Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Onra > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Onra
Top-Rezensenten Rang: 385.625
Hilfreiche Bewertungen: 32

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Onra (Billerbeck, Deutschland)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Fitbit Fitness Uhr Blaze
Fitbit Fitness Uhr Blaze
Preis: EUR 189,00 - EUR 356,65

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Fitness-Uhr mit kleinen Schwächen, 10. April 2016
Rezension bezieht sich auf: Fitbit Fitness Uhr Blaze (Ausrüstung)
+ Super Optik, Haptik und Qualität.
+ sehr guter Tragekomfort.
+ Wechselarmbänder, die leicht zu tauschen sind. So passt die Uhr zu jedem Anlass.
+ Sehr gute App, mit reichlich Auswertungsmöglichkeiten. Besonders die Nahrungsmitteldatenbank (auf Deutsch) hilft mir, mich sehr viel bewusster zu ernähren.
+ Gute Messergebnisse für Hobby und Privat. Gewisse Abweichungen halte ich für völlig normal und akzeptabel.
+ Für mich super motivierend, um mich mehr zu bewegen und bewusster zu ernähren.
+ Akkulaufzeit ist mit 4-6 Tagen (je nach Nutzung) sehr gut
+ Die Uhr hat auch einige Smart-Watch Funktionen. Guter Kompromiss für alle, die primär Wert auf Fitness und Ernährung legen und nicht auf grundlegende Smartwatchfunktionen (Anrufbenachrichtigungen, Nachrichten anzeigen, Musik steuern) verzichten wollen.

- Akkustandanzeige völlig unzureichend. Auch über die App wird nur voll, halbvoll und leer angezeigt. Und wenn leer, dann auch gleich ohne Funktion – schlecht!
- Nur vier Darstellungsmöglichkeiten der Uhranzeige, die nicht individuell konfigurierbar sind. Zwei Anzeigen finde ich rein weg missglückt (Pop und Zone). Bei der Anzeige Flare, die ich optisch gelungen finde, wird die Bildschirmfläche nicht gut ausgenutzt. Die Uhrzeit wird relativ klein dargestellt – schade!
- Synchronisation dauert relativ lange und gelingt nicht bei jedem Versuch (Android). Synchronisation über Windows-Surface (Windows 10) klappt jedoch gut.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 12, 2016 12:19 AM MEST


Canon EOS 700D SLR-Digitalkamera (18 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen, Full HD, Live-View) nur Gehäuse
Canon EOS 700D SLR-Digitalkamera (18 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen, Full HD, Live-View) nur Gehäuse
Wird angeboten von JS-Versand
Preis: EUR 463,99

27 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Bildqualität, klasse Bedienung, mäßige Bodyverarbeitung, 29. September 2013
Seit ca. 3 Monaten nutze ich die 700D und möchte potenzielle Kaufinteressenten an meinen Erfahrungen teilhaben lassen. Ich fotografiere seit ca. 10 Jahren mit unterschiedlichen Canonkameras und bin von einer 50D auf die 700D umgestiegen. Eigentlich ungewöhnlich, da die zweistelligen Canonmodelle zu den semiprofessionellen zählen und entsprechende Nutzer selten "downgreaden". Der Hauptgrund für mich war die Verwendung des schwenk und drehbaren Monitors mit der komfortablen Möglichkeit, alle wichtigen Kameraeinstellungen über den Tuchscreen vorzunehmen. Da ich häufig Landschaften aus ungewöhnlichen Perspektiven heraus fotografieren, ist das für mich ein echter Nutzen. Dazu kommt der deutlich günstigere Preis im Vergleich zur 70D und die kompaktere Bauweise, was eine Wohltat bei langen Touren ist. Die Bildqualität ist natürlich stark abhängig vom gewählten Objektiv. Daher sollte man meiner Meinung nach den eventuell gesparten Kaufpreis zur 70D in den Kauf höherwertiger Linsen investieren. Es lohnt sich! Die 700D macht hervorragende Aufnahmen, ist schnell und durch das Tuchdisplay absolut Benutzerfreundlich. Das Einzige was ich beim Fotografieren mit der 700D im Vergleich zur 50D vermisse, sind die Costumerprogramme und eine feinere Abstimmung bei der ISO-Wahl.

Dennoch habe ich auch Anlass zur Kritik. Nach wenigen Tagen Gebrauch merkte ich , dass sich unterhalb des Auslösers die Gummierung des Kamerabodys löste. Besagte Gummierung hebt sich an dieser Stelle etwas über den Body hervor, wodurch man nach dem Auslösen mit dem Zeigefinger über die dadurch entstehende Kante "schrammt" und ungewollte die Gumierung löst. Zweimal musste ich die Kamera in das Kundencenter nach Willich zur Reparatur senden, bevor der Fehler behoben werden konnte. Interesse halber habe ich mir in mehreren Technikmärkten gleiche Modelle angeschaut. Zwei 700Ds hatten die gleiche Schwachstelle. Daher vermute ich, dass es sich um keinen Einzelfall handelt. Mich wundert, bisher nichts davon in den Rezensionen gelesen zu haben. Aufgrund dieser Erfahrung habe ich ein Fragezeichen in Bezug auf die Qualität der Verarbeitung der Body Gummierung - insbesondere nach längerer Benutzung. Aber wie gesagt, bis auf diesen "Wehrmutstropfen" ist die 700D eine richtig klasse Kamera die Spaß macht und auf jeden Fall das kann, was am wichtigsten ist - eine gute Bildqualität liefern.

+ gute Bildqualität
+ kompakt und leicht
+ schwenk und drehbarer Tuchscreen
+ gutes Preis-/Leistungsverhältnis

- Verarbeitung der Gummierung am Body
- fehlende Custumerprogramme
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 3, 2013 7:42 PM MEST


Seite: 1