ARRAY(0xb041f504)
 
Profil für Dr. H. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Dr. H.
Top-Rezensenten Rang: 1.124.475
Hilfreiche Bewertungen: 137

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Dr. H. (MG, NRW)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Trust Thinity Tastatur mit Touchpad für PC, PS3 und Xbox 360 (inkl. Ladestation) schnurlos schwarz (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)
Trust Thinity Tastatur mit Touchpad für PC, PS3 und Xbox 360 (inkl. Ladestation) schnurlos schwarz (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)

46 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lange gesucht und endlich gefunden, 23. Oktober 2010
Gut, um lange Romane zu schreiben ist die Tastatur nicht geeignet und auch nicht gedacht, aber als Eingabeeinheit für einen Wohnzimmer-PC, als Ergänzung zum Touchscreen-PC oder zum Tablet-PC ist sie perfekt. Und zum Tippen dieser Rezension reicht sie allemal ;-)

-Liegt gut in der Hand bei freier Bedienung (Couchpotatoe-Style)
-klein und federleicht, trotzdem ordentlich verarbeitet
-sehr gutes und präzises Touchpad.
-Ladestation dient auch zur platzsparenden Ablage bei Nichtgebrauch.
-keine manuelle Installation, Empfängerstick in USB-Port und 5 Sekunden später geht's los.
-schickes Design (o.k., ist Geschmackssache, ich find's gelungen)

Besonders das Touchpad hat mich überrascht. Hier kann sich so manches Netbook oder so mancher Laptop eine Scheibe abschneiden. Absolut präzise ein vollwertiger Mausersatz. Der Mausklick kann mit separaten Tasten oder besser noch mit einem Finger (linke Taste), zwei Fingern (Radtaste) oder drei Fingern (Rechtsklick) auf dem Pad ausgeführt werden. Vertikales Streichen mit zwei Fingern ergibt einen (gut steuerbaren) Bildlauf.

Klare Kaufempfehlung


Xoro HSD 7580 20,3 cm (8 Zoll) Tragbarer DVD-Player (MPEG4, DVB-T Tuner, USB, Cardreader) inkl. Autotragetasche schwarz
Xoro HSD 7580 20,3 cm (8 Zoll) Tragbarer DVD-Player (MPEG4, DVB-T Tuner, USB, Cardreader) inkl. Autotragetasche schwarz

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Im Prinzip gut........oder: Das Bessere ist des Guten Feind, 4. Juli 2008
Um es gleich vorweg zu nehmen: Ich hatte das Gerät ungesehen bestellt und gleich am nächsten Tag zurückgeschickt. Ich habe nun den ähnlichen Xoro 7510 und bin sehr zufrieden. Beide Geräte haben nahezu die gleiche Ausstattung, aber der 7510 hat das deutlich (!) bessere Display (800*480) im Vergleich zum 7580 mit seinen 480*234 Punkten.

Die beschriebenen Funktionen erfüllt der Player sehr wohl: Sehr schön ist die Möglichkeit des direkten Abspielens von Video (MPEG4) oder Audio (MP3) direkt von der Speicherkarte oder USB-Stick. Aber: Die Bildqualität des 7580 ist so bescheiden, dass die Menues und die Titelinformationen nur schlecht zu lesen sind. Kein Wunder, daß Xoro bei dem sonst von der Software gleichen Vorgänger-/Schwestermodell 7510 Videotext ermöglicht, diese Funktion beim 7580 gar nicht erst anbietet. Könnte man nämlich nicht lesen.

Randartefakte an Kontrastkanten sind beim 7510 kaum vorhanden, beim 7580 deutlich bis störend.

Ansonsten: Der DVB-T Empfang ist tatsächlich bei beiden Geräten schwach. Zum Vergleich: Mein billiger USB-DVB-T Stick am PC empfängt 53 Kanäle von drei Sendestationen (Düsseldorf,Köln,Aachen) einwandfrei, der Xoro schafft mit der gleichen Antenne am exakt gleichen Ort nur 7 Sender einigermaßen stabil zu empfangen.

Die Bedienung des 7580 ist einfach, fast selbsterklärend. Das Design ist immer Geschmackssache, ich finde es sehr schön. Die Verarbeitungsqualität ist ordentlich, das Zubehör bis auf die fehlende Tasche und AV-Kabel (ärgerlich) komplett.

Die Tonqualität der eingebauten Lautsprecher (beim 7580 und beim 7510) ist indiskutabel, dies ist aber bei der Gerätegröße kaum anders zu erwarten. Kopfhörer oder externe (Aktiv)-Boxen sind Pflicht. Jetzt ärgert das fehlende AV-Kabel noch mehr.

Fazit: Für den gleichen Marktpreis bietet der 7510 das wesentliche bessere Bild als der 7580 und deshalb sind mehr als drei Sterne für ein im Prinzip gutes Gerät nicht drin.....siehe Überschrift..


Artwizz PowerPlug USB-Ladegerät für iPod, iPhone und MP3-Player weiß
Artwizz PowerPlug USB-Ladegerät für iPod, iPhone und MP3-Player weiß

32 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen USB-Ladegerät für alle iPods und per USB aufladbare MP3-Player?, 3. August 2006
Ich kann mich den creative-Eignern nur anschließen. Auch für meinen Maxfield max-sin touch gilt: das Artwizz Gerät ist inkompatibel. An zwei identischen Playern getestet.

