Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Pero > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Pero
Top-Rezensenten Rang: 26.765
Hilfreiche Bewertungen: 581

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Pero "Pero"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Aroncent 2PCS Herren Armband, Charme Feder Piraten Anker Lederarmband Partnerarmband Armreif, Leder Legierung, Schwarz Braun
Aroncent 2PCS Herren Armband, Charme Feder Piraten Anker Lederarmband Partnerarmband Armreif, Leder Legierung, Schwarz Braun
Wird angeboten von Aroncent co
Preis: EUR 79,92

1.0 von 5 Sternen Beim ersten Tragen kaputt, 25. Juli 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die beiden Armbänder sehen echt schön aus und auch wenn das Anlegen ohne fremde Hilfe etwas schwierig ist, haben mir die Armbänder gut gefallen. Besonders auf das mit der Feder habe ich mich gefreut, da ich so eine lange gesucht habe. Das Armband mit dem Anker empfand ich nur als nette Beigabe.
Dann habe ich endlich das schwarze Armband mit der Feder angelegt und war damit auf der Arbeit. Nach der Arbeit schaue ich auf mein Handgelenk und da war die Feder weg. Ich trug nur noch das schwarze Armband. Die Feder ist wohl irgendwo abgefallen. Da ich nirgendwo hängen geblieben bin, muss sie so einfach abgefallen sein. Das ist echt schade. Daher würde ich das Armband nicht mehr empfehlen.
Das Armband mit dem Anker habe ich nun auch ein paar Mal angehabt und bisher ist noch alles okay damit. Es stört lediglich ein bisschen am Handgelenk, weil der Anker gegen den Arm drückt. So wie ich das sehe, hätte man das Leder auch so anbringen können, dass der Anker auf der Außenseite liegt. Damit hätte es auch schöner ausgesehen.


Eden Lake
Eden Lake
DVD ~ Michael Fassbender
Preis: EUR 9,49

3.0 von 5 Sternen Jugendliche Rabauken terrorisieren ein Liebespaar, 25. Juli 2016
Rezension bezieht sich auf: Eden Lake (DVD)
Der Film beginnt mit einem Pärchen, das einen Ausflug zu einem See macht. Dort werden sie von Jugendlichen drangsaliert, was mich schon sehr aufregte, weil ich solche asozialen Blagen hasse. Doch ich ahnte nicht, dass sie noch eine größere Rolle einnehmen würden. Da ich mit einem Horrorfilm rechnete, erwartete ich so etwas wie Monster oder zumindest irgendwelche Serienmörder. Doch hier ist es subtiler, denn die tatsächliche Gefahr geht von den Jugendlichen aus. Das hätte richtig spannend werden können. Ich erhoffte mir noch mehr Aufregung und Wut in mir. Doch leider schwächte das ganze nach dem Anfang ab. Es kommt zu einer Hetzjagd, die mich ehrlich gesagt nicht vom Hocker hauen konnte. Wirklich blutige Splatterszenen blieben auch aus. Deshalb ist dies eher ein Thriller als Horror für mich. Das Ende hat mich völlig unzufrieden zurückgelassen. An sich ist der Film ganz okay, aber nicht weltbewegend.


Du gehörst mir allein (Ravensburger Taschenbücher)
Du gehörst mir allein (Ravensburger Taschenbücher)
von Patricia Mennen
  Taschenbuch

