Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für smallkitten > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von smallkitten
Top-Rezensenten Rang: 86.902
Hilfreiche Bewertungen: 257

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
smallkitten

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Paulchen zum anfassen, 26. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als absoluter Fan vom rosaroten Panther habe ich mir dieses schöne Plüsch-Paulchen gekauft, damit der Paul mir auch dann ein kleines Lachen ins Gesicht zaubern kann, wenn er gerade einmal nicht über den Bildschirm flimmert.

Die Figur ist sehr schön verarbeitet, der Stoff sehr weich und kommt dem Trickfilm-Original optisch sehr nahe. Alle Details passen. In den Armen hat er jeweils einen Draht, so das man diverse Armstellungen quasi hinbiegen kann, die dann vom Paul brav beibehalten werden. Die Beine haben keinen Draht, er kann also nicht ohne Weiteres hingestellt werden. Am Kopf ist eine kleine Schlaufe angenäht, er kann also theoretisch auch hingehängt werden, sollte man dies übers Herz bringen :-)

Abgeschickt wurde der Paul vom Verkäufer (in China?) sehr schnell. Danach musste Paulchen noch ca. 3 Wochen auf dem Transport zu uns in einer sehr beengten Plastiktüte zubringen. Er hat den Transport aber gut überstanden und sitzt nun glückllich auf unserem Sofa :-D

War ein sehr guter Kauf, bin sehr zufrieden.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Die Regeln der Arbeit
Die Regeln der Arbeit
Preis: EUR 10,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Buchtitel falsch, bitte dringend ändern..., 25. Januar 2015
Rezension bezieht sich auf: Die Regeln der Arbeit (Kindle Edition)
Hier werden keine Regeln der Arbeit beschrieben, sondern es wird sehr unprofessionell darauf herumgeritten, wie man mit möglichst weit eingezogenem Kopf auf einer maximal breiten Schleimspur, bestmöglich an das etablierte System angepasst, mit Volldampf voraus versucht, sich in der Unternehmenshierarchie nach vorne zu schleimen. Und wie man in Konkurrenz zu ähnlich gearteten Menschen die Rally um den besten Anschein in den Augen von ebenso angepassten Vorgesetzten doch für sich gewinen kann.

Sorry, wer aber so ernsthaft denkt, darf sich als Teilverursacher der heutigen sozialen Missstände auf die schmalen Schultern klopfen und danach im Keller lachen gehen.

Ich habe gerade Harald Welzer's grandioses Werk "Selbst denken, eine Anleitung zum Widerstand" gelesen. So dachte ich bei der Lektüre dieses Buchs hier oft darüber nach, ob "Die Regeln der Arbeit" als Satire zu verstehen sind, kam aber dann doch zur für mich furchtbaren Erkenntnis, dass es womöglich ernst gemeint ist.

P.S.: Sollten sich Rechtschreibfehler in meinem kurzen Bericht hier finden, bitte ich um Entschuldigung hierfür, denn ich hatte das zweifelhafte Vergnügen, diesen mit der Bildschirmtastatur meines Kindle Paperwhite 2 schreiben zu dürfen. Zum Glück war der Akku voll. Danke hier also auch noch einmal an Amazon für dieses Erlebnis!


12 x 100 g SODASAN Kernseife
12 x 100 g SODASAN Kernseife
Wird angeboten von Talea Naturkosmetik
Preis: EUR 15,49

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles neues Hautgefühl., 8. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 12 x 100 g SODASAN Kernseife (Badartikel)
Im Rahmen der Neuorientierung unserer bisherigen Lebensgewohnheiten hin zu mehr Ökologie und Gesundheit, wollten wir natürlich auch unsere Körperpflege weitgehend auf natürliche, nachhaltige und ökologisch möglichst unbedenkliche Produkte umstellen. Hierzu bin ich in einem Nachrichtenforum auf die gute alte Kernseife aufmerksam gemacht geworden.

Eine Seife zu nutzen, die komplett aus pflanzlichen und somit biologischen Rohstoffen besteht, fand ich genial.
Ich war erst einmal sehr erstaunt, wie sehr wir als Verbraucher im Laufe der Jahre durch die Werbung der Konzerne so manipuliert wurden, dass wir eine Alternative zu den Standard-Duschbädern und Flüssigseifen, bei denen vielfach sogar Inhaltsstoffe aus der Mineralölproduktion ("Paraffine") eingesetzt werden, gar nicht mehr in Erwägung gezogen hatten.

