Profil für beccy > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von beccy
Top-Rezensenten Rang: 53.010
Hilfreiche Bewertungen: 23

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
beccy

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Todesschuss: Thriller
Todesschuss: Thriller
von Karen Rose
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

4.0 von 5 Sternen Super spannend, 22. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Todesschuss: Thriller (Gebundene Ausgabe)
Todesschuss von Karen Rose ist der dickste Thriller den ich je gelesen habe, mit knapp 750 Seiten ein richtiger Schmöker, trotzdem war das Buch bis zum Schluss spannend.
Das Buch gehört zu einer Reihe. Ich habe die anderen Bücher nicht gelesen, habe mich trotzdem sehr gut "aufgehoben" gefühlt. Das Buch kann also auch einzeln gelesen werden.

Inhaltsangabe:
Wir reisen nach Baltimore und begleiten Stevie Mazzetti, die ein Trauma erlitten hat. Ihr Vater und ihr Sohn kamen bei einem Attentat um.
Nun ist Stevie und auch ihre Tochter in Gefahr, Clay ein Polizist bietet ihr Schutz.
Nach und nach kommen Stevi und Clay sich näher, wir begleiten die beiden zwischen Furcht, Spannung und Erotik.

Meine Meinung:
Am Anfang des Buches war ich richtig im Lesefieber. Es war spannend rassant und es ist unglaublich viel passiert.
Ich bin deswegen auch super gut in das Buch rein gekommen, ich mag es nicht wenn es am Anfang schon so dahinplätschert.
Stevie Mazzetti ist einem unheimlich sympathisch, sie musste echt viel durchmachen und hofft selbst immer wieder das ihr nichts passiert.
Auch Clay ist für mich ein unheimlich liebenswürdiger Charakter.
Wie auch in allen anderen Büchern von Karen Rose, dürfen die Romantischen und Erotischen Szenen nicht fehlen.
So ist es auch keine Überraschung das sich Stevie und Clay näher kommen.
Mir haben die Erotischen Szenen sehr gut gefallen, oft wird in Thrillern oder Krimis immer nur ein Fall angesprochen Nebenhandlungen sind oft nicht enthalten.
Für mich mal eine nette Abwechlung.
Ich fand das Buch fast durchgängig Spannend, für mich hätten jedoch auch 600 Seiten gerreicht. Am Ende zieht es sich dann doch etwas.

Trotzdem ist "Todesschuss" eine Empfehlung von mir, ich gebe dem Buch 4 von 5 Sterne :).
Wenn ihr gerne Thriller lest die Romantische Szenen enthalten und sich um Ermittlungen drehen, dann werdet ihr an dem Buch viel freude haben :),.
Viel Spaß beim lesen.


Sit Happens: Buddhismus in allen Lebenslagen
Sit Happens: Buddhismus in allen Lebenslagen
von Timber Hawkeye
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wundervoll !, 3. Juli 2014
Sit happens von Timber Hawkeye ist ein Ratgeber der mir sofort ins Auge gesprungen ist.
Das Thema Buddismus finde ich interessant. Der Untertitel kann einem glauben lassen das dieses Buch ein dazu bringen möchte in den Buddismus einzusteigen oder ähnliches, das tut es jedoch gar nicht.

Inhaltsangabe:
Das Buch "Sit happens" ist in verschiedene Teile eingeteilt in denen wir Tipps bekommen wie wir unser Leben angenehmer für uns und für andere gestallten können.
Inspiriert von der Buddhisten erzählt uns der Autor von der Lebensweise dieser Religion.

Meine Meinung:
Ich fand das Buch soooo klasse das ich es wirklich an einem Tag durchgelesen habe, auch wenn ich versucht habe mich zusammen zu reißen, weil ich lieber etwas länger was von den Buch gehabt hätte :D.
Das Buch enthält verschiedene Themenbereiche ein großer Teil ist z.B. Achtsamkeit.
Die Kapitel sind sehr kurz gehalten was ich super fand, so bleibt die Interesse wirklich bei dem einen Thema.
Viele Sätze im Buch haben mich zum denken angeregt, andere fand ich so poetisch und schön das ich sie noch immer im Kopf habe.
Ein Gedankenstoß wird mir glaube ich noch viel in meinem Leben helfen:

Vergiss nicht die zu ehren, die dich ärgern oder in rage bringen, den diese sind es die dir die Gelegenheit liefern, zu wachsen und so weit zur Reife zu gelangen, das du dich gar nicht mehr ärgerst.

