Profil für Pilru > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Pilru
Top-Rezensenten Rang: 4.054
Hilfreiche Bewertungen: 506

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Pilru (Gallneukirchen, OÖ,)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Fujifilm Fujinon XF R LM OIS WR Objektiv (18-135 mm, F/3,5-5,6 bis F/22)
Fujifilm Fujinon XF R LM OIS WR Objektiv (18-135 mm, F/3,5-5,6 bis F/22)
Preis: EUR 799,00

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sicherlich das beste Zoom, das ich bisher besessen habe, 21. April 2015
Ich habe mir heute das Objektiv beim örtlichen Händler besorgt und konnte einige Bilder machen, von denen ich schlichtweg so stark überrascht bin, dass ich mich entschlossen habe, meine positive Meinung über dieses Objektiv sofort zu veröffentlichen.

Das wichtigste zuerst:
++ Die Fotos sind für mein Dafürhalten einfach eine Wucht. Scharf und knackig von 18 bis 135 mm.
++ Die Schärfe ist meiner Meinung schon bei Offenblende gut bis sehr gut. Leicht abblenden genügt für ein hervorragendes Ergebnis.
++ Die Farben sind einfach ein Traum.
+ Freistellen gelingt bei größerer Brennweite natürlich gut.
++ Auch im Telebereich noch satt und scharf.
++ Verzeichnungen sind - für mich - kaum wahrnehmbar.
++ Das Objektiv ist laut Hersteller (und Auskunft des Händlers) wetterfest (Schutz vor Spritzwasser und Staub) und passt daher bestens zur X-T1, die ja ebenfalls als wetterfest gilt.

Somit habe ich ENDLICH die Fotokombination, nach der ich ich lange gesucht habe.

Einziger Wehmutstropfen ist somit lediglich der Preis, der, gerechnet an der Qualität der Optik, für mich aber in Ordnung geht.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Fire TV Stick
Fire TV Stick
Preis: EUR 29,00

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen für dieses Produkt gebe ich gerne 5 Punkte, 16. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fire TV Stick (Elektronik)
Wir besitzen ein TV-Gerät, das nicht internet-fähig ist.
Umso mehr freut es mich, dass es diesen Stick auch für Österreich gibt.

+ + Einrichtung:
Der Stick wird mit USB und Netzteil mit Strom versorgt und in einen freien HDMI-Steckplatz eingesteckt. (Alle notwendigen Teile sowie eine HDMI-Extension für schwer zugängliche HDMI-Steckplätze sowie Batterien für die Fernbedienungs sind beigelegt).

Fire TV wird auch sogleich erkannt und sucht selbständig nach vorhandenen W-Lans.
Nur das richtige W-LAN auswählen und das Passwort eingeben, dann kann der Spaß beginnen.

+ + Bedienung:
Die Bedienung ist sehr einfach. Die Eingabe von Passwörtern ist ebenfalls einfach, wenn auch ein wenig umständlich, was aber nicht am Stick selber liegt, sondern daran, dass man auf einem TV eben nicht mit einer normalen Tastatur arbeitet.

+ + Betrieb:
nichts negatives bemerkt. Der Stick wird mäßig warm, aber nichts beängstigendes.

+ + APPS und Co:
Es lassen sich auch zusätzliche Apps (Spiele, Netflix, Youtube, Radiostationen ...) auf einfachste Weise installieren.

Allgemein:
Bei uns ist das W-LAN ausreichend schnell um auch 1080P zu streamen und nun habe ich auch auf unserem LG-TV-Gerät endlich auch alle die Möglichkeiten wie bei den anderen TV-Geräten und das bei meiner Meinung nach - absolut günstigen Preis.

+ + HD-Material wird mit 1080p gestreamt.
Ob HD-Material verwendet wird kann man mit der "OPTION"- Taste (Drei waagerechte Linien übereinader) prüfen. Wahlweise kann mann auch die "Pause/Play" Taste drücken.
Links unten wird dann der Status eingeblendet.
Bei mir verhält es sich so, dass die Anzeige ungefähr so aussieht: 18:07/43:32 HD1080p.
Zu Beginn eines Filmes wird überlicherweise nur: 18:07/43:32 HD angezeigt.
Es scheint also so, dass sich der Stream erst stabilisieren muss um HD1080p anzuzeigen.

Für mich in Summe ein sehr stimmiges Produkt!