.-.-.
Anwendung:
Nach nunmehr einem Monat nutzen wir diese Kernseife ausschließlich für die Reinigung von Kopf (Haare auch) bis Fuß und haben hiermit unseren kompletten Bestand an neumodischer Erdöl-Kosmetikchemie ersetzt. In der Dusche, an der Wanne sowie allen Waschbecken liegt nur noch jeweils ein Stück dieser Kernseife. Seitdem wir diese nutzen, haben sich langjährige Hautprobleme, Hautreizungen sowie ständig trockene und juckende Hautpartien extrem gebessert. Die Haut fühlt sich nach dem Waschen nicht ausgelaugt oder trocken an, sondern weich und gepflegt.
.-.-.

Umweltverträglichkeit:
Wichtig war uns auch der ökologische Aspekt, worin die Seife voll überzeugt. Sie ist zu 100% (!!!) biologisch und leicht abbaubar, die meisten Inhaltsstoffe sogar innerhalb weniger Stunden.

Somit trägt die Seife nicht nur zur Hautgesundheit bei, sondern schont auch die ohnehin schon durch menschlichen Wahnsinn bis zum Kollaps belasteten Gewässer und Meere.
.-.-.

Allergien und Verträglichkeit:
Die Seife hat keine Duft-oder Farbstoffe. Selbst meine doch recht sensibel auf nahezu alle Waschlotionen und Duschbäder reagierende Gesichtshaut kommt mit der Kernseife bestens und ohne Reaktionen zurecht.
.-.-.

Danke, dass es auch noch Hersteller gibt, die Verantwortung übernehmen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 14, 2015 3:41 AM MEST


SODASAN Kernseife 100 g
SODASAN Kernseife 100 g

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles neues Hautgefühl., 8. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: SODASAN Kernseife 100 g (Badartikel)
Im Rahmen der Neuorientierung unserer bisherigen Lebensgewohnheiten hin zu mehr Ökologie und Gesundheit, wollten wir natürlich auch unsere Körperpflege weitgehend auf natürliche, nachhaltige und ökologisch möglichst unbedenkliche Produkte umstellen. Hierzu bin ich in einem Nachrichtenforum auf die gute alte Kernseife aufmerksam gemacht geworden.

Eine Seife zu nutzen, die komplett aus pflanzlichen und somit biologischen Rohstoffen besteht, fand ich genial.
Ich war erst einmal sehr erstaunt, wie sehr wir als Verbraucher im Laufe der Jahre durch die Werbung der Konzerne so manipuliert wurden, dass wir eine Alternative zu den Standard-Duschbädern und Flüssigseifen, bei denen vielfach sogar Inhaltsstoffe aus der Mineralölproduktion ("Paraffine") eingesetzt werden, gar nicht mehr in Erwägung gezogen hatten.

.-.-.
Anwendung:
Nach nunmehr einem Monat nutzen wir diese Kernseife ausschließlich für die Reinigung von Kopf (Haare auch) bis Fuß und haben hiermit unseren kompletten Bestand an neumodischer Erdöl-Kosmetikchemie ersetzt. In der Dusche, an der Wanne sowie allen Waschbecken liegt nur noch jeweils ein Stück dieser Kernseife. Seitdem wir diese nutzen, haben sich langjährige Hautprobleme, Hautreizungen sowie ständig trockene und juckende Hautpartien extrem gebessert. Die Haut fühlt sich nach dem Waschen nicht ausgelaugt oder trocken an, sondern weich und gepflegt.
.-.-.

Umweltverträglichkeit:
Wichtig war uns auch der ökologische Aspekt, worin die Seife voll überzeugt. Sie ist zu 100% (!!!) biologisch und leicht abbaubar, die meisten Inhaltsstoffe sogar innerhalb weniger Stunden.

Somit trägt die Seife nicht nur zur Hautgesundheit bei, sondern schont auch die ohnehin schon durch menschlichen Wahnsinn bis zum Kollaps belasteten Gewässer und Meere.
.-.-.

Allergien und Verträglichkeit:
Die Seife hat keine Duft-oder Farbstoffe. Selbst meine doch recht sensibel auf nahezu alle Waschlotionen und Duschbäder reagierende Gesichtshaut kommt mit der Kernseife bestens und ohne Reaktionen zurecht.
.-.-.

