Profil für FrizzText > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von FrizzText
Top-Rezensenten Rang: 3.432
Hilfreiche Bewertungen: 9530

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
FrizzText "frizz" (Wuppertal)
(HALL OF FAME REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Ersatzdach für Metall Pavillon 3x3
Ersatzdach für Metall Pavillon 3x3
Wird angeboten von LIPAYA (Preise inkl. MwSt.)
Preis: EUR 34,99

5.0 von 5 Sternen Schon montiert!, 7. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
nach ein paar Wintern und Stürmen war ein neues Dach nötig. Am örtlichen Baumarkt gab es keine Hilfe, aber hier funktionierte alles blitzschnell und reibungslos!


Subjektive Geschmacksäußerung oder fundierte Rezension?: Wertmaßstäbe der Literaturkritik im Zeitalter des Internets
Subjektive Geschmacksäußerung oder fundierte Rezension?: Wertmaßstäbe der Literaturkritik im Zeitalter des Internets
DVD ~ Jens Jacob

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Amüsante Interviews, 19. Dezember 2013
... für diejenigen zumindest amüsant, die gern für amazon Rezensionen schreiben. Ähnlich wie die sieben Wirtschaftsweisen geben hier 7 passionierte Literatur-Kritiker ihre (durchaus sehr widersprüchlichen) Statements zum Besten. Jens Jacob hat hier (als Abschluss-Arbeit seines Studiums) durchaus einfühlsam (wie am eigenen Leibe erfahren) eine Grundlage für weitere Reflexionen gelegt: Denn die Konfrontation zwischen Fachwissenschaftern und solchen, die ungefragt ihre Tastatur ohne Diplom-Berechtigung benutzen, wird - im Rahmen der allgemeinen gesellschaftlichen demokratischen Entwicklung sich ausweiten: Selbst etablierte, ursprünglich arrogante Politiker bürden sich notgedrungen die Befragung ihrer "Basis" auf. Obwohl ich parteiisch argumentiere für die vielen illegalen Amazon-Rezensenten, muss ich zugeben, es wird viel Quatsch geschrieben von der neuen Flut selbsternannter Online-Journalisten. Spöttisch muss ich aber hinzufügen: Manche Statements der universitär entlohnten Berufs-Urteiler entlarven sich durch ihre Verquastheit selbst - und lassen den Wunsch nach unbekümmerten Leser-Rezension stärker werden. Der Film liefert genügend Beispiele.


Die narzisstische Gesellschaft: Ein Psychogramm
Die narzisstische Gesellschaft: Ein Psychogramm
von Hans-Joachim Maaz
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kapitalismus-Kritik, 18. November 2013
Ich habe bereits einige psychiatrische Fach-Bücher zum Thema Narzissmus gelesen (zum Beispiel die von Otto F. Kernberg), aber dieses von Maaz ist frei von zuviel Fachbegriffen und liefert in fast erzählerischem Tonfall viele anschauliche Beispiele, die die Kraft besitzen, vergleichbare Erfahrungen beim Leser ins Gedächtnis zurück zu rufen und mit verschärftem Blick wahrzunehmen. Mit Maaz hatte ich mich bereits 1990 beschäftigt, als er (ich glaube in Psychologie Heute und im SPIEGEL) den Identitätsverlust der Ostdeutschen beklagte, weil sie sich vom Westen widerstandslos einverleiben ließen. Auf diesem Kurs ist er noch immer, denn er ordnet die Westdeutschen (und mittlerweile alle Deutschen) als narzisstisch gestört ein in ihrem unabbremsbaren Wettrennen um Anerkennung, materiellen Vorsprung, Machterhalt - auch mit Tricks des Mobbens. Mir fällt dazu allerdings ein, dass Angela Merkel aus dem Osten stammt. Nichtsdestotrotz: Die Beispiele, die Maaz anführt, sind einleuchtend, auch für einen Westdeutschen. Und sie werden es von Jahr zu Jahr mehr. Vielleicht werden unsere Leichtgewichte (die Verfehlungen von Wulff, zu Guttenberg etc.) bald kapitaler: Die italienische Gesellschaft ist uns da mit der Bewunderung Berlusconis schon vorangeeilt. Die Beispiele Guttenberg, Wulff, Berlusconi: sie werden von Maaz angeführt. (Möllemann, Barschel etc. hatte er wohl noch nicht so aufmerksam mitverfolgt). Dieses Buch über Narzissmus hat also einen therapeutisch-diagnostischen Nutzen für Laien, die sich wegen ihres eigenen Lebensumfeldes über das Thema Selbstsucht informieren wollen, es versucht aber auch den soziologisch-politischen Sprung in die kritische Betrachtung einer gesamten nationalen Verirrung. Maaz glaubt, dass vom Nationalsozialismus bis hin zur sozialistischen Selbstgefälligkeit im Osten oder bis zum angeberischen Wirtschaftswunder-Westen das deutsche Wesen am Narzissmus krankt. Chronisch. Ein lesenswertes Buch!


