wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für Pero > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Pero
Top-Rezensenten Rang: 53.406
Hilfreiche Bewertungen: 522

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Pero "Pero"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Die kleine Eule (Ravensburger Taschenbücher)
Die kleine Eule (Ravensburger Taschenbücher)
von Jill Tomlinson
  Taschenbuch
Preis: EUR 5,95

5.0 von 5 Sternen Zum Vorlesen und für Erstleser geeignet, 24. Januar 2016
Diese dünne Kinderbuch mit wunderschönen Illustrationen ist einfach bezaubernd. Die Geschichte ist total süß und auch putzig erzählt. Für Kinder, die Angst vor der Dunkelheit haben, ist es bestimmt ganz lehrreich und als Erwachsener ist es eine goldige Geschichte, die man mal in einer halben Stunde durchgelesen hat. Ich fand dieses Werk wirklich richtig gelungen und mir hat das Lesen kurzweiligen Spaß bereitet. So ein Buch kann man ohne schlechtes Gewissen seinem Kind in die Hand geben. Am besten passt es vielleicht sogar in die Adventszeit, aber dies ist nicht zwingend notwendig. Das Buch ist zum Vorlesen ebenfalls gut geeignet.


Wir sind die Millers
Wir sind die Millers
DVD ~ Jennifer Aniston
Preis: EUR 5,99

5.0 von 5 Sternen Inzest bei den Millers und andere witzige Situationen, 23. Januar 2016
Rezension bezieht sich auf: Wir sind die Millers (DVD)
Diesen Film haben meine Freunde und ich uns spontan bei einem DVD-Abend reingezogen und haben unerwarteterweise Tränen gelacht. Die Handlung ist zwar mehr als absurd, aber führt zu so komischen Situationen, dass wir richtig viel Spaß hatten. Hier haben wir keine typische Familienkomödie, sondern genau das Gegenteil. Die Millers sehen aus wie Spießer, sind aber das absolute Gegenteil. Sie benutzen Kraftausdrücke, sind unheimlich zynisch und alles andere als eine perfekte Familie. Der Grund: Sie sind gar keine richtige Familie! Aber das wissen die anderen, auf die sie treffen, nicht. So kommt es zu verschiedenen Missverständnissen. Plötzlich haben sie ein Hanfbaby oder "Mutter" und "Sohn" werden beim Knutschen erwischt. Das ist so witzig und kurzweilig. Ich hatte viel Spaß beim schauen. Wer niveauvolle Unterhaltung sucht, sollte zu einem anderen Film greifen. Alle anderen schauen sich bitte diese aberwitzige Komödie an.


Übertrieben tot (Frl. Krise und Frau Freitag ermitteln)
Übertrieben tot (Frl. Krise und Frau Freitag ermitteln)
von Frl. Krise
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Ein Boot Camp für schwierige Schüler, 23. Januar 2016
Immer wieder lese ich die Anekdoten der beiden Lehrerinnen gerne, da sie tatsächlich realitätsnah sind und mich sehr gut unterhalten. In diesem witzigen Kriminalroman wird ein illegales Boot Camp für schwierige Schüler eingerichtet. Das ist zwar ziemlich an den Haaren herbeigezogen, tut aber dem Spaß keinen Abbruch. Die beiden Lehrerinnen geraten immer mehr in eine schwierige Situation und müssen diese mit all ihren Kräften händeln. Mir gefällt, dass hier Charaktere aus dem vorherigen Band erscheinen und man diese immer besser kennenlernt. So gibt es den türkischen Kiosk-Besitzer mit Berliner Dialekt und seine Frau, die beiden ehemaligen Schüler der Lehrerinnen, die nun bei der Polizei arbeiten oder die vielen Lehrer an der Schule. Jeder hat seine seltsame und lustige Eigenart, was einfach Spaß beim Lesen macht. Von einem seriösen Schulleben ist in diesem Werk keine Spur. Aber wer weiß? Vielleicht blickt man hier hinter die Kulissen von Schulen und sieht, wie es tatsächlich zugeht. Wer lustige Romane liebt und vielleicht schon mal mit Schule in Berührung gekommen ist, wird dieses Buch lieben.


