Profil für susanne Pfleger > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von susanne Pfleger
Top-Rezensenten Rang: 998.914
Hilfreiche Bewertungen: 5

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
susanne Pfleger

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Zur goldenen Hochzeit die besten Wünsche -
Zur goldenen Hochzeit die besten Wünsche -
von Ellen Sonntag
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Genau richtig zur Goldenen Hochzeit!, 9. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schönes Buch mit schönen Bildern und passenden Zitaten. Genau das passende Geschenk zur goldenen Hochzeit.
Würde ich wieder kaufen. Ist zu empfehlen.


Der Mönch vom Amazonas. Roman
Der Mönch vom Amazonas. Roman
von Dietrich von Oppeln-Bronikowski
  Taschenbuch
Preis: EUR 18,90

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Buch lege ich jedem ans Herz, 19. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Der Mönch vom Amazonas. Roman (Taschenbuch)
Der Mönch vom Amazonas. Roman

Ein wunderschöner Roman mit vielen Weisheiten, tiefen spirituellen Botschaften, verpackt in eine spannende Geschichte über den Regenwald, Tibet und die Menschen dort.

Genial die besonderen Charaktere und Figuren im Roman, welche einen in ihren Bann ziehen können. Wer dies zulässt und das Buch auch mit einem offenen Herzen (für sich und die Welt - für manche mag es sogar ein "Herzöffner-Buch" sein?!) liest, kann tief in die Handlung eintauchen und vielleicht geht es ihm dann wie mir. Ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen. Auf magische Weise verschmolz diese beschriebene Welt auch irgendwie mit meiner hier.

Es handelt von unterdrückten, vergessenen Völkern, von dreisten, kapitalistischen Menschen und von Profitgier - ebenso aber auch von Liebe, Integrität, Wundern, göttlicher Hilfe, Mitgefühl und wachsendem Bewusstsein. Letztere braucht unsere Welt!

Für mich ist es auch ein tröstendes Werk in dieser so turbulenten Zeit.
Vielleicht erreicht es besonders die Menschen, welche ein (auch unbewusstes) Mitgefühl für die Schöpfung haben und wissen, dass jeder einzelne eine Verantwortung ihr gegenüber hat. Ich denke, alleine schon durch das Lesen des Buches und das Bewusstsein darüber, kann der Leser auch etwas Positives für sich und die Schöpfung tun. Ist das nicht wunderbar?
Gerne verschenke ich deshalb das Buch an Freunde/Bekannte (denen es übrigends auch sehr gut gefällt), weil ich denke, dass es ein Segen ist, den Spirit des Buches zu erfahren/zu spüren.

Herzlichen Dank an den Autor! - Er muss ein sehr weiser Mensch mit viel Seele und Tiefe sein, der den Glauben an die positive Entwicklung der Menschheit noch nicht aufgegeben hat und somit jedem Leser die Möglichkeit / das Geschenk gibt, dem Besten in sich selbst zu begegnen.

Susanne Pfleger


Seite: 1