Profil für Straubing > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Straubing
Top-Rezensenten Rang: 102.153
Hilfreiche Bewertungen: 365

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Straubing

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Burnt Weeny Sandwich
Burnt Weeny Sandwich
Preis: EUR 6,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein liebster Zappa, schwierig und doch zuckersüß!, 20. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Burnt Weeny Sandwich (Audio CD)
Vorsicht: Burnt weeny ist tatsächlich ein sehr lustvolles, spielfreudiges und unbedarft-leichtes Album. Allerdings ist es zugleich musikalisch sehr ambitioniert, mit komplexen Kompositionen und überbordend-verqueren Arrangements vollgepackt. Auch als Gesamtwerk ist das Album sehr wohl durchkonzipiert, wie die dauernde, variierte Wiederkehr des Burnt weeny-Themas am deutlichsten vor Augen führt. Insofern würde ich die LP am ehesten beinahe mit dem üblicherweise als Klassik eingestuften Spätwerk "Yellow Shark" vergleichen.

Allerdings lockern die Rahmensongs WPLJ und Valarie, zwei Doo-Wop-Reverenzen, die zu Zappas besten zählen, diesen teils auch recht schwergewichtigen Eindruck deutlich auf.


Spieleverlag Horst Pöppel 88113 - Silhouette Junior, Legespiele
Spieleverlag Horst Pöppel 88113 - Silhouette Junior, Legespiele
Wird angeboten von Puzzle-Gigant
Preis: EUR 14,72

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vielfältiger Memo-Spaß, 31. August 2012
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Meine Kinder haben dieses Memo-Spiel bei Freunden im Urlaub kennengelernt und waren ganz begeistert. Es bietet viele unterschiedliche Memo-Versionen: das übliche Paare finden, zusammengesetzte Hauptwörter finden (z.B. das "Schnecke-Haus", der "Schlitten-Hund"), nach Farben sortieren und vieles mehr. Die Bilder sind für Kinder sehr ansprechend gestaltet und überfordern nicht mit zu vielen Details. Vom Kindergarten- bis zum Schulkind hatten alle ihren Spaß.
Ich kann dieses Spiel uneingeschränkt empfehlen und wünsche allen viel Freude damit!


Fold Your Hands Child,You Walk Like a Peasant
Fold Your Hands Child,You Walk Like a Peasant
Preis: EUR 13,51

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es ist wie PET SOUNDS!, 24. November 2011
Es gibt dieses Phänomen, Sie kenne es sicher: Revolver von den Beatles hat die vielleicht besten Songs - Rubber Soul ist trotzdem das bessere Album. Von den Stones mochte ich Let It Bleed schon immer lieber als Beggars Banquet, obwohl man von dem zuletzt genannten Album jede Nummer als Single hätte auskoppeln können. Vielen gilt Pet Sounds als die beste LP aller Zeiten - die größeren Beach Boys-Hits waren eigentlich ein Jahr zuvor auf Summer Days.
So geht es mir mit Fold Your Hands Child: Natürlich war Tigermilk ein wunderbares Debut, If You're Feeling... hat einen sagenhaft guten Titel-Track und mit Like Dylan In The Movies vielleicht den schönsten Song von Belle and Sebastian überhaupt. Und dann kam The Boy With The Arab Strap: Sechs Aufnahmen von dieser LP kann man blind auf jedes Tape spielen - egal an welcher Stelle, sie passen und heben die Qualität um 300 Prozent!

