Profil für Enno Nowicki > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Enno Nowicki
Top-Rezensenten Rang: 510.959
Hilfreiche Bewertungen: 16

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Enno Nowicki

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
...und immer wieder Huckenkoetter
...und immer wieder Huckenkoetter
von Uwe Hollmann, Micky Koch
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen deja vú möglich..., 5. Februar 2014
Viele Orte der teils wahnsinnigen Handlung kenne ich persönlich und hatte beim Lesen das Gefühl: diesem Typen bist du doch schonmal begegnet oder etwa nicht ? Ich kenne die Szene seit Anfang der 80er und kann nur bestätigen: solche Chaoten gab und gibt es tatsächlich. Schön in Worte gefasst, hat mich von der ersten bis zur letzten Zeile gefesselt. Ich habe gelacht, geschmunzelt und manchmal könnte ich ihm eine rein hauen... Fazit: her mit der Fortsetzung.


Walls and Bridges
Walls and Bridges
Preis: EUR 19,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen John wie ich ihn mag, 23. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Walls and Bridges (Audio CD)
angenehm überrascht war ich das es die Remasterausgabe von Walls and Bridges war. Das ging aus der Artikelbeschreibung nicht hervor. Schon das schöne Klappcover und das Booklet waren den Kauf wert. Und vor allem natürlich die Musik. Das ganze Album kling um Meilen besser in diesem Mix als die bisherige CD Ausgabe. Alleine die Bläsersätze hauen mich glatt aus dem Sessel. Bass + Drums kommen druckvoll rüber, der Gesang ist bestechend klar und der Rest sowieso...
Verzeihung, aber als John Lennon Fan kann ich nur so urteilen.

...ich gebe zu, über einen Bonustitel hätte ich mich auch gefreut, aber man kann ja nicht alles haben


Indweller (Rem.)
Indweller (Rem.)
Wird angeboten von Fulfillment Express
Preis: EUR 22,70

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nun ist die Sammlung komplett..., 23. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Indweller (Rem.) (Audio CD)
Auf jeden Fall hat Indweller durch das remastern gegenüber der LP und früheren CD Ausgaben gewonnen.
Das ändert allerdings nichts daran das sie musikalisch vor allen gegenüber den ersten 3 Alben doch stark abfällt.
Aber das ist natürlich auch Geschmackssache.


Self (Exp.& Rem.)
Self (Exp.& Rem.)
Wird angeboten von -uniqueplace-
Preis: EUR 17,16

5.0 von 5 Sternen Lücke im Regal gefüllt, 23. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Self (Exp.& Rem.) (Audio CD)
Ich habe schon lange darauf gewartet das es von Self eine remaster Version gibt.
Die Sound der CD übertrifft meine Erwartungen, zumindest bei den Studioaufnahmen. Das aus den beiden Livetiteln nicht viel mehr rauszuholen war ist verständlich wenn man bedenkt wie die technischen Voraussetzungen anno 72 waren.


Sabre Dance
Sabre Dance
Preis: EUR 1,29

1.0 von 5 Sternen ein trauriger Versuch..., 2. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sabre Dance (MP3-Download)
Dieser remix ist leider völlig daneben. Keine Ahnung was sich der Tonmann dabei gedacht hat. Ich hatte noch sehr gut die alte Vinylaufnahme im Ohr und freute mich beim download schon auf die prägnante Gitarrenarbeit. Davon ist im remix leider nicht viel zu hören. Total verhallt und vermatscht. Auch wenn es nur ein paar Cent waren, unnötig - schade


When the Eagle Flies
When the Eagle Flies
Preis: EUR 16,54

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder eine Lücke im Regal gefüllt, 2. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: When the Eagle Flies (Audio CD)
When the Eagle Flies ist nun nicht unbedingt das Meisterwerk (für mich) von Traffic, da steh ich mehr auf John Barleycorn und vor allem auf The low spark... aber die letzte Lücke in meiner Traffic Sammlung musste ich einfach füllen.