Ich finde das das Buch eigentlich für jeden etwas ist, einfach weil doch jeder sein Leben ein Stück Lebenswerter machen möchte.
Ich bin ein sehr ehrlicher Mensch aber bei diesem Buch kann ich wirklich keine Kritik abgeben, ich fand es einfach nur Klasse.

Eine Blume hört nicht auf, schön zu sein, bloß weil jemand an ihr vorbeigeht, ohne sie zu bemerken. Auch hört sie nicht auf zu duften, wenn ihr Duft für selbstverständlich erachtet wird. Die Blume ist einfach weiterhin ihr herrliches Selbst: elegant, anmutig und wunderschön.


Windsbraut: Wie ich lernte, die Sprache der Pferde zu verstehen
Windsbraut: Wie ich lernte, die Sprache der Pferde zu verstehen
von Sylvia Brandis
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

5.0 von 5 Sternen Ein Buch was jeder Pferdeliebhaber lesen sollte, 17. Juni 2014
Inhaltsangabe:
"Windsbraut" von Sylvia Brandis ist eine Biografie, Roman und Sachbuch in einem.
Es geht um das Leben von Sylvia, sie ist Equittherapeutin, sprich "Physiotherapeutin für Pferde". Wir lernen ihr Leben kennen und bekommen einen Einblick in die Arbeit mit den Pferden.
Man lernt "die Sprache der Pferde" und verhaltensweisen kennen und das, auf einer wundervollen Art und Weise

Meine Meinung:
"Windsbraut" ist geschrieben wie ein Roman, spannend und zum Teil sehr poetisch und gefühlvoll, aus dem Grund hat mich das Buch ab der ersten Seite gefesselt.
Ich musste mich teilweise sogar zügeln, weil ich mir Zeit für das Buch nehmen wollte um mehr davon zu haben.
Sylvia hat unheimlich viele Erfahrungen mit Pferden gemacht, die Arbeit mit Problempferden ist für sie also alltäglich, ich konnte sogar einige Tipps für mich mitnehmen und evtl. sogar umsetzen :).
Ich kann das Buch jeden Pferdeliebhaber ans Herz legen, den wenn ihr selbst mit Pferden durch dick und dünn gegangen seid, wird euch dieses Buch berühren.
Was mir ebenfalls sehr gefallen hat, ist die kleine Fotostrecke, wo wir einige Pferde kennen lernen die auch im Buch vorkommen.
Wie ihr schon lest kann ich wirklich nichts negatives über dieses Buch Aussagen.
Ich würde mich riesig freuen wenn Slyvia weiter schreibt und uns weiterhin mit Pferdegeschichten ins schärmen bringt <3.


ZERO - Sie wissen, was du tust: Roman
ZERO - Sie wissen, was du tust: Roman
von Marc Elsberg
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

7 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein realer Thriller, 25. Mai 2014
Inhaltsangabe:
Durch die heutige Zeit ist sehr viel möglich. Auch bekannt ist, das die Computer-Systeme immer ausgefeilter werden und Firmen wie z.B. Google mit verschiedenen Methoden arbeitet um für uns abgestimmte Werbung einzublenden.
In "Zero" erfährt man, was man noch mit solchen "Überwachungsstrategien" anrichten kann...

Wir geben fast überall Daten von uns Preis. Zero hat sich das zu nutzen gemacht...
Zero ist ein Online Aktivist der immer bekannter wird, dieser Verein spioniert unter anderen den US- Präsidenten aus.
Parallel lernen wir Charaktere kennen, die sich mit der App "FreeMe" beschäftigen. Diese App kann eigentlich alles was man sich vorstellen kann.
Sie dient als Lebensberater, als Sporttrainer und hilft sogar beim Lernen.
Doch nicht alles was glänzt ist Gold... die App ist richtig gefährlich, wie gefährlich genau müsst ihr selbst lesen.

Meine Meinung:
Das Buch Beschäftigt sich mit einem sehr wichtigen Thema dem Datenschutz.
Klasse finde ich das wir in dem Buch aufgeklärt werden, ohne das mit dem Finger auf uns gezeigt wird.
Die Story ist ein reales Problem. Trotzdem habe ich nur 3 Sterne vergeben, weil mich das Buch nicht so ganz packen konnte, es war zwar Stellenweise wirklich spannend, aber ich glaube mir hat so ein bisschen das Interesse an dem Thema gefehlt.
Ich fand die Charaktere gelungen, manche Stellen kamen mir etwas unrealistisch vor, besonders was die "Trauerfälle" angeht.
Einige Begriffe was die Computerwelt angeht habe ich nicht sofort auf Anhieb verstanden, später habe ich dann bemerkt das hinten ein Register ist in den man Nachschlagen kann.
Zudem sind am Ende nochmal alle Charaktere aufgelistet, damit man nicht so schnell durcheinander kommt.
Ich kann mir vorstellen, das dieses Buch genau das richtige ist für Computerinteressierte die gerne Thriller lesen und würde das Buch glaube ich auch eher Männern empfehlen, ich denke die werden großen Spaß an diesen Buch haben.