Plötzlich Shakespeare
Plötzlich Shakespeare
von David Safier
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

5.0 von 5 Sternen Shakespeare in der Gegenwart, 14. Januar 2016
Rezension bezieht sich auf: Plötzlich Shakespeare (Taschenbuch)
Dies ist nicht das erste Buch, welches ich von dem Autor gelesen habe und bisher haben mir alle sehr gut gefallen. Das Grundthema ist erneut ein Element aus dem Buddhismus und obwohl ich damit nichts am Hut habe, stört es mich nicht. Ich finde das interessant und ich liebe es, dass dafür manchmal der christliche Glaube gedisst wird. Die Geschichte ist von Anfang bis Ende lustig. Ich finde es urkomisch, wie der große Schriftsteller William Shakespeare dargestellt wird. So musste ich beispielsweise lachen, als ich laß, wie auch dieser Mann sich als Jugendlicher sexuell ausprobierte. Mir hat dieses Buch unheimlich viel Spaß gemacht und ich fand die Suche nach der wahren Liebe überhaupt nicht kitschig, weshalb ich finde, dass man das Buch auch sehr gut als Mann lesen kann. Auch wenn die Protagonistin eine Frau ist, würde ich dieses Werk nicht unbedingt als einen typischen Frauenroman bezeichnen. Meiner Meinung nach ist es einfach ein richtig lustiger Roman, bei dem man sehr viel Spaß hat. Ich freue mich auf viele weitere Bücher des Autors.


Buffy The Vampire Slayer (Staffel 9): Bd. 3: Buffyguard
Buffy The Vampire Slayer (Staffel 9): Bd. 3: Buffyguard
von Andrew Chambliss
  Broschiert
Preis: EUR 16,95

4.0 von 5 Sternen Die Story um Billy hat mir besser gefallen als die Hauptstory, 11. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als ich den Titel für diesen Band der Comicreihe gehört habe, dachte ich mir, dass Leibwächter der richtige Job für die Jägerin sei, damit sie endlich mal richtig Kohle verdient. Damit offenbaren sich neue Handlungsstränge, was sich bestätigte. Die Idee ist gut und ich freute mich, endlich mal wieder auf Kennedy zu treffen. Allerdings fehlten mir in diesem Band viele andere lieb gewonnene Charaktere und mir wurde bewusst, dass das Buffy-Universum mittlerweile sehr groß geworden ist und man wahrscheinlich in Zukunft immer nur mit einem Teil der "Scooby-Gang" Vorlieb nehmen muss. Ein kleiner Kritikpunkt ist der Zeichenstil in diesem Band. Meiner Meinung nach kann man Buffy manchmal nicht erkennen. Mir viel es schwer, sie von Kennedy zu unterscheiden. Ich finde, dass man Buffy leider nicht auf allen Bildern erkennt und würde mir daher wünschen, dass sich die Zeichner mehr Mühe geben würden, um die Gesichtszüge von Buffy hinzubekommen. Die zweite Story in diesem Band mit einem neuen - männichen - Vampirjäger hat mir noch besser gefallen als die Hauptstory. Sie ist erfrischend und bringt neue Perspektiven in die Handlung, wobei hiermit wieder neue Charaktere dem Buffy-Universum hinzugefügt werden, sodass dieses noch größer wird. Im Großen und Ganzen hat mich dieser Band gut unterhalten.


The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
DVD ~ Andrew Garfield
Preis: EUR 4,90

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Electro ist richtig cool, 3. Januar 2016
Spider-Man ist ein Superheld meiner Kindheit und daher interessierte mich auch dieser Film. Nach der Trilogie mit Tobey Maguire, die mir schon sehr gefallen hat, mochte ich das Reboot mit Andrew Garfield ebenfalls sehr gerne. Dieser Nachfolger hat auch alles, was einen guten Film ausmacht: Spannung, Drama und Witz. Allerdings muss ich zugeben, dass mir der Schauspieler in diesem Film ein wenig auf die Nerven gegangen ist. Seine übertriebenen Depressionen konnten keine Emotionen in mir wecken. Dafür aber das schockierende Ende, was ich nicht erwartet hätte. Die Gegner - besonders Electro - fand ich richtig cool, auch wenn sehr viel (so wie Spider-Man meist selbt) computeranimiert ist. Ein weiteres Manko ist die Länge des Films. Über zwei Stunden finde ich zu lang. Man hätte eine Stunde kürzen können. Ich verstehe nicht, warum ein Film dermaßen in die Länge gezogen werden muss. Insgesamt hat mir der Film trotz dieser hohen Kritik sehr gut gefallen. Mich hat er gut unterhalten.


King-Kong, das Schulschwein (Büchersterne)
King-Kong, das Schulschwein (Büchersterne)
von Kirsten Boie
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 7,95

1.0 von 5 Sternen Nicht guhl, 29. Dezember 2015
Zwischendurch kann so ein Kinderbuch ja richtig süß sein. Die Geschichte in diesem Werk wäre dafür perfekt geeignet, doch leider fand ich den Schreibstil unterirdisch. Die Art, wie die Personen sprechen, gefällt mir ganz und gar nicht. Oftmals reden sie aneinander vorbei und gehen gar nicht auf einander ein. Zudem ist das Tempo ziemlich holprig. Das lässt sich nicht flüssig lesen. Und warum steht in diesem Buch das Wort "guhl" anstelle von "cool"? Ich bin leider kein Grundschüler mehr und daher kann ich nicht abschätzen, ob einem Grundschüler, der sowieso sehr langsam liest, geholfen ist mit dieser Lektüre. Ich glaube, der Inhalt lässt sich für einen Leseanfänger schwer erschließen. Mir hat das Buch leider nicht gefallen und ich würde einem Grundschüler auch eher raten, auf etwas anderes, vielleicht authentischeres, zurückzugreifen.


