Profil für lutzjaensch > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von lutzjaensch
Top-Rezensenten Rang: 3.917.570
Hilfreiche Bewertungen: 54

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"lutzjaensch"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Findus bei den Mucklas
Findus bei den Mucklas

51 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kaum zu übertreffen!, 3. Juli 2002
Rezension bezieht sich auf: Findus bei den Mucklas (CD-ROM)
Skeptisch gegenüber Spiel-CDs für kleinere Kinder, bin ich von dieser CD-ROM über alle Maßen begeistert - wie meine Tochter (6) auch! Seit Monaten spielt sie immer wieder in der Welt der Mucklas ohne sich zu langweilen. Dazu tragen vor allem einige Spiele bei, die für ein 6jähriges Kind eine echte Herausforderung sind, aber gerade deshalb auch besonders reizvoll sind. Und es gibt immer noch was zu entdecken in den wundervollen Welten des Sven Nordquist. So gehören nicht nur seine Bücher zum Besten, was es zur Zeit auf dem Kinderbuchsektor gibt, sondern auch diese CD. Eine Empfehlung mit eigentlich sechs Sternen! Viel Spaß!


Speaking of Now
Speaking of Now
Preis: EUR 16,99

3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend, 21. März 2002
Rezension bezieht sich auf: Speaking of Now (Audio CD)
Ich hatte mir von den Neuzugängen doch eine größere Bereicherung erhofft. Auf den verstärkten Gesang könnte ich eher verzichten. Ganz schade, dass Cuong Vu's Trompete viel zu wenig zum Einsatz kommt. Seine (wenigen) Parts sind wirklich gut und passen toll zum PMG-Sound! Ansonsten leider nichts Neues. Etwas mehr Entwicklung in die Richtung, die auf dem Stück "the roots of coincidence" vom "Imaginary Day"-Album eingeschlagen wurde (rauer, lauter, schräger - Pat kann's doch!) hätte der PMG gut getan. Auch die Kompositionen überzeugen nicht richtig. Selbst Pat's Soli, sonst fast immer ein Quell purer Musikalität und von unbegrenztem Einfallsreichtum, wirken gebremst und uninspiriert. Als Erholung von dieser allzu glatten Einspielung empfehle ich die Trio-Live-Aufnahmen. Da läßt er's wirklich krachen!


Seite: 1