Profil für Pero > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Pero
Top-Rezensenten Rang: 36.788
Hilfreiche Bewertungen: 434

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Pero "Pero"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Hexeninternat
Hexeninternat
von Heiko Grießbach
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,99

4.0 von 5 Sternen Von Hexen und Hexenjägern, 25. April 2015
Rezension bezieht sich auf: Hexeninternat (Taschenbuch)
Durch Zufall bin ich auf dieses Buch gestoßen und die Inhaltsbeschreibung hatte es mir sofort angetan. In der Geschichte geht es um eine Hexe, die im Hexeninternat mehr über ihre Fähigkeiten erfährt. Das Ganze erinnert ein wenig an Harry Potter, eben nur mit einem weiblichen Protagonisten. Zudem ist Tanja schon älter, als die Geschichte einsetzt. Dennoch sind Ähnlichkeiten zu erkennen, was überhaupt nicht schlimm ist. Ich mag solche Geschichten. Und man sollte nicht unerwähnt lassen, dass es dennoch einige Unterschiede gibt. So gefällt mir sehr gut, dass jede Hexe eine besondere Fähigkeit besitzt. Die Geschichte lässt sich gut lesen und mir gefällt es, in diese Welt abzutauchen. Einige Logikfehler hinsichtlich der Persönlichkeiten der Charaktere stören vielleicht ein wenig, aber die Handlung ist interessant und spannend, sodass ich darüber hinweg sehe. Desweiteren gibt es einen kleinen Kritikpunkt zu den Namen: Einige Namen wie Oraya und Tilla gefallen mir sehr gut, aber Tanja, Elke und Simone finde ich ein wenig zu altmodisch. Aber dies ist Geschmackssache und spielt eigentlich keine Rolle. Zum Ende hin gibt es einen spannenden Showdown und dieser überzeugt mich, die Reihe weiterhin zu verfolgen. Ich freue mich auf den nächsten Teil.


Mama ist Geheimagentin
Mama ist Geheimagentin
von Sylvia Heinlein
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

4.0 von 5 Sternen Für Grundschüler gut geeignet, 25. April 2015
Rezension bezieht sich auf: Mama ist Geheimagentin (Taschenbuch)
Die Idee des Buches fand ich ganz süß und ich dachte mir, dass dies das perfekte Buch für zwischendurch ist. Der Schreibstil ist kindgerecht und die Geschichte ebenfalls. So ist das Buch sehr gut für Grundschüler geeignet - egal ob Mädchen oder Jungen. Es ist interessant und manchmal sogar recht spannend, dem Protagonisten auf seiner "geheimen Mission" zu begleiten. Teilweiste ist es sogar witzig, welche Missverständnisse entstehen (dies meint man jedenfalls bis zum Schluss). Am Ende wurde ich leider ein bisschen von dem Schluss des Werks enttäuscht, da er die Idee meiner Meinung nach ein wenig kaputt macht. Doch bis dahin ist es eine tolle Lektüre für Kinder. Ich denke, die Geschichte eignet sich auch zum Vorlesen, aber es gibt auch schöne Illustrationen, die man sich ansehen kann. Für mich war es eine kurzweilige Unterhaltung.


Darren Shan 04: Der Berg der Vampire
Darren Shan 04: Der Berg der Vampire
von Darren Shan
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,50

5.0 von 5 Sternen Nach wie vor super, 25. April 2015
Der vierte Band dieser Manga-Reihe beginnt sechs Jahre nach dem letzten Teil. Das fand ich ein wenig ungewohnt, da ich schon gerne gewusst hätte, was in der Zwischenzeit passiert ist. Andererseit bringt das neue Möglichkeiten und somit die Geschichte schneller voran. Die Geschichte ist interessant und spannend. Es gibt Actionszenen und so wird es beim Lesen nicht langweilig. Neue Charaktere erscheinen, die mich neugierig machen, sodass ich unbedingt weiter lesen wollte. Bisher gab es kein Kapitel, dass ich auch nur ansatzweise öde oder unwichtig fand. Jedes Kapitel habe ich gerne gelesen und so lese ich die Reihe auch gerne weiter. Hierzu muss man sagen, dass dieser Band mit einem spannenden Cliffhanger endet und dies das Interesse für den folgenden Band unheimlich weckt. Die Reihe entfacht defintiv eine Sucht.


