newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Profil für TheRichrocker > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von TheRichrocker
Top-Rezensenten Rang: 136.287
Hilfreiche Bewertungen: 88

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
TheRichrocker

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Lego 79004 Der Hobbit - Die große Flucht
Lego 79004 Der Hobbit - Die große Flucht
Wird angeboten von play-world
Preis: EUR 97,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der lachende Elb und Gimlis Vater - Flucht in Fässern, 13. Juni 2013
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eines vorneweg: "The Barrel Escape" ist ein wirklich feines Set.

Interessant ist, dass es (analog zu Lego Herr der Ringe 9472 - Überfall auf der Wetterspitze aus der "Herr der Ringe"-Reihe) offenbar irgendein Spezialset (es ist z.B. nicht im aktuellen LEGO-Katalog aufgelistet) ist und nur über spezielle Anbieter erhältich ist.

Auch bemerkenswert ist, dass das Set (wie Lego The Hobbit 79001 - Flucht vor den Mirkwood Spinnen) eine Szene zeigt, die erst im zweiten Teil der Hobbit-Filmtrilogie vorkommt. Buchliebhaber werden die Szene natürlich kennen.

Die Zwerge wurden an dieser Stelle des Buches von den Elben des Düsterwalds (engl. Mirkwood) gefangen genommen, nur unser wackerer Hobbit Bilbo Beutlin konnte sich (mit Hilfe des Ringes) der Gefangennahme entziehen und in den Elbenpalast schleichen. Nach einiger Zeit findet er alle Zwerge in ihren Verliesen und kann sie schließlich - mit Hilfe der Fässer - in Sicherheit bringen.
Soviel zur Hintergrundgeschichte (ohne zuviel zu verraten, außerdem weiß zur Zeit ohnehin noch niemand, wie Peter Jackson es im Film darstellen wird.)

Das Set an sich zeigt den Weinkeller und das Verlies des Elbenreiches, detailliert ausgestattet mit Fässern, Flaschen, Gläsern, Elbenwaffen mit Halterung, einem Tisch mit Hockern... Das Verlies lässt sich mit einem Hebel "aufsprengen" für eine Ausbruchsszene und die beiden liegenden Fässer können ins Rollen gebracht werden.
Einige Deko-Elemente hätten etwas anders angebracht werden können, aber das ist auch der einzige kleine Kritikpunkt.

Großer Pluspunkt sind auch hier wieder die Figuren, die allesamt sehr detailliert gestaltet sind und auch alle zwei Gesichtsausdrücke haben. Enthalten sind zwei Elben, zwei Zwerge und Bilbo Beutlin.

Die Elben sind eine Wache und der "Elf Chief", letzterer erwischt ein bisschen zu viel Wein und ist der bislang erste Lego-Elb mit freundlichem Lächeln.
Bei den Zwergen handelt es sich um das Brüderpaar Òin und Glóin (Vater unseres "Herr der Ringe"-Lieblingszwergs Gimli!!). Bilbo ist hier in Reiseoutfit.

Tolles Set, macht sich optisch sehr schön, interessante Spielmöglichkeiten für Kinder und natürlich die bislang einzige Möglichkeit, die Zwergeschar durch Òin und Glóin zu erweitern.


Kleines Konzilskompendium: Sämtliche Texte des Zweiten Vatikanischen Konzils (Grundlagen Theologie)
Kleines Konzilskompendium: Sämtliche Texte des Zweiten Vatikanischen Konzils (Grundlagen Theologie)
von Karl Rahner
  Taschenbuch
Preis: EUR 24,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sollte in keinem kircheninteressierten Schreibtisch fehlen, 10. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bei meiner Einstellung meinte mein Chef, auf dem Schreibtisch eines kirchlichen Mitarbeiters dürften drei Dinge nicht fehlen: Die Bibel, der Katechismus und das Konzilskompendium.
Das "Kleine Konzilskompendium" bietet mit den Konzilstexten wertvolle, teils noch immer nicht in ihrer Gesamtheit umgesetzte Schätze, die durch die ausführlichen Vorworte Karl Rahners zu jedem einzelnen Text auch für den interessierten Laien gut verständlich sind.