Auf der Blisterverpackung steht auch ausdrücklich, daß das Ladegerät für die ipod-Linie geeignet ist. Kein Wort von anderen MP3-Playern.

Bitte Amazon: Ändert die Artikelbeschreibung, sonst kommen noch mehr Geräte zurück; meins ist bereits retour. Schade eigentlich. Trotzdem drei Punkte, den das Gerät ist gut verarbeitet und am iPod ein nützliches Zubehör für wenig Geld.


Artwizz PowerPlug USB-Ladegerät für iPod, iPhone und MP3-Player schwarz
Artwizz PowerPlug USB-Ladegerät für iPod, iPhone und MP3-Player schwarz
Preis: EUR 14,99

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kompatibilität - für iPods und USB aufladbare MP3-Player?, 3. August 2006
Ich kann mich meinem "Vorschreibner" nur anschließen. Auch für meinen Maxfield max-sin touch gilt: das Artwizz Gerät ist inkompatibel. An zwei identischen Playern getestet.

Auf der Blisterverpackung steht auch ausdrücklich, daß das Ladegerät für die ipod-Linie geeignet ist. Kein Wort von anderen MP3-Playern.

Bitte Amazon: Ändert die Artikelbeschreibung, sonst kommen noch mehr Geräte zurück; meins ist bereits retour. Schade eigentlich. Trotzdem drei Punkte, den das Gerät ist gut verarbeitet und am iPod ein nützliches Zubehör für wenig Geld.


Sony MDR-EX 71 SL Kopfhörer schwarz
Sony MDR-EX 71 SL Kopfhörer schwarz

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Seit zwei Jahren zufrieden, 2. August 2006
Ich habe die Hörer jetzt seit über zwei Jahren im regelmäßigem Gebrauch, teilweise auch -nicht willentlich- mißhandelt.

Die so oft kritisierten Auflösungserscheinungen der Kabel kann ich nicht bestätigen, wahrscheinlich waren nicht alle Chargen betroffen. Die Verarbeitung ist sonst akzeptabel, eine Klebestelle am rechten Hörer hat sich allerdings vor ca. einem Jahr aufgeweicht, dies tut der Funktion aber -bis jetzt- keinen Abbruch.

Der Klang ist am MP3-Player schön voluminös, bassbetont und ausreichend differenziert. Die Abschirmung gegen Außengeräusche ist -bei mir- gut, der Tragekomfort ebenfalls.

Ein prinzipielles Problem der In-ears haben die Sonys allerdings auch: Zum Sport sind sie nicht geeignet, selbst bei normalem Gehen höre ich jeden Fußtritt in den Ohren donnern.

Es handelt sich also um Hörer für ruhige Stunden in der Hängematte, da sind sie dann aber hervorragend.

Ich würde sie mir wieder kaufen.


Maxfield MAX-SIN TOUCH Tragbarer MP3-Player 1 GB schwarz
Maxfield MAX-SIN TOUCH Tragbarer MP3-Player 1 GB schwarz

26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spontankauf- und nicht bereut, 2. August 2006
Ich hatte mir das Gerät vor drei Wochen wegen des schicken Design und der -für mich- passenden technischen Daten gekauft, ohne vorher probezuhören. Und es bis heute nicht bereut.

Inbetriebnahme zu Hause: problemlos von Windows als Laufwerk erkannt und nach Laden und Aufspielen der ersten Songs --Wow!-- super Klang mit meinen bereits vorhandenen in-ear-Hörern. Die beigelegten habe ich erst garnicht ausprobiert.

Die Bedienung ist einfach und logisch, das Touchpad kann logischerweise nicht blind bedient werden, macht mir aber nichts.

Das Format des Player ist ideal: Er liegt mit seinen 30 Gramm superflach in der Brusttasche vom Hemd, und ist nicht zu spüren - perfekt.

Die Akkuladezeit beträgt (nach einer langen Erstladung!) deutlich unter zwei Stunden - super.

Die Betriebszeit des Akkus beträgt ca. 8-9 Stunden - das ist nicht rekordverdächtig, aber für mich o.k.

Die Verarbeitung gefällt sehr gut, die Haptik auch. Natürlich ist die hochglänzende Oberfläche empfindlich - auch gegen Fingerabdrücke. Es ist halt ein Designerstück.

Nichts ist perfekt, so auch dieser Player nicht:

. nur USB 1 - das ist nicht mehr zeitgemäß

. auf die USB-Buchse und deren Abdeckung bin ich wie die anderen Rezensenten auch zunächst reingefallen

.der Equalizer hat nur 5 Bänder

. keine Tasche mitgeliefert oder als Zubehör erhältlich - ärgerlich, gerade bei diesem Player

. das Display ist in der Sonne nur schwer zu lesen

Trotzdem: die positiven Punkte überwiegen bei weiten. Ich habe ein zweites Gerät als Geschenk für einen Freund bestellt. Den geplanten Nano wollte ich ihm einfach nicht antun.

Übrigens: Maxfield das das Gerät nicht selbst entwickelt, sondernn nur gelabelt: M-Cody M-20 heißt der Player eigentlich und wird unter diesem Label -leider nicht in Deutschland- mit 2GB, Radio und Tasche geliefert. Das wär's doch...

Deswegen und wegen der obigen Kritikpunkte ein Punkt Abzug für Maxfield.


Seite: 1