Profil für blizroznal krfuxlwarx > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von blizroznal krf...
Top-Rezensenten Rang: 12.230
Hilfreiche Bewertungen: 261

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
blizroznal krfuxlwarx "bkr" (Erde)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Dr.Duck's Ax Wax Saiten-Schmieröl (für Elektro- und Akustikgitarren, 114°ml)
Dr.Duck's Ax Wax Saiten-Schmieröl (für Elektro- und Akustikgitarren, 114°ml)
Wird angeboten von 1to1music
Preis: EUR 12,95

1.0 von 5 Sternen Ekliges Zeug, 26. Oktober 2014
Die Flasche hält nicht dicht, wenn sie liegt. Hat mit meinen Gitarren-Werkzeugkoffer "unter Öl" gesetzt. War gar nicht einfach die ganzen Werkzeuge wieder sauber zu kriegen. Egal, was es für die Gitarre tut, so ist es schlecht.


Insektenvernichter Mückenvernichter Elektrisch 2x8 Watt UV
Insektenvernichter Mückenvernichter Elektrisch 2x8 Watt UV
Wird angeboten von elektrotechnik24
Preis: EUR 56,99

5.0 von 5 Sternen Gnitzen weg, 27. Juni 2014
Ich wohne in der Nähe eines Flusses in einer Altbauwohnung mit viel Holz und ärgere mich schon lange im Sommer über unerklärliche stark juckende kleine Bisse auf meiner Haut. Fliegen und Mücken habe ich in der Wohnung kaum, ich hatte schon Katzenflöhe in Verdacht.

Gut, probehalber habe ich dann das Gerät gekauft und war anfangs enttäuscht: In der Fangschale fand sich die ersten Stunden kein totes Insekt. Bis es dann abends plötzlich brrzzz machte und da war der Grund meines Ärgers: Eine winzige Gnitze, die sich über längere Zeit wohl täglich an mit labte. Nicht zu entdecken, weil ganz klein, leise und erst im Dunkeln aktiv.

Nun habe ich das Gerät ein paar Tage und es hat wohl täglich (oder nächtens) eine oder zwei getötet.

Jucken weg. Hochzufrieden. Die 50 EUR und die paar Minuspunkte auf dem Karmakonto sind es wert.

Nachtrag: Es sind nicht wenige Punkte auf dem Karmakonto, denn nun bin ich doch sehr überrascht, wie viele der Viecher das Gerät im Laufe von etwa zwei Wochen so den Garaus macht. Es sind hunderte, darunter auch dickere Fliegen. Dafür hat meine Haut kaum mehr noch Kratzwunden.


Ego: Das Spiel des Lebens
Ego: Das Spiel des Lebens
von Frank Schirrmacher
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

24 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht verstanden und nicht zu verstehen, 5. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Ego: Das Spiel des Lebens (Gebundene Ausgabe)
Heute, am 12.6.2014 ist Herr Schirrmacher leider gestorben. Darum lösche ich meine Rezension dieses Buches, ich habe nicht viel anderes geschrieben als viele Andere und nun möchte ich nicht mehr das Buch bewerten, sondern den Mann ehren, der das Feuilleton der FAZ zu neuen Ufern gesegelt hat, der vor allen Dingen gut, weit und wegweisend gedacht hat. Er war jemand, um den man wirklich trauern muss. Ich wünsche ihm und seinen Ideen ein ewiges Leben und seiner Familie Kraft in schwerer Stunde.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 26, 2013 8:15 PM MEST


Gitarrenverstärker Vox Pathfinder 10 W
Gitarrenverstärker Vox Pathfinder 10 W
Wird angeboten von music world brilon
Preis: EUR 65,00