Lego Herr der Ringe 9473 - Die Minen von Moria
Lego Herr der Ringe 9473 - Die Minen von Moria
Wird angeboten von E.Goldbach Spiel-Stein Buch & Spiel
Preis: EUR 129,00

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolle Figuren mit einigen Kulissenteilen, 29. Januar 2013
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Überschrift sagt eigentlich schon alles - das Set "Mines of Moria" zieht vor allem wegen der Figuren.
Das Set enthält zwei Skelette (eines davon stellt übrigens die sterblichen Überreste der Balin Minifigur (LEGO der Hobbit Minifigur Balin the Dwarf / der Zwerg aus 79003) aus Lego The Hobbit 79003 - Eine unerwartete Zusammenkunft dar! ;o), zwei Orks, den großen Höhlentroll, sowie die vier Gefährten Legolas, Pippin und Boromir (alle drei nur in diesem Set erhältlich) und Gimli (auch in Lego Herr der Ringe 9474 - Die Schlacht um Helms Klamm erhältlich).

Dieses Set ist also unbedingt notwendig, um die "Gemeinschaft des Ringes" zu komplett zu sammeln - natürlich ganz im Sinne der Firma LEGO. Die Minifiguren sind DIE Zugpferde der Sets - darum ist es extra schade, dass die Sets für die Hersteller manchmal eher nur Beiwerk sind.

Ich meine, hier gibt es tolle Figuren, ein Tor, eine Wand, Balins Grab und den Brunnen - wirklich alles ganz nett und notwendig um die Filmszene nachzustellen - aber das Bauvergnügen ist hier für einen erwachsenen Fan wirklich nicht grenzenlos.

Überdies hat es LEGO in diesem Set wirklich, wirklich, WIRKLICH mit den Aufklebern übertrieben - ich bin wirklich kein eingefleischter Sticker-Gegner, aber hier muss ich doch sagen: "Früher hätte es sowas nicht gegeben!". Ich habe die Aufkleber nicht gezählt, viel weniger als 20 werden es aber nicht sein und das ist für ein so hochpreisiges Produkt dann doch übertrieben.

Fazit:

Auf der Plus-Seite:
+) Viel, tolle und exklusive Figuren zur Vervollständigung der Gemeinschaft des Ringes und ihrer Gegnerschaft
+) der Höhlentroll
+) Viele Accessoires wie Edelsteine, herumliegende Waffen etc...
+) Alle Filmschauplätze sind da.
+) Interessante Details beim Bau durch verschiedene Kleinteile

Auf der Minus-Seite:
-) Viel zu viele Aufkleber!
-) Trend zu vielen kleinen, lose herumstehenden Bauteilen.
-) Features gehen auf Kosten der Stabilität
-) Grab-Feature (Skelett kann lt. Anleitung herausgeschossen werden) funktioniert gar nicht - unnötig!
-) Zumindest Frodo hätte in das Set hineingehört - damit ihn der Troll mit dem Speer aufspießen kann! :D


Lego The Hobbit 79003 - Eine unerwartete Zusammenkunft
Lego The Hobbit 79003 - Eine unerwartete Zusammenkunft
Wird angeboten von van Dornick
Preis: EUR 129,95

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beutelsend, wie es im Buche steht - naja...fast! ;o), 27. Dezember 2012
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Weihnachten ist das Fest der leuchtenden Augen - und solche hatte auch ich, als ich von der besten aller Ehefrauen ein großes Packerl überreicht bekam, aus welchem das vertraute Lego-in-der-Schachtel - Geräusch ertönte. Und wirklich - es war das heißersehnte Bag End (Beutelsend)-Set!!

Schon die Verpackung war großartig und erst der Inhalt: Vier numerierte Beutel mit insgesamt 652 Teilen, dazu noch einige Bodenplatten und die für LEGO mittlerweile wohl schon leider unverzichtbaren Sticker...

