Profil für Gertrud Eßer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Gertrud Eßer
Top-Rezensenten Rang: 383.897
Hilfreiche Bewertungen: 13

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Gertrud Eßer

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
The Verdi Album - Deluxe Edition
The Verdi Album - Deluxe Edition
Wird angeboten von zoreno-deutschland
Preis: EUR 7,23

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein hinreißender Verdi-Interpret, 11. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Verdi Album - Deluxe Edition (Audio CD)
Ein Glück, dass den Kritikern wenigstens etwas zu kritisieren übrig blieb: sie haben sich darauf eingeschworen, dass Kaufmann nicht mehr die "richtige" Stimme habe für den "jugendlichen" Herzog aus "Rigoletto" - und damit ausgerechnet eröffnet Kaufmann die CD! Der Sänger zeigt in seiner Interpretation wohl eher den bereits etwas abgehalfterten Lebemann, der weiß: the show must go on... Kaufmann entfacht hier ein Feuerwerk seines Könnens, das einfach überwältigt. Kraftvoll und unendlich zart bis ins verhauchte Pianissimo sein Radames, den man sich augenblicklich auf die Bühne wünscht; das gilt aber auch für den großherzigen Gustav von Schweden (ein Maskenball) und für den tieftraurigen Rodolfo (Luisa Miller). Kaufmanns Können ist so überragend, seine Fähigkeit, ganz in den jeweiligen Charakter einzutauchen so überzeugend, dass jede einzelne Interpretation zu einem besonderen Höhepunkt gerät. Sein Debut im "Trovatore" hat man noch im Ohr und feiert hier das Wiederhören. Auf sein Debut des Alvaro (Macht des Schicksals) wartet man nach dieser besonders eindringlichen Klage gespannt. Absoluter Höhepunkt sind für mich die Arien des Otello: Heftiger kann ich mir das Schwelen und schließlich den wütenden Ausbruch von quälender Eifersucht nicht vorstellen. Erschütternd. Dass sein Kollege Franco Vassallo für einen einzigen Satz den ganzen Aufnahmenstress noch einmal mitmacht (Jago sorgt für den "Beweis"..) spricht für die menschliche Qualität und Werktreue beider Künstler.
So viel Großes und Gelungenes auf einer einzigen CD - und dann auch noch zu einem erschwinglichen Preis: Chapeau!


Verdi, Giuseppe - Requiem
Verdi, Giuseppe - Requiem
DVD ~ Anja Harteros
Preis: EUR 23,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein tiefgreifendes Erlebnis, 11. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verdi, Giuseppe - Requiem (DVD)
Zum 200sten Geburtstag Giuseppe Verdis eine gelungene und sehr zu Herzen gehende Interpretation dieses für Verdi selbst so wichtigen Werkes. Man wählte die Mailänder Scala, einen Wirkungsort des Komponisten. Der Dirigent Barenboim legt das Werk kraftvoll und nuancenreich an. Er führt sein Orchester schwungvoll und sorgfältig, vor allem mit einer Piano-Kultur, die wie man weiß vor allem mit Bläsern nicht ganz leicht durchzusetzen ist. Diese kommt besonders den Solisten zugute. Überraschend für mich der wunderbar warme, klare und dabei sehr genaue Mezzosopran Elina Garancas. Hinreißend der oktavierte Teil mit Anja Harteros. Überzeugend im Text die beiden Solisten Kaufmann und Pape; elektrisierend Kaufmanns Einstieg ins Kyrie, besonders berührend Papes Verhaltenheit in den Piani. Und ein Chor, der nichts zu wünschen übrig lässt!
Die DVD ist kameratechnisch interessant gestaltet, man hört eben nicht nur, sondern hat ein Gefühl der Nähe, der Anwesenheit wenn man auch sieht: einzelne Stimmen im Chor, die Instrumentengruppen, die Solisten, den Dirigenten. Die Kameraführung ist ruhig, die Schnitte geschickt gesetzt. Das Ganze noch gut ausgeleuchtet. Für mich stimmt einfach alles, vor allem: das Werk ist so gut gelungen, dass es mich tief berührt, nicht nur beim ersten Ansehen und Anhören, sondern jedes Mal, wenn ich die Scheibe wieder auflege.


