Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für Ulrich Koch > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ulrich Koch
Top-Rezensenten Rang: 60.652
Hilfreiche Bewertungen: 158

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ulrich Koch (Drangedal, Norwegen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Elite Realaxiom CT Internet weiss/schwarz Rollentrainer
Elite Realaxiom CT Internet weiss/schwarz Rollentrainer
Wird angeboten von yovivo - lifestyle shopping.
Preis: EUR 782,49

3.0 von 5 Sternen Nicht ausgereift, 23. Juni 2016
Habe dieses Gerät soebenauf Garantie gegen den Nachfolger ersetzt bekommen. Betriebsdauer 2 Jahre, ca. 1000km. Der Trainer funktionier ganz ordentlich, simuliert Steigungen bis 10%. Leise und wenig Reifenabrieb. Nach Kauf fallen keine weiteren Kosten mehr an, es sei denn man kauft Real Viedeos. Die braucht man aber nicht, da man auch Uservideosgratis runterladen kann und auch ohne Videos gute Programme in der Software enthalten sind. Google Earth basierte Strecken sind kostenfrei. Tacx verlangt dafür Lizenzgebühren. Andere Trainer benötigen Apps, welche monatliche Kosten generieren. Der Support ist gut und auch dringend nötig, immer wieder gab es Probleme, sämtliche wurden gelöst.

Dämlich ist allerdings die Konstruktion mit welcher die Widerstandseinheit an den Reifen gedrückt wird. Eine Schraube, welche in einem Gummipfropfen sitzt muß gegen den Stahlrahmen gedreht werden. Der Hebel ist so ungünstig, dass hohe Kräfte nötig sind, welches den Gummipfropfen regelmässig zerlegt. Das Ersatzteil konnte mir der Verkäufer nie liefern, von Elite bekam ich dann aus Italien nach 2 Monaten eine Plastikkappe. Vielleicht etwas haltbarer, der Verkäufer hat aber in der Zwischenzeit kapituliert und ich jetzt einen Heimtrainer Elite Realaxiom wired Realtrainer, weiß/schwarz mit völlig anderer Mechanik.


Spiuk Rundum-Sonnenbrille, weiß / rot, Anti-Fog Red-Spiegel-Linse, Zusatz Klare und orange Linse
Spiuk Rundum-Sonnenbrille, weiß / rot, Anti-Fog Red-Spiegel-Linse, Zusatz Klare und orange Linse

4.0 von 5 Sternen Phantastische Brille in der Lumiris Ausführung, 12. März 2015
Sehr gute Brille, welche vor Zugluft schützt, sowohl auf dem RR, als auch auf dem MTB. Unverständlivh der Preis, gleiche Brille gibt es inkl. Versand für unter 85 Euro mit den viel besseren selbsttönenden Gläsern als Lumiris II. Ich benutze nur die selbsttönenden, welche sich rasch der Umgebungshelligkeit anpassen und enach kurzer Eingewöhnung merkt man eigentlich gar nicht mehr, dass man überhaupt eine Brille auf der Nase hat.


Bravo - The Hits 2014
Bravo - The Hits 2014
Preis: EUR 17,62

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Musik ist leider so, 12. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bravo - The Hits 2014 (Audio CD)
Bin inzwischen über 50, also nicht unbedingt Zielgruppe, habe die CD auch nicht für mich selbst bestellt, sondern die Kinder. Meines Erachtens fürchterliche Musikauswahl, aber die ist wohl ein Spiegel aktueller Hitparaden, auch wenn diverse Songs fehlen - schon traurig was einem heute als Musik verkauft wird.
Sicher haben wir auch verdrängt, daß auch in unserer Jugend viel Müll produzert wurde. Aber gleich so viel? Wer heute auf Heino, Helene Fischer und Andreas Gabalier abfährt hat es nicht besser verdient. Zu unserer Zeit gab es auch Leute die durch die "Hölle, Hölle, Hölle" gingen und auf Marianne Rosenberg abfeierten - Geschmacksache halt. Unsere Eltern hatten Heintje ;-)
Ich fand die Musikauswahl jedenfalls fürchterlich, und auch die nächste Generation im Hause war nicht so ganz begeistert.