Noch spätnachts wurde der Aufbau in Angriff genommen. Hier erwies sich wieder der Vorteil der Numerierung der Beutel, da so systematisch und portioniert über mehrere Einheiten, wie man gerade Zeit hat bauen kann.

Zum Bauspaß: Großartig!! Auch als fast 30jähriger Familienvater kann man sich hier richtig hineinstürzen und jedes neue Detail wurde wieder (nicht nur innerlich) jubelnd und freudestrahlend zur Kenntnis genommen. Grundsätzlich baut man mit den ersten beiden Beuteln das Haus, in Beutel drei sind Möbel und Gartengestaltung und in Beutel vier das Dach. Natürlich ist die Höhle nicht komplett - aber das soll sie ja auch nicht sein. Gerade auf so kleinem Raum ist die Detailfülle beeindruckend.

Auch die Minifiguren sind auf die Beutel aufgeteilt, Bilbo ist im ersten Beutel, Gandalf und die Zwerge in den Säckchen drei und vier. Und WAS für Minifiguren!!! Wow, da ist wirklich eine schöner wie die andere, mit Liebe zum Detail bedruckt - und das obwohl viel davon unter Bärten, Mänteln etc. verschwindet.

Dazu kommen noch eine ganze Menge Accessoires - Waffen für die Zwerge, Einrichtung und Nahrung für die Höhle (Karotten, Äpfel, Kirschen, Brot - sogar ein Würstchen und eine Brezel!

Fazit:
*) Der Aufbau macht wirklich Spaß!
*) Das Set ist (z.B. durch das abnehmbare Dach) wirklich toll zu bespielen, sieht aber auch im Regal sehr hübsch aus!
*) Wahnsinnig tolle Minifiguren - besonders die Zwerge sind wirklich fantastisch!!
*) Das Set lohnt sich durch die Fülle an grünen Steinen, an Bärten, an Accessoires auch für Sammler, die nicht speziell am "Herrn der Ringe" oder am "Hobbit" interessiert sind! Mit Balins Bart müsste sich z.B. ein toller Weihnachtsmann machen lassen...
*) Ich habe das Set nicht selbst gekauft, von daher spielt der Preis jetzt nicht so eine große Rolle. 80 € für etwa 650 Steine sind zwar nicht wenig, bedenkt man aber wieder, dass das SetLEGO Star Wars 9516 - Jabba's Palace 717 Teile hat und ursprünglich 140,- € kostete (wirklich ein Wahnsinnspreis, ist auf Amazon aber mittlerweile schon um knapp 90€ zu haben, was schon VIEL besser ist!), ist es wirklich nicht allzu überzogen - vor allem für so ein tolles Set!

Wow, sicherlich ein Highlight meiner (nicht allzu kleinen) Lego-Sammlung! Und liebe Eltern: Was hätte ich als Kind für so ein Set gegeben!!


Lego Harry Potter - Die Jahre 5 - 7 - [PC]
Lego Harry Potter - Die Jahre 5 - 7 - [PC]
Preis: EUR 11,75

5.0 von 5 Sternen Harry Potter im Legoland - äußerst gelungene Fortsetzung, 18. Dezember 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Es gibt ja schon etliche Rezensionen zum Spiel "Harry Potter - Jahre 5-7", trotzdem möchte auch ich noch meinen Senf dazu geben.

Die Sternchen verraten es ja schon, ich halte das Spiel für eine absolut gelungene Fortsetzung zu den "Jahren 1-4". Ich war ja gespannt, wie ein LEGO-Spiel die doch sehr düstere Atmosphäre der betreffenden Bücher/Filme darstellen kann und muss sagen - es geht (im Rahmen der Möglichkeiten).

