Profil für S. Loibl > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von S. Loibl
Top-Rezensenten Rang: 142.468
Hilfreiche Bewertungen: 264

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
S. Loibl "Horum" (Germany)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Samsung BD-H5900 3D Blu-ray-Player (1080p Upscaling, WLAN, Smart TV) schwarz
Samsung BD-H5900 3D Blu-ray-Player (1080p Upscaling, WLAN, Smart TV) schwarz
Preis: EUR 72,89

14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin zufrieden, 23. August 2014
Ich nutze den Player zum DVD/Blue-Ray schauen. 3D habe ich nicht getestet, denn ich verfüge über keinen solchen Fernseher.
Bild und Ton sind für mich vollkommen ok. Der Player läßt sich auch via Schnellstartoption innerhalb 2 Sek. einschalten. Sehr schön.
Was für die Surround-Betreiber erwähnt werden muß ist der einzige ! digital Audio Ausgang via Coax. Es gibt weder Toslink noch Chinch.
Anfangs war ich etwas vom Gerät enttäuscht. Aufgrund der Software war kein Amazon Instant Video verfügbar. Es gibt zwar einen Opera Browser mit dem man allerlei Videos und Trailer schauen kann, aber vieles davon ist nur auf englisch.
------
Mit dem letzten Update vom August wurde das aber nun endlich behoben und verwandelte den Player in die lang erwünschte Online-Videothek. Spitze !!!
------
Netzwerkfunktion ist unproblematisch, Bild- und Tonoptionen für den normal User voll ausreichend. Video-Streams laufen ohne Probleme.
Die Fernbedienung reagiert sehr gut und liegt auch angenehm in der Hand.
Das Gehäuse ist aus einem glatten Plastik, welches den Staub sehr stark anzieht. Wer also nicht gerne wischt, sollte es sich evtl. nochmal überlegen.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 5, 2015 1:05 PM CET


Passover
Passover
Preis: EUR 19,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Höre keine Doors, 21. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Passover (Audio CD)
Die Scheibe ist nicht schlecht, teilweise etwas monoton bis hypnotisch. Aber das denk ich ist der Plan.
An die Doors fühle ich mich überhaupt nicht erinnert und ich habe mir deren Alben einige male durchgehört.
Eher finde ich Anleihen bei Trial of Dead oder Black Rebel Motorcycle Club wieder.
Auf alle Fälle hörenswert aber für mich weder ein Album of the Year noch ein Meisterwerk.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 8, 2014 8:14 PM CET


Philips LED Lampe ersetzt 25Watt E14 2700 Kelvin - warm-weiß, 4Watt, 250 Lumen
Philips LED Lampe ersetzt 25Watt E14 2700 Kelvin - warm-weiß, 4Watt, 250 Lumen
Wird angeboten von hofstein
Preis: EUR 3,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zufrieden, 4. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese LED-Birne hat wirklich einen warmen Ton und entspricht in etwa auch den 30 Watt wie auf der Verpackung angegeben.
Jedenfalls konnte ich 3x25 Watt Kerzen mit 2 von diesen Birnen annähernd gleichwertig ersetzen, was ja doch ein super Resultat ist.
Ich werd mir jedenfalls noch ein paar von diesen hier auf Reserve holen, da ich zufrieden damit bin.


Makita 6271DWAE Akku-Bohrschrauber 12 V, 2 Akkus und Ladegerät
Makita 6271DWAE Akku-Bohrschrauber 12 V, 2 Akkus und Ladegerät
Preis: EUR 134,98

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Maschine, 15. März 2012
Wir haben in der Arbeit auch diese Makitas. Metallbau wohlgemerkt.
Damit kann man auch problemlos den ganzen Tag M8er Gewinde in 6mm Metallflansche schneiden. Bohren, Schleifen, alles macht die kleine Makita ohne Murren mit.
Ich hab mir, nachdem ich das Gerät live in Action einige Zeit miterleben durft, auch gleich eine für daheim besorgt.
Zudem sind die Akkus sehr langlebig und mit 2 Stück ist man schon gut gerüstet.
Wer was Gescheites sucht, sollte für diesen Preis getrost zuschlagen.