The Voice of Germany Vol. 2 (inkl. 2 Mikros) - [Nintendo Wii]
The Voice of Germany Vol. 2 (inkl. 2 Mikros) - [Nintendo Wii]

3.0 von 5 Sternen Sowohl als auch, 12. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Kinder haben ihren Spaß.
Der Sound ist eine Katastrophe. Wir bestellten das Bundle mit den Logitech-Mikros, weil die "Anderen" so schlecht sein sollen. Aber auch die Logitech sind weit von ordentlichen Mikros entfernt. Das der Gesang hallt und wie aus der Pappkiste klingt liegt aber sicher auch an der Software.
Ein ordentliches Justieren des Gesanges ist nicht möglich, obwohl man Lautstärke von Gesang und Musik getrennt regeln kann.
Die Einblendung des Textes erfolgt Zeile für Zeile, wobei immer die nächste Zeile schon angezeigt wird. Insbesondere bei schnelleren Textpassagen wäre ein Rollen des Textes aber besser als Zeilensprünge.
Die Stimmübungen vor den Battles sind dürftig und wer nicht singen kann lernt es mit diesem Spiel bestimmt nicht, auch wenn man von den Coaches immer wieder angefeuert wird und den Eindruck vermittelt bekommt, dass man das gerade ganz toll gemacht habe...


Best Moves
Best Moves
Wird angeboten von westworld-
Preis: EUR 20,19

4.0 von 5 Sternen Ein Muß für die Generation 40+, 12. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Best Moves (Audio CD)
Die besten Songs von Chris de Burgh. Generell eher nicht mein Musikgeschmack, diese Platte ist aber sehr gut und weckt Erinnerungen an die Jugend.


Elite Realaxiom wired weiss/schwarz Rollentrainer
Elite Realaxiom wired weiss/schwarz Rollentrainer
Wird angeboten von MBH-Shop
Preis: EUR 969,49

4.0 von 5 Sternen Rollentraining gut, Software völlig von der Rolle, 21. November 2014
Ich besitze o.g. Rollentrainer seit 1 Jahr und nutze ihn 1-2/Woche in den Monaten November - März. Im Lieferumfang enthalten ist eine CD-Rom mit Installationsprogramm, sowie 2 Real-Videos. Nicht enthalten ist ein Pulssensor und das Gerät ist auch nicht kompatibel mit ANT+ oder W.I.N.D.-Sensoren, welche wohl die Gängisten sind. Dies ist auch in der Produktbeschreibung nicht unmittelbar erkennbar. Ich hatte noch eine Uralt-Pulsuhr von Polar (10 Jahre alt) und deren 5 kHz-Sensor ist kompatibel. Support von Elite ist etwas träge und nur englisch. Dort wurde mir u.a. ein Sensor von Polar empfohlen den es nicht mehr gibt. Zur Frequenzsuche muss man erst einmal die Konsole aufschrauben und ein mikroskopisch kleines Schräubchen drehen - das ist äusserst schlecht gelöst.
Der zusammenbau des Trainers ist nicht schwer, allerdings muß man darauf achten die strammen Ritmo-Füsse bei der Montage nicht zu verkanten. Gelöst bekommt man die nicht mehr.
Alles installiert und in der richtigen Reihenfolge (!) eingeschaltet funktioniert die Rolle tadellos - try and error! Die Anleitung ist dünn und dürftig, ein Stichwortregister gibt es nicht und die Menüführung ist leider nicht intuitiv, ebensowenig wie die Übersetzung der Schaltflächen oder Anweisungen. Was hilft es mir, wenn mich das Programm warnt, das ich mich ausserhalb der Sollleistung befinde, die Sollleistung aber nirgends erwähnt oder angezeigt wird. Zunächst dachte ich, ich trete zu schlapp und habe ein wenig mehr Druck gemacht (über 400Watt in der Aufwärmphase des Programmes). Langsame Reduktion auf unter 50Watt änderte aber nichts an der Warnung.
Die mitgelieferten Videos waren zu Beginn ganz lustig, aber irgendwann ist es langweilig. Der automatisch geregelte Widerstand ist sicher nicht ganz realistisch - bei maximaler Steigung zu niedrig, als Gegenleistung beschleunigt die Rolle nicht beim Bergabfahren, im Gegenteil, eine Restbelastung bleibt immer. Das ist aber eigentlich nur gut und gleicht Defizite bei Steigungen wieder aus. Auf bekannten Strecken im "Geo-located"-Modus benötige ich auf der Rolle ungefähr die gleiche Zeit wie auf der Straße.
Die Ritmo-Füsse funktionieren im Wiegetritt einigermassen. Dadurch das man den gesamten Trainer mitbewegen muss, ist ein schnelles "Tänzeln" wie auf der Strasse mit einem 7kg Bike natürlich nicht möglich.
Ich benutze die Rolle meist zum Intervalltraining und das funktioniert ganz gut. Die Bremse ist effektiv, der Kontakt zwischen Reifen und Rolle einfach herzustellen und friktionsfrei auch bei hohem Widerstand. Ich benutze einen Rollenreifen, geringer Abrieb. Der Dreck unter dem Rad stammt von Fett/Metall von Kette und Ritzeln, kein Gummi.
Die Rolle arbeitet deutlich geräuschärmer als meine alte Rolle (TranzX- Einsteigermodell) und ich bemerke keinen nennenswerten Reifenverschleiss.
Nach ersten Trainingseinheiten wollte ich die Google Maps-Funktion ausprobieren, ohne Erfolg. Nach frustranen Versuchen kontaktierte ich den Support, welcher rasch antwortet: Meine Software sei "quite old" (hatte ich doch gerade erst gekauft!!) und ich bekam einen Link zugesandt. Installation der neuen Software funktionierte, aber der bisherige Verlauf der Trainingseinheiten ist weg. Die alte Benutzeroberfläche war nicht nur übersichtlicher, sondern auch intuitiver und eigentlich auch moderner vom Design. Aber was nützt das, wenn es nicht funktioniert.

