Profil für Patrick69 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Patrick69
Top-Rezensenten Rang: 1.347.376
Hilfreiche Bewertungen: 120

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Patrick69

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
So Muss Es Sein
So Muss Es Sein
Preis: EUR 7,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ausbaufähig..., 1. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: So Muss Es Sein (Audio CD)
Ich will wirklich keine neue und vor allem deutsche Band niederreden, aber Grantig müssen sich erst noch finden. Im Moment klingt mir das alles noch zu sehr nach einer deutschen Pantera Kopie, selbst die Stimme klingt fast wie von Herrn Anselmo, das mag technisch gewürdigt werden, gibt aber Abzüge bei Eigenständigkeit. Trotz allem ist von dieser Band denke ich mal noch so einiges zu erwarten, sie müssen nur noch eine eigene Identität entwickeln.


The Crossfire
The Crossfire
Preis: EUR 17,10

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Willste paar aufs Maul...., 25. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: The Crossfire (Audio CD)
...dann greif doch einfach hier zu.

Mit dieser Platte haben Fall of Serenity einen ganz großen Wurf geschafft. Es gibt wirklich nix auszusetzen und die CD hat alles was ein modernes Death Metal Album braucht: Super Songs, hartes Riffing, Melodie, eine superfette Produktion und zur Abrundung des ganzen noch etwas Prominenz in Form von Sabrina Classen von Holy Moses als Gastsängerin.

Macht zusammen eine (nicht nur von der Form her) runde CD!
Wirklich eines der besten 5 Alben 2007!


Superbad (Unrated McLovin Edition, Erstauflage) [2 DVDs]
Superbad (Unrated McLovin Edition, Erstauflage) [2 DVDs]
DVD ~ Michael Cera
Wird angeboten von Tradinio
Preis: EUR 9,25

12 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Hammer....Der OBERHammer, 25. Januar 2008
Man stelle sich vor, man geht mit einem guten Freund ins Kino und will eigentlich einen ernsthaften Film sehen (nämlich Zimmer 1408), doch dieser andere Film war eben ausverkauft und so entschließt man sich kurzerhand in einen Streifen namens "Superbad" zu gehen. Man sitzt also entspannt in seinem Kinosessel und hat Erwartungen gleich Null, an das was man jetzt gleich sehen wird und dann überfällt es dich es trifft dich volle Breitseite. Ein Hammer? NEIN! SUPERBAD!

Dieser Film ist so abgedreht und urkomisch...der erste Film seit langen, bei dem man von vorne bis hinten so richtig gabgehen konnte. Ich konnte mich vor Lachen kaum halten.

Die Story ist recht einfach gestrickt, aber die herrlichen Figuren (MacLovin, die Polizisten etc.) machen diesen Film zu etwas wirklich einzigartigen.

Somit gehört Superbad für mich zu einer der besten Komödien, die einfach nie langweilig werden (wie zum Beispiel "Ey Mann, Wo is mein Auto?"). Absoluter Kaufbefehl, denn sonste ntgeht einem wirklich was!


Creation.Sustenance.Destruction
Creation.Sustenance.Destruction
Preis: EUR 18,79

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Komplette Discographie!, 22. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Creation.Sustenance.Destruction (Audio CD)
Bei dem uns hier vorliegenden Produkt, handelt es sich um die komplette Discographie der sehr einflussreichen New-School Hardcore / Krishnacore Band 108. Berühmtester Fan dieser Band dürfte wohl Kurt Ballou von Converge sein (mal abgesehn von Vishnus Avatar Krishna, der an dieser Band bestimmt auch seine Freude hat^^). Auf den zwei CD's sind alle bisher veröffentlichten Alben, also Holyname, Threefold Mystery, Curse of Instinct und Songs of Seperation (Das Album A New Beat From A Dead Heart war zu diesem Zeitpunkt noch nicht veröffentlicht). Die Musik ist größtenteils schneller kompromissloser Hardcore, aber es gibt auch groovige Midtempo Songs, gepaart mit Texten über Hare Krishna, Straight Edge und auch normalen alltäglichen Problemen. Die CD ist nochmal mit einem schicken weißen Pappschuber versehen und das Booklet beinhaltet alle Texte, gößtenteils mit Kommentaren von Gitarrist Vic Di Cara und Sänger Rasaraja, und dann noch eine Band-History. Wirklich sehr interresant...

Ich möchte auch noch einige Anspieltipps nennen:
Being Or Body, Arctic, Woman, Son Of Nanda, Holyname, Killer Of The Soul!


International Superstar Soccer 98
International Superstar Soccer 98

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Fußball Simulation ever!, 16. Dezember 2007
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Ich muss sagen, dass ich wirklich einige Fußball Simulationen gespielt habe (FIFA, PES...), aber keines dieser Spiele kommt an diesm Klassiker von 1998 (!) heran. Grafisch ist das natürlich keine Meisterleistung, aber dafür hat das Spiel Charakter und lebt von der Atmosphäre...
Ich liebe es einfach und es gibt für mich keine bessere Fußball Simulation!