Der Name des Windes: Die Königsmörder-Chronik. Erster Tag
Der Name des Windes: Die Königsmörder-Chronik. Erster Tag
von Patrick Rothfuss
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,95

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vorsicht ! Nix für Metzger, 28. Dezember 2011
Warum dieser Roman mit dem Herrn der Ringe verglichen wird, erschliesst sich mir nicht. Dann wohl noch eher Harry Potter !
Die beiden Werke dürften bis auf einige Gedichte und Liedertexte recht wenig miteinander gemein haben. Einzig Herrn Rothfuss's schriftstellerische Fähigkeiten können sich wohl mit denen von Herrn Tolkien messen lassen. Die Geschichte und die Abhandlung, die Handlungsstränge und Charaktere sind (zum Glück) vollkommen anders.
Zwar sind im Namen des Windes auch Musik, Poesie, Romantik und die Schauspielerei wirklich wichtig aber ob dies für einen Vergleich genügt, ich wage es zu bezweifeln.
Ebenso verhält es sich mit Abercrombies Werken - nicht vergleichbar mit dem Namen des Windes (für mich jedenfalls).
Trotzdem ein wirklich gelungener erster Band und zum Glück auch ganz anders als alle oben genannten.

Aber es seien auch diejenigen gewarnt, die hier ein Abenteuer ala ein paar Helden treffen sich, forschen bisschen rum, erleben Abenteuer, werden stärker, finden besseres Zeug und stellen sich einem bösen Endgegner erwarten.
Ebenso sind furchtbare Dämonen, magische Schätze, mächtige Artefakte, verzwickte Dungeons, neue Welten und mächtige Zaubersprüche eigentlich nicht existent in diesem Band (bis auf wenige Ausnahmen).
Zu Beginn des Buches meint man, es könnte in diese Richtung gehen doch da hindert einen irgendwie schon der sehr ausführliche Schreibstil des Autors daran und man merkt schnell - Holla, so einfach wird das nicht.
Man bekommt, falls man sich darauf einlassen will, eine wunderbare Fantasygeschichte, beinahe schon einen historischen Roman mit Fantasy-Elementen.
Die Sprache ist wunderbar, die Charaktere gut ausgearbeitet und die Geschichte ist spannend.

Ich habe das Buch zu Weihnachten geschenkt bekommen und war anfangs sehr neugierig darauf. Dann war ich fast schon so ernüchtert, dass ich es wieder umtauschen wollte, weil es eben nicht das war, was ich erwartete (Ich hatte zu der Zeit grad R.A. Salvatore auf meinem Nachttisch liegen - die meisten werden jetzt wissen was ich meine).
Ich blieb aber trotzdem dran und las weiter. Mittlerweile bin ich wirklich süchtig nach Kvothe und seinem Aufstieg zum mächtigsten Magier aller Zeiten. Na ja, und Mann will ja auch wissen was aus ihm und Denna wird hehe.

Ich mag im Vergleich zu einigen anderen den angehenden Magier Kvothe sehr. Er ist halt mal cleverer als viele seiner Mitmenschen da draußen und macht daraus meist kein Geheimnis, woran ich jetzt nichts verwerfliches finden kann. Und nicht nur einmal läuft auch bei ihm etwas schief, abgesehen mal davon.
Wäre er ein dümmlicher und ständig fehlermachender Jungspund würden doch wieder alle rufen "Was, so ein Tölpel wird der mächtigste Magier aller Zeiten !". Hatte man ja auch schon bei ein paar Romanen, ich weis das beim Buch des Feuers die junge Elena öfter wegen solcher Fehltritte kritisiert wurde.
Als Teenagerroman wegen eines neunmalklugen, pupertierenden Möchtegernzauberers würde ich den Namen des Windes wegen solcher Eigenschaften jedenfalls nicht abtun.

Abschliessend denke ich, daß das grösste Problem mit dem dieses Buch zu känmpfen hat, die falsche Einstellung dazu ist, welche dem Leser vielleicht von den Lobdudeleien ala Herr der Ringe-Kandidat und dem wenig aufschlussreichen Klappentext suggeriert wird.