Nachtrag: Die neue Software ist jetzt seit 3 Monaten im Gebrauch und ich habe seitdem über 500km auf der Rolle absolviert. "Geo-located" funktioniert ordentlich, doch muß man sich mit der von der Software vorgeschlagenen Streckenführung abfinden. Korrekturen sind zwar theoretisch möglich, in der Praxis ist bislang aber jeder Versuch mit der Karte zu arbeiten (zoomen oder ändern durch drag-and-drop) mit einem Programmcrash beantwortet worden. Dieser erfordert einen kompletten Neustart des Rechners, nicht nur des Proggrammes.
Einheiten >1h sind fürchterlich langweilig und eher kontraproduktiv. Inzwischen gibt es ein Nachfolgemodell mit neuer Kinetik, welche den Wiegetritt etwas realistischer machen soll. Die Software dürfte aber dieselbe sein.

4 Sterne ausschliesslich für die Funktion der Rolle (Hardware).
Die Softwareist nur maximal 3 Sterne wert.


POLAR Sportuhr CS Trittfrequenzsensor WIND für CS500, CS600/X, RS800CX, RCX5, RCX3, RC3 GPS, 91053128
POLAR Sportuhr CS Trittfrequenzsensor WIND für CS500, CS600/X, RS800CX, RCX5, RCX3, RC3 GPS, 91053128

4.0 von 5 Sternen Problemlos, 29. September 2014
Habe den Frequenzmesser seit 1 Saison in Gebrauch, ca. 4000 km. Keine Funktionsausfälle.
Negativ: Batteriewechsel nicht möglich
Positiv: Die Erkenntnis, dass ich eigentlich auch gefühlt im richtigen Frequenzbereich liege und mir somit nach Erlöschen der Batterie keinen Neuen mehr kaufen brauche. Das spart ein paar Gramm.

Allgemein kann man Polar kritisieren, da der ANT+ Standard offentsichtlich verschlafen wurde. Ob Inkompatibilität mit anderen Herstellern Kunden bindet oder vergrault wird die Zukunft zeigen.

Ulrich Koch


Kosmos 627614 - Wind-Energie
Kosmos 627614 - Wind-Energie
Preis: EUR 27,26

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Tun Sie ihrem Kind das nicht an, 10. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Kosmos 627614 - Wind-Energie (Spielzeug)
Unserem 10-jährigen sollte mit diesem Kasten die Physik der Windkraft näher gebracht werden. Voller Elan gingen wir ans Werk und schauten uns die guten Erklärungen in dem Begleitheft an doch schon beim Zusammenbau kamen Zweifel. Die Achsen wirkten wenig steif, das Getriebe schwergängig und die Windflügel für Schwachwind so gar nicht ideal geformt. Die Flügel für Starkwind schon deutlich besser.