Die beste Platte bleibt das unsagbar zerbrechliche, sanfte, zärtliche, hypersensible Fold Your Hands... I Fought In A War rührt zu Tränen, The Model wechselt von Moll zu Dur, bleibt aber höchst fragil in Songwriting wie Instrumentierung. Beyond The Sunrise zerfällt beinahe beim Hinsehen / Hinhören, als die Campbell anfängt zu singen. Waiting For The Moon, deutlich flotter, bleibt ebenso ätherisch. Dann ein Höhepunkt: Don't Leave The Light On, das schönste Duett von Murdoch und Campbell, schwarz angehaucht und sehr, sehr unschuldig. ;-)
The Wrong Girl zieht das Tempo deutlich an und behält doch die Zerbrechlichkeit der übrigen Tunes bei, auch die "rockigere" Nummer wird von Streichern und Bläsern dominiert, wie auf keiner LP sonst treten Gitarren völlig in den Hintergrund.
Die beiden nächsten Titel sind ein gutes Beispiel dafür, wie das gesamte Album funktioniert: Mehr durch das Zusammenspiel und eine stimmige Abfolge der Songs denn durch die Klasse der isolierten Tracks, die - zugegeben - nicht immer an die oben genannten Titel von If You're Feeling Sinister oder The Boy With The Arab Strap heranreichen; trotzdem möchte man die Chalet Lines und Nice Day For A Sulk nicht missen, sie bewahren die Stimmung der LP, lassen Raum zur Entspannung und schaffen neuen Raum für die Entfaltung von Großtaten wie das folgende Women's Realm: mindestens die zweitbeste Einspielung von B&S überhaupt, schnell, radikal reduziert, radikal melodiös, meisterhaft arrangiert und himmlisch intoniert - unvergleichlich!
Und doch fällt Familiy Tree nicht ab, Isobel Campbell feiert hier ihre zweite Sternstunde als Solo-Sängerin nach dem - zugestanden, dot singt sie noch hinreißender - "Is It Wicked..." von der Vorgänger-LP. (Familiy Tree ist knapp der bessere Song.)
Und eine schöne Schlussnummer, eine Aufnahme, die die LP recht flott und (arg) otpimistisch abrundet, einen Tick ruppiger daherkommt als alles vorher - böse Zungen sagten grobschlächtig. (Was natürlich Unsinn ist!)

Die schönste und geschlossenste LP von Belle and Sebastian, und diejenige, die in meinen Augen am klarsten herausstellt, worin die Einzigartigkeit des Kollektivs um Stuart Murdoch liegt.
Eine Wundertat!

Vorsicht: Bei angebrochenem Herzen besteht Gefahr des Ertrinkens.


Kein Titel verfügbar

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Reduziert ist vor allem der Inhalt, 25. Juni 2011
Martin Bolze war mir nicht bekannt (wäre er es mir gewesen, hätte ich sicher nicht zugegriffen). Der Titel und der Preis dieser CD haben mich dazu bewogen sie zu kaufen!
Es klingt ja wirklich toll: "Durch Hypnose Gewicht reduzieren" und das fast geschenkt. Reduziert ist aber vor allem der Inhalt dieser CD!!! 40 Minuten lang die selben zehn Sätze in plumper Umgangssprache wie z.b. "es ist deine verdammte pflicht auf deinen Körper aufzupassen, er ist das wichtigste Teil in deinem Leben ..." und daszu billigste (!) Fahrstuhlmusik.
Wer sich also das Geld sparen will, dem sei kurz der Inhalt wiedergegeben:
1. Denken Sie wie ein schlanker Mensch (was das auch immer bedeuten soll?)
2. Hände weg von Limonaden
3. Süßspeisen und Dickmacher ekeln Sie an

Zwei Sterne deshalb, weil ich Herrn Bolze einen gewissen Unterhaltungswert nicht absprechen mir aber auch nicht vorstellen kann, dass mit dieser Art der Hynose irgendwer ernsthaft abnimmt. Das Niveau, das hier geboten wird, ist einfach zu niedrig.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 13, 2011 1:50 PM CET


In der Stadt und auf dem Land: Das große Jahrbuch spielen und lernen 2008
In der Stadt und auf dem Land: Das große Jahrbuch spielen und lernen 2008

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen sehr, sehr schwaches jahrbuch, 16. November 2009
bin enttäuscht! als jahrbuch für kinder unbefriedigend. die bilder sind nicht sehr hübsch und die texte minderwertig. kein empfehlenswertes buch.


Zauber-Mix-Max
Zauber-Mix-Max
von Erhard Dietl
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen schönes kinderbuch zum selberbeschäftigen, 16. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Zauber-Mix-Max (Gebundene Ausgabe)
mit diesem buch können kinder aus drei bildabschnitten verschiede charaktere zusammenstellen, die auch noch mit witzigen "mix-max"-sätzen versehen sind. die kurzen texte könne selbst kleine kinder bald auswendig und dann macht das mixen der bilder noch mehr spaß, wenn man damit zusätzlich lustige sätze zaubern kann.
z.b.: der kasperl- spielt ein abendlied- und hat oft käsefüße.
diese mix-max-reihe ist bei unseren kindern sehr beliebt und haben sich bei längeren autofahrten schon oft bewährt.