Die Kunst, aufzuräumen
Die Kunst, aufzuräumen
von Ursus Wehrli
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,90

5.0 von 5 Sternen Effektive Warnung für Zwangs-Neurotiker, 9. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst, aufzuräumen (Gebundene Ausgabe)
Zuerst dachte ich (wir hatten nur das Buch gekauft und durchblättert), Ursus Wehrli hätte die Ordnung digital in Nachbearbeitung der Bilder auf dem Computer-Bildschirm hergestellt. Aber nein! Ein amazon.com video (beim US-Hauptserver) macht deutlich, dass Wehrlis Ordnungs-Ironie nicht einmal vor der Wirklichkeit eines Schwimmbades halt macht! Sein Buch, immer auf unserem Tisch, ist für alle unsere Besucher das ideale Einstiegs-Gespräch!


Samsung 303C12 H01 29,5 cm (11,6 Zoll) Chromebook (Exynos 5250, 1,7GHz, 2GB RAM, 16GB eMMC, 3G,  Chrome) silber
Samsung 303C12 H01 29,5 cm (11,6 Zoll) Chromebook (Exynos 5250, 1,7GHz, 2GB RAM, 16GB eMMC, 3G, Chrome) silber
Wird angeboten von notebooklieferant
Preis: EUR 324,00

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen perfekt für Blogger, 1. Oktober 2013
Ich veröffentliche täglich Artikel in meinem Wordpress Blog "Flickrcomments", arbeite auch auf twitter etc. - und war genervt von den langen Wartezeiten auf meinen mit Windows arbeitenden anderen Notebooks. Mit dem Chromebook klappt wieder alles in Sekundenschnelle. Ich war auf der Suche nach einem Gerät, dass sich meiner Denkgeschwindigkeit anpasst, statt sie behindert. Gefunden, sehr zufrieden!


Die Kunst der Bausünde
Die Kunst der Bausünde
von Turit Fröbe
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,99

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Basis-Lektüre für Haus-Käufer, 17. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst der Bausünde (Gebundene Ausgabe)
Sowohl die SPRACHE als auch die Auswahl des BILDMATERIALS haben unserer Familie ein paar fröhliche Stunden beschert. Da wir auch Architekten in unserer Familie haben: Das Buch löste Erinnerungen an allzu viel ähnliches, selbst gesehenes, man muß sagen: selbst erduldetes aus. Bisher hatte ich immer nur dumpf gelitten, wenn ich dergleichen in Stadtlandschaften entdeckte, hatte dann meine Wegrouten einfach geändert: Turit Fröbe aber hat uns in den Stand gesetzt, mit befreiender Ironie und perfekter Fach-Terminologie darüber uns auszutauschen. Sehr empfehlenswert!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 17, 2013 4:22 PM MEST


Lost Cat: A True Story of Love, Desperation, and GPS Technology
Lost Cat: A True Story of Love, Desperation, and GPS Technology
von Caroline Paul
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,50

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Humorvolle Katzen-Psychologie, 22. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wundervolle Illustrationen im Cartoon-Stil und ein humorvoller, doppeldeutiger Text über die Befindlichkeit von Katzen- und Menschenseelen. Fand dieses Buch zuerst besprochen bei "brainpickings" und schrieb in Englisch einen Artikel dazu in meinem Blog flickrcomments bei wordpress unter dem Titel "About Safety". Wann fühlt sich eine Katzen-Seele sicher, wann bedroht, wann eine Menschenseele, wie sucht man sich zu beruhigen? Eine amüsante Lektüre nicht nur für Katzenfreunde. Und die Zeichnungen bleiben todsicher im Gedächtnis!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 4, 2014 2:34 PM CET


The Girl in the Picture: The Story of Kim Phuc, the Photograph, and the Vietnam War [ THE GIRL IN THE PICTURE: THE STORY OF KIM PHUC, THE PHOTOGRAPH, AND THE VIETNAM WAR ] by Chong, Denise (Author) Aug-01-2001 [ Paperback ]
The Girl in the Picture: The Story of Kim Phuc, the Photograph, and the Vietnam War [ THE GIRL IN THE PICTURE: THE STORY OF KIM PHUC, THE PHOTOGRAPH, AND THE VIETNAM WAR ] by Chong, Denise (Author) Aug-01-2001 [ Paperback ]
von Denise Chong
  Unbekannter Einband