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schön dreckig, 9. August 2013
Im Gegensatz zu den anderen Rezensenten finde ich den Overdrivekanal super. Ich spiele ihn allerdings mit einer Gibson Les Paul und die Gitarre liefert selbst schon ordentlich Klarheit, Druck und gute Mitten. Ich mag das brutzelnde und "dreckige" dieses Kanals sehr und spiele Gain nur ganz selten mehr als halb aufgedreht. Darüber wird der Kanal tatsächlich matschig und undifferenziert. Ich spiele seit 40 Jahren Gitarre, kann also schon mit dem Instrument umgehen. Der Overdrivekanal macht gainmäßig genau da weiter, wo der Clean-Kanal aufhört. Er lässt sich wunderbar mit den Potis der Gitarre regulieren und man kann mit Gain auf 9 Uhr und etwas Zurückhaltung durchaus noch Clean spielen, dann hört man auch gut den "Draht". Klasse angezerrte Sounds kommen, wenn der Anschlag stärker wird. Gerade dieses feine Spiel zwischen gedämpftem, weichen Clean und schon deutlicher Zerre gibt eine schöne Variabilität, wie ich sie eigentlich nur von guten Röhrenamps kenne. Ich finde, Vox hat das sehr gut hingekriegt. Damit das alles für so einen kleinen Amp schön dick kommt, stehen bei mir die Höhen auf 10 und die Bässe auf 14 Uhr. Mehr Gain bis 12 Uhr liefert dann richtig schön fette Crunch- bis Leadsounds und was ich an dem Amp noch absolut toll finde, ist, dass man damit auch schön mit Feedback spielen kann.

Natürlich kann man so ein kleines Ding nicht für eine Rockband verwenden, aber zum Üben ist er ganz wunderbar, gerade für deftigen, erdigen Blues und Rock. Crunchsounds, für die Vox ja berühmt ist, setzt der kleine Kasten für das Geld ganz hervorragend um. Ich kann mir vorstellen, dass der winzige Amp auch für Recordings gut verwendbar ist. Das ist übrigens mein einziger Amp, den ich ganz ohne Bodentretereffekte spiele und ich vermisse nichts.


Garmin nüvi 2545LT Navigationsgerät (12,7 cm (5 Zoll) Touchscreen, 3D-Traffic, 3D-Kreuzungsansicht, Text-to-Speech)
Garmin nüvi 2545LT Navigationsgerät (12,7 cm (5 Zoll) Touchscreen, 3D-Traffic, 3D-Kreuzungsansicht, Text-to-Speech)

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Phantastischer Service im Garantiefall, 4. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als das Gerät an einem heißen Sommertag von einem zum anderen Moment den Geist aufgab, erwartete ich eigentlich eine längliche und nervende Prozedur bei Garmin. Nichts da: Ich meldete den Schaden mit Produkt-ID, bekam per Mail eine Formular, sendete das Gerät an Garmin und drei Tage später war Ersatz da! Wow! Das ist ein klasse Service!

Ich ziehe einen Punkt ab, weil ich die Karten nur mit Windows updaten könnte und Windows habe ich nicht, sondern Ubuntu und Debian Linux. Allerdings kann ich es unter Linux mounten und meine Favoriten darauf ablegen und es mit OSM-Karten befüllen. Insofern ist es doch ein guter Begleiter für einen Open-Source Fan.


Foppapedretti 9900420012 Wäscheständer Gulliver Legno Massicc
Foppapedretti 9900420012 Wäscheständer Gulliver Legno Massicc
Preis: EUR 170,90

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Investition, 26. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also, ich habe eine Weile nachgedacht, bis ich mich zum Kauf entschloss. Aber so ein Teil kauft man sich nur alle zehn Jahre (oder länger) und so lange will ich mich nicht mit einem schlechten Ding rumärgern. Außerdem nutze ich keinen elektrischen Wäschetrockner, der ja weitaus teurer wäre (durch die Energiekosten auch im Gebrauch). Da kann man also schon mal etwas mehr Geld ausgeben.