Leonardos Zeichen: 2. Olivenküsschen
Leonardos Zeichen: 2. Olivenküsschen
Preis: EUR 0,99

2.0 von 5 Sternen Viel Romantik, wenig Humor, 15. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach dem ersten Teil erhoffte ich mich hier im zweiten Teil der ebook-Serie mehr Witz und Unterhaltung. Die Idee hinter der Reihe ist innovativ und ich freue mich auf jede weitere Geschichte. Es ist cool, jede sechs bis zehn Wochen einen neuen Teil von etwa 50 Seiten zu lesen. So hat man eine kleine Geschichte für zwischendurch und lernt nicht stets neue Protagonisten kennen, falls man diese innerhalb der geringen Seitenzahl lieb gewonnen hat. Allerdings muss ich sagen, dass mir hier die Liebesgeschichte zwischen Anna und Leonardo viel zu schmalzig ist. Sie nimmt einen großen Part der Geschichte ein und mir kommt die eigentliche Absicht etwas zu kurz. Vielleicht liegt es daran, dass ich kein Fan von Liebesgeschichten bin, aber ich kann dieser übertriebenen Romantik nichts abgewinnen. Erst als es in diesem Teil um die Postbotin geht, wird es interessant und ein wenig lustig. Zwar würde ich mir noch mehr Humor wünschen, aber in Ansätzen gefällt mir dies schon. Vielleicht habe ich falsche Erwartungen, aber ich hoffe, dass die Geschichten zukünftig humorvoller sind.


Buffy The Vampire Slayer, Staffel 8, Bd. 1: Die Rückkehr der Jägerin
Buffy The Vampire Slayer, Staffel 8, Bd. 1: Die Rückkehr der Jägerin
von Joss Whedon
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Die perfekte Fortsetzung der Serie, 14. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für mich ist "Buffy - Im Bann der Dämonen" die beste Serie, die jemals produziert wurde. Ich war sehr traurig, als sie eingestellt wurde. Doch nun geht es als Comic-Version weiter. Die Graphic Novel knüpft nahtlos an die Geschehnisse der siebten Staffel an und setzt die Geschichte fort. Doch in dem Comic ist alles noch viel größer, denn Zeichnungen bieten mehr Möglichkeiten als die filmerische Umsetzung. So ist der schottische Stützpunkt der sogenannten Scooby-Gang rund um Buffy mit allem technischen Schnickschnack ausgerüstet. Es gibt Hunderte an rekrutierten Jägerinnen und Hexen, die für Buffy kämpfen. Das wäre alles als Serie wahrscheinlich nicht möglich gewesen, weil es viel zu aufwendig gewesen wäre und haufenweise Geld gekostet hätte. So nutzt Joss Whedon das Medium des Comics perfekt, um sein "Baby" noch viel größer erscheinen zu lassen. Mir gefällt allerdings besonders das Wiedertreffen meiner Lieblings-Charaktere. Sie sind wieder da - mit ihrem ganzen Charme. Hinzu kommen auch alte Bekannte aus der Serie, sodass ich mich gleich wieder wohlfühlte. In meinem Kopf spielten sich Szenen ab, wie ich sie beim Schauen der TV-Folgen her kannte. Ich fragte mich allerdings, ob auch der Humor so gut herüber kommt, aber mit Wortwitz und Running Gags schafft dies der Comic ebenfalls. Ich bin super begeistert und freue mich auf die nächsten Ausgaben. Allen Buffy-Fans sei die Graphic Novel nur wärmstens empfohlen.