Danke, dass es auch noch Hersteller gibt, die Verantwortung übernehmen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 26, 2015 4:55 PM MEST


Stromberg - Staffel 1-5 [Limited Edition] [10 DVDs]
Stromberg - Staffel 1-5 [Limited Edition] [10 DVDs]
DVD ~ Christoph Maria Herbst
Wird angeboten von HAM GbR (Preise inkl. Mwst)
Preis: EUR 30,95

19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Serie Top, Box Flop, 26. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Über die Serie will ich hier kein Wort verlieren, außer das sie zum Besten gehört, was die ansonsten lächerliche deutsche Medienlandschaft jemals hervorgebracht hat und absolut empfehlenswert für jeden ist, der nicht zum lachen in den Keller geht.

Aber was mir den Spaß verdirbt: Wie kann man nur so eine schrottige Hülle mit einer derart abartigen DVD-Halterung für diese Serie verwenden? Die Discs liegen schräg und übereinander in der Halterung. Soweit so schlecht, ist man von anderen Billigboxen inzwischen ja auch gewohnt. Nur hier befindet sich eine satte Spannung auf den Discs, die teils zum leichten verbiegen in der Halterung führt. Dazu wird die Disc an 3 Stellen gehalten, ziemlich fest noch dazu. Keine einzige von den 10 Discs meiner Box war an diesen 3 Stellen nicht mehr oder weniger stark zerkratzt. So eine abartige Halterung ist mir bisher noch nie untergekommen.

Auf Grund der Beschädigungen der Discs und meiner persönlichen Einschätzung, dass die Scheiben keine 5 Wechselvorgänge überstehen dürften, überlege ich derzeit, die Box wieder zurückzuschicken.

Ich betone nochmals, dass sich meine Bewertung rein auf die mechanische Ausführung der Box bezieht und schon 3 Mitleidssterne beinhaltet, denn sonst hatte ich hierfür 0 Sterne vergeben und dem Hersteller diese Schrottbox am liebsten um die Ohren gehauen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 22, 2014 5:32 AM CET


Forza Horizon - [Xbox 360]
Forza Horizon - [Xbox 360]
Wird angeboten von Wülfrather Game Box
Preis: EUR 19,00

5.0 von 5 Sternen Einfach herrlich!, 18. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Forza Horizon - [Xbox 360] (Videospiel)
Lange, wirklich sehr lange Zeit, musste ich mich damit abfinden, dass wohl auf Grund des allgemeinen Spielergeschmacks kein Nachfolger für das von mir für seine spielerische Freiheit geliebte "Need for Speed Underground 2“ kommen würde.

Doch dann kam endlich einer. Und was für einer!!!

Gibt es etwas besseres, als die Mischung aus Forza, einem Open-Street-Rennspiel mit frei befahrbaren Straßen in einer großen Region, Tag-und Nachtwechsel, traumhafter Grafik mit überwältigenden Landschaften, abwechslungsreichen Rennevents, Autotuning in bester Forza-Manier, vielen Autos, toller Musik in Form von Radiosendern mit 3 verschiedenen Musikrichtungen und einer tollen Story? Für mich jedenfalls nicht.

Forza Horizon spielt sich arcadelastiger, allerdings passt dies sehr gut zu dem Spiel. Zum Beispiel ist das Schadensmodell nur auf kosmetische Schäden begrenzt. Eine Simulation sollte man also nicht erwarten. Das wichtigste an einem Rennspiel, nämlich das Fahrverhalten der Autos, ist aber unangetastet und hat schon fast Simulationscharakter.

Ich habe das Spiel als Bundle mit dem Wireless Speed Wheel gekauft und es spielt sich absolut perfekt mit dem Wheel. Mein Tip für Wheel-Besitzer: Nutzt die Innenperspektive. Da kommt tatsächlich das Gefühl auf, man sitzt in dem Auto und fährt durch die traumhaften Landschaften der USA.

Ein kleiner Wermutstropfen ist allerdings da: Es gibt zwar eine Menge mitgelieferter Inhalte, leider aber auch genau so viele DLCs. Und die haben ziemlich horrende Preise. Bestes Beispiel ist hier der Seasonpass mit 4000 MS-Points. Wenn man hier alle DLC-Inhalte kauft, kauft man das Spiel quasi doppelt. Diese Entwicklung ist äußerst unschön, da ich lieber ein komplettes Spiel kaufe, als nur ein Fragment. Allerdings kann man mit dem Spiel Out-of-the-Box auch ohne DLCs so viel Spaß und Freiheit haben, dass diese DLC-Abzocke meine 5-Sterne-Wertung ausnahmsweise nicht tangiert.