Nachtrag 18.04.2015:
Ich habe das USB-Kabel an einem USB-Anschluss des Fernsehers angeschlossen. Nun erfolgt die Stromversorgung über das TV-Gerät. Einziger Nachteil bis jetzt: Das TV-Gerät kann nicht mehr mit der Fire-TV-Stick Fernbedienung eingeschaltet werden und man muss einige Sekunden warten, bis die Verbindung zum Stick hergestellt ist. Danach gibt es keine Einrschränkungen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 18, 2015 10:11 AM MEST


Sony SEL35F18 E-Objektiv E 35 mm f/1,8 OSS
Sony SEL35F18 E-Objektiv E 35 mm f/1,8 OSS
Wird angeboten von CG Hard- und Software GmbH ( alle Preise inkl. MwSt, AGB unter Verkäufer-Hilfe)
Preis: EUR 446,30

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Objektiv für meine NEX5 mit der ich uneingeschränkt Freude habe, 8. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin Hobbyfotograf, der gerne wenig Gepäck schleppt und daher die SONY-Kamera NEX5 mit dem APS-C-Sensor mittlerweile lieben gelenrt hat.
Bis jetzt habe ich nur das 18-55 Standard-Zoom-Objektiv verwendet, das (bei mir) ganz gute Ergebnisse liefert.

Ich möchte aber in meiner Arbeit noch etwas freier sein und auch bei wenig Licht noch aus der Hand fotografieren können.

Mit diesem Objektiv ist das doch sehr gut möglich. Blende 1,8 hat aber (natürlich) auch seinen (hohen) Preis, der mich zuerst schon ein wenig abgeschreckt hat.

Nach den ersten Probeaufnahmen behalte ich mir das Objektiv aber auf jeden Fall.

+ Die Bilder sind von hell bis dunkel gut durchgezeichnet.
+ Die Abbildung ist für mich topp.
+ Die Verarbeitung des Objektives sowieso.
+ Sogar Freistellen ist durchaus möglich.

Macht denn 1,8 zu z.B. 3,5 (wie beim Standard-Zoom) so einen großen Unterschied?
JA! Ein Motiv bei 3,5 benötigt bei einem Probefoto bei mäßigem Licht ISO 3.200 (um aus der Hand fotografieren zu können)
Das gleiche Motiv bei Blende 1,8 (bis ca. 2,2) kann ich mit ISO 1.600 fotografieren. Und die geringere ISO-Zahl spürt man sehr drastisch am Ergebnis!

Ich freue mich sehr, dieses Objektiv in meiner bescheidenen Sammlung zu haben und kann es jedem Nex und ALPHA 5000 und 6000 Besitzer nur ans Herz legen.
(Das Objektiv ist für Sony-E-Mount APSC-Censor berechnet - an einer Vollformat-Kamera kann man es zwar betreiebn, wird aber nur APSC-Ergebnisse erhalten!!)

Nachtrag 08.04.2015
Wenn es ginge würde diese Objektiv auch 6 und mehr Sterne von mir bekommen.
Ich habe einige weitere Probefotos von Motiven gemacht, die mir sonst eher schwer gelingen. Es ist eine Freude, wie fein dieses edle Glas auflöst. Die Farben kommen für mich optimal an und die hohe Empfindlichkeit von 1,8 lerne ich jetzt erst richtig schätzen. Mann kann herrlich mit der Schärfentiefe (Untiefe) experimentieren. Die Bilder werden auf jeden Fall einfach nur gut.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Sony SEL-55210B F4,5-6,3 / 55-210mm E-Mount Tele-Zoom-Objektiv schwarz
Sony SEL-55210B F4,5-6,3 / 55-210mm E-Mount Tele-Zoom-Objektiv schwarz
Preis: EUR 280,39

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich wäre mit weniger Qualität schon zufrieden gewesen, 3. April 2015
Ich habe mir diese Optik im Set (Alpha 6000,- mit 16-50 mm und eben 55-210 mm) erworben.

Während ich mit dem Standard-Zoom-Objektiv keine Freue habe, kann ich für das Telezoom nur WOW sagen.
Dieses Objektiv wertet meine Alpha 6000 sehr auf.
Ist sehr schlank und macht nicht nur eine gute Figur, sondern auch sehr schöne Fotos.
Freistellen ist bei dieser Brennweite keine Kunst.
Die Abbildungsleistung ist für mich gesehen Topp und ich freue mich schon auf viele Aufnahmen.

Für mich DIE positive Überraschung schlechthin, zudem der Preis ja wirklich günstig ist.