Rollei Movieline SD 800 Camcorder (5 Megapixel Kamera, 7,62 cm (3,0 Zoll) TFT-Display, Full HD, 8-fach optischer Zoom, USB 2.0) schwarz
Rollei Movieline SD 800 Camcorder (5 Megapixel Kamera, 7,62 cm (3,0 Zoll) TFT-Display, Full HD, 8-fach optischer Zoom, USB 2.0) schwarz
Preis: EUR 200,07

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rollei SP 800 P, 22. Oktober 2011
Grundsätzlich bin ich von der Movieline SD 800 P begeistert. Für diesen Preis bietet sie einiges was wesentliche teurere Geräte nicht leisten. Von Vorteil ist auch die Grösse der Kamera, sie passt locker noch in die Jackentasche. Für wirklich gute und saubere Aufnahmen ist ein Stativ aber unerlässlich. Der Vorteil des geringen Gewichtes der Kamera von rund 200 Gramm macht es schwerer sie bei Aufnahmen aus der Hand wirklich ruhig zu halten. Je nach Motiv (bei Filmaufnahmen) gleicht die Funktion der Elektronischen Bildstabilisierung zwar passabel aus aber eine störende Unschärfe kann bei schnellen Schwenks trotzdem entstehen.

Ein bis zwei Ersatzakkus sollte man bei Aussenaufnahmen auf jeden Fall im Gepäck haben. Die angegebene Aufnahmezeit von rund 1 Stunde mit einem vollen Akku kommt in etwa hin. Aber durch Kontrolle der aufgenommen Takes zwischendurch geht natürlich Energie verloren und die Aufnahmezeit verkürzt sich dementsprechend.

Die Aussteuerungsautomatik für den Ton arbeitet zuverlässig, sogar bei Liveaufnahmen einer Band, mittig etwa 15 Meter vor der Bühne. Mit einem entsprechenden Programm wie z.B. Cubase lässt sich die Tonaufnahme gut nachbearbeiten und als brauchbares Demo verwenden.

Die Ausgänge, also HDMI und VGA stellen bei der Aufnahme das Bildsignal gleichzeitig zur Verfügung. Somit ist auch der Einsatz von Monitoren möglich. Leider ist es nicht möglich während der Filmaufnahme über Kopfhörer die Tonaufnahme zu kontrollieren oder an ein Mischpult zu leiten. Der Ton steht nur beim Abspielen des Takes an dem Ausgang zur Verfügung. Am USB Ausgang scheint das Signal weder bei der Aufnahme noch beim Abspielen zu Verfügung zu stehen. Darüber wird die Kamera mit dem Computer verbunden und als externe Festplatte erkannt von der man dann die Filmdaten zur weiteren Bearbeitung kopieren kann.
Der SDHC Chip wird von meinem Computer (XP) nicht erkannt, das liegt wohl an Kamerainternen Formatierung.

Fotos mit der Kamera machen geht, auch in sehr guter Qualität. Allerdings erfordert es etwas Übung damit zu fotografieren weil der Auslöser oben auf dem Gehäuse ungünstig liegt. Um mit dem Zeigefinger den Auslöser zu betätigen muss ich automatisch die stabile Handhaltung aufgeben. Für mich läge der Auslöser günstiger (mit dem Mittelfinger zu erreichen ohne die Kamera aus der Position zu bringen) auf dem Gehäuse zwischen dem Zoomhebel und dem Lautsprecher. Zum Zoom ist zu sagen: im direkten Vergleich mit meiner Canon MV800 = butterweich, kein ruckeln und die Betätigung des Hebels verursacht keine sichtbaren Erschütterungen bei der Aufnahme. Die Bildschärfe wird gut nachgezogen.

Das der eingebaute Minibeamer nicht ganz grosses Kino erzeugt ist klar bei der geringen Leistung. Aber zur ersten Sichtung der Aufnahmen in der Garderobe oder im Hotelzimmer reicht es schon. Auf ein weisses Blatt Papier als 'Leinwand' projiziert ergibt es schon ein sehr gutes Bild, sogar bei eingeschalteter Deckenbeleuchtung. Was mir fehlt an der Kamera: eine Fernsteuerung, ein externer Mikrofoneingang und eine schnelle Vorlauffunktion beim Betrachten der Takes. Beim druck auf >> springt er leider direkt zur nächsten Aufnahme. Und eine Kontrolle des Tonsignals sollte während der Aufnahme möglich sein.

Ein merkwürdiger Fehler bei der Rollei SD800P trat bei mir auf: nach einer etwa 90 minütigen durchgehenden Aufnahme. Die Aufnahme gestoppt, Monitor eingeklappt, Netzkabel abgezogen. Einige Minuten später Monitor wieder aufgeklappt aber die Kamera schaltete sich nicht wieder ein. Es leuchtete auch nicht die Statusanzeige. Der Akku war eingelegt und auch geladen. Etwa 45 Minuten später zu Hause: die Kamera schaltet sich immer noch nicht ein. Daraufhin den Akku entfernt und nach wenigen Sekunden wieder eingeschoben und die Kamera startet...
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 24, 2011 8:27 AM MEST


Seite: 1