Fazit: So ein schönes und spaßiges Rennspiel mit einer so hohen Motivationskurve, getrieben durch die tolle Story und die permanent neuen Ziele und Möglichkeiten, etwas zu entdecken, habe ich seit Underground 2 nicht mehr erlebt. Danke für dieses Spiel, Turn 10. Ich zähle schon jetzt auf Euch und freue mich auf ein hoffentlich geplantes Horizon 2 :-)


Royal Canin 55242 Pure Feline Vitalität 3 kg - Katzenfutter
Royal Canin 55242 Pure Feline Vitalität 3 kg - Katzenfutter
Preis: EUR 21,99

5.0 von 5 Sternen Teuer, aber dafür auch sehr gut., 8. November 2012
Unsere 3 Miezen sind schon ein wenig wählerisch, so das es relativ schwierig ist, ein Futter zu finden, welches länger als eine Woche mit Begeisterung gefuttert wird. Dieses hier ist bisher die einzige Sorte, über welche immer und immer wieder mit Begeisterung "hergefallen" wird. Daher ist es bei unseren drei auch das Hauptfutter. Klar, es ist relativ teuer, selbst im Vergleich zu anderen Royal-Canin-Sorten, aber ich denke, es ist seinen Preis wert. Dadurch, dass es offenbar gut sättigt und recht nährstoffreich ist, futtern unsere drei pro Tag nur zwei Näpfe (insgesamt ca. 120 g) davon leer. Nebenbei gibts natürlich noch ein wenig Nassfutter und anderes Trockenfutter (Royal Canin + Purina One), wodurch sich der Preis wieder relativiert. Mangelerscheinungen bei der Nährstoffversorgung sind bisher nicht aufgetreten, alle 3 Miezis haben wunderschönes, seidig glänzendes Fell, eine Top-Figur ;-) und fühlen sich offenbar recht wohl.

Also, meine absolute Empfehlung für dieses Futter.


Verbatim PinStripe 64GB Speicherstick USB 2.0
Verbatim PinStripe 64GB Speicherstick USB 2.0
Wird angeboten von Europe Sellers Kings
Preis: EUR 13,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja..., 24. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hier meine Eindrücke meines Exemplars in Kurzform:

Positiv:
Der Stick bietet zum guten Preis eine hohe Kapazität. Er ist solide gebaut und robust. Der Schiebemechanismus macht einen guten Eindruck und wird vermutlich auch nach einem Jahr noch seinen Dienst tun. Die optische und haptische Anmutung empfand ich als hochwertig.

Negativ:
Die Schreibleistung ist für einen Stick dieser Kapazität unter aller Kanone und liegt selbst noch unter der Herstellermindestangabe (gemäß Homepage 4 MB/s). Eine komplette Formatierung der 59 MiB mit Truecrypt brauchte fast 4 1/2 Stunden und dümpelte mit 3,8 MB/s vor sich hin. Durch die miese Schreibrate macht die Nutzung der Kapazität keinen Spaß. Der Stick eignet sich bestenfalls für Leute, die ihn überwiegend lesend verwenden und nur selten größere Daten darauf speichern.

2 Sterne als Anerkennung an den Hersteller, der offenbar wenigstens vom haptischen Standpunkt bemüht war, etwas brauchbares auf die Beine zu stellen.

Meine Empfehlung:
Lieber 5 EUR mehr ausgeben und einen Transcend-Jetflash kaufen oder am besten gleich bei einer 2,5"-USB-Festplatte bleiben. Ich habe jedenfalls meinen Teil gelernt... Wer billig kauft, kauft zweimal (oder schickt zurück ;-)).


WENKO 4466190100 Wandhaken Rondo - selbstklebend, Edelstahl rostfrei, 5.3 x 2.5 x 5.3 cm, Matt
WENKO 4466190100 Wandhaken Rondo - selbstklebend, Edelstahl rostfrei, 5.3 x 2.5 x 5.3 cm, Matt
Preis: EUR 5,49

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Haken super, Klebepad ein Witz., 31. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorweg: Ich habe 4 Stück von diesen Haken angebracht, fachgerecht versteht sich. Die Klebestelle/Wandfliese wurde vorher mehrfach mit Waschbenzin gereinigt. Auch ist die Fliese komplett glatt, ohne Muster oder Maserung. Nach der Reinigung der Klebestelle wurde der Haken kraftvoll angepresst und wie empfohlen auch die nächsten paar Stunden nicht belastet. Eine erste Probe ergab einen "bombenfesten" Halt an der Fliese. Ich sagte noch spaßeshalber zu meiner besseren Hälfte, dass WIR diese Haken nicht wieder runterkriegen :-). Brauchten WIR auch nicht, denn die Haken, genauer die mitgelieferten Klebepads, erledigten das ganz von selbst.

