Profil für Husch Husch > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Husch Husch
Top-Rezensenten Rang: 603.598
Hilfreiche Bewertungen: 60

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Husch Husch

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
EasyAcc Nexus 7 Hülle Leder Tasche Folio Smart Cover mit Multi Ständer für Google Nexus 7 Tablet ASUS 8GB/16GB/32GB Wi-Fi mit Auto Sleep Wake Funktion. (PU Leder, Schwarz, UltraSlim)
EasyAcc Nexus 7 Hülle Leder Tasche Folio Smart Cover mit Multi Ständer für Google Nexus 7 Tablet ASUS 8GB/16GB/32GB Wi-Fi mit Auto Sleep Wake Funktion. (PU Leder, Schwarz, UltraSlim)
Wird angeboten von EasyAcc.D Store
Preis: EUR 49,99

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Qualität sehr gut, riecht leider giftig, 25. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Case passt meiner Meinung nach sehr gut, das Nexus 7 sieht auch gut in diesem Case aus. Die Qualität ist gut bis sehr gut, aber leider stinkt das Teil sehr nach schädlichen Substanzen. Ich merke dass ich nun oft bzw. sehr oft Kopfschmerzen bekomme, wenn ich das Tablet mit dem Case in der Nähe habe.

Leider riecht das Tablet nun nach über einer Woche auch stark nach diesem intensiven und unangenehmen Chemiegeruch.

Wenn das mit dem Geruch nicht wäre, würde ich es jedem weiterempfehlen. Vielleicht ist in der nächsten Revision das Problem behoben?


Mafia II (uncut)
Mafia II (uncut)
Wird angeboten von games.empire
Preis: EUR 14,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein kleiner Ausflug nach Empire Bay, 28. August 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mafia II (uncut) (Videospiel)
----Kurzfassung:

Der spielbare Blockbuster von dem tschechischen Entwicklerstudio ist erste Sahne. Details die Mafia (1) zum Kassenschlager machten sind auch hier mit dabei, leider nicht alle.

----Langfassung:

--------Syncronfassung:
Ich hab das Spiel mit deutscher Syncronfassung gespielt. Diese ist bis auf wenige Ausnahmen perfekt umgesetzt worden. Manchmal, wenn auch selten, ist mitten im Satz lauter und leiser, sodass man fast nichts versteht und lauter schalten muss. Die Stimmen passen astrein auf die Personen. Ich wage es zu bezweifeln dass es im Moment eine bessere deutsche Syncronisierung für ein Spiel gibt, welches 2010 erschienen ist.

--------Story:
Ohne Spoiler, keine Angst. Die Story ist wie ein Kinofilm. Besser kann mans nicht beschreiben. Krasse Wendungen.

--------Missionsdesign:
Abwechslungsreich. Cutscenes fast perfekt umgesetzt. Desöfteren musste ich einfach nur lachen oder schmunzeln, ein paar kleine Details können schon mein Herz schneller laufen lassen wie z.B. eine wirklich plötzliche Explusion, ein unerwarteter Unfall mit Folgen...

--------Stadt:
Mafia 2 hat eine Open World Map, sie ist daher frei befahrbar. Frei kann man jedoch interpretieren wie mann will. Frei wie GTA IV ist sie nicht, frei wie Mafia 1 nur ohne "Freie Fahrt" oder "Freie Fahrt Extrem" triffts haargenau.

So kann man nach der Story nichts weiter machen als nochmal die Missionen spielen und dabei herumirren. Jungs, da habt ihr etwas falsch gemacht.

Vom Design her würde ich eine 1- vergeben. Das Feeling, in den 50ern zu sein ist einfach da. Am Anfang spielt man in der schneebedeckten Stadt, genau DAS hat kein anderes Spiel. Schnee, nichts anderes wünsch ich mir bