Profil für M. Heinze > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von M. Heinze
Top-Rezensenten Rang: 4.033.599
Hilfreiche Bewertungen: 26

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
M. Heinze "tate2501" (München)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
USB Stick 2048MB SanDisk Cruzer Micro U3 USB 2.0
USB Stick 2048MB SanDisk Cruzer Micro U3 USB 2.0

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was haben die anderen nur für Probleme?, 23. Juli 2007
Ich kann die Probleme meiner Vorredner absolut nicht verstehen. Bei mir funktioniert der Stick einwandfrei.

Der versenkbare USB-Anschluss ist zugegeben etwas ungewöhnlich. Bislang ist aber alles ohne Probleme verlaufen, auch wenn das Versenken des USB-Anschlusses nicht vor Staub schützt, kann man dafür auch keine Schutzkappe verlieren.

Wer einen USB-Stick ausschließlich nach Design-Gesichtspunkten kauft, soll sich nicht beschweren, wenn er einen U3-Stick kauft. U3 ist eine absolut entscheidende FUNKTION, kein Problem, dass man erst deinstallieren muss!!!

Mit U3 lässt sich Software auf dem USB-Stick installieren, die sich nicht am verwendeten PC einnistet, sondern ausschließlich auf dem U3-Stick verbleibt und über ein eigenes Startmenü in der Taskleiste gestartet wird. Die Software kann damit auf jedem Windows-PC genutzt werden, ohne dort erst installiert werden zu müssen.
Zudem lassen sich alle Daten mit der U3-Software verschlüsseln, so dass die Daten bei Verlust nicht ganz schutzlos für den Finder/Dieb offen liegen. Ohne Passwort ist er gar nämlich nicht verwendbar, da die Partition für die Daten verschlüsselt und verborgen bleibt.

Bei mir gab es bei keinem der 4 Windows-PCs (WinXP mit SP2), auf dem ich ihn verwendet habe, Probleme, dass ich den PC hätte neu starten müssen. Die installierte Software funktioniert bei mir einwandfrei. Die Auswahl der verfügbaren (kostenlosen) Software ist nicht übermäßig groß, aber dennoch vollkommen ausreichend.
Kostenlos gibt es z.B:

- FireFox
- ThunderBird
- Opera
- PDF-Reader
- OpenOffice
- GIMP portable (von PortableApps.com)
- Avast AntiVirus
- Skype
- WinSCP
- Putty portable (von PortableApps.com)
- GAIM, Miranda and Trillian Messenger
- HP Photosmart Essential (Bildverwaltung & -Bearbeitung)
- Audio- & Video-Player
- FTP-Programme
- ... vieles mehr ...
(siehe Software.U3.com und PortableApps.com für eine ausführliche Liste an verfügbarer Software)

Alles in allem lässt sich zusammenfassen: Wer einen U3-Stick will, ist mit dem SanDisk Cruzer Micro U3 gut beraten. Wer kein U3 will, kann sich ja gerne auch wo anders umschauen... ==> 5 Sterne


Sony MDR-EX 71 SLW Kopfhörer weiß
Sony MDR-EX 71 SLW Kopfhörer weiß

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eigentlich Super, aber ..., 27. Mai 2006
... sie haben auch Nachteile, mit dem man leben können muss.

Doch erstmal zu den guten Eigenschaften:

- super Soundeigenschaften, egal ob auf laut oder leise gestellt...

- super Sitz im Ohr, vor allem für Leute wie mich, denen "normale" Ohrhörer innerhalb von 5 Minuten Schmerzen zufügen...

- sehr gute Abschattung von Außengeräuschen...

Doch nun zu den Nachteilen:

- leider löste sich bei mir innerhalb von 4 Monaten die Isolierung des Kabels (schon 2mal passiert), weil Sony scheinbar eine schlechte Gummimischung gewählt hat... Aber Umtausch bei Amazon kein Problem...

- Die Kabellänge ist sehr ungünstig. Es gibt ein kurzes Kabel, das gerade so reicht, um von der Jackeninnentasche oder Hemdentasche bis zum Ohr. Aber leider nicht immer reicht und mann sich die Ohrhörer aus dem Ohr reißt. Und es gibt eine Verlängerung, die das gesamte Kabel so lang macht, dass man den MP3-Player auf Kniehöhe und tiefer tragen kann. Dadurch gibt es dann immer Kabelsalat, weil man einen Teil des Kabels in die Hosentasche stopfen muss und es keine wirklich sinnvolle Kabelbox gibt.

Alles in allem eigentlich ein guter Ohrhörer, aber wenn Sony noch mal bei der weißen Gummimischung nachbessert und die Kabellänge sinnvoller wählen würde, würde er mehr als nur 5 Sterne verdienen. Doch so leider nur 3


Seite: 1