Darren Shan 03: Die dunkle Stadt
Darren Shan 03: Die dunkle Stadt
von Darren Shan
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,50

5.0 von 5 Sternen Wer ist der Mörder?, 14. April 2015
Der dritte Band dieser Manga-Reihe konnte mich wie die beiden Vorgänger vollends überzeugen. Die Geschichte ist interessant und spannend, die Zeichnungen wieder einmal super. Mit diesem Band gibt es sogar ein wenig Romantik, sodass auch weibliche Leser einen Augenmerk auf den Band haben sollten. Ich finde die Charaktere sehr sympathisch und möchte daher stets wissen, wie es mit ihnen weiter geht. In diesem Band trifft Darren sogar auf einen coolen und starken Gegner, der der Story eine besondere Würze verleiht. So fesselte mich dieser Manga bis zur letzten Seite und ich habe ihn quasi in einem Rutsch durchgelesen. Wer noch nie von dieser Reihe gehört hat, sollte sie sich unbedingt anschauen. Meiner Meinung nach ist es ein Fantasy-Manga der Extraklasse. Ich bin komplett zufrieden und begeistert.


Serenity - Flucht in neue Welten
Serenity - Flucht in neue Welten
DVD ~ Nathan Fillion
Preis: EUR 3,97

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte Ergänzung zur Serie, 9. April 2015
Rezension bezieht sich auf: Serenity - Flucht in neue Welten (DVD)
Nachdem ich die Serie Firefly geschaut habe, wollte ich der Vollständigkeit halber den Film schauen. Die Serie finde ich nicht ganz rund und daher erhoffte ich mir einen gelungenen und vervollständigenden Abschluss. Dies hat der Streifen auch geschafft. Der Film spielt etwa acht Monate nach Abschluss der Serie (auch wenn in der Wirklichkeit etwa zwei Jahre vergangen sind) und greift ihre Handlung auf. Offene Fragen werden geklärt, sodass der Film mit der Serie zusammen eine vollständige Einheit ergibt. Allerdings nutzt der Film das volle Potential aus, welche die Serie nicht genutzt hatte. Man merkt, dass die Serie auf Zeit gebaut hatte, die sie nicht erhalten hatte, weil sie vorher abgesetzt wurde. In dem Film wurde die vorhandene Zeit von etwa zwei Stunden komplett ausgenutzt, um eine runde und sehr spannende Handlung zu liefern. Alle Erwartungen, die man beim Schauen der Serie entwickelt, werden übertroffen. Der Film ist interessant, dramatisch, tragisch und unheimlich fesselnd. Es gibt actiongeladene Kampfszenen, traurige Tode und romantische Liebesszenen, sodass für jeden etwas dabei ist. Hier hat sich Joss Whedon selbst übertroffen und ich kann den Film wärmstens empfehlen.


Firefly - Der Aufbruch der Serenity, Die komplette Serie [4 DVDs]
Firefly - Der Aufbruch der Serenity, Die komplette Serie [4 DVDs]
DVD ~ Nathan Fillion
Preis: EUR 8,99

3.0 von 5 Sternen Potential leider nicht voll ausgeschöpft, 9. April 2015
Diese Serie ist von dem selben Macher meiner Lieblingsserie Buffy und daher wollte ich sie unbedingt schauen, auch wenn ich nicht der größte Science-Fiction-Fan bin. Allerdings schaue ich auch Star Trek ganz gerne und daher erhoffte ich mir eine Mischung aus Buffy und Raumschiff Enterprise. Leider wurde die Serie nach nur einer Staffel abgesetzt, in der sie nicht ihr volles Potential entfalten konnte. Gut gefallen mir die Charaktere, die so unterschiedlich sind, dass sie die nötige Würze für eine erfolgreiche Story geben. Allerdings besteht der Cast schon von Anfang an aus neun Protagonisten. Natürlich können deren Persönlichkeiten innerhalb von 14 Folgen nicht voll zur Geltung kommen. Mögliche Entwicklungen werden nur angedeutet, aber nicht vollzogen, weil die Serie zu früh abbricht. Geschichten werden langsam angebahnt, aber zugunsten der Folgenstory zurückgestellt. Die einzelnen Folgen sind zwar abgeschlossene Kurzgeschichten, aber manchmal ein wenig langweilig. Andere sind spannend und gefallen mir sehr gut. Allerdings kritisiere ich den Wild-West-Charakter der Serie. Cowboys interessieren mich nicht und hier findet man sie in der Zukunft auf fernen Planeten wieder. Ganz im Sinne von "Back to the roots" erhält man in dieser Serie eine Mischung aus Science-Fiction und Wilder Westen. Das finde ich leider nicht so gelungen. Insgesamt hätte sie Potential gehabt, aber das wurde leider nicht ausgenutzt. Die Charaktere sind top, die Geschichten leider nur mittelmäßig.