Das Buch ist im blanvalet Verlag im Hardcover erschienen, hat 475 Seiten und kostet 19,99€
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 25, 2014 11:14 PM MEST


Bäume reisen nachts: Roman (insel taschenbuch)
Bäume reisen nachts: Roman (insel taschenbuch)
von Aude Le Corff
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,99

4.0 von 5 Sternen Schöner poetischer Roman, 18. Mai 2014
Inhaltsangabe:
Es geht um die achtjährige Manon. Manon ist ein zurückhaltendes Mädchen, ihre Mutter ist spurlos verschwunden. Ihr Vater kümmert sich um nichts mehr, nichtmal mehr um seine Tochter.
Manon liegt am liebsten den ganzen Tag unter ihrer Birke ließt und redet mit den Armeisen und Katzen. Nur unter ihrer Birke kann sie Glücklich sein.
Anatole, ein alter Mann wird auf Manon aufmerksam und möchte ihr Leben wieder lebenswert machen.
Er ließt ihr Bücher vor und nähert sich der kleinen langsam.
Als überraschender Weise Briefe von Manons Mama eintreffen, machen sich Anatole und Manon auf eine große Reise...

Zitat aus dem Buch:

Er beschrieb ihr, was er empfand, wenn er mit dem Fernglas durch die Sümpfe schlich: Die Bäume sind alle miteinander verbunden und lebendiger, als man glaubt. Sie muss ihnen nur zuhören, dann wird sie in jedem Baum ihre Birke wiederfinden. Ein gelber Schmetterling flattert vorbei. Das Mädchen folgt mit den Augen, ehe es Anatole einen seltsamen Gedanken anvertraut: Vielleicht reisen Bäume nachts.

Meine Meinung:
Das Buch ist wirklich was ganz besonderes. Es ist sehr poetisch geschrieben und ich liebe dieses Gefühl was man beim lesen hat.
"Bäume reisen nachts" ist ein sehr "ruhiges" Buch, wo man zwischen den Zeilen ließt.
Anfangs ist die Stimmung sehr bedrückend, es ist schön zu sehen wie der Alte Mann sich Manon witmet und ihr vom Leben erzählen möchte.
Was ich etwas schade finde ist, das das Buch irgendwie sehr schnell endet. Ich habe mir gewünscht das wir etwas mehr erfahren, was genau hinter der Stroy steckt.
Das Buch ist mit seinen 200 Seiten sehr kurzweilig, man hat es schnell gelesen. Ich denke das dem Buch noch etwa 100 Seiten mehr gut getan hätten.
Zudem finde ich das 12,99€ etwas teuer ist für ein dünnes Taschenbuch.
Da mir das Buch trotz alledem sehr gut gefallen hat aufgrund des poetischen Schreibstils und der Idee dahinter gebe ich den Buch gut gemeinte 4 Sterne .

Das Buch ist im Insel Verlag erschienen und kostet als Taschenbuchausgabe 12,99€. Wenn ihr nun neugierig geworden seid könnt ihr euch mal die Leseprobe anschauen . [...]


Die Sache mit meiner Schwester: Roman
Die Sache mit meiner Schwester: Roman
von Anne Hertz
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,99

4.0 von 5 Sternen Gutes Buch für zwischendurch, 19. März 2014
Anne Hertz (Pseudonym für die Schwestern Frauke und Wiebke) haben ein neues Buch herrausgebracht "Die Sache mit meiner Schwester" .
Der Titel und der Inhalt passen also echt wie Faust aufs Auge.

Inhalt:
Es geht um die Schwestern Heike und Nele, wie das nunmal mit Schwestern so ist, sie gehen durch dick und dünn, sie lieben und hassen sich.
Beide sind unterschiedlich wie sie nur sein können. Nele ist glücklich verheiratet und hat 3 Kinder. Nele wohnt in der Großstadt und vegetiert als Single vor sich hin.
Zwischen den zweien Krieselt es sehr, bis durch ein Unfall alles aus der Bahn gerät...

