Profil für Einherjar > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Einherjar
Top-Rezensenten Rang: 1.963.973
Hilfreiche Bewertungen: 2

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Einherjar

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Eiszeit
Eiszeit
Preis: EUR 8,39

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Platte - Band mit Potential, 7. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Eiszeit (MP3-Download)
Mit Eiszeit bekommt man hier eine Platte zu hören, die musialisch irgendwo zwischen Gothic, Dark Rock und ähnlichen Richtungen liegt. Interessant ist hier die Verwendung deutscher Sprache für die Texte.
Die Themen entsprechen auch nicht den Gothic-Standards; dies ist aber eher eine positive Abwechslung.

Sehr gut wissen die Growls zu gefallen. Hier ist mal jemand am Mikro, der mit Charisma und Können eine düstere Atmosphäre zu erzeugen weiß. Sehr gute Arbeit! Hier hört man Growls im eigentlichen Sinne, die ausdrucksstark vorgetragen werden.

Ein weiteres Highlight ist die neue Sängerin Patricia, deren klassischer Hintergrund der Band stimmlich wie musikalisch neue und vielfältige Möglichkeiten bieten wird. Einem kommenden Album darf man da sicher mit Interesse entgegensehen.
Es empfiehlt auch sich einmal der direkte Vergleich zwischen der alten (ebenfalls guten!) Sängerin Tina, mit der neuen Sängerin Patricia. Die drei Songs "Leb Deinen Traum", "Zwei Königskinder" und "1000 Wünsche" bieten hierzu ausreichend Gelegenheit.
Besonders die beiden letztgenannten Songs wissen zu überzeugen. Mit Ausdrucksstärke und Gefühl wird diesen Stücken eine neue Facette verliehen. Sehr gut!

Mit Eiszeit liegt hier sicher das bisher stärkste Album der Oldenburger vor. Das Potential diese Truppe ist deutlich hörbar. Songstrukturen, Texte und Melodien sind insgesamt gut umgesetzt.

Die Gitarrenarbeit weiß ebenfalls zu gefallen. Bestenfalls wäre wünschenswert, wenn diese mit ein wenig mehr Heavyness aus den Boxen erklingen würden. Dies entspricht aber eher meiner persönlichen Sichtweise. Freunde des Gothic Metal könnten hier dann noch stärker angesprochen werden.

Fazit: Gute Platte mit starkem Gesang und guten Melodien, in die Freunde der düsteren Klänge durchaus einmal reinhören sollten.


Seite: 1