3.0 von 5 Sternen Inhalt und Idee gut, Umsetzung nicht, 23. Juli 2016
Als ich die Inhaltsbeschreibung dieses Buches laß, fand ich das sehr interessant. Eine Schülerin, die sich in ihren Lehrer verliebt und zur Stalkerin wird. Ein bisschen abgeschwächt wurde allerdings meine Vorfreude, als ich erfuhr, dass der Lehrer "nur" ein Praktikant ist und dieser sich dann auch noch tatsächlich in eine Schülerin verliebt, was seine Stalkerin gar nicht gut findet. Sich in eine Schülerin zu verlieben, selbst wenn man nur ein Praktikant ist, finde ich verwerflich. Doch das wird durch die Geschichte für gar nicht so schlimm befunden, was mich stört. Wenn man dies aber beiseite lässt, ist das Buch wirklich interessant und spannend. Schade finde ich, dass man die Situationen, in denen es zur Sache geht und vielleicht sogar gefährlich wird, nur aus der Sicht einer dritten Person nacherzählt bekommt, statt es wirklich als Leser mitzuerleben. Man erfährt erst im Nachhinein und teilweise nur in Nebensätzen, was die Stalkerin ihrem Opfer antut. Dieser Art zu erzählen gefällt mir nicht. Ich blieb dennoch bis zum Schluss dran, da ich wissen wollte, wie die Geschichte ausgeht. So ist der Inhalt und die Idee des Werks sehr gut, nur die Umsetzung hat mir nicht so gut gefallen.


Buffy The Vampire Slayer (Staffel 10): Bd. 2: Wünsche
Buffy The Vampire Slayer (Staffel 10): Bd. 2: Wünsche
von Joss Whedon
  Broschiert
Preis: EUR 16,99

4.0 von 5 Sternen Werden die Wünsche der Leser auch erfüllt?, 22. Juli 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dies ist der zweite Band zur zehnten Staffel der Buffy-Reihe. Mir hat dieser ganz gut gefallen, auch wenn ich den ein oder anderen Kritikpunkt habe. Zunächst einmal aber zu den positiven Punkten. Die Zeichnungen sind dieses Mal besonders gut gelungen, wie ich finde. Mir gefallen besonders die Titelbilder, die es nun zu fast jedem neuen Kapitel gibt. Außerdem freut mich das Wiedersehen alter Bekannter, die es aber auch schon im ersten Band gegeben hat. Ein großer Kritikpunkt, den ich schon im ersten Band bemerkt habe, kann hier erneute aufgegriffen werden, denn hier wird er sogar selbst in der Geschichte erwähnt. Viele tote Charaktere erwachen wieder zum Leben. Auf der einen Seite freut man sich darüber, alte "Freunde" wieder zu sehen. Andererseits wird dadurch das Sterben abgemildert. Man muss keine Angst mehr haben, dass eine geliebte Figur ums Leben kommt, denn sie kann ganz einfach wieder zurückgeholt werden - auf irgendeine Art und Weise. Nun soll in diesem Band wieder ein alter Charakter zurückgeholt werden. Auf der einen Seite habe ich mich beim Lesen darauf gefreut, dass die Figur vielleicht zurückkehrt. Auf der anderen Seite ist mir das zu einfach. Und wenn die Figur dann doch nicht leben darf, finde ich jeden genannten Grund nicht plausibel genug. Das ist meiner Meinung nach ein Dilemma. Die Serie hätte mir der Wiedererweckung von Toten gar nicht anfangen dürfen. Davon abgesehen ist es aber ein gute Band.


Heiße Herzen: Liebeslesebuch
Heiße Herzen: Liebeslesebuch
von Ralf König
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,90

3.0 von 5 Sternen Comics gut, Texte zu anspruchsvoll, 17. Juli 2016
Rezension bezieht sich auf: Heiße Herzen: Liebeslesebuch (Taschenbuch)
Comics von Ralk König finde ich amüsant und unterhaltsam. Daher habe ich mir auch diesen Band gekauft. Ich wusste da noch nicht, dass es kurze Geschichten und Gedichte enthält. Die Comics von Ralf König, die zum Teil über ein paar Seiten gehen, aber manchmal auch nur aus einem Bild bestehen, finde ich gewohnt witzig. Doch mit den Geschichten und Gedichten kann ich leider nichts anfangen. Sie sind meist so geschrieben, dass man den tieferen Sinn interpretieren muss. Ich muss gestehen, das ist mir zu anspruchsvoll. Vielleicht muss man den Autor hierfür besser kennen. Mir hat sich der Sinn meist nicht erschlossen. Aber alleine der Comics wegen ist dieses Werk kein völliger Flop. Aber in Zukunft greife ich wohl lieber alleinigen Comicbänden von Ralf König.