Wagner
Wagner
Preis: EUR 12,93

9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Geburtstagsgeschenk der Extraklasse!, 26. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wagner (Audio CD)
Zum 200sten Geburtstage des großen Meisters Wagner hier die Hommage eines der größten Interpreten seiner Musik: Jonas Kaufmann, der zu überraschen vermag als Siegmund: kraftvoller, schmerzlicher, als bei seinem Debut in der MET; als Lohengrin, der die vollständige Gralserzählung wählt; mit einem sensibel verspielten Siegfried: "Dass der mein Vater nicht ist...". Was hätte Wagner diesem verzweifelten Tannhäuser hinzufügen können! Kaufmann zeigt nebenbei eine kurze Entwicklungs-geschichte des Wagnerschen Opernschaffens von der noch traditionell angelegten Rienzi-Arie bis hin zu Wagners ureigener Sprache mit viel Parlando (Siegfried) oder den heftig pointierten "Spucklauten" (Tannhäuser: Ablehnung der Absolution durch den Papst). Und dann das besondere Geschenk: die Wesendoncklieder, von Wagner für Frauenstimme gedacht, - aber die Interpretation Kaufmanns zeigt, wie sehr die Lieder des Meisters Situation im Schweizerischen Exil beschreiben. Dazu ein erfahrener Dirigent, der dem Solisten jeden Raum gibt, ein einfühlsames Orchester, wagner-und opernerfahren, eine sehr gute Akustik - (so klang Kaufmann in den besten Konzertsälen). Eine CD der Extraklassse.
Gertrud Eßer
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 6, 2013 9:34 PM MEST


Monteverdi, Claudio - Il Ritorno d'Ulisse in Patria
Monteverdi, Claudio - Il Ritorno d'Ulisse in Patria
DVD ~ Giacomo Badoaro
Preis: EUR 32,74

5.0 von 5 Sternen Die Heimkehr des Odysseus - ernsthaft und heiter!, 26. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine äußerst geschickte Umsetzung in Regie und Bühnenbild! Das Puppenspiel graziös charmant, die alten Instrumente, bringen die Zeit der Entstehung der Musik gut ins Heute. Das Dirigat verbindet die spielerischen Momente mit der Schicksalhaftigkeit des antiken Stoffs auf eindrucksvolle Weise. Besonders gut gestaltet die Rollen von Vesselina Kasarova und Dietrich Henschel. Der inzwischen groß gewordene Jonas Kaufmann spielt einen sensiblen Telemaco - auch in Nebenrollen ein großer Könner! Dann ist da noch ein engelgleicher Tenor, dessen Namen ich mir leider nicht gemerkt habe,
Schließlich eine sorgfältig fertiggestellte DVD. Alles in allem ein Genuss, nicht nur für Liebhaber der Musik Monteverdis.

Gertrud Eßer


Sonett für Schneewittchen: Gedanken in Gedichtform zu Gelegenheiten
Sonett für Schneewittchen: Gedanken in Gedichtform zu Gelegenheiten
von Konstantin Graf von Aarheyden
  Broschiert
Preis: EUR 19,90

5.0 von 5 Sternen Becky trifft auf Schneewittchen, 20. Januar 2012
Ja, diese handliche Sammlung ist für mich ein Volltreffer. Die Gedichte sind bunt wie die dazu ausgewählten Fotos. Sie sprechen das Leben an, wie es nun mal ist: mit Höhen und Tiefen, frech und nachdenklich, verliebt und fast abgeklärt. Zum Anschauen und Anhören! Auch für Poeten gibt es ein paar Leckerbissen: Sonette - und einen satirischen Alexandriner habe ich auch gefunden. Ich habe das Buch einige Male nachgekauft und Freunden geschenkt - und bekam drei richtig gute Rückmeldungen: Draus vorlesen macht Spaß..; man müsste damit zum Poetry-Slam gehen..; eine Musikerin: da sind ein paar Lieder für mich drin...

Viel Spaß!
Becky


Seite: 1