So jetzt muss ich Schluss machen, muss ja meine Ausrüstung weiter testen ;-)
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Samsung UE40ES6710 101 cm (40 Zoll) 3D-LED-Backlight-Fernseher (Full-HD, 400Hz CMR, DVB-T/C/S2) weiß
Samsung UE40ES6710 101 cm (40 Zoll) 3D-LED-Backlight-Fernseher (Full-HD, 400Hz CMR, DVB-T/C/S2) weiß

5.0 von 5 Sternen Ein rundum feines Vergnügen, 15. März 2015
Was mir sehr gut gefällt ist ein rundes Gesamtpaket mit hervorragendem Bild - und für die Bauweise - ein ansehnlicher Ton.
Die SMART-Funktion mit der Möglichkeit Apps zu installieren habe ich auch verwendet, um z.B. Amazon-Prime-Inhalte abzuspielen.
Als Quellen für den Fernsehgenuss dienen bei mir quasi alle Quellen.

+- Fernsehen über Kabel. Die Einrichtung ist nicht unbedingt toll, aber mit ein wenig Technik-affinität lässt sich das schon machen. Aber man muss sie ja nur einmal machen.
+- Smart TV war nicht immer toll. Für mich war die Häufigkeit der Uptdates ein wenig zu hoch. Seit einiger Zeit bin ich aber mit der Häufigkeit
der Updates durchaus zufrieden.

++ Abspielen - streamen von Inhalten über DNL-fähigke Komponenten macht sehr viel Freude. Ich nehme meine Inhalten mit einer Dreambox hauptsächlich in HD auf und streame dann (früher über W-Lan, jetzt über Kabel) zum TV. Das funktioniert sehr gut und ich bin mit der Qualität sehr zufrieden.
++ Filme schaue ich auch mit Apple TV (hier geht nur W-Lan) aber dank meines Routers im 5 GHZ bereich, habe ich noch nie Probleme gehabt.
++ Einrichten von W-Lan und Lan ist eigentlich selbsterklärend und hat bei mir keine Probleme irgendeiner Art gemacht.
++ Der Ton wird bei mir über eine Soundbar über ein Lichtwellenkabel übermittelt. Dementsprechend habe ich keine Problem mit der Qualität des Sounds.

+++HD-Inhalte speziell 1080p sind meiner Meinung nach nicht zu toppen. Sicher gibt es viele andere TVs, die ein ähnlich gutes Bild bei 1080p liefern. Als ich aber mein Gerät gekauft habe, war es absolut gesehen ein Schnäppchen im Vergleich zu qualitativ ähnlichen Produkten.

Fazit: Ein tolles Gerät, mit dem ich sehr zufrieden bin.
Hin und wieder sehe ich schon solche Dinge wie Ghosting und all die anderen unschönen Dinge, die bei TV vorkommen können, bin aber der festen Meinung, dass dies auf das verwendete Bildmaterial im TV zurückzuführen ist.

Kein Grund zu meckern gibt es bei allen hochwertigen Sendungen und bei 1080p-Material.
Hier ist das Fernsehen ein Genuss.


Microsoft Outlook 2013 - 1PC (Product Key) [Download]
Microsoft Outlook 2013 - 1PC (Product Key) [Download]
Preis: EUR 104,90

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach unverzichtbar für E-Mail Serienbriefe, 9. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin grundsätzlich mit meinen Alternativen zu Outlook sehr zufrieden gewesen.
Mit einem gewissen Aufwand sind auch mit "Thunderbird" und Kalendererweiterung "Lightning" oder auch "Google-Kaldender" und ähnlichem gute bis ausgezeichnete Ergebnisse und Lösungen vorhanden.

Schlussendlich habe ich mich aber für den Klassiker trotz der Kosten entschieden und nicht bereut.

Das Programm dürfte hinlänglich bekannt sein, weshalb ich eine Aufzählung der Features nur unvollständig wiedergebe:
° E-Mail-Kontoverwaltung
° Klassisches Mailprogramm, das mit allen Windows-Programmen bestens zusammenarbeitet
° Outlook Kalende - Terminverwaltung
° Aufgabenverwaltung
usw.

Welshalb ich aber Outlook unbedingt schätze, ist die Möglichkeit komfortabel E-Mail-Serienbriefe verfassen zu können.

Diese Funktion habe ich leider bei den anderen Programmen nicht gefunden bzw. ist nur rudimentär (z.B. bei Thunderbird) vorhanden.

