Profil für Monica Jüptner > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Monica Jüptner
Top-Rezensenten Rang: 34.660
Hilfreiche Bewertungen: 205

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Monica Jüptner "Omnes homines pretiosi sunt" (München)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Blind Date nach Grönland: Ein Segelabenteuer
Blind Date nach Grönland: Ein Segelabenteuer
Preis: EUR 18,49

4.0 von 5 Sternen ehrlich und ohne schnörkel, 24. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bernd hat sehr klar und ohne Ums Zweifel über alle Gedanken, Probleme und schönen Momente an Bord geschrieben. Es ist eine Freude ein Bich zu lesen, wo die Schmerzen genauso beleuchtet werden wie das Licht. Er nimmt auch "Nichtsegler" mit ins Boot. Er beschreibt einfach undeutlich und am Ende hat er eines erreicht. Das Grönland nun auch noch auf meiner "have to go Liste" steht...


Turning Tide - Zwischen den Wellen
Turning Tide - Zwischen den Wellen
DVD ~ François Cluzet
Preis: EUR 12,93

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Konkurenz für Wind, 6. Januar 2015
Rezension bezieht sich auf: Turning Tide - Zwischen den Wellen (DVD)
Ich habe diesen Film genossen. Die kleineren Ungereimtheiten kann man sehr gut verschmerzen, denn die Handlung ist Stimmung. Eine Rettungsaktion wie gezeigt hat es gegeben, nachzulesen bei Pete Goss. Auch eine Reperatur an der Küste kam bei der Vendee schon öfter vor. Er zeigt sehr schön den freundschaftlichen und dennoch harten Wettstreit der Skipper. Für mich, neben Wimd, einer der schönsten Segelfilme.


Tosende Stille: Eine Frau rudert über den Atlantik.
Tosende Stille: Eine Frau rudert über den Atlantik.
Preis: EUR 15,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht sehr nachdenklich, 13. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
... am Anfang war ich ein wenig "enttäuscht". Ich hatte Action und Seefahrtsromantik erwartet. Ich war auf Abenteuer und Heldenmut aus. Doch hier ist die schonungslose und sehr ehrliche Aussage einer jungen Frau die sich der Einsmkeit, inneren Ängsten und Gedanken stellt. Dabei so schonungslos ehrlich, das man nicht aufhören kann zu lesen und zu staunen. Am Ende macht Janice Mut. Mut sich selbst den eigenen Problemen zu stellen. Ob man dafür über einen Ozean rudern muss? Vielleicht ...


Das Logbuch: Herausgegeben von Wilfried Erdmann
Das Logbuch: Herausgegeben von Wilfried Erdmann
von Wilfried Erdmann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,90

5.0 von 5 Sternen Ideale Kombination von Log- und Reisetagebuch, 5. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe schon viele Logbuchformate versucht. das von der Kreuzerabteilung empfohlene, diverse Kleinformatige Logbücher vom DSV und anderer Anbieter.
Die rechtlichen Vorgaben, nach SOLAS und Seeschiff­fahrts­anpas­sungsgesetz, zum Umfang von Logbuchaufzeichnungen kann man mit jedem papierlogbuch erfüllen.

Aber nur zu diesem bin ich immer wieder zurück gekommen. Inzwischen ist das dritte voll, das vierte in Arbeit. Die Zeilengröße ist so, dass man auch wirklich jederzeit einschreiben kann. Das A4 - Hochformat passt gut auf den immer kleiner werdenden Navipult heutiger Yachten.
Im unteren Blattteil ist Platz für Ergänzungen und persönliche Eindrücke, und nach der langen Saison entstehe n daraus tolle Reiseberichte.
Wenn man ein Logbuch unter dem offiziellen und privaten Sinn sieht, seine eigenen Entscheidungen und die Gründe dafür zu dokumentieren und nachvollziehbar zu halten, und nicht nur meteorologische und technische Daten notiert, ist das mein Favorit.


Casio Unisex-Armbanduhr Casio Sport Sea Pathfinder SPS-300-2VER
Casio Unisex-Armbanduhr Casio Sport Sea Pathfinder SPS-300-2VER
Wird angeboten von Clocktraders
Preis: EUR 49,90

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ideal für Segler und andere Wassersportler, 26. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als Seglerin und Rettungsschwimmerin muss meine Uhr immer einiges an feuchten Dingen abkönnen. So richtig trocken ist die nur im Winter wenn ich als Sanitäterin in der Gegend rumjumpe. Doch dann mus öfter mal eine Desinfektionsdusche ran.