Rise from the Ashes
Rise from the Ashes
Preis: EUR 12,78

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Oldschool Alarm!, 13. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Rise from the Ashes (Audio CD)
No Turning Back sind eine wirklich coole Band aus den Niederlanden, sind aber rein vom Sound und Texten von amerikanischen Größen wie Madball nicht zu unterscheiden! Der Sound knallt und groovt und kommt schön Oldschool rüber...
Bei dieser CD handelt es sich aber "nur" um eine MCD und die fällt mit knapp 18 Minuten Spielzeit entsprechend kurz aus. Nichtsdestotrotz kann hier jeder Hardcore Fan getrost zugreifen!


Your Funeral My Trial
Your Funeral My Trial
Wird angeboten von -uniqueplace-
Preis: EUR 15,72

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Your Funeral....My Trial, 13. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Your Funeral My Trial (Audio CD)
Dieses Album ist vielleich rein äußerlich ruhig, aber unter der Oberfläche ist es die reinste Achterbahn! Die Songs sind wie immer mit solch einer Atmosphäre versehen, wie es nur Nick Cave vermag.
Die Songs bauen sich manisch vor dir auf, sind im Vergleich zum späteren Cave noch recht lärmig und sperrig, das steht der Platte aber ausgezeichnet!
Bestes Beispiel ist hier vielleicht das Lied Hard On For Love, das durch seine ständigen Wiederholungen fast schon wie ein Mantra wirkt und dann aprpt endet! Es gibt auch einige wenige ruhige Songs wie Your Funeral... oder Sad Waters welche ebenso äußerst höhrenswert sind. Mir persönlich gefällt der gediegenere Nick Cave ab Let Love In etwas besser, aber für den weltoffenen Musikhörer hält jedes Album von Nick etwas bereit, und so auch dieses hier!


One Voice
One Voice
Wird angeboten von all-my-music-rheingau
Preis: EUR 16,27

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz großes Kino..., 20. November 2007
Rezension bezieht sich auf: One Voice (Audio CD)
...ist das was Agnostic Front hier mit ihrem '92er Album "One Voice" abliefern. Die Songs sind bis ins letzte Detail stimmige Hardcore Perlen. Musikalich findet man an diesem Album keinen Minuspunkt. Vor allem die Gitarrensolos sind wahre Prachtstücke. Geschmackssache ist und wird auf ewig der Gesang von Roger Miret bleiben. Der Shouter klingt nun mal wie ein heißerer Pitbull, was mich persönlich nicht stört.
Darf aber trotz allem bei keinem Coreler im Cd-Regal fehlen!


A Split Ten Inch Record [Vinyl Single]
A Split Ten Inch Record [Vinyl Single]

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leute, gebt euch diese Band!, 19. November 2007
Ich schreibe diese Rezensieon nur für Julith Krishun, eine sehr symphatische Band aus Dresden. Die Jungs, und ihre Bassistin (!) machen echt derben Noise-/Chaoscore und klingen derbe wie eine Verschmelzung aus Converge, Dillinger Escape Plan und Coalesce. Sie sind bis jetzt nur auf Schallplatte zu erhalten, aber das ist echt lohnenswert. Freunde der oben genannten Bands und auch sonstige Hardcore-Kids sollten sich diese Band nicht engehen lassen!


Motor
Motor
Wird angeboten von City-Games
Preis: EUR 12,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ostkreutz rocks you under the Carrrrpet!, 19. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Motor (Audio CD)
Diese zwei durchgeknallten Typen Typen die Ostkeutz darstellen, haben echt nicht mehr alle Tassen im Schrank!

Aber sie machen Musik, die sich wirklicch hören lassen kann. Stark reduzierter Rock, mit ein wenig Elekrtoeinsatz, eine eigene Fantasiesprache mit dem Namen "uiuiui" und Refrains, die nur aus einer Handvoll deutscher Worte bestehen. Man glaubt es kaum, aber Ostkeutz kreieren so Songs, die extrem mitsingtauglich sind (ich sag nur "Tanzen, Wurst und Bier. Mädchen, gibts nicht mehr, gibts nicht mehr!") und bei denen auch des öfteren echt gelungene Melodien herauskommen ("Motor", "Vibrator" oder das echt coole "Messer im Eis").

Mit knapp 29 Minuten Spielzeit ist das Album zwar sehr kurz, aber dadurch hört man es sich auch öfters mal an (ich habs mir vor zwei Tagen gekauft und bisher jeden Tag mind. 3 mal durchgehört!)

Ostkeutz rocks you under the Carrrrrrrrrrrrrpet!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5