Die Wenko-Haken selbst...

...sind aus Edelstahl und sehr schön und stabil verarbeitet und sehen klasse aus. Auch die Hakenkonstruktion mit dem Querbügel vorn verhindert ein leichtes Herunterrutschen des Handtuches von Haken. Sehr gut, hier ein großes Lob an den Hersteller.

Das Klebepad...

...hingegen ist ein schlechter Witz. Was sich ein Markenhersteller hierbei gedacht hat und warum eben dieser Hersteller sein eigenes Produkt anscheinend nie getestet hat, kann ich nicht verstehen. Nach fachgerechter Anbringung und vorerst, wie bereits geschrieben, "bombensicheren" Halt kamen inzwischen nach insgesamt 4 Tagen ALLE Haken wieder herunter, weil sich der Klebstoff vom Schaumstoffklebepad gelöst hatte. Das sah so aus, das die Klebstoffschmiere sich sowohl an der Wand als auch am Metallhaken befand, der Schaumstoffträger aber komplett sauber war. Hier dürfte eine Unverträglichkeit des vom Hersteller verwendeten Klebstoffes mit dem Trägerschaumstoff vorliegen. Diese hätte eigentlich bei Tests auffallen müssen, aber wer testet denn schon heute noch seine Produkte? Viel zu teuer, dafür sind doch die Kunden da!

Falls Ihr Euch jetzt fragt, warum ich trotzdem 4 Sterne vergebe: Nun ja, das liegt daran, dass die Haken selber für den Preis wirklich sehr schön sind und nichts für das mangelhafte Billigklebepad können. Ich habe für mich Abhilfe geschaffen, indem ich Wand und Haken (nachdem sie von der Wand gefallen waren) nochmals mit Waschbenzin gründlich gereinigt habe und sie mit dem in meinem Haushalt seit längerem bewährten "Pattex Montage-Klebeband SUPERSTARK (Rot)" angeklebt habe. Seitdem halten die Haken, sehen sehr schön aus und tun wunderbar ihren Dienst.


Acer Iconia A700 25,7 cm (10,1 Zoll) Tablet-PC (Full HD, NV Tegra 3 Quad-Core, 1,3GHz, 1GB RAM, 32GB Flashspeicher, Bluetooth, Android 4.1) schwarz
Acer Iconia A700 25,7 cm (10,1 Zoll) Tablet-PC (Full HD, NV Tegra 3 Quad-Core, 1,3GHz, 1GB RAM, 32GB Flashspeicher, Bluetooth, Android 4.1) schwarz

14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das vielleicht beste Tablet zur Zeit., 26. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin eigentlich nicht so der Oft-und Vielrezensent, allerdings fühle ich mich fast schon verpflichtet, hier für Acer im allgemeinen und für das A700 im besonderen einmal eine Lanze zu brechen, da ich viele der hier geäußerten Negativ-Meinungen nicht vertreten kann.

Handhabung/Ausstattung:
Das Tablet liegt super in der Hand und hat eine sehr angenehme Oberfläche, die Rückseite ist gummiert. Das Display ist ein Traum. Es ist aus allen Richtungen sehr gut einzusehen und hat eine tolle Farbtreue und Brillanz. Die Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln auf 10,1 Zoll Diagonale ist der Hammer. Ich glaube, ohne Übertreibung sagen zu können, dass man keinen einzelnen Pixel mehr mit bloßem Auge ausmachen kann, so fein löst es auf. Das macht vor allem bei Webseiten richtig Spaß. Die 32 GB interner Flashspeicher werden nicht wie bei manchem Konkurrenzprodukt aufgeteilt, sondern stehen sowohl Apps als auch dem User zur Verfügung. Dies eliminiert die eventuelle Notwendigkeit, später mühsam Apps per App2SD zu verschieben, wenn der interne Speicher voll ist (es sei denn, man schafft es, 32gb mit Apps vollzubekommen :-))
Geladen kann das Tablet nicht über MicroUSB, es liegt ein spezieller Ladeadapter bei. Dies war von Seiten Acers bestimmt keine Boshaftigkeit, denn ich vermute, dass der MicroUSB-Port nur für 5V Spannung ausgelegt ist, während das A700 mit 12V geladen wird, was wiederum seinen Ursprung in dem bärenstarken Akku liegen dürfte. Die verbauten Stereo-Lautsprecher sind ausgezeichnet. So einen vollen Klang kannte ich bisher noch nicht von einem Tablet.