SpongeBob Schwammkopf: Schwamm aus dem Wasser
SpongeBob Schwammkopf: Schwamm aus dem Wasser
DVD ~ David Ian Salter
Preis: EUR 7,99

3.0 von 5 Sternen Der erste Film war besser, 4. Juli 2016
Spongebob spaltet die Nation. Entweder mag man ihn oder eben nicht. Ich gehöre zu denjenigen, die ihn gut finden. Ich schaue die Zeichentrickserie zwar nicht regelmäßig, aber hin und wieder. Ich finde sie meist lustig, auch wenn mir bewusst ist, dass sie zu abgedreht ist. Der erste Spongebob-Film war großartig und so freute ich mich auf den neuen Streifen. Leider kann er nicht ganz mit dem ersten mithalten. Er hat nur weniger Momente, in denen er mich zum Lachen bringen konnte. Ansonsten ähnelt der Film der Serie. Auf dem Filmcover sieht man Spongebob und seine Freunde als computeranimierte Superhelden. Im Film tauchen diese erst zum Schluss auf. Den Rest des Films über sehen sie wie gewohnte Zeichentrickfiguren aus. Die Handlung finde ich ehrlich gesagt nicht so gelungen. Vor den Augen von Plankton und Spongebob löst sich das Geheimrezept für die Krabbenburger in Luft auf. Warum das passiert, ist nebensächlich und so wird es auch total einfach aufgelöst. Warum Spongebob, trotz dass er täglich mehrere Hundert Krabbenburger zubereitet, das Rezept nicht auswendig kennt, wird meiner Ansicht nach nicht plausibel erklärt. So ist der Film von der Logik her total schwachsinnig. Darauf muss man sich einfach einlassen, wenn man sich den Film ansieht. Dann kann man vielleicht auch die Gags lustig finden. Wer die Zeichentrickserie mag, wird auch den Film mögen. Ansonsten ist er eher durchschnittlich.


Rio
Rio
DVD ~ Chris Wedge
Preis: EUR 4,99

4.0 von 5 Sternen Ein Vogel, der nicht fliegen kann, 2. Juli 2016
Rezension bezieht sich auf: Rio (DVD)
Animationsfilme mit Tieren finde ich meistens ziemlich lustig und daher freute ich mich auf diesen Film. Hauptfigur ist der Vogel Blue, der aus den Wäldern in Rio entführt wird, bevor er überhaupt das Fliegen lernen kann. Er wächst in der Stadt auf, bis er wieder zurück nach Rio gebracht werden soll, um sich dort zu paaren. Dabei wird er zusammen mit dem weiblichen Exemplar seiner Art entführt. Die Flucht erscheint unmöglich, da Rio nicht fliegen kann. Dies macht die Handlung recht spannend. Doch das Besondere an dem Film sind die tierischen Figuren, die total witzig sind und mich zum Lachen gebracht haben. Außerdem ist die musikalische Untermahlung einzigartig. Zwar haut mich der Film mich nicht komplett vom Hocker, aber für einen gemeinsamen Filmabend mit der Familie finde ich ihn sehr gut geeignet. Besonders Kinder werden den Film mögen.


Buffy The Vampire Slayer (Staffel 10): Bd. 1: Neue Regeln
Buffy The Vampire Slayer (Staffel 10): Bd. 1: Neue Regeln
von Joss Whedon
  Broschiert
Preis: EUR 16,99

