Profil für O., Oliver > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von O., Oliver
Top-Rezensenten Rang: 129.602
Hilfreiche Bewertungen: 65

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
O., Oliver
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Perry Rhodan-Paket 51: Stardust (Teil 1): Perry Rhodan-Heftromane 2500 bis 2549
Perry Rhodan-Paket 51: Stardust (Teil 1): Perry Rhodan-Heftromane 2500 bis 2549
Preis: EUR 49,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kindlesammelheftformat nett und praktisch zum Lesen für Fans, bei zu hohen Preisen, 1. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach langer Pause mit gelegentlichen Unterbrechungen durch ein paar Silberbände habe ich mittels Kindle wieder mit den Heften angefangen. Das Kindle-Format ersetz die Hefte hervorragend und man findet eher etwas als in Kisten mit alten Heften der verschiedensten Unterlagen. A propos: ganz am Ende ist das Inhaltsverzeichnis mit Links zu allen Heften und Kapitel, welches ich zunächst vermisst hatte.
Inhaltlich: Es beginnt ein neuer Zyklus. Hefttypisch gibt es gewisse Ungereimtheiten, Widersprüche und Sprünge zwischen den Heften, aber das stört nicht sonderlich. Mir fehlt viel von den letzten Zyklen, aber man kommt doch ganz gut mit und ich bin gespannt wie es weiter geht. PR-spezifische Absurditäten stören mich als Fan nicht ;-)
Ziemlich negativ für mich ist die Preisgestaltung, da nicht so viel günstiger als die Papierhefte trotz viel weniger Aufwand. Es fehlen v.a. größere Pakete mit größerer Ersparnis, z.B. 2000-2490 für ca. € 200/250,- , dann würde ich nämlich alles Alte nachkaufen, auch wenn ich mit dem Lesen wohl nicht nachkäme, aber so es ist mir zu teuer - Kindleheft 1 - 2049 für € 2500, nein, danke...


What a Plant Knows: A Field Guide to the Senses
What a Plant Knows: A Field Guide to the Senses
von Daniel Chamovitz
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,05

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Könnte noch ausführlicher sein, 21. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Buch als Begleitung zu dem entsprechenden Coursera-Kurs gelesen; es ist aber völlig unabhängig davon eine flott geschriebene, kurzweilige Einführung in ein spannendes Feld; ordentlich Tiefgang, aber dennoch gut verständlich.

Eine klare Empfehlung, aber 1 Punkt Abzug, weil der Kurs teils noch tiefer geht und diese Inhalte wunderbar noch in das Buch hinein gepaßt und dieses noch runder gemacht hätten. Trotzdem: ein tolles Buch und für mich sehr überraschend und zugleich Anregung, auf diesem Gebiet mehr zu lesen.


American Foreign Policy: The Dynamics of Choice in the 21st Century
American Foreign Policy: The Dynamics of Choice in the 21st Century
von Bruce W. Jentleson
  Taschenbuch
Preis: EUR 55,91

3.0 von 5 Sternen Solide, ohne große Überraschungen, 21. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein brauchbares Buch, das ich begleitend zu dem entsprechenden Coursera-Kurs verwendet habe (in dem es fast schon peinlich promoted wurde), allerdings ohne besondere Überraschungen oder besonderen Tiefgang. Da hatte ich mir mehr erwartet. Ich empfehle, sich hier nach Alternativen umzuschauen, z.B. auch allgemeinen International Relations-Büchern und sich das US-Wissen gesondert zu verschaffen, was mit offenen Quellen ebenso leicht möglich ist.


Survival für Klein & Groß
Survival für Klein & Groß

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Inhaltslos + teils gefährlich, 21. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Survival für Klein & Groß (Kindle Edition)
Lieblos zusammengewürfelte Sprengsel, z.T. für die Zielgruppe gefährlich, z.B. wenn ohne nähere Beschreibungen das Essen von Beeren und Pilzen propagiert wird (und nur an adere Stelle eine banale Warnung auftaucht).
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 22, 2013 8:53 AM CET


The Last Dive: A Father and Son's Fatal Descent into the Ocean's Depths
The Last Dive: A Father and Son's Fatal Descent into the Ocean's Depths
von Bernie Chowdhury
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,80

4.0 von 5 Sternen Überraschend gut, 13. August 2010
Ein Blindkauf, der mir trotz der etwas reißerischen Aufmachung sehr gefallen hat. Über gewisse US-amerikanische Eigenheiten im Zwischenmenschlichen muß man hinweg sehen und mir menschelt es etwas zu sehr, literarisch nicht hervorragend (einzelne Passagen fast wörtlich in mehreren Kapiteln wiederholt), aber erstens zu dem U-who (die U-Nr. verrate ich nicht) und der Andrea Doria recht interessante Sachinfos (für Tauchlaien auch OWD-Infos), zweitens kurzweilig TGe und Bordalltag beschrieben, und v.a. drittens sehr interessante Sinnfragen: warum taucht man technisch, wo sind die persönlichen Risikogrenzen, was will man sich und anderen unterbewußt beweisen, ist ein Divelogeintrag wirklich schwerste Gesundheitsschäden wert?
Beim Wrack- und Höhlentauchen tauchen viele der Pioniere des Tektauchens persönlich oder über Tauchpartner auf, darunter der tragische Shek Exley. Wie das Wiedertreffen alter Bekannter... ;-).