Performance:
Was hier manche bzgl. der Performance schreiben, ist entweder stark übertrieben oder ich habe ein ganz besonderes A700 bekommen. Egal, was ich mit dem Tablet mache, nie habe ich das Gefühl, dass da irgendwas stockt oder zu langsam ist. Webseiten laden schnell, Flash funktioniert, Mpeg4-Videos und Hd-Material wird ruckelfrei wiedergegeben. Pinch2Zoom in Webseiten läuft flüssig und selbst das extrem kritisierte Scrolling in Google Maps ist für meine Erfahrungen so, wie ich es auch von anderen Android-Devices kenne. Während die Karte geladen wird, stockt es ein wenig, was aber eher am Caching-Prozess für die Kartendaten als an der Hardware liegt. Wenn die Karte erst einmal geladen ist, scrollt das A700 genauso schnell, wie andere Geräte. Natürlich kann ein Device mit >FullHD-Auflösung bei ansonsten gleicher Hardwareausstattung nicht genauso schnell sein, wie ein gleiches Gerät mit nur 1280x800 Standardauflösung, soviel sollte wohl jedem klar sein. Wichtiger ist doch, ob die Performance zum arbeiten ausreicht, und das tut sie dicke! Einzig aufwendige 3d-Spiele könnten ein Performanceproblem bringen. Aber ich sehe das pragmatisch, denn wenn ich ein tolles Arbeitsgerät miz hohem Spaßfaktor haben will, nehme ich mein A700 und wenn ich 3D-Shooter spielen will, nehme ich halt meine Konsole.

Software:
Das Gerät kam bei mir mit Android 4.04 an, also der z. Zt. aktuellsten Android-Version. Abstürze oder Softwareprobleme hatte ich bisher nicht. Acer hat sich wirklich Mühe gegeben, das System zu optimieren (RingUI, Entsperrbilschirm), ohne dabei die schönen Features von ICS zu verändern. Vorinstalliert sind ein paar Apps, unter anderem auch relativ teure Spiele (Monopoly, Real Racing 2), die aber allesamt den User in Ruhe lassen und nicht diverse Hintergrundprozesse initiiere. Auch gefällt mir sehr gut, dass Acer diesen ganzen SocialNetwork-Quatsch wie Facebook oder Twitter draußen gelassen hat. Einzig Google+ ist vorinstalliert, aber das kommt ja mit ICS schon mit. Sehr gut!

Alles in allem bin ich, besonders durch die Vorprägung durch die teilweise vernichtenden Rezensionen, die ich hier gelesen habe, sehr froh, dass ich mir das A700 doch bestellt habe und es nicht einmal ansatzweise so schlecht ist, wie es hiet gemacht wird. Im Gegenteil: Ich habe in dem A700 mein neues Lieblings-Android-Device gefunden :-). Ich bin mir auch sicher, dass Acer noch das eine oder andere Performanceupgrade per Firmwareupdate ausliefern wird und aus dem A700 noch ein wenig mehr herausholen wird.

Deshalb rate ich allen, deren Fokus nicht primär auf 3D-Spielen liegt, sich das A700 anzusehen, denn es ist nicht zuletzt durch das Wahnsinnsdisplay eines der besten Android-Tablets auf dem derzeitigen Markt.

Achso, noch etwas. Da ich schon öfters lesen musste, dass Pinball Arcade unspielbar auf dem A700 wäre: Die älteren Tische ruckeln in der Tat ein wenig und laufen mit gefühlten 20 Frames. Die neuen Tische (ab Funhouse) sind aber satt flüssig. Als Tip: Schaltet die scrollende Kamera auf fest um und es gibt genug Performance. Und wenn man sich die Grafikdarstellung der Tische auf dem A700 ansieht, kann ich locker die paar Frames verschmerzen, die z. B. zum A510 fehlen.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 31, 2012 2:14 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3