Pixi-Adventskalender 2009: mit 24 Pixi-Büchern, Querformat mit Gold- und Silberglitzer
Pixi-Adventskalender 2009: mit 24 Pixi-Büchern, Querformat mit Gold- und Silberglitzer
von Dorothea Tust
  Sondereinband

63 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen nette idee aber ich finde die auswahl der bücher etwas öde, 16. November 2009
wir hatten letztes jahr diesen adventskalender für unsere kinder gekauft und waren auch zufrieden damit.
den kindern hats zwar gefallen jeden tag ein neues pixi zu bekommen aber immer nur weihnachtsbücher, dass fanden sie (und ich auch) langngweilig.ich könnte ihn uneingeschränkt empfehlen wenn wenigstens hin und wieder ein märchenbuch dabei gewesen wäre, dass man auch mal unterm jahr vorlesen könnte. im nachhinein muss ich aber sagen, dass ich mir meine pixibücher dann doch lieber selber aussuche.
man kann mit diesem kalender bestimmt nichts falsch machen, aber eine buntere mischung der bücher wäre wünschenswert.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 12, 2010 5:55 PM CET


Das alte Buch und die Reise ins Blaue hinein. Der Alte vom Berge
Das alte Buch und die Reise ins Blaue hinein. Der Alte vom Berge
von Ludwig Tieck
  Gebundene Ausgabe

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbare Erzähltexte, die es sonst zum Teil nirgends gibt!, 13. November 2009
Welch wunderbare Epik! Dass Tiecks Märchennovellistik zu den schönsten Erzähltexten der Romantik überhaupt zählt, dürfte bekannt sein. Welch ein Glück umso mehr, dass in der vorliegenden, leider nur mehr in wenigen Restexemplaren erhältlichen Ausgabe vier Novellen in außergewöhnlich bibliophiler Form verfügbar sind!
Dass dieser Tieck-Band der SZ-Anna Amalia-Bibliothek-Reihe neben der Ausgabe von Hafis' Diwan zu deren Höhepunkten gehört, liegt daran, dass die darin abgedruckten Texte zum Teil nicht mehr aktuell aufgelegt sind - so zum Beispiel die selten ergötzliche, im Nachwort nicht unzutreffend als ein Höhepunkt in Tiecks epischem Werk bezeichnete Novelle "Der Alte vom Berge"!!


Panasonic DMC-TZ5EG-TA Digitalkamera (9 Megapixel, 10-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, Bildstabilisator) chocolate
Panasonic DMC-TZ5EG-TA Digitalkamera (9 Megapixel, 10-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, Bildstabilisator) chocolate