Es gab für mich eigentlich nur zwei Stellen, an denen der "Lego-Spiel-Humor" ein bisschen im Weg waren: Die Todesszenen der beiden "Big Ds" - Dumbledore und Dobby. Hier kann ein solches Spiel natürlich nicht den Ernst und die Tragik von Buch und Film erreichen - und versucht es glücklicherweise gar nicht erst!

Das Spiel selbst bietet noch einmal mehr Möglichkeiten als das Vorgängerspiel. Ähnlich der Buchvorlage profitiert es auch von der Erweiterung der Handlungsorte über Hogwarts hinaus, bietet aber - gerade in den beiden Abschlussteilen" clevere Schnittstellen, von der aus man die verschiedenen Orte (Hogwarts, Winkelgasse, das Zelt auf der Flucht) erreichen kann.

Der Spielspaß ist enorm - gerade wenn man wie ich eher das Erforschen und Entdecken liebt, ist viel zu tun, bevor man alle goldenen Steine, roten Boxen (mit freischaltbaren Extras wie "Steinmagneten", "Score x 4" oder auch "Christmas") und die vielen, vielen freischaltbaren Charaktere gefunden hat.

Ein großes Lob gilt auch wieder der Kreativabteilung, die sich wirklich einiges hat einfallen lassen, auch "schwierige" Passagen von Film & Buch optisch ansprechend ins Spiel zu integrieren (ich denke hier an die "Flashback-Mission" FOCUS! oder auch an die "Geschichte der drei Brüder" - wirklich sehr, sehr schön!!

Fazit: Ein Spiel das für kleine, große und noch ältere Kinder sehr spannend ist und auf allen Ebenen überzeugt!


Lego Herr der Ringe 9472 - Überfall auf der Wetterspitze
Lego Herr der Ringe 9472 - Überfall auf der Wetterspitze
Wird angeboten von Engelhard Toystore
Preis: EUR 112,99

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Ringgeister kommen!, 3. Oktober 2012
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
"Überfall auf der Wetterspitze" war für mich der nächste Schritt (nach Lego Herr der Ringe 9470 - Der Hinterhalt von Shelob und Lego Herr der Ringe 9469 - Die Ankunft von Gandalf) auf dem Weg, die gesamte Gemeinschaft des Ringes zu ersammeln (Merry gibt es bislang nur in diesem Set).

Zum Set:
Auch dieses Set ist wieder fein gelungen und bietet großen Bauspaß. Als erwachsener Lego-Fan hat sich bei mir in den letzten Jahren ein großer Fuhrpark an Star Wars-Raumschiffen angesammelt und da sind die Herr-der-Ringe-Sets wirklich eine tolle Abwechslung - und auch preislich oft etwas günstiger als die Star Wars-Sets.
Der Aufbau der Turmruine macht wirklich Spaß. Besonders interessant fand ich die Methode mit der aus den eckigen LEGO-Steinen die Rundung des Turms gebaut wurde.
Auch einige kleine Details sind wirklich fein (z.B. die kleinen "Statuen", die in den Nischen des Turms stehen). Ein Anziehungspunkt sind und waren wie oben erwähnt die Figuren, die überwiegend gut gelungen sind.
Das Set ist die günstigere Alternative an die Aragorn-Figur zu kommen, die ja sonst nur im Großset Lego Herr der Ringe 9474 - Die Schlacht um Helms Klamm vorkommt. Die Figur ist recht detailliert, ganz penible Filmfans (nicht so sehr die Buchliebhaber) könnten aber monieren, dass unser Waldläufer/Königserbe hier schon Arwens Juwel um den Hals trägt. Mir selbst gefällt diese Liebe zum Detail.
Die Frodo-Figur ist grundsätzlich die selbe wie in "Shelobs Hinterhalt", nur der Mantel ist in diesem Set (filmgetreu) grün. Nur mit diesem Set gibt es die wunderschöne Merry-Minifigur sowie zwei sinistre und gut gelungene schwarze Reiter (mit phantastisch bedruckten Pferden).