Über den Gulliver habe ich mich eingehend informiert und ihn dann bei Amazon gekauft. Er war binnen Tagen da und nach dem Auspacken und Rollen anschrauben kam er sofort in Aktion:

Der Gulliver ist sehr stabil und lässt sich mit wenigen Handgriffen aus der flachen Parkposition, in der er zusammengefaltet (ca 12 cm) trotzdem noch auf seinen Rollen stehen kann, zu voller Pracht ausziehen. Dann steht er so stabil, dass man bedenkenlos einen vollen Wäschekorb auf einem ausgeklappten Seitenteil abstellen kann. Mein früherer Ständer wäre dabei einfach umgekippt. Der Gulliver fasst bei mir drei Wäschen. Socken, Unterhosen, Handtücher und kleinere Shirts landen auf den ausklappbaren Seitenteilen, die Mitte ist für Shirts, Hemden und Hosen da. Die Abstände sind so, dass die Sachen beeindruckend schnell trocknen, die runden Stäbe haben große Durchmesser und schneiden nicht in die Wäsche ein.

In der Wohnung sieht der Gulliver – auch beladen – wie ein Designobjekt aus, also ich kann ihn, ohne Probleme mit der Optik zu haben, in mein sehr großes Wohnzimmer stellen. Er macht sich gut und sieht in seiner Farbgestaltung aus echter(!) Buche und echtem :-) weißen Plastik fast elegant aus – wenn ein Wäscheständer überhaupt elegant sein kann – zumindest strahlt er Persönlichkeit aus.

Ich habe ihn jetzt fast ein Jahr und ich kann nicht klagen, weder in Funktionalität, Optik, noch Stabilität hat mich der Kauf enttäuscht und ich denke, so wird es auch bleiben.


Seiko Herren-Armbanduhr XL Analog Quarz Plastik SNE107P2
Seiko Herren-Armbanduhr XL Analog Quarz Plastik SNE107P2
Wird angeboten von Infi-Jingi
Preis: EUR 299,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr schöne Uhr mit Eigenheiten, 25. März 2013
Ich benötigte eine unproblematische Uhr, einfach, wasserdicht, robust, pflegeleicht. Nach längerer Suche und diversen Vergleichen kam ich auf die SNE107 mit Kautschukarmband. Die Uhr erfüllt praktisch alle Bedingungen, ich kann sie immer, auch zum Baden und zum Schnorcheln tragen und ins Dampfbad mitnehmen. Es reicht, wenn ich sie alle paar Monate mal kurz einstelle (sie geht in drei Monaten etwa eine Minute nach), sie benötigt keinen Batterieaustausch und keine Wartung alle paar Jahre, wie andere Quartz- und Automatikuhren. Ich sehe in der Nähe nicht mehr so gut, darum waren mir große Zeiger und ein klares Ziffernblatt wichtig, das hat sie. Sie leuchtet nachts lange nach und auch in den Morgenstunden kann ich im Dunkeln noch die Zeit erkennen.

Nun zu den Dingen, die mir nicht so gut gefallen:

– Das Kautschukarmband war sehr sperrig und hat mir gleich die Haut am Arm aufgerieben. Ich habe es eine Woche damit versucht, dann kam es weg. Es wurde durch ein Nato-Strap (Praetorian® Nato Armband - Sport Uhrenarmband 20mm schwarz) ersetzt, das die Funktion, die Uhr am Arm zu halten, besser und schmerzfrei erfüllt.

– Die glänzende Lünette. Sie spiegelt und ist daher wesentlich schwerer einzustellen und abzulesen, als z.B. eine schwarze mit weißen Ziffern. Vielleicht lasse ich sie sogar noch mal tauschen, weil ich die Funktion, die vergangenen Minuten seit einem Startzeitpunkt zu verfolgen, schon ab und zu nutze.

– Das Datum ist sehr klein und für mich nicht mehr ohne Brille zu lesen. So eine Rolex-Lupe hätte ich da gut gefunden.

Die letzten beiden Punkte sind auf meine altersbedingte Fehlsichtigkeit zurückzuführen, dafür kann Seiko nichts. Ich habe keine andere Uhr gefunden, die meine sonstigen Wünsche (Solar, Quartz, Diver, Zifferblatt) ebenso erfüllte und daher bin ich völlig zufrieden. Den einen Punkt Abzug bekommt sie für das aufreibende Armband.