Glücklicherweise haben wir das Teil an einem windigen Tag gleich in Natura ausprobieren konnten, doch das Ergebnis war ernüchternd. Windstärke 3, in Böen 4 konnte das Rad zwar bewegen, der LED war aber kaum ein Glimmen zu entlocken - an Stromerzeugung zumm Laden eines Akkumulators ist da gar nicht zu denken.
Rasch habe ich auf Starkwind getrimmt - der Flügelwechsel geht schnell und einfach. Tatsächlich regte sich was, allerdings weniger Rotation, eher Torsion und mit Krachen löste sich die Verzahnung des primitiven manuellen Getriebes.

Die Idee ist gut, in der Praxis eine Katastrophe und mein Sohn hat nach 5 Minuten die Lust verloren. Auch die Fahrzeugmodelle, welche man mit dem Kasten bauen kann interessieren ihn nicht mehr. Angst vor der erneuten Enttäuschung?!

Übrigens funktioniert das Windrad auch nicht wenn man es mit einem Ventilator, und damit gleichmässigerem Luftstrom, antreibt.


AEG T59880 Wärmepumpentrockner / A++ / 7 kg / weiß / Heat Pump Technology / Große Einfüllöffnung
AEG T59880 Wärmepumpentrockner / A++ / 7 kg / weiß / Heat Pump Technology / Große Einfüllöffnung

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen AEG - nie wieder, 27. Juli 2014
Wir haben uns nach ca. 20 Jahren von unserer Waschmaschiene und nahezu zeitgleich von unserem 17 Jahre alten Trockner verabschieden müssen, beide nicht von AEG, sondern dem deutschen Premiumhersteller derartiger Geräte. Aus ökologischen Gesichtpunkten haben wir uns für die Topgeräte von AEG entschieden, welche erheblich billiger waren als Geräte des Konkurrenten.
Dank 5-jähriger Garantiezeit in Norwegen wurden beide Geräte nach 4, bzw. 4 1/2 Jahren kostenlos repariert. Allerdings musste ich die Geräte selbst zum 50km weit entfernt liegenden Servicecenter bringen und wieder abholen - der Verdienstausfall entspricht fast dem Neupreis eines Gerätes, dafür kann aber AEG nichts.
Ein Jahr nach der Reparatur ging der Trockner erneut in die Knie. Der 1. Defekt betraf die Heizung. Nach Austausch des Teiles funktionierte das Gerät noch ein knappes Jahr, bevor es wieder streikte. Diesmal verzichtete ich auf eine Reparatur und investierte in ein Neugerät des oben nicht namentlich erwähnten Premiumherstellers.
Den AEG-Trockner habe ich noch, da der neue Fehler vermeintlich eine Kleinigkeit ist - ein gerissener Antriebsriemen und ich einen Trockner für das Ferienhaus gebrauchen kann. Bei einer Werkstatt ist die Reparatur allerdings unbezahlbar, da das Gerät nahezu komplett demontiert werden muss. Auch die Waschmaschiene, Toppmodell der Firma AEG, macht im Jahr 1 nach Ablauf der Garantiezeit erneut Zicken und wird nach ihrem Ableben nicht mehr repariert werden.

AEG - billiger als DER Premiumhersteller, preiswerter aber mit Sicherheit nicht.


Kein Titel verfügbar

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Muss man das haben?, 13. Februar 2014
Ich besitzte dieses Teil nicht und werde es mir auch nicht zulegen. Wie auch pathfinder, benutze ich seit 3 Jahren Rohrisolation aus dem Baumarkt. Viel billiger, flexibel verwendbar (schützt auch das Rad beim Transport auf dem Hechträger, wenn mehrere Räder transportiert werden) und hält die Uhr nicht nur bombenfest, sondern dämpft auch noch Vibrationen, welches dieses Hartplastikteil nicht kann. Meine teure Pulsuhr ist mir zu schade um ungedämpft durchgerüttelt zu werden.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 9, 2014 11:02 AM MEST


Seite: 1 | 2 | 3