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Als Kompaktkamera nach wie vor ein Traum!, 4. September 2009
Jedem, der eine anspruchsvolle Kompaktkamera sucht, kann man nur die vielfach ausgezeichnete TZ5 von Panasonic empfehlen! Klar, es gibt neuere Kameras mit einem etwas besseren Weitwinkel oder einer noch ausgefeilteren Videofunktion - aber die kosten gleich 100 Euro mehr (wie die Samsung WB550 oder der Lumix-Nachfolger TZ7). Und ähnliches zählt auch für einen weiteren häufigen Einwand: Klar, es gibt Kompaktkameras mit größerem Bildsensor, die in wahrnehmbaren Nuancen bessere Fotos schießen. Aber die sind i.d.R. über 200 Euro teurer - also bewegen sie sich in einem Kostenbereich, in dem bereits Einsteiger-Spiegelreflex zu haben sind, die von der Bildqualität her ohnehin über jeden Zweifel erhaben sind. Meiner Meinung nach kommt im Kompaktbereich nix am 1/2,33''-Sensor vorbei; die Technik ist definitiv ausgereift (9 Megapixel sind nicht zuviel fürs Leica-Objektiv der TZ5), und größere Sensoren kosten zu viel für das nur relative Plus an Bildqualität. Auch die LX3 rauscht bei ISO 800 ganz schön, die ISO 400-Bilder der TZ5 indes sind tadellos (und hier regelt die ISO-Automatik der Kamera ohnehin ab, wer also höher hinaus will, muss manuell mehr einstellen).
Damit wären wir bei einem weiteren Plus der TZ5: Die Vielzahl an Möglichkeiten, manuelle Einstellungen vorzunehmen, die im Kompaktbereich ganz oben mitspielt. Zunächst einmal kann man jegliche Automatik zur "Bildverbesserung" abstellen, so die automatische Erhöhung des ISO-Wertes bei der Erfassung schneller Bewegungen, den "intelligenten Kontrast" (den ich persönlich aber ganz nützlich finde, da der Dynamikbereich bei Kompakten naturgemäß eingeschränkt ist) und auch die nervige Gesichtserkennung mit Motivverfolgung, die leider oft den Auslöser blockiert, wenn sich Motive bewegen, die abgelichtet werden sollen, ohne es zu merken. Sehr gut arbeitet der Weißabgleich, der neben der Automatik vier Standardeinstellung v.a. für Outdoor-Lichtverhältnisse bietet, die individuell verändert werden können. Auch ein manueller Weißabgleich ist möglich, der viel Freiraum für Bildexperimente lässt. Also Verhältnisse fast wie bei einer DSLR! Dasselbe trifft auf die Möglichkeit zu, die Belichtung in 1/3-Stufen bis zu zwei Blendenstufen nach unten oder nach oben zu korrigieren, sogar mit sog. "Bracketing", also der Anfertigung von 3 Aufnahmen mit unterschiedlichen Belichtungsparametern: Fast ein Profiinstrument! (Nun ja, fast... seit das in jeder Einsteiger-Spiegelreflex angeboten wird.) Allerdings variiert die Kamera die Belichtung "nach Gutdünken" mal durch Blendenveränderung, mal durch eine Veränderung der Belichtungszeit und mal sogar durch eine Veränderung des ISO-Wertes (sofern das die vom Nutzer vorgenommene ISO-Einstellung zulässt), insofern bestehen bei der Steuerung der Belichtung sehr wohl Grenzen. Die mangelnde Möglichkeit der Blendenvorwahl relativiert sich allerdings ohnehin bei nur zwei Blenden und angesichts der Tatsache, dass die Objektive von Kompaktkameras bei deren geringer Sensorgröße kein Experimentieren mit (weniger) Tiefenschärfe zulassen.
Von der Bildqualität bin ich sehr angetan - allerdings fotografiere ich ausschließlich mit bester Qualitätsstufe und voller Auflösung, so dass Bilder durchaus größer als 4 bis 4,5 Megabyte werden. Auf minderwertigen Schnickschnack wie digitalen und "erweiterten optischen" Zoom (das ist die virtuelle Vergrößerung der Abbildung durch eine Beschneidung des Bildausschnitts auf 7 / 5 / 3 Megapixeln) verzichte ich. Auch den Terror um eine "notwendige" (???) Herabsetzung der Auflösung mache ich nicht mit - Leute: Damit verändert man nicht die Größe der Pixel! Die ist durch den Sensor festgelegt, und man nutzt bei verminderter Auflösung halt nur einen kleineren Teil des ohnehin nicht arg großen Sensors; die Pixel an dessen Rand sind aber keineswegs "minderwertiger" oder produzierten schlechtere Bilder, das geht ja kaum beim recht kleinen Bildkreis von Kompaktkameras!! Also - nur die Ruhe, die neun zur Verfügung gestellten Megapixel sollte man guten Gewissens ausnutzen, die Bilder sind (heute genauso wie vor knapp zwei Jahren bei Einführung der Kamera) absolut hochwertig und für einen Ausdruck bis DIN-A 4 allemal geeignet.
Der Autofokus arbeitet zugegebenermaßen nicht ultraschnell, aber bei entgegenkommenden Lichtverhältnissen ist die TZ5 durchaus schnappschusstauglich, sofern man nicht vergessen hat, die Gesichtserkennung des Autofokus zu deaktivieren. Da fällt mir ein letztes großes Plus der Kamera ein: Die Bedienung fällt (abgesehen von den sehr logisch geordneten Menüs) durch einen komfortablen Schnellzugriff auf die wichtigsten Einstellungen (v.a. Autofokus, ISO, Kontrast, Weißabgleich, Auflösung, Bildschirmhelligkeit) sehr leicht, genauso einfach gestaltet sich eine Korrektur des gewählten Weißabgleichs und eine Veränderung der Belichtung.

Urteil: Die TZ5 bietet für (inzwischen) verhältnismäßig wenig Geld fast alles, was man von einer Kompaktkamera verlangen kann, Objektiv und Bildqualität sind in ihrer Klasse hervorragend.


Goldstücke-die Größten Hits & Erfolge
Goldstücke-die Größten Hits & Erfolge
Wird angeboten von musik-markt
Preis: EUR 10,00

3 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das ist keine Best-of-CD!!!, 11. Juli 2009
Natürlich sind die Lieder auf der CD gut.

Aber dies ist schlicht kein "Gold" von Haindling, sofern man darunter seine größten Erfolge versteht. Denn davon fehlen ca. 95 Prozent!!! Nur ein paar der berühmtesten Titel zu nennen: Pfeif drauf, Irgendwie und Sowieso, Rote Haar, Paula, Liebe - das sind nur die bekanntesten Titel, die fehlen!
Ein Witz!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6