Trussardi ESSENZA DEL TEMPO Perfumed Deo Stick 75 g + Schlüsselanhänger
Trussardi ESSENZA DEL TEMPO Perfumed Deo Stick 75 g + Schlüsselanhänger

3.0 von 5 Sternen Schwachsinn, 5. März 2013
Ich suchte und brauchte den Deostick, weil den Geruch mag ich und in Form eines Sticks ist er für mich am besten aufzutragen. Jetzt muss ich - weil es den Stick nicht einzeln gibt - diesen dämlichen Schlüsselanhänger mitkaufen. Das war die günstigste Variante, an den Stick zu kommen, den es zumindest bei Amazon nur mehr "im Set" gibt. Für den Stick fünf Punkte, für das Set einen, die Mitte ist drei.


One For All URC 7960 Smart Control Universal-Fernbedienung
One For All URC 7960 Smart Control Universal-Fernbedienung
Preis: EUR 19,89

3.0 von 5 Sternen Sicher nicht schlecht, aber gefällt mir nicht, 8. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es habe ja schon viele ihre Meinung zu der Fernbedienung gesagt. Mir persönlich gefällt sie nicht. Die Gründe in Kurzform:

- Stinkt massiv nach Chinaplastik
- Fühlt sich "schmierig" an
- Die Tasten sind sehr klein
- Braucht vier AAA-Batterien statt der zwei ihrer Konkurrentin
- Makros funktionierten bei mir nicht (keine Ahnung warum, habe nicht weiter geforscht)

Der Punkt, der mich aber am meisten störte, war die Art der Wahl zwischen den Geräten. Dazu befindet sich oben eine Wippe, mit der man zwischen den Geräten hin- und herschalten kann. Beim Umschalten mit der Wippe leuchtet dann der darüber liegende Namen des aktive Gerätes kurz auf. Ich muss also jedesmal angestrengt auf die FB schauen, um zu sehen, welches Gerät ich gerade bediene. Das ist mir zu wenig intuitiv. Es wurde dann die

Philips SRP 5004 4-in-1 Universal-Fernbedienung inkl. Hintergrundbeleuchtung schwarz

Die hat vier Knöpfe oben zum Umschalten der Geräte. Und da ich eh nur drei habe, reicht die.


Wie werde ich meinen Leistenbruch wieder los?  Ohne Operation!: Eine konkrete Anleitung
Wie werde ich meinen Leistenbruch wieder los? Ohne Operation!: Eine konkrete Anleitung
von Carsten Bachmeyer
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,95

17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Hat nicht funktioniert, 9. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe einen Leistenbruch, er ist noch nicht allzu ausgeprägt, aber zumindest hat er mir schon Schmerzen bereitet, wenn ich enge Unterhosen trug oder der Gürtel der Hose darauf drückte. Dann habe ich mir dieses Buch gekauft. Die Diät probierte ich ein paar Tage aus, es stimmt, dass sich der "Druck" im Bauchraum ändert. Nur ist mir die Diät im Moment zu beschwerlich, im Frühjahr habe ich vor, sie für zwei Monate durchzuführen.

Aber der Tip im Buch, sich sein eigenes Bruchband zu "basteln", ist schon mal Gold wert. 3 Meter lange Wollschals suchte ich allerdings vergeblich, ich war schon drauf und dran, sie mir fertigen zu lassen (sehr teuer) oder selbst zu stricken (und mir dazu das Stricken beizubringen). Dann fand ich dies:

ESKADRON Wollbandagen 1 Paar, grau, 4 m x 12 cm

Pferdebandagen aus Wolle sind ideal, damit kann man sich, wie im Buch beschrieben, seine eigenen Bandagen herstellen (ich habe sie dazu etwas gekürzt, simples Abschneiden reicht). Damit kann ich, in der im Buch beschriebenen Form, zusammen mit einem Taschentuch als Kompresse den Leistenbruch zurückhalten und nun kann ich wieder Slips tragen und nichts drückt, den ganzen Tag, auch wenn ich Sport treibe. Der morgendliche Kontrollblick im Spiegel scheint zu zeigen: Der Leistenbruch ist etwas kleiner geworden. Ich werde die Bandagen nun weiter tragen und sehen, was passiert. Und wenn nötig, werde ich noch die Diät durchziehen.