Alles macht SIe sang- und klanglos mit. Die Wecker, der Timer und die Stoppuhr sind genial, auch die zweite Zeitzone. Mond und Gezeiten sind Spielerei, aber ganz nett zum ansehen.

Sie kann auhc mal einen ordentlichen Schlag, von der Fockschot einer 46-Fuß-Yacht ab. Der Arm war blau, die Uhr vorher schon. ;), aber sie geht heute noch.

Solange es die Pathfinder gint, kommt mir nichts anderes, im Sport, an den Arm.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 16, 2014 10:26 AM CET


Der Seewolf [2 DVDs]
Der Seewolf [2 DVDs]
DVD ~ Sebastian Koch
Wird angeboten von cook29
Preis: EUR 14,97

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen GUt und Überzeugend, 14. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Der Seewolf [2 DVDs] (DVD)
Kurz:

das Schiff - eine echte Schönheit und wirklich ein Schoner
Wolff Larsen - treffend und echt, zeigt den zerissenen besser
Humpfrey van Weyden - lebendig und verletzlich

Mich hat dieser Seewolf deutlich mehr gefangen. Keine Scenen aus einer Jungendfreundschaft die im Buch nicht vorkommt.

Näher am Original. Einfach überzeugend.


Samsung B2710 Handy (5,0 cm (2,0 Zoll) Display, 2 Megapixel Kamera, wasserdicht, ohne Branding)-noir-black
Samsung B2710 Handy (5,0 cm (2,0 Zoll) Display, 2 Megapixel Kamera, wasserdicht, ohne Branding)-noir-black
Preis: EUR 72,88

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ein robuster Begleiter mit vielfältigen Fertigkeiten, 4. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich, in meinem Job als freiberufliche Skipperin, meine letzten Handys meist den nassen Tod sterben ließ. Suchte ich nun einen Begleiter der dieses Schicksal nicht erwarten muss.

Ich wurde nicht enttäuscht. Bedienung mit nassen Händen, im Regen, in der feuchten Ölzeugjacke - alles keine Probleme. Stöße im Boot, weil das Handy beim Überholen auf dem rollenden Boot einige Male queer durch die Naviecke flog - kein Problem.

Die Kamera macht erstaunlich gute Bilder, für eine Handykamera sogar hervorragend gute Bilder. Sogar Fotos, schwimmend im Wasser sind machbar.

Mit einer SD-Karte wird das Handy auch zur Musikbox, die Lautspreche er sind Klasse, allerdings zwei Stunden Party kosten dann doch fast den ganzen Akku.

Die GPS-Funktion ist ausreichend schnell und genau. Mir reichen die Daten, im Notfall, aus um einen Ort in der Seekarte eintragen zu können.

Google-Maps via Cell-ID oder GPS ist dafür schnell. Getestet bisher in Holland, Dänemark und Deutschland.

Der Wecker macht eine ganze Crew wach und das Adressbuch schluckt ganze Kundendatein.

An der Sprachqualität finde ich nix auszusetzen, sogar als Freisprechhady ist es brauchbar. Nur die SMS-Texterkennung - die nervt mich ab und an. Doch selsbt daran, gewöhnt sich der Mensch.

Internet geht auch noch, wobei zum surfen nutze ich dann doch lieber den Laptop.


Victorinox Skipper mit Nylonkordel 0.9093.2WS
Victorinox Skipper mit Nylonkordel 0.9093.2WS
Preis: EUR 51,72

11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nettes Spielzeug, 30. Mai 2012
Ich finde die Idee, ein "Skippermesser" zu konstruieren sehr schön. Leider ist das hier angebotene "Werkzeug" eher ein Spielzeug.

Der Schäkelöffner versagt jämmerlich und verbiegt, sobald man einen halbwegs festen Schäkel lösen mag, der Marlspieker taugt nur was für Bändselwerk, die "Kombizange" haben wir ebenfalls versucht beim normalen Schäkel einer Rollgenua einzusetzen. Leider konnte man damit keine Kraft und Hebelwirkung aufbringen.

Die Klinge ist scharf, das stimmt.

Als gewrbliche Skipperin bleibe ich daher lieber bei der Kombination "Matrosenmesser" von Toplicht und ein Letherman Multitool.