Die Schlümpfe - Eine schlumpfige Weihnachtsgeschichte
Die Schlümpfe - Eine schlumpfige Weihnachtsgeschichte
DVD ~ Robert L. Sephton
Preis: EUR 6,99

3.0 von 5 Sternen Nett, aber zu kurz, 28. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sämtliche Adaptionen der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens finde ich interessant. Und da ich auch die Schlümpfe toll finde, war ich auf diese Version besonders gespannt. Allerdings fand ich die Laufzeit von nur 22 Minuten ein bisschen kurz. Das ist schade. So kann man ihn eher als einen Kurzfilm ansehen. Nach dem Cover zu urteilen, erwartete ich einen durchweg computeranimierten Film wie die beiden neuen Schlumpffilme. Doch stattdessen ist er hauptsächlich gezeichnet. Das fand ich irreführend, wobei ich so gesehen habe, wie eine moderne Version des Zeichentricks heute aussehen könnte. Als Kind habe ich den Zeichentrick geliebt und hier sieht man, was heute alles möglich wäre, wenn man die Serie neu auflegt. Die Geschichte ist auch nett. Muffy hasst Weihnachten und wird dann von den Geistern der vergangenen (Schlumpfine), gegenwärtigen (Schlaubi) und zukünftigen Weihnacht (Hefty) besucht, die ihm vermitteln, dass Weihnachten doch super ist. Dabei wird völlig auf das Scrooge-Szenario verzichtet und nicht auf die Schlümpfe aufgestülpt. Sogar Gargamel kommt vor. Eigentlich finde ich diesen Film wirklich schön, nur eben zu kurz und für diese Laufzeit dann leider auch zu teuer.


Buffy Vampire Slayer (Staffel 9), Bd. 2: Auf eigene Faust
Buffy Vampire Slayer (Staffel 9), Bd. 2: Auf eigene Faust
von Joss Whedon
  Broschiert
Preis: EUR 16,95

2.0 von 5 Sternen Warum muss eine derartige Entwicklung sein?, 19. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In der nun neunten Staffel muss man sich als Leser erneut zurecht finden. Ein neuer Handlungsstrang beginnt. Anfangs war ich ziemlich schockiert darüber, was sich die Autoren jetzt schon wieder einfallen lassen haben, weil ich finde, dass das irgendwie nicht so zum Buffy-Universum passt. Allerdings war die Auflösung dann wieder irgendwie cool. In diesem Band finde ich es schade, dass weniger bekannte und liebgewonne Figuren aus der Serie aufgetaucht sind. Im Fokus stehen eher nur Buffy und Spike. Bezüglich des letzteren fällt es mir im Übrigen schwer, mich darauf einzulassen, wie er in der Comicreihe nun lebt. Er fliegt mit einem Raumschiff und einer Alien-Insektencrew durchs All. Wie es dazu kam, erschließt sich leider nicht aus der Buffy-Reihe. Hierfür muss man wohl die Spin-Off-Buffy-Comics lesen. Mir fällt nur auf, dass Alien-Insekten meiner Ansicht nach überhaupt nicht ins Buffyversum passen und mir auch nicht gefallen. Ich finde dies absolut absurd und es stört mich sogar beim Lesen. Am liebsten würde ich wollen, dass Buffy, Willow und Xander zurück ins gute alte Sunnydale kehren. Aber ich bezweifle, dass sich das dahin entwickelt.


Der kleine Vampir und die große Liebe
Der kleine Vampir und die große Liebe
von Angela Sommer-Bodenburg
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,99

2.0 von 5 Sternen Entspricht nicht mehr dem Zahn der Zeit, 19. Dezember 2015
Als Kind habe ich gerne die Fernsehserie über den kleinen Vampir geschaut und so fühlte ich mich mit dieser Geschichte in diese Zeit zurückversetzt. Doch ich muss zugeben, dass mich das Buch nicht ganz mitreißen konnte, da es inhaltlich leider nicht mehr dem Zahn der Zeit entspricht. Die Story ist zu altertümlich. Kinder von heute würden sie nicht mehr "cool" finden. Beispielweise hören Kids von heute nicht mehr die Schallplatten ihrer Eltern. Eine Party, so wie sie in dem Buch beschrieben ist, würde heute ganz anders aussehen. Mit diesem Buch kann man höchstens eine Zeitreise in die Vergangenheit machen und ein paar nette Lesemomente erleben.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20