3.0 von 5 Sternen Alles ändert sich, 2. Juli 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieser Band ist der Auftakt der zehnten Staffel der Buffy-Reihe. Hier wird es ziemlich interessant, weil sich alles verändert und nichts mehr so ist, wie es einmal war und wie man es als Buffy-Fan gewohnt ist. Wieder haben sich die Macher neue Ideen einfallen lassen, was ich ganz gut finde. Alte Bekannte aus der Serie tauchen wieder auf, was ich auch toll finde. Nur eine Sache stört mich - und das ist im Allgemeinen bei mir so: Wenn tote Charaktere auf mysteriöse Weise plötzlich wieder da sind. Und hier ist es (leider) wieder soweit. Ich würde mir wünschen, dass verstorbene Figuren auch tot bleiben, sonst ist der Tod überhaupt nicht beängstigend mehr. Besonders schlimm ist es, wenn die Wiederkehr nicht richtig erklärt wird und man hierfür andere Comicreihen lesen muss. Dieser Band zwingt mich quasi dazu, auch die anderen Comicreihen wie "Angel" oder "Spike" zu verfolgen, was ich auch gerne tun würde, wenn die einzelnen Bände nicht so teuer wären. Insgesamt ist es aber ein spannender und interessanter Band und ich freue mich auf die weiteren Geschichten dieser Staffel.


Banksy - Exit Through the Gift Shop (inkl. Wendecover und deutscher Fassung)
Banksy - Exit Through the Gift Shop (inkl. Wendecover und deutscher Fassung)
DVD ~ Banksy
Preis: EUR 7,49

3.0 von 5 Sternen Banksy ist nicht die Hauptfigur, 25. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eigentlich hatte ich mir diesen Film gekauft, um mehr über den Street Artist Banksy zu erfahren. Die Inhaltsbeschreibung und auch die Tatsache, dass der Film als "Ein Banksy Film" angepriesen wird, verleiteten mich zu dem Kauf. Doch was anfänglich nach einer Einleitung mit dem Dokumentarfilmer Thierry Guetta ausschaut, entwickelt sich insgesamt zu einem Film über diesen Herrn, der später selbst zum Künstler wurde und sich von da an Mr Brainwash nennt. Banksy spielt zwar eine Rolle in dem Film und er tritt auch selbst in Erscheinung, aber er hat nur so eine kleine Rolle wie alle anderen Künstler, die erwähnt werden. Er steht gar nicht im Mittelpunkt. Das ist meiner Ansicht nach ziemlich irreführend. Dennoch fand ich den Film interessant und er informiert über verschiedene Street-Art-Künstler beziehungsweise über deren Werk. So gesehen ist es eine Top-Dokumentation. Wer aber lediglich einen Film über Banksy erwartet, wird vollkommen enttäuscht sein.


Leichte Beute (Ravensburger Taschenbücher)
Leichte Beute (Ravensburger Taschenbücher)
von Maureen Stewart
  Taschenbuch

2.0 von 5 Sternen Nicht mitreißend, 25. Juni 2016
Bücher mit dem Thema Mobbing finde ich immer interessant. Ich erhoffte mir hier einen Roman, der mich mit der Protagonistin mitfühlen und mitleiden lässt. Leider war mir nicht bewusst, dass sich das Werk eher an Kinder richtet, denn ich finde die Geschichte ein wenig zu oberflächlich. Die Protagonistin wird zwar von Mitschülern geärgert, aber diese Mobbingattacken sind meiner Erfahrung nach ziemlich schwach. Da gibt es in der Realität härtere Fälle und mich hätte es interessiert, wie die Protagonistin mit solchen Sachen umgegangen wäre. Hier ist die Läsung der Hänseleien von Anfang an deutlich: Sie muss sich an ihre Eltern und an die Lehrer wenden. Doch aus nicht nachvollziehbaren Gründen tut sie es nicht. Und hinzu kommt, dass die Lehrer von dem Mobbing wissen, aber meinen, nichts unternehmen zu können, solange sie nicht davon spricht. Und das ist auch völliger Bullshit. Mir ging das Buch nicht genug in die Tiefe. Die Realität ist schlimmer und ich finde, bei solchen Geschichten kann man diese heranziehen, um die Leser tatsächlich zu erreichen. Mich hat das Buch nicht von den Socken gehauen und mir kam die Mobbing-Opfer ziemlich blöd vor. Vielleicht können Grundschüler eher etwas damit anfangen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20