen und auch bei verschiedenen Mitmenschen nachgefragt. Es gibt unterschiedliche Theorien und andere Stimmen sind anderer Meinung wie dieser Mediziner, obwohl das Buch in sich sehr schlüssig ist. Insgesamt weiß ich nicht, inwiefern ich seinem Text glauben kann und ob alles stimmt, was er schreibt. Teilweise kam es mir schon ziemlich reißerisch vor, da er drastisch einige andere Theorien verteufelt. Am meisten zweifele ich an seinen Fallbeispielen, die in dem Buch mehrfach Erwähnung finden. In ihnen berichtet er von fast schon "Wunderheilungen" durch Verzicht auf Weizen. Ich bin skeptisch.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 15, 2014 5:05 PM CET


Silent Hill: Willkommen in der Hölle
Silent Hill: Willkommen in der Hölle
DVD ~ Laurie Holden
Preis: EUR 5,97

4.0 von 5 Sternen Albtraumhafte Stimmung, 9. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Silent Hill: Willkommen in der Hölle (DVD)
Silent Hill ist ja bekanntlich eine Horror-Videospiel-Reihe, die allerdings nicht gespielt habe. Da ich mich aber dennoch für Horrorfilme interessiere, wollte ich diesen Film schauen. Der Streifen beginnt ziemlich langsam und erst nach und nach wird man in die Handlung eingeführt. Dabei wird eine ganz besonders bedrückende Stimmung erzeugt, die den ganzen Film über bleibt. Auf der einen Seite gibt es allerhand horrormäßige Gestalten, aber auf der anderen Seite verursachen diese Monster nicht wirklich den Horror, sonder eher die Musik, die Stimmung und die Geschichte hinter der Handlung. Man hat das Gefühl, an einem Alptraum teilzunehmen, der zwar nachvollziehbar, aber nicht greifbar ist. Es ist schwer, dieses Gefühl zu beschreiben, aber dies macht den Film aus. Er ist kein gewöhnlicher Horrorfilm, obwohl er stellenweise natürlich grausam und brutal ist. Er hat etwas Tiefsinniges, was es natürlich schwieriger macht, die Handlung zu verstehen. Mir hat dieser Film sehr gut gefallen und ich denke, dass nicht nur Fans des Videospiels sich ihn anschauen können.


LUFTSCHLANGEN Halloween Stange mit 18 Röllchen á 4 m
LUFTSCHLANGEN Halloween Stange mit 18 Röllchen á 4 m
Wird angeboten von Reymann-Versandhandel
Preis: EUR 0,99

1.0 von 5 Sternen Andere Erwartungen, 9. November 2014
Das Motiv sieht ja toll aus, aber wenn man die Rollen auflöst, sieht man sie ja nicht mehr. Zudem ist der Preis zu teuer für eine Stange. Ich dachte, eine Stange mit 18 Röllchen sei viel länger. Damit es ausreicht, müsste man einige mehr bestellen und das ist dann zu teuer.


Luftballons 3 Gruselmotive Skelett Spinne Hexe Halloween
Luftballons 3 Gruselmotive Skelett Spinne Hexe Halloween
Wird angeboten von Kleine Sachen günstig
Preis: EUR 1,44

4.0 von 5 Sternen Tolle Halloween-Deko, 9. November 2014
Die Luftballons sind hervorragend als Halloween-Deko geeignet. Das Material ist sehr gut und die Farben passen perfekt. Sie lassen sich außerdem recht groß aufblasen. Die Motive sind fast alle super. Nur warum sollte eine Ameise ein Gruselmotiv sein? Alle anderen haben zu Halloween perfekt gepasst.


German Trendseller® - Deckenhänger Fledermaus / Fledermäuse für Vampire Halloween Grusel Horror
German Trendseller® - Deckenhänger Fledermaus / Fledermäuse für Vampire Halloween Grusel Horror
Wird angeboten von German-Trendseller
Preis: EUR 1,90

5.0 von 5 Sternen Super Halloween-Deko, 9. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Deckenhänger sind super. Ich habe sie für meine Halloweenparty an meine weißen Gardinen befestigt, wo sie super zum Ausdruck kamen. Für den Preis hat man ein tolles Deko-Element.


Sara, die kleine Prinzessin. Mit einem Vorwort von Adeline Yen Mah: Arena Kinderbuch-Klassiker
Sara, die kleine Prinzessin. Mit einem Vorwort von Adeline Yen Mah: Arena Kinderbuch-Klassiker
von Frances Hodgson Burnett
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 7,99

4.0 von 5 Sternen Man muss sich von Sara eine Scheibe abschneiden, 9. November 2014
Zum ersten Mal kam ich als Kind in Berührung mit dieser Geschichte, denn im Fernsehen lief die Zeichentrickserie zu diesem Buch. Vor kurzem nun habe ich auch den Manga dazu gelesen, weswegen ich mich entschied, das Buch nun endlich auch im Original zu lesen. Die Geschichte ist sehr traurig und ließ mich total mit der Protagonistin mitfühlen. Doch andererseits ist sie so voller Hoffnung und Zuversichtlichkeit, dass man sich das Mädchen am liebsten zum Vorbild machen möchte. Allerdings muss ich zugeben, dass mich die anderen Adaptionen eher ergriffen haben. Mir kam der Schreibstil manchmal etwas nüchtern vor, obwohl die Handlung zutiefst traurig ist. Insgesamt ist es ein großartiges Buch und hat den Titel eines Klassikers verdient. Man muss es einfach gelesen haben. Meiner Meinung nach ist es für Jung und Alt gleichermaßen geeignet.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20