Meine Meinung:
Ich persönlich habe noch kein Buch über Schwestern gelesen. Was ich toll fand, dieses Buch ist doch sehr realitätsnah. Ich habe zwar keine Schwester, stelle mir jedoch das Leben von Schwestern genau so vor.
Der Schreibstil ist sehr locker gehalten, sprich, das Buch lässt sich wirklich schnell weglesen.
Die Charaktere sind sehr schön ausgearbeitet und man konnte eine tolle Veränderrungen der Charaktere feststellen.
Anfangs fand ich es etwas schwer in die Geschichte reinzukommen. Dann aber habe ich mich in dem Buch Zuhause gefühlt und habe es sehr sehr gern gelesen.
Was mir ebenfalls gut gefallen hat, sind die Tagebucheinträge die uns aus den Kindeszeiten immer wieder "offenbart" wurden, wirklich spannend in der Vergangenheit von Heike zu wühlen:D.

Wenn ihr ein tollen Frauen Roman für zwischendurch sucht, oder auch eine Schwester habt mit der ihr durch dick und dünn geht, solltet ihr euch das Buch aufjedenfall mal anschauen :).
Für mich hat das Buch 4 Sterne verdient.


Der Ruf des Kuckucks: Roman
Der Ruf des Kuckucks: Roman
von Robert Galbraith
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Habe mehr erwartet, 6. März 2014
Zum Inhalt:
Als das berühmte Model Lula Landry von ihrem schneebedeckten Balkon im Londoner Stadtteil Mayfair in den Tod stürzt, steht für die ermittelnden Beamten schnell fest, dass es Selbstmord war. Der Fall scheint abgeschlossen. Doch Lulas Bruder hat Zweifel – ein Privatdetektiv soll für ihn die Wahrheit ans Licht bringen.

Cormoran Strike hat in Afghanistan körperliche und seelische Wunden davongetragen, mangels Aufträgen ist er außerdem finanziell am Ende. Der spektakuläre neue Fall ist seine Rettung, doch der Privatdetektiv ahnt nicht, was die Ermittlungen ihm abverlangen werden. Während Strike immer weiter eindringt in die Welt der Reichen und Schönen, fördert er Erschreckendes zutage und gerät selbst in große Gefahr …

Meine Meinung:
Das Cover: Von dem Cover bin ich wirklich angetan, die Farben sind klasse und dieser düstere Ausschnitt der Stadt macht sofort neugierig auf die Geschichte.
Inhalt: Meiner Meinung nach ist das Buch wirklich ein sehr "seichter" Krimi. Es geht wirklich nur um die Ermittlungen, es gibt keine Blutigen Szenen. Das tolle an solchen Krimis ist natürlich das man die ganze Zeit mitfiebert und miträtzeln will. Was ich ebenfalls super fand, ab der ersten Seite geht es gleich los, wir sind Mitten im geschehen.
Das Buch ist in 6 Teile angeteilt, welchen Sinn ich leider nicht so wirklich verstanden habe.
Leider finde ich auch das die Geschichte sich an manchen Stellen wirklich gezogen hat, trotzdem wollte man natürlich wissen wie es weiter geht, sodass man sich doch nochmal ermutigt weiter zu lesen.
Ich denke das wir auch alle etwas von J.K. Rowlings Harry Potter Reihe verwöhnt sind, irgendwo hat man ja doch hohe Erwartungen wenn die Autorin voher sooo super Bücher geschrieben hat.
Was ich jedoch wieder erkannt habe ist der lockere sachliche Schreibstil der Autorin, das Buch ließ sich so sehr gut lesen.
Die Charaktere haben mir gut gefallen, ich empfehle jedoch sich beim Lesen Stichpunkte zu machen, da es wirklich sehr sehr viele Charaktere gibt so kommt man dann nicht so schnell durcheinander.

Fazit: Ich empfehle einfach mit nicht alzu großen Erwartungen an das Buch heran zu gehen. Das Steckenpferd der Autorin ist und bleibt Harry Potter. Wer jedoch gerne dicke Schmöker ließt mit interessanter Kriminalhandlung ist hier genau richtig.
Ich persönlich war auch total Neugierig was die Autorin noch so aus ihrer Schreibfeder zaubern kann, gerade wenn es um ein anderes Genre geht. Warscheinlich geht das vielen so.
Ich kann auf Grund der lang gezogenen Story leider nur 3 von 5 Sternen vergeben.