Die Diätempfehlungen im Buch haben dazu geführt, dass ich meine Ernährungsgewohnheiten in Teilen geändert habe, ich esse mehr Gemüse und vermeide es, Bier zu trinken.

Ich gebe vier Punkte, weil der Leistenbruch ist noch nicht weg, aber allein die Idee der Bandage hat mein Leben um Einiges erleichtert. Auch hat mir der Autor die Idee vermittelt, dass man das Problem selbst angehen kann. Wenn man etwas im Web sucht (auf englisch), dann stellt man fest, dass auch andere ihren Leistenbruch selbst geheilt haben. Ich habe mich mit Medizinern und Apothekern unterhalten, und die halten das nicht für unmöglich (im Gegensatz zu dem, wie es von Chirurgen vermittelt wird: "nur durch Operation heilbar").

Sollte ich meinen Leistenbruch mit den Empfehlungen dieses Buches loswerden, werde ich davon berichten.

Update: Abgesehen von der allgemeinen Erleichterung hat das alleinige Tragen der Bandage nichts gebracht, der Bruch ist nach wie vor da. Vor etwa einem Monat habe ich die Diät begonnen, sie war anfangs schwierig, mit ständigen Hungergefühlen. Inzwischen habe ich mich daran gewöhnt und tatsächlich hat auch der Druck im Bauchraum definitiv nachgelassen. Ich denke, dass ein weites Monat nicht genügt und ich noch länger die Diät durchziehen muss, wahrscheinlich gerade, weil ich sie nicht so komplett, wie im Buch beschrieben, eingehalten habe. Ich habe etwas abgenommen und spüre den Bruch immer weniger. Darum will ich auf jeden Fall weiter machen. Mal sehen, wie es weiter geht.

Update: ich breche es nun ab. Der Bruch hat sich nicht verändert, habe heute nach drei Monaten einen Test gemacht und die Bandage abgenommen. Nein, er ist wie zuvor. Ich bin schlanker geworden, das hat die Diät mit sich gebracht. Nun mache ich mich auf die Suche nach einem guten Operateur. Es bleibt ein Punkt für das Buch wegen dem Tip mit der Bandage. Ansonsten kann ich nicht empfehlen, sich weiter damit zu beschäftigen.

Update: Nun habe ich mich operieren lassen. Ja, ich hätte es gleich tun sollen. Das Buch hat wirklich nichts gebracht außer ein Jahr mehr Qual und Unsicherheit und inhaltlich ist es, besonders, was die Kritik an den Ärzten angeht, nur dümmlich. Aber: In den Rezensionen hier hat jemand die Operation nach "Desarda" erwähnt. Danach recherchiert, habe ich in Berlin einen Operateur gefunden, der mich nach dieser Methode (ohne Kunststoffnetz) operiert hat. Es war ein Krankenhausaufenthalt von zwei Tagen, ich konnte sofort wieder gehen und kleinere Gewichte heben, in zwei Wochen kann ich wieder joggen, in vier wieder Tennis spielen. Zuletzt konnte ich keine 300 Meter gehen, ohne dass brennende Schmerzen auftraten, morgens musste ich drei Mal aufs Klo, weil ein Teil meines Darms im Bruch steckte. Das ist nun alles weg. Der Bruch war eine Erweiterung einer natürlichen Öffnung, da war nichts gerissen (wie der Autor dieses Buches behauptete). Ich hätte es natürlich gleich so machen sollen. Aber die Angst vor der Operation führt einen auf solche Umwege und dazu, solchen falschen Aposteln wie dem Autor dieses Buches zu glauben. Wird mir eine Lehre sein. Das Buch hat mich immerhin auf diese Seite geführt, sodass ich auf die Desarda-Methode gekommen bin. Nun sind meine Beschwerden Geschichte, ich kann nur jedem empfehlen, der dies liest, sich auf die Suche nach einem guten Chirurgen und einer Methode zu machen, die zu einem passt.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 17, 2013 1:10 AM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4