Noch mehr unter die Haut als die zahlreichen Todesfälle, die eben immer mal passieren können, ging mir die Beschreibung des DCS-Hit des Autors, der mit weit mehr Glück als Verstand ohne Folgeschäden überlebte. Die Schmerzen und Ängste und die nachfolgenden Fragen, wie es witer geht, habe ich fast körperlich empfunden. Wirklich fies!!!

Der Autor ist übrigens der "Immersed"-Herausgeber, das mich neben Aquacorps damals stark geprägt hat. Wenn er mir auch machmal zu sehr psychologisiert eine tolle Art, das Nachdenken über unser Hobby/Lebensinhalt in spannender Form anzuregen.


Deco for Divers: Decompression Theory and Physiology
Deco for Divers: Decompression Theory and Physiology
von Mark Powell
  Taschenbuch
Preis: EUR 33,87

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neuer Standard für Tekkies und interessierte Sporttaucher, 13. August 2010
Um es kurz zu machen: Alle Fragen zu Dekomodellen und ihren Unterschieden auch ohne Vorkenntnisse(!) bis zu fast wissenschaftlicher Tiefe (zumindest fast auf Excerpt-Niveau) in noch nie da gewesen Tiefe und und verständlich dargestellt. Ich bin schlichtweg begeistert, z.B. von der sauberen Differenzierung des sonst doppel- bis dreideutig verwendeten Begriffs "Oxygen Window".

Auf seinem Gebiet eine ganz eigene Liga. M.E. ein verdienter Anwärter als neues Standardwerk für jeden, der nicht ewig auf OWD-Niveau dümpeln und wirklich fundiert selbst Risiken einschätzen will. Auch vor dem Kauf eines Tauchcomputers oder Dekoprogramms m.E. künftig Pflicht.


Handbuch Technisches Tauchen: Nitrox.Trimix/Kreislaufgeräte/Wracktauchen.Höhlentauchen/Ausrüstung.Dekompressionsstrategie
Handbuch Technisches Tauchen: Nitrox.Trimix/Kreislaufgeräte/Wracktauchen.Höhlentauchen/Ausrüstung.Dekompressionsstrategie
von Francois Brun
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 39,90

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragender Überblick mit Tiefe, 13. August 2010
Angesichts der auch nicht mit nichtssagenden Fotos aufgefüllten Seitenzahl zunächst mal viele Seiten für's Geld. Und auf denen ist mit beachtlicher Kompetenz und Tiefgang eigentlich alles erfaßt, was zum Technischen Tauchen so dazu gehört. Was zum Teil noch fehlt ist dann schon so spezialisiert, daß es schlechterdings in einem Überblick nicht mehr unterzubringen ist. Dafür gibt es dann ja genügend Seiten im Internet, auf denen man weiter nachgraben kann und bezüglich derer man dann auch genügend kritisches Bewußtsein haben sollte (z.B. ist Deco on the fly doch eher Vertrauenssache und sind nicht alle Forenbeiträge wirklich qualifiziert... ;-D).

Allein einzelne Stellen fand ich nicht so gut; so sind z.B. die Ausführungen zum Sauerstofffenster/Oxygen Window
[Tipp hierzu übrigens: [ASIN:1905492073 Deco for Divers: Decompression Theory and Physiology], weit, weit besser als alle(!) sonstigen Gas- und Tauchmedizinbücher, nur die Originalstudien gehen noch tiefer]
aus sich heraus nicht ganz verständlich, was allerdings auch an der (sonst sehr guten) Übersetzung liegen könnte. Insgesamt aber nicht zu beanstanden.