Das Buch ist im blanvalet Verlag erschienen, hat 640 Seiten und kostet in der Hardcover Version 22,99€. [...]
Viel Spaß beim lesen :)


Limetten retten in Sydney: Urlaubsroman
Limetten retten in Sydney: Urlaubsroman
von Dany R Wood
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen super urlaubsbuch, 8. Februar 2014
Es geht um 3 verzweifelte Singles die ihr Glück beim Speed Dating versuchen, sie finden zwar nicht die Große Liebe jedoch gewinnen sie den Hauptpreis... 4 Wochen Sydney mit Reisebegleitung.
Doch wie man sich vorstellen kann läuft nicht alles ganz glatt, ganz im gegenteil :D es geht alles schief und die Charaktere werden alle Wahrnsinnig, besonders wenn es darum geht Geld für den Rückflug zu organisieren...

Meine Meinung:
Ich musste in diesem Buch sehr viel lachen. Obwohl es doch sehr viele Seiten für dieses Genre hat, bekam ich das Buch recht schnell durch.
Man muss schon sagen das einige Charaktere "nerf- Faktor" hatten :D, nur trotzdem war es einfach klasse zu lesen.
Das Buch ist einfach bekloppt und warnsinnig witzig, an manchen Stellen evtl. etwas albern aber das ist ja Geschmackssache.
Das Buch hat die 4Sterne wirklich verdient.
Zudem soll es bald die Fortsetzung geben :).
Wer sich gerne im Genre Humor bewegt sollte sich dieses Buch aufjedenfall mal ansehen.


Ganze Tage im Café: Roman (insel taschenbuch)
Ganze Tage im Café: Roman (insel taschenbuch)
von Sólveig Jónsdóttir
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

4.0 von 5 Sternen Guter Roman, der jedoch auch etwas bedrückend ist, 20. Januar 2014
Das Buch "Ganze Tage im Cafe" dreht sich um vier Frauen die so unterschiedlicher sind wie sie nur sein können. Hervõr, Mia, Silja und Karen. Eines haben sie doch gemeinsam, sie wurden alle von Männern verlassen. Wir lernen die Frauen nach und nach kennen und die Charaktere wachsen einen ans Herz. Anfangs gehen sie alle getrennte Wege, doch zum Schluss treffen alle zusammen in Hervörs Cafe in Reykjavik.

Meine Meinung:

Ich kann einiges positives aber auch negatives über das Buch sagen. Fangen wir mit dem positiven an...
Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen es war sehr "locker" geschrieben. Zudem habe ich das Buch recht schnell gelesen, es hat mich sogar aus einer Leseflaute rausgeholfen, da man immer wissen wollte wie es mit den dreien weiter geht. Zudem fand ich klasse das sich die Charaktere im laufe des Buches verändert haben.

Nicht so gut gefallen hat mir, das in dem Buch sehr viel Alkohol ins Spiel kam wirklich alle paar Seiten hatte wieder eine andere Person die Flasche am Hals. Zudem hat einen das Buch an manchen Stellen etwas runtergezogen. Die Stimmung war oft bedrückend und traurig.

Trotzdem regt ein sowas ja zum Nachdenken an. Nicht das ihr denkt das Buch ist von vorn bis hinten traurig, nein natürlich ging es auch ganz viel um Liebe Zuneigung und Eifersucht.

Da mich das Buch so gefesselt hat, hat es von mir 4 Sterne verdient.


Luna und die Sterne
Luna und die Sterne
von August Gral
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 9,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Gute Nacht Geschichte, 8. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Luna und die Sterne (Gebundene Ausgabe)
Dies ist ein Bilderbuch welches meiner Meinung nach für Kinder jedem Alters ist, aber auch für Bilderbuch verrückte Erwachsene.
Es handelt sich hierbei um eine Gute Nacht Geschichte, mit Luna der Sternenfee die Nachts auf die Sterne aufpasst.
Besonders schön bei dem Buch finde ich, das es sich um ein Papbuch handelt. Das Buch sieht so auch noch nach öfteren Lesen gut aus und lässt sich auch so gut mit auf Reisen nehmen.
Zudem ist mir aufgefallen das die Zeichnungen und Seiten sehr schlicht gehalten sind, was ich angemessen für eine gute Nacht Geschichte finde, so werden die Kidis nicht noch aufgewüllter wenn sie so ausführliche, aufregende bunte Bilder sehen :D.

Für mich als Bilderbuchfan hat das Buch 5 Sterne verdient :).


Seite: 1 | 2