Somit von mir 5 Sterne für ein sehr rundes Produkt.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 28, 2015 10:10 AM CET


Netgear GS108 GE 8-Port Gigabit-Kupfer-Switch, Lüfterlos
Netgear GS108 GE 8-Port Gigabit-Kupfer-Switch, Lüfterlos
Preis: EUR 26,99

5.0 von 5 Sternen Ein Swich, der gefällt., 25. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann leider keine Informationen zu durchsätzen oder ähnlichem geben.
HD-Streamen von mehreren Filmen war auf jeden Fall kein Problem und 8 Steckplätze zu diesem Preis erscheinen mir auch als ausreichend.
Fein ist natürlich, dass die Einrichtung entfällt.
Stromversorgung an, Ethernet-Stecker rein und schon werkelt dieses Teil ohne Ansprüche (mit geringem Stormverbrauch) dahin.

Was mir noch sehr gut gefällt: Das Gerät bleibt im Betrieb angenehm kühl!

Ich bin bei den Routern von Netgear weg gegangen, dieser Switch jedoch gefällt mir sehr.


Samsung UE48H6890 121 cm (48 Zoll) Curved 3D LED-Backlight-Fernseher (Full HD, 600Hz CMR, DVB-T/C/S2, CI+, WLAN, Smart TV, HbbTV, Sprachsteuerung) schwarz
Samsung UE48H6890 121 cm (48 Zoll) Curved 3D LED-Backlight-Fernseher (Full HD, 600Hz CMR, DVB-T/C/S2, CI+, WLAN, Smart TV, HbbTV, Sprachsteuerung) schwarz
Wird angeboten von Olano GmbH
Preis: EUR 827,50

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TV- einfach geil!, 25. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Gerät wird im sicheren Karton geliefert und ist nach kurzer Zeit aufgestellt.
Was ich befürchtet habe, dass dieses TV-Gerät zu sehr gebogen sei, ist Gott sei Dank nicht der Fall. Der Standfuß ist relativ kurz, das heißt das Gerät "schwebt" nur wenige Zentimeter über dem Standfuß. Das ist für mich aber ein Vorteil, da ich mein TV etwas erhöht stehen habe.

+- Ton ist nach meinem Geschmack gut für ein Flach-TV. Ich gehe aber mit einem Lichtwellenkabel zu einem 5.1 - Verstärker. Somit ist dies kein echtes Kriterium.

++ Einrichtung: Die Einrichtung des TVs ging rasch von statten. Die Sender waren (Kabelfernsehen) sehr schnell gefunden (hat ca. 10 Minuten gedauert - was für mich als sehr kurz empfunden wurde). Bei der Festlegung der richtigen Auswahl für den Sendersuchlauf habe ich mich einmal (wegen unklarer Anweisung) vertan. Doch dann ging alles gut von statten.
++ Internet: Die Einbindung an ein kabelgebundenes Internet war denkbar einfach.
++ SMART-TV: Im von mir genutzem Umfang (Betrachten von Amazon-Prime Inhalten) gibt es keine Probleme. Ich lade mir aber keine Apps herunter. Einzig bei der Anmeldung zu Amazon Prime hat es lange gedauert, bis die Eingabe von User-Namen und Passwort möglich war.
Da man das üblicherweise nicht oft durchführt, ist es kein Grund für mich, eine schlechtere Bewertung des TVs vorzunehmen.

+++ Das Bild ich einfach geil. Das Bild ist nach meinem Geschmack über jeden Zweifel erhaben und hat meine Erwartungen auf jeden Fall übertroffen.
+++ Die Optik des Gerätes gefällt mir sehr gut. Das Gerät macht schon was her. Die Rückseite sieht nicht ganz so wertig aus, spielt aber für mich keine Rolle.

FAZIT: Ein tolles Gerät zum akzeptablen Preis.


Doitwiser ® Set Toner für Dell 5130 5130CDN 5130CN - Schwarz Cyan Magenta Gelb F942P G450R P946P F916R- Kompatible mit 593-10925 593-10923 593-10921 593-10928 - Schwarz: 18.000 Seiten - Farben: 12.000 Seiten (4 Pack)
Doitwiser ® Set Toner für Dell 5130 5130CDN 5130CN - Schwarz Cyan Magenta Gelb F942P G450R P946P F916R- Kompatible mit 593-10925 593-10923 593-10921 593-10928 - Schwarz: 18.000 Seiten - Farben: 12.000 Seiten (4 Pack)
Wird angeboten von DoitwiserDE
Preis: EUR 249,85