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Landmarks Of Pacifism, 10. November 2012
Über jenes nackte, aus einem mit Napalm bombardierten Dorf (Trang Bang) flüchtende Mädchen ein Buch zu machen, ist durchaus sinnvoll. Denn bei dem Foto, das der damals 22jährige Fotograf Huynh Cong "Nick" Ut für Associated Press am 8. Juni 1972 schoss, blieb die Sache nicht stehen. Die globale Veröffentlichung des menschenverachtenden Napalm-Einsatzes verunsicherte die Washingtoner Befehlshierarchien und ließ die Vietnam-Aktivitäten ins Stolpern geraten. Das Buch beschäftigt sich aber nicht nur mit der neuen Macht global vermarkteter Presse-Arbeit (Pulitzer Preis 1973!), welche manche Regierung ins Straucheln geraten lassen kann - es schildert auch den bemerkenswerten weiteren Lebenslauf von Phan Thi Kim Phuc (*1963): Durchaus von einflussreichen Vietnamesen nach Kapitulation der Amerikaner gefördert, hatte sie noch einiges wegen der Übernahme Südvietnams durch Nordvietnam zu leiden: Obwohl als Poster-Girl für antiamerikanische Propaganda der neuen Regierung zu Diensten, wurde dennoch der kleine Nudelladen ihrer Eltern enteignet. Immerhin sorgten die neuen Machthaber für eine medizinische Behandlung in Deutschland, für einen Besuch in Moskau und ein anschließendes Studium auf der Universität von Havanna. Dort lernte sie ihren künftigen Ehemann kennen. Auf der Hochzeitsreise (1992) entwischte das junge Paar bei einem Tankzwischenstopp ihres Düsenflugzeuges in Gander, Neufundland, Kanada. Man bat um Asyl und begann eine dritte Phase des Lebens nördlich der Grenze zur USA (wo auch die Phuc-Biografin Denise Chong lebt). Heutzutage wird Kim auf Webseiten vorgestellt, die Titel tragen wie "Canadian-Identity"; sie konvertierte zum Christentum und ihr gelang es sogar (durch die Vermittlung des Fotografen Nick Ut, der sie damals, direkt nach dem Foto, in ein Hospital gebracht hatte), dass der damalige Pilot des Napalm-Bombers, John Plummer, sich medienwirksam bei ihr entschuldigte (und sie ihm in christlicher Geste verzieh). Ihr Leben ist durchaus ein Lehrstück und es ist erfreulich, dass man sie ab 1994 als UNESCO-Botschafterin einsetzte. 1997 gründete sie die "Kim Foundation" in Chicago, die es sich zur Aufgabe macht, Kriegsopfern (bevorzugt Kindern) Hilfe zuteil werden zu lassen. Sie nahm teil an Konferenzen in Luxemburg, Kanada, USA, Kolumbien, Mexiko, Brasilien, Spanien und Italien, um für die Sache der friedlichen Völkerverständigung zu werben ...
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 11, 2013 11:01 PM MEST


Die Patin: Wie Angela Merkel Deutschland umbaut
Die Patin: Wie Angela Merkel Deutschland umbaut
von Gertrud Höhler
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 21,95

20 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Milch der Macht gedeiht, 28. August 2012
Endlich macht ein des Diskutierens nicht ungeübter Mensch sich einmal die Mühe, die sich ausbreitende Macht der Technik des Schweigens, nicht Antwortens, süffisant Ignorierens als schwerwiegendes Problem zu erkennen. Nicht nur das Parlament wird entmündigt, der angeblich beteiligte Bürger, selbst die eigenen Parteigänger verkommen zu Schranzen, Paladinen, Abnickern. Falls nicht, werden sie gemeuchelt. Höhler bringt auf den Punkt, wie das System Merkel die Bundesrepublik zu einem Spielfeld für Politik mit Geheimbund-Charakter macht, mit dem Versuch, die Öffentlichkeit immer mehr aus den Entscheidungsabläufen herauszuhalten. Berlusconi hätte von ihr lernen können, Putin hat die Milch der Macht getrunken wie sie, der Papst war immer schon so drauf. Ob Höhler die eingeschlummerten Geister der sich analphabetisierenden Gesellschaft noch einmal aus der Trance herausspötteln kann? Im Anderland hatte es schon so gut geklappt, vielleicht ist die Bundesrepublik mittlerweile auch dumm genug, um solchen Paten nachzulaufen. Vielleicht hat Gertrud Höhler mit Merkels Horizont die späte Nachwirkung von Typen wie Margot Honecker umrissen ...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 18, 2012 8:33 AM CET


Aufklärung: Das europäische Projekt
Aufklärung: Das europäische Projekt
von Manfred Geier
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,95

13 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anwendung auf die Gegenwart, 8. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Seine kritischen Einmischungen in die oft undemokratischen und peinlich aggressiven Gegenwartsbedingungen sind erfreulich engagiert! Kongenial auch das von ihm gegebene Interview in der "KULTURZEIT" / 3sat TV; nett dort seine Beantwortung der Frage: "Hilft das Internet beim Projekt Aufklärung oder ist es eher eine Bremse?". Genügend Enthusiasmus entstand bei der Beschreibung der positiven Chance einer weltweiten Aufklärungswelle durchs Internet. Das für Katheder-Philosophen oft typische Zaudern beim Betrachten der Gegenwart wird von Manfred Geier erfreulich mutig überwunden ...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 21, 2012 11:09 AM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20