Lest einfach diesen schönen Fantasyroman unvoreingenommen und mit weniger Erwartungen, dann werdet ihr sehr viel dafür bekommen.


Sports Island - [Nintendo Wii]
Sports Island - [Nintendo Wii]
Preis: EUR 21,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für den Preis brauchbar, 7. Januar 2011
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Sports Island - [Nintendo Wii] (Videospiel)
Also eins vorweg. Das Spiel ist mit Sicherheit kein Toptitel für die Wii ... aber es hat durchaus Potential um für viele Stunden an den Bildschirm zu fesseln.
Vorausgesetzt, man kann sich für eine der angebotenen Sportarten begeistern und kommt mit der Steuerung klar, die aber überall (Handbuch, Spiel) erklärt wird.
Zudem würd ich sie noch als simpel bezeichnen, also das meiste läuft über Schütteln und Drehen der Wii-Mote, das Nunchuck benötigt man nur bei zwei oder drei Spielen. B-Knopf und ab und an mal den A-Knopf. Das wars schon.
Unser Favorit ist ganz klar das Curling-Spiel. Hier kann man entweder im Team gegen den CPU oder gegeneinander antreten. Jede Mannschaft hat 6 Curls, die sie so nahe wie möglich zum Zielkreis der Eisbahn spielen müssen. Die Laufweite kann man durch Kraftregulierung beim Anschiessen und durch nachträgliches Wischen mit den Besen noch beeinflussen. Der Curl kann zudem mit Effee gespielt werden.
Dann gibts noch im Einzelspieler ein Minispiel zum Curling, bei dem Man die 6 Curls auf markierte Felder spielen muss, die verschieden viele Punkte einbringen. Hier spielen wir auch immer gegeneinander und sehen, wer mit 6 Curls mehr Punkte erreicht.
Da ich selber Eisstock schiesse, was ja zum Curling nah verwandt ist, kann ich ruhigen Gewissens behaupten, dass dieses Spiel sehr gut umgesetzt ist :-)
Desweiteren finden wir noch das Eiskunstlaufen und das Bogenschiessen gelungen.
Die Ballsportarten wie Fussball, Beachvolleyball, Basketball und Badminton sind als mittelmäßig einzustufen. Hat man zu zweit durchaus seinen Spaß an der Sache, wirken die Spiele wenn man alleine spielt zu schnell eintönig da sie wenig komplex und auf reine Grundfunktionalität der jeweiligen Sportart beschränkt sind.
Wenig begeistern können wir uns für die Rennsportarten wie Kart, Motocross und Snowboard. Diese finde ich mangelhaft, da die Fahrphysik sowie die Grafik schlecht sind.
Es gibt einen Liga- und einen Turniermodus in denen man reichlich Pokale, Medaillien und Bestzeiten herausspielen kann und für den Einzelspieler wurde noch zu jeder Sportart ein witziges Minispiel entwickelt.
Als sehr angenehm empfinden wir die äusserst kurzen Ladezeiten und die wirklich schöne Menüführung. Der Sound ist durchschnittlich, die Grafik mittel bis gut wie für die Wii halt üblich.
Unterm Strich würde ich das Spiel allen empfehlen, die öfter gemeinsam spielen. Also für Pärchen oder Familien sollte das Spiel durchaus geeignet sein, weils da einfach mehr Spaß macht.

Wir bewerten es mit 3 Sternen. (4 fürs Curling :-)


Satans Defloration Incorporate
Satans Defloration Incorporate
Wird angeboten von renditeplus
Preis: EUR 10,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kult, 22. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Satans Defloration Incorporate (Audio CD)
Ich schliesse mich meinem Vorredner komplett an. Das hier ist eine Hammerscheibe, und ich hätte in meiner Jugend viel Geld für eine Platte bezahlt, denn mein Tape war durchgewetzt. Man wie oft haben wir uns "I wanna f... you" oder "Take off your Hands" angehört. Super dass auch so alte LPs noch auf CD kommen.
Für mich genau so ein Meilenstein wie Sodoms "In the Sign of Evil".
Die beiden späteren LPs von SDI haben mir nicht mehr so gut gefallen, die hatten nicht mehr die Power :o)