Changers - Band 1, Drew
Changers - Band 1, Drew
von T Cooper
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,99

5.0 von 5 Sternen Muss gelesen werden, 3. April 2015
Rezension bezieht sich auf: Changers - Band 1, Drew (Gebundene Ausgabe)
Für mich klang die Inhaltsbeschreibung des Buches sehr interessant: Ein Junge wacht eines Morgens als Mädchen auf und muss mit dieser Situation leben. Diese Story reizte mich so sehr und mir schwirrten sofort tausend Fragen im Kopf herum. Wie wird ein Mensch damit klarkommen? Wie werden die Menschen um ihn herum reagieren? Was ist mit der Liebe? Als das führte dazu, dass ich unglaublich neugierig wurde. Und ich muss sagen, dass diese Neugierde und das Interesse die ganze Zeit über blieben. Ich war richtig gefesselt von dem Buch und wollte den Inhalt der Seiten nur so in mich hineinsaugen. Das Buch ist unheimlich innovativ - so etwas habe ich noch nie gelesen. Im Prinzip wird das Thema der Geschlechteridentität unterschwellig angesprochen und der Protagonist muss sich damit auseinander setzen. Ein Junge wird (ungewollt) zur Frau und muss sich nun damit auseinandersetzen. Eigentlich ist er ein Junge und plötzlich muss er das Verhalten eines Mädchens annehmen, da er sonst auf Widerstände der Gesellschaft stößt. Nach und nach gewöhnt er sich daran. Doch was ist mit der Liebe? Als Junge ist er Mädchen hinterher gelaufen. Plötzlich interessiert er sich vielleicht doch für Jungs? Oder etwa nicht? Diese Auseinandersetzung ist tierisch spannend und ebenfalls sehr unterhaltend. Für mich ist allein die Idee grandios, aber die Umsetzung ist noch besser. Für mich ist es definitiv ein Meisterwerk der Jugendliteratur und muss unbedingt gelesen werden.


Hulk [Special Edition] [2 DVDs]
Hulk [Special Edition] [2 DVDs]
DVD ~ Eric Bana
Wird angeboten von HAM GbR (Preise inkl. Mwst)
Preis: EUR 9,95

3.0 von 5 Sternen Mal eine andere Hintergrundgeschichte des Hulks, 1. April 2015
Rezension bezieht sich auf: Hulk [Special Edition] [2 DVDs] (DVD)
Als Superhelden-Fan habe ich mir schon viele Hulk-Adaptionen angeschaut und daher musste ich mir auch diese hier ansehen. Der Film beginnt auf interessante Weise, die ich bisher noch nicht kannte. Sie erzählt die Geschichte des Vaters von Bruce Banner und wie er selbst Wissenschaftler war und Versuche an seinen eigenen Genen durchgeführt hat, sodass sein Sohn diese erbte und so erst zum Hulk werden konnte. Bisher kannte ich nur eine andere Geschichte, in der Bruce Banner ganz allein selbst daran schuld ist, zum Hulk mutiert zu sein. Dies war mal eine neue Perspektive und brachte eine weitere Dimension in Handlung. Leider ist dies nur der Anfang des Filmes. Im Rest des über zweistündigen Filmes wird die Story ziemlich in die Länge gezogen und daher kommt teilweise Langeweile auf. Zudem finde ich den animierten Hulk nicht sehr gut gelungen, da er meiner Meinung nach ziemlich unrealistisch aussieht. Besonders seine weiten Sprünge, die er anstellen kann, finde ich höchst überflüssig. Zum Ende erwartete ich auch einen großen Kampf, doch dieser blieb leider aus. So war der Schluss für mich leider auch nicht spektakulär genug. Einzig die interessante Hintergrundgeschichte des Protagonisten finde ich gelungen an diesem Streifen. Daraus hätte man mehr machen können.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20