Alles in allem, v.a. verglichen mit den Alternativen, die weit dünner (auch inhaltlich) und werbegeprägt sind (nervig und unverschämt in nicht billigen Bänden, z.B. den TDI-Bände mit geschalteten Werbeseiten oder woanders mit Product Placement), exzellenter Wert für's Geld und trotz kleinster Schwächen klare fünf Sterne. Für mich als Blindkauf eine angenehme Überrraschung. Da wären viele, viele Käufe der letzten 2 Jahrzehnte, als man für jede sinnvolle Teilinfo so viel (gern) anlegte, überflüssig gewesen. Schöne neue Zeiten!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 2, 2011 6:00 PM CET


1x1 kreativ Schnitzen: Grundlagen und Techniken
1x1 kreativ Schnitzen: Grundlagen und Techniken
von Reinhold Büdeker
  Gebundene Ausgabe

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tadellos und preisgünstig, 4. Juni 2009
Nach verschiedenen Reinfällen bei Schnitzbüchern war dieses eine erfreuliche Zufallsentdeckung.
Buch und DVDs sind schön aufeinander abgestimmt und ergänzen sich hervorragend statt sich zu wiederholen. Die Erklärungen zum Schärfen und den verschiedenen Schnitzmethoden sind gut nachzuvollziehen, die Lernkurve von Projekt zu Projekt nicht zu steil, aber mit beachtlichen Ergebnissen am Ende.

Den Preis halte ich angesichts der Kosten anderer (schlechterer) DVDs für mehr als fair.

Summa summarum ein großes Kompliment an Autoren und Verleger!


Das Hobbyschnitzen: Leitfaden zum erfolgreichen Schnitzen
Das Hobbyschnitzen: Leitfaden zum erfolgreichen Schnitzen
von Thomas Spangler
  Broschiert
Preis: EUR 12,90

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Der Kauf ist Geldverschwendung, 4. Juni 2009
Auf den 46 locker bedruckten Seiten Text einschließlich des Vorwortes wird in recht eckiger Sprache Material-/Werkzeugkunde betrieben unter stetem Verweis auf den Versandhandel des Autors, insbesondere auch die Lehr-DVDs.
Eines wird neben dem Einspannen, Schärfen und Beizen leider gar nicht behandelt: das SCHNITZEN! Denn dafür gibt es ja Rohlinge und DVDs aus des Autors Versand.

Eine echte Unerschämtheit, so etwas als Buch zu verkaufen. Der Informationsgehalt ist durch Googlen und Surfen binnen kürzester Zeit zu übertreffen und das Geld für 3 Capuccini im Internetcafe weit besser angelegt.

Alternativ empfehle ich (trotz ebenfalls ausufernder Eigenwerbung) Kurt Koch oder mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis das 1x1 des kreativen Schnitzens mit toll aufeinander abgestimmten Buch+DVD.
Oder irgend ein mir nicht bekanntes Buch, jedenfalls nicht diesen Dummenfang.


Abenteuer Survival - Staffel 1.1 [2 DVDs]
Abenteuer Survival - Staffel 1.1 [2 DVDs]
DVD ~ Bear Grylls
Preis: EUR 10,49

20 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hype und Dramatik, 4. Juni 2009
Die kritiklose Begeisterung meiner Vorrezensenten bringt mich jetzt doch dazu, hier erstmals eine eigene Rezension zu schreiben.

Leider ist der tatsächliche Informationsgehalt ziemlich dünn, eher zufällig und unsystematisch zusammen gewürfelt und ohne die jeweiligen Tipps und Tricks, auf die es ankommt und auf die man nicht von selbst kommt. Infomäßig bietet jedes(!) Survivalbuch mehr. Schade, das Medium DVD hätte gegenüber Büchern einige Möglichkeiten mehr geboten. Ich werde mir mal die Ray Mears DVDs anschauen.

Die größten Minuspunkte sind aber Grylls' völlig übertriebene Nonstop-Dramatik und seine Unehrlichkeit.
Zum einen ist praktisch alles fast ständig, wie er immer aufgeregt mitteilt, "hochgefährlich" und "tödlich". Begleitet von dramatischen Kamerafahrten des natürlich voll ausgestatteten und ihn stets begleitenden Aufnahmeteams begeht er dann um der Action Willen Narreteien, die man allein, gar in einer Notsituation, natürlich um jeden Preis vermeidet - z.B. umgeht man einen Wasserfall anstatt ihn zu durchklettern. Aber um der - sorgfältig aufgestellten - Kameras willen wird's gemacht, ebenso einen Hang hinab gestürmt und gekullert anstatt survivalmäßig vor allem auf die Gesundheit geachtet. Lebensgefahr besteht also höchstens bei einem gescheiterten Stunt, nicht aus einer Survivalsituation.
Ja, aber die gefährlichen Tiere, die ihn in seinem Nachtlager umschleichen, wie er uns in Restlichverstärkergrün in die Kamera flüstert...??? Keine Sorge! Herr Grylls hat die Nächte im Hotelbett verbracht und dort gut gespeist. Die Produktionsfirma teilte nach dem Auffliegen mit, man nie ausdrücklich behauptet, es sei alles echt und jeder wisse, es sei eine Show... Naja.

Trotzdem 2 Punkte für die teils sehr schönen Naturaufnahmen und den günstigen Preis.

Fazit: Etwas für Liebhaber von actionaufgespritzten Realitysoaps ;-)
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 17, 2013 9:50 AM MEST


Seite: 1