Ein weiterer Pluspunkt (vor allem für Kinder) ist, dass viele Kleinteile mehrmals vorhanden sind (und daher bei Verlust ersetzt werden können).

Fazit: Ein weiteres tolles und empfehlenswertes Set aus der tollen und empfehlenswerten "Herr der Ringe"-Reihe!


Lego Star Wars 9516 - Jabba's Palace
Lego Star Wars 9516 - Jabba's Palace
Wird angeboten von badabing7785 zuzüglich Versandkosten (Alle Preise inkl. MwSt)
Preis: EUR 176,32

33 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Jabba's Palast oder: Großer Schachtel, stolzer Preis!, 7. August 2012
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lange überlegt, oft in den Einkaufswagen und wieder heraus geklickt und schließlich doch gekauft, landete Jabba's Palast schließlich doch bei mir.

Erster Blick fiel auf die riesige Schachtel. Schade eigentlich, dass man bei uns auf der Schachtel keine Infos über die Anzahl der erhaltenen Teile bekommt, sonst könnte man dieses Set noch besser mit dem Preis-/Leistungsverhältnis der "Schlacht um Helms Klamm" (Lego Herr der Ringe 9474 - Die Schlacht um Helms Klamm) vergleichen.

Beide kommen aus lizenzierten Themen, dass heißt tendenziell etwas teurer, da ja noch jemand außer der LEGO-Gruppe daran mitverdient. Beide sind preisgleich und um knapp € 140,- zu haben. Jedoch: Jabbas Palast hat 717 Teile, Helms Klamm 1368!! Das Set ist also beinahe doppelt so teuer!!! Generell lässt sich sagen, dass die (immer schon hohen) Preise für Star Wars-Sets langsam aber sicher wirklich zum Abgewöhnen sind! Vermutlich haben die Herrschaften bei LucasArts mitbekommen, wie gut sich diese Sets verkaufen und bei der Lizenzvertragsverlängerung bis 2022 (!) ein größeres Stück vom Kuchen verlangt - was natürlich an uns Lego-LiebhaberInnen weitergegeben wird. Also für den Preis gibt es wirklich ein großes, großes Minus...

Interessant (und für mich zu spät *grummel*) ist, dass Amazon Jabba's Palace mittlerweile um etwas über 110,- € verkauft, was Preis/Leistung ETWAS besser macht. Musste hier LEGO bereits reagieren??

Zum Set an sich:
Der Palast ist kleiner als erwartet, beinhaltet aber einige interessante Teile in interessanten und nicht so alltäglichen Farben. Es sind auch recht große Teile dabei, was natürlich wieder den Preis in die Höhe treibt. Es gibt auch einige nette und humorvolle Accessoires (Jabba's Pfeife, das Münz- und Frosch/Gorgfach unter Jabba's Thron, die Falltür die erst mit dem bereits angekündigten Rancor-Set wirklich sinnvoll sein wird,...). Leider gibt es auch hier eine Schnipp-Rakete (flick fire missile), die hier wirklich optisch störend eingebaut ist/werden soll (man muss ja nicht ;o). Insgesamt hätte der Palast bei dem Preis aber um den Tick größer ausfallen können. Es ist aber in der Star Wars-Linie einmal eine nette Abwechslung, einmal etwas anderes als ein Kleinraumschiff bauen zu können. Ein Plus: Das Set hat nicht einen einigen Aufkleber - aber auch wenige bedruckte Details.

Größter Anziehungspunkt und Kaufreiz (und in meinem Fall auch hauptsächlicher Kaufgrund trotz bleibender Skepsis) sind aber natürlich die vielen und teilweise wirklich, wirklich tollen Figuren! Die Highlights sind meiner Meinung nach natürlich der neue Jabba, die tolle und noch nie dagewesene Leia als Kopfgeldjäger Boushh (wohl eine der besten Star Wars Minifiguren aller Zeiten), der neue Gamorreaner und Bib Fortuna. Wenn man Han Solo in Karbonit nicht schon mit Boba Fett's Slave 1 (LEGO Star Wars 8097 - Slave I) bekommen hat, ist dieses Teil auch ein wirkliches Highlight. Auch der Kopf der Han Solo-Figur selbst ist neu.
Gegen all diese tollen Figuren fällt auf, dass die seit dem Jahr 2000 im Wesentlichen unveränderte Chewbacca-Figur langsam aber sicher wirklich erneuerungsbedürftig ist. Salacious B. Crumb ist ein Weichplastikteil und der B'omarr Monk ein Zusammenbau, aber trotzdem eine Bereicherung für das Set.

