Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More madamet roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für P. Geppert > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von P. Geppert
Top-Rezensenten Rang: 4.871.201
Hilfreiche Bewertungen: 3

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
P. Geppert
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
ATB Sunset Beach DJ Session
ATB Sunset Beach DJ Session
Preis: EUR 9,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So geht das mit Relax und Co. !, 20. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: ATB Sunset Beach DJ Session (MP3-Download)
ATB? Klar kennt man, wenn man sich auch nur ein wenig in der Dance-Trance-Ecke aufhält - aber das hier erwartet man nicht unbedingt vom Kollege Tanneberger...

Eingängige teils ruhige teils aber auch ordentlich dance-mäßige Titel, die abwechslungreich und sehr melodiös daherkommen. Wunderbar durchgemischt und mit richtig gutem "Dauerhörfaktor".

Kaum zu glauben, aber für mich ist das hier die inoffizielle Weiterführung von Blank&Jones' Relax (Edition 1) - nur halt von ATB.

I love it.


Supersized
Supersized

5.0 von 5 Sternen Aber hallo!, 24. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Supersized (MP3-Download)
"Ach, haben Sylver ein neues Album? Wusste ich gar nicht!" So die Worte meiner Frau...
Na gut - kommt ja tatsächlich aus dem selben "Stall" (sorry).
Und wirklich ist dieses Album näher an Sylver als alle vorhergehenden - mehr Melodie, mehr Feinschliff, eingängiger. Wenn man will hört man aber hier und da auch etwas Fragma (z.B Answer me)...

Natürlch darf man hier nix Tiefgründiges erwarten, aber Vocal-Trance vom Allerfeinsten. Synthie Landschaften weit und breit, teilweise schön gegenläufige Melodien, ein permanent treibender Bass und obendrüber die charakteristische Stimme von Linda. Eine CD voller Pop-Trance-Kracher mit 6 (!) Singles incl. und nur ein wirklicher "Ausrutscher" (Coverversion von Tainted love aus den 80er). In bester Milk.Inc - Manier gibts als Ausklang noch einen ruhigen Titel um runterzukommen.

Kein Album für besinnliche Abende sondern eher was für die Autobahn. Linke Spur bitte...

Für mich das beste Milk Inc. Album überhaupt.


Relax Edition 4
Relax Edition 4

4.0 von 5 Sternen Anders - aber trotzdem gut., 24. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Relax Edition 4 (MP3-Download)
Wenn man die erste Auflage der Relax - Reihe hört, bekommt man das was drauf steht: Ruhige, melodiöse - meist sehr gut gemachte - Relaxtitel in schönster Synthieausführung. Schön für verregnete Sonntage auf dem Sofa.
Das ist bei der 4. Auflage komplett anders. Sicher gibts auch hier den ein oder anderen ruhigen Relax/Chill - Titel. Aber das sind in Summe kaum mehr als 5 von 23.
Die deutliche Mehrheit kommt eher im Cafe del Mar - Stil bzw. sogar B&J-typischem Trance-Dance daher. Ganz bestimmt nicht schlecht - aber eben kein relax. Deutlich zu erkennen ist außerdem der Trend zu "althergebrachten" Instrumenten.
Was gleich geblieben ist, sind gute Mixe mit anderen Künstler (z.B. das gut gemachte "Try again" mit Keane) und zumeist eingängige Meldodien.

In Summe ein kein schlechtes Album. Anders - aber trotzdem gut.


Seite: 1