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Erfahrung mit diesem Produkt, 1. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auf Grund verschiedener Artikel in Fachbeiträgen zu Ersatzkartuschen im allgemeinen, hatte ich große Sorgen, dass diese Nachbauten meinem Drucker schaden könnten.
.
Daher meine große Erleichterung, als ich vor ca. 2 Monaten die erste Ersatzpatrone (Cyan) eingesetzt hatte und diese auf Anhieb einwandfrei gepasst hat und problemlos erkannt wurde.
Es gibt für mich keinen erkennbaren Unterschied in den Ausdrucken.
.
Ich habe ich dann zwei weitere Kartuschen gewechselt (Magenta und Gelb) und auch jetzt scheint noch alles optimal zu passen.
Bis jetzt ist meine Begeisterung für dieses Produkt daher groß.
Ich hoffe, dass die dicke Überraschung nicht noch kommt und vergebe daher diesem Produkt aus voller Überzeugung die 5 Sterne.

+++ Kein Qualitätsunterschied zu Originalkartuschen feststellbar
+++ Hervorragendes Preis- Leistungsverhältnis - Die Originalkartusche ist ja wesentlich teurer.
+++ Kartuschen passen, werden sofort erkannt - und bis jetzt (einige Monate Verwendung) keine nachteiligen Erfahrungen gemacht.

Negatives: Bis jetzt nichts gefunden!!

Nachtrag nach weiteren 4 Monaten:
Ich bin nun echt froh, dass ich dieses Produkt gekauft habe.
Ich bemerke keinen qualitativen Unterschied in den Ausdrucken und werden somit in Zukunft wieder dieses Produkt verwenden.


Fujifilm X-T1 Systemkamera (16,3 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Display, X-Trans CMOS II Sensor, SD/SDHC-Kartenslot, Full HD, HDMI, USB 2.0) Kit inkl. XF18-55mm Objektiv schwarz
Fujifilm X-T1 Systemkamera (16,3 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Display, X-Trans CMOS II Sensor, SD/SDHC-Kartenslot, Full HD, HDMI, USB 2.0) Kit inkl. XF18-55mm Objektiv schwarz
Preis: EUR 1.519,00

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Danke Fuji, 16. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe bisher mit NIKON D90 und SONY NEX5N fotografiert und bin mit beiden Kameras sehr zufrieden.
Da ich mich um etwas Neues umgeschaut hatte, sollte die Qualität unbedingt auf diesem Niveau oder besser sein.

Fuji hat meiner Meinung alles richtig gemacht und das Bedienkonzept konsequent auf Fotografen ausgerichtet, die mit Blende, Zeit und ISO-Werten umgehen können.
Auch der Laie kann, wenn ISO und Zeit und Blende auf "A" gesetellt wird, zu besten Bildern kommen wenn die Lichtverhältnisse nicht zu schwierig sind.
Richtig Freude macht die Kamera aber dann, wenn man mit diesen Werten experimentiert.
.
Die Bilder werden sehr scharf, der Autofokus ist schnell. In Grenzsituationen sind auch andere Kameras hin und wieder überfordert.
.
Das Bedienkonzept ist genial. Man kann wieder fotografieren, sich auf das Wesentliche konzentrieren und hat dabei noch viel mehr Spaß als mit allen anderen Schnicki-Schnacki-Sonder-was-weiß-ich-was-sie-alles-können Modellen!
Belichtungsausgleich - ein Klacks (bzw. Dreh am Belichtungsausgleichs-Rad)
Blendenverstellung - ein Klacks (bzw. Dreh am Blendenrind)
Iso-Wert-Verstellung (richtig:) - ein Klacks, (bzw. Dreh am ISO-Ring)
.
Und das beste: Das Bild ist in der Vorschau so, wie es fertig belichtet ist - inklusive Schärfe- bzw. Unschärfe-Vorschau bei veränderter Blendeneinstellung.
.
Ich bin wirklich sehr zufrieden mit der Kamera.
Es gibt nur einen Kritikpunkt für mich.
Nach meiner Meinung könnte die Eingangsynamik besser sein. Wenn man aber das Hystogramm bzw. das Vorschaubild beachtet, kommt man zu sehr guten Ergebnissen.
Natürlich kann es in bestimmten Situation sehr helfen, das Bild in RAW zu machen und dann zu korrigieren (Was ich bei "wichtigen Bildern" sowieso empfehle.
Was mir noch wichtig ist:
Das Zoom-Objektiv ist für mich der absolute Hammer (hatte noch nie so ein gutes Standardzoom).

Wer also bereit ist, etwa EUR 1.600,-- (ist ja doch eine ganze Stange Geld) zu investieren, wird sicher nicht enttäuscht werden.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5