Fazit: Für den Star Wars-Fan ein Muss. Wer allerdings hauptsächlich auf der Suche nach einem interessanten Lego-Bauspaß ist, ist wahrscheinlich mit Helms Klamm oder etwa der ebenfalls preisgleichen Zoohandlung (LEGO 10218 EXCLUSIV HAUS ZOOHANDLUNG NEU OVP) mit über 2000 Teilen wesentlich besser beraten.
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 9, 2013 1:07 PM MEST


Lego Herr der Ringe  9469 - Die Ankunft von Gandalf
Lego Herr der Ringe 9469 - Die Ankunft von Gandalf
Wird angeboten von Geschenke & mehr ... Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 25,90

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein - aber fein!, 4. Juli 2012
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach "9470 Shelob's Attack" kaufte ich mir mit "Gandalf Arrives" das zweite eher kleine Herr-der-Ringe - Set und ich bin wirklich positiv überrascht.

Klar, der WOW-Effekt, stellt sich natürlich bei einem 83-Teile-Set nicht ganz so ein, wie vielleicht bei einem Giga-Modell mit 1000 Teilen - dafür erhält man halt in diesem Set gleich zwei Helden der Kindheit/Jugend: Gandalf der Graue und ein noch "unberingter" und darum wesentlich fröhlicherer Frodo Baggins (wobei das zweite Gesicht der Figur auch schon Sorge erkennen lässt).

Die Figuren (und das neue LEGO-Pferd mit beweglichen Hinterbeinen) sind sicher die Hauptanziehungspunkte dieses Sets - dazu gibt es halt noch einen kleinen Wagen und einige Accessoires (Feuerwerk, Brief, Karotte).

Fazit:
Tolle Figuren, annehmbarer Preis - einzig den Wagen hätte man so gestalten können, dass erstens Frodo sich (wie im Film) zum Zauberer auf den Kutschbock gesellen kann (hier nicht möglich) und zweitens der Wagen hinten zu öffnen wäre. Für den Sammler sowieso ein Muss, für den Einsteiger akzeptabel und raumsparend (ist ja für die meisten LEGO-Sammler ja auch nicht unerheblich).


Lego Herr der Ringe 9470 - Der Hinterhalt von Shelob
Lego Herr der Ringe 9470 - Der Hinterhalt von Shelob
Wird angeboten von Der Toytone
Preis: EUR 59,12

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lang erwartet - endlich da!, 25. Juni 2012
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem die letzten Jahre LEGO-mäßig hauptsächlich zum Sammeln von Star Wars-Sets genützt wurde und das Lego-Regal so mittlerweile einem ganzen Raumflughafen gleicht, war die Freude groß als die Herr der Ringe-Sets angekündigt wurden.
Das Buch "Herr der Ringe" gehört seit fast 16 Jahren zu meinem fixen Lesereportoire (also schon eine Weile vor der Film-Ära).
"Herr der Ringe"-Lego ist also irgendwie ein verspäteter Kindheitstraum. :o)

Zum Set:
Das Set ist wirklich fein. Es gibt 3 Minifiguren - Frodo Baggins, Samwise Gamgee und Gollum/Sméagol. Die Figuren sind liebevoll und akkurat gestaltet. Beide Hobbits haben zwei verschiedene Gesichter, die Körperteile sind beidseitig bedruckt und die Accessoires (Ring, Schwerter, Galadriels Glas) sind auch mit dabei.