Schade, ich habe sonst eine sehr gute Meinung von Victrinox...


Garmin GPS 72H - wassersporttaugliches GPS Handgerät
Garmin GPS 72H - wassersporttaugliches GPS Handgerät
Preis: EUR 132,38

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Basisgerät oder sehr gutes Back-up, 9. Mai 2011
Ich hatte ein tragbares wassersporttaugliches GPS-Gerät gesucht, da ich häufig meine Schiffe wechsel und dafür ein eigenes Backupgrät wollte.
Nachdem der Osterhase mir das Garmin 72H Marine Bundle ins Nest gelegt hat, habe ich es auch ganz brav ausprobiert.
Garmin GPS 72H Bundle - wassersporttaugliches GPS Handgerät mit Marinehalterung, Ladekabel und Aufbewahrungstasche

Die Menüführung ist im groben Selbsterklärend. Nur die tieferen Menüs findet man nicht so schnell intuitiv.
Das große Display ist gut ablesbar. Nur bei direkter Sonneneinstrahlung wird es schwer, alles zu erkennen. Aber kurz die Hand zur Abschattung drüber und dieses Problem ist erledigt.
Die Fix-Genauigkeit ist auf dem Wasser nicht nur ausreichend, sondern richtig gut. Sie war besser als das Bordeigene Furuno34. Teilweise waren 12 Satelliten verfügbar.
Die frei wählbaren Anzeigen verleiten zum Spielen, erleichtern aber auch die Navigation. Man pickt sich die relevanten Daten raus. Eigentlich kommt man dann mit zwei Anzeigen aus.

Von Kartenarbeit (Navigation) auf Minibildschirmen habe ich noch nie was gehalten. Für mich gehört, zum GPS immer eine berichtigte Seekarte dazu. Es sei, man hat einen 19-Zoll-Navigationsschirm (oder größer) wie in der Berufsschifffahrt. Daher vermisse ich auch keine installierten Karten. Somit wird das Gerät aber auch Weltweit keine Funktionen einbüßen und hohe Folgekosten verursachen.

Eine ordentliche Wegpunktnavigation ist mit dem Gerät auf alle Fälle machbar. Die Wegpunkte sind zügig eingegeben und lassen sich mit individiuellen Namen und Symbolen versehen. Die Autobahnfunktion ist gut dargestellt. Sie erleichtert dem Rudergänger das Kurshalten. Für mehr braucht man die ja auch nicht. Selbst in der Kartenansicht kann der Rudergänger den Versatz (XTE) gut ersehen.

Die MOB-Funtion ist einfach und schaltet sofort auf die Kartenansicht. Es sollet dem Navigator keine Probleme bereiten den MOB wieder zu finden. Das Hauptproblem dürfte der menschliche Fehler sein.

Das Gerät lässt sich, lt. Bedienunganleitung, an Logge und Echolot anschließen. Dieses Features sind für Eigner eventuell interessant.

Wer aus Platzgründen keinen Festeinbau plant,ist finde ich, mit dem 72er sicher gut beraten.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 16, 2013 12:05 PM CET


Allein mit dem Tod: Eine verschwiegene Tragödie vom Fastnet Race 1979
Allein mit dem Tod: Eine verschwiegene Tragödie vom Fastnet Race 1979
von Sinéad O'Brien
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Psychothriller der Extraklasse..., 26. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
...und DER Horror jedes Seeseglers schlechthin!

Nick Ward schildert seinen Kampf um sein Leben, den er mehrmalig geführt hat. Erst gegen einen Schlaganfall in jungen Jahren. Wobei ihm die Liebe zur See half. Dann der Horror von den eigenen Kameraden an Bord der zerschlagenen Yacht im Sturm zurück gelassen zu werden.

Zwischen den Zeilen erkent man die Hoffnung dieses Trauma zu verarbeiten, den Wunsch nach Antworten und die Hoffnung auf Versöhnung. Er ist bemüht um Fairness und Versucht den Leser aus dem Streit der ehemaligen Crew herauszuhalten. Er beschreibt seine Sichtweise und Eindrücke. Eindrücke die wohl fast kein Mensch nachvollziehen kan - und sicher auch nicht will.

Dennoch sollte dieses Buch auf eine "Must-have-Liste" für Skipper und Regattacrews kommen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5