Toshiba StorE Art Version 2 500GB externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll), USB) rot
Toshiba StorE Art Version 2 500GB externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll), USB) rot

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mist, 2. Juni 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach exakt einmaligem Benutzen gibt die Platte beim zweiten mal Anschliessen ihren Geist auf. Höre sie grade nur noch anfahren, dann klackert es und sie fährt wieder an.
Habe zum Glück meine Fotos noch immer im Backup-Ordner auf dem PC, den wollte ich schonmal löschen. Gott sei Dank hab ich es noch nicht gemacht.
Wohl ein Montagsprodukt erwischt. Denke ich werde wieder auf Rohlingen sichern, ist doch irgendwie "sicherer" ;-)
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 12, 2011 4:12 PM CET


The Death Letters
The Death Letters
Preis: EUR 11,56

5.0 von 5 Sternen Ich habe wieder Hoffnung, 21. Mai 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Death Letters (Audio CD)
Künstler, Songwriter und Energie ohne Ende. Das würde ich schon fast als rotzfrech genial betiteln, wie diese beiden jungen Burschen hier auftreten und viele der großen Bands schlicht an die Wand spielen. Zum Glück sind sie nur zu zweit, denn mehr könnte man wohl nicht mehr verkraften (im postiven Sinne). Ich bin begeistert und habe wieder Hoffnung dass die Jugend nicht nur vor der Konsole und bei schlechter MP3 Musik verkommt :-)
Von mir volle fünf Sterne für dieses grandiose Debüt und ich freue mich jetzt schon auf die nächste Scheibe.


Philips 32PFL5405H/12 81,3 cm (32 Zoll) LCD-Fernseher ,Energieeffizienzklasse C(Full-HD, 100Hz, DVB-T/-C) schwarz
Philips 32PFL5405H/12 81,3 cm (32 Zoll) LCD-Fernseher ,Energieeffizienzklasse C(Full-HD, 100Hz, DVB-T/-C) schwarz

38 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schönes Gerät, aber, 9. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also der Fernseher ist für den Preis wirklich toll dachten meine Frau und ich. Reichlich Anschlüsse für den normal sterblichen Fernsehgucker vorhanden. (2xHDMI, 2xScart uvm- siehe techn. Details).
Wir haben einen Digital-Receiver über HDMI Kabel angeschlossen und konnten bei mittleren Auflösungen (1366x768) schöne Ergebnisse erziehlen. Da mir im Vergleich zu meinem wirklich guten Grundig 82er Röhre die Artefakte bzw. Pixel immer noch auffallen, musste natürlich noch Feintuning her. Hier kann man wirklich alles einstellen, was das herz begehrt. Kontrast, Helligkeit, Dynamic Motion (serh gut, man denkt die Leute laufen einem durchs Wohnzimmer :-), Bildschärfe, erweiterte Schärfe, Dynamischen Kontrast, Dynamische Farbe, Farbe, Gamma, 100HZ ja/nein, Sound, höhen, Tiefen, Surround und noch vieles mehr. Beeindruckend war das Bild in der Stromsparfunktion, dessen Qualität uns voll genügte. Man kann noch zwischen Standard, Kino, Lebhaft, Konsole und noch einigen anderen Setups auswählen. Stromverbrauch ist im Sparmodus mit etwa 75 Watt aufgeführt was ich sehr gut finde. Fernbedienung ist recht übersichtlich, die Bildschirmmenüs sind leicht zu bedienen. Der Ton des Fernsehers ist mit etwas tuning (Bass +8, Höhen auf +2, Raumklang) wirklich brauchbar. Man darf jedoch keinen Ghetto Boost erwarten :-)
Anleitung zum Fernseher befindet sich direkt im Gerät, erreichbar über Fernbdienung.
Alles in allem hätte ich gerne 5 Sterne vergeben. Leider machte der Fernseher am 1. Abend schon während des Länderspiels schlapp bzw. fing er nach ca. 3 Std. hinter dem Display zu knacksen/knistern an, worauf hin wir ihn wieder zu Amazon schickten. Ich hoffe das dies reibungslos ablaufen wird.
Tja, das kann passieren. Ansonsten hätten wir ihn behalten.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 6, 2010 9:27 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3