Gollum ist keine typische Minifigur, bei ihm können nur die Arme bewegt werden - ist aber auch sehr detailreich und sieht wirklich aus wie im Film (er bringt sogar einen Fisch mit).

Die "Hauptattraktion" des Sets, die Spinne Shelob/Kankra geht bei den tollen Figuren beinahe unter, ist aber wirklich einmal ein interessanter Bau. Einfach 'mal was anderes und - durch die Seilwinde im Körperinneren (nettes Detail: für den Spinnenfaden) auch durchaus phasenweise etwas knifflig. Kinder könnten hier Hilfe brauchen - andererseits haben sie kleinere, vielleicht geschicktere Finger! ;o)

Dazu kommt noch eine kleine (wirklich klitzekleine!!) Höhlenkulisse mit einem Katapult mit dem sich Gollum auf die armen Hobbits werfen kann. Hier hätte es ruhig ein bisschen mehr sein können - evt. mit Spinnennetzen etc. hätte man ein richtiges "Kankras Lauer"-Set (wie im Buch/Film) machen können. Aber da Shelob in Buch wie im Film ja erst außerhalb der Höhle wirklich angreift, ist das auch verkraftbar.

Einige Pluspunkte:
* Tolle Minifiguren
* Kleinteile sind öfters vorhanden (man erhält dreimal den "Einen Ring", zweimal Frodos Schwert Stich etc.)
* Interessanter Aufbau der Riesenspinne mit vielen kleinen Teilen

Etwas weniger toll:
* Winziges Höhlendetail

Fazit:
Preis/Leistung ist - für ein Set wo auch noch die Lizenz mitbezahlt werden muss - durchaus in Ordnung und eine gute Möglichkeit, gleich drei wichtige "Herr der Ringe"-Figuren zu erhalten (Sam und Gollum gibt's vorläufig auch nur mit diesem Set!)


LEGO 10188 Todesstern
LEGO 10188 Todesstern
Wird angeboten von MiS Toys - Preise inkl. Mwst. -
Preis: EUR 486,00

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Set der Superlative, 2. Januar 2012
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: LEGO 10188 Todesstern (Spielzeug)
Der Titel sagt wohl schon alles... Das hier ist ein Lego-Set der Superlative. Fast 4000 Teile, 24 tolle Figuren. Klar dass dafür auch ein stolzer Preis zu zahlen ist!

Mit den 24 Figuren erhält man einen soliden Grundstock für eine Star Wars-Lego-Figurensammlung (es sind so gut wie alle Helden und Bösewichte aus der klassischen Saga dabei: Luke Skywalker, Han Solo, Chewbacca, Leia Organa, Darth Vader, der Imperator) - dies war ein gewichtiger Grund für meine Kaufentscheidung.

Dazu kann man alle Szenen aus Star Wars IV und VI in liebevoll detaillierten Räumen (Hangar, Thronsaal des Imperators, Schrottpresse mit Monster etc.) nachstellen. Ich denke, dass sowohl kleine als auch große Kinder (bin selbst fast 30 Jahre alt) lang anhaltenden Spaß mit diesem Set haben werden.

Nicht zuletzt erwähnenswert: Die fast 4000 Teile sorgen für tagelangen Bauspaß und die übersichtliche Lieferung (die Packung enthält vier separate Boxen mit wiederum nummerierten Beuteln - lebenswichtig für die überwiegend in "imperialen" Grau- und Schwarztönen gehaltenen Steine!). Dazu kommt eine tolle und UMFANGREICHE Bauanleitung (mein einziges Lego-Modell mit einer Bauanleitung in Spiralbindung. Das Ding ist SCHWER!! ;o)

Fazit:
Nichts für den kleinen Geldbeutel - aber viel Lego fürs Geld, vor allem, wenn man bedenkt, dass für wesentlich kleinere Star Wars-Modelle mit vielleicht 3-5 Figuren auch schon mal schnell 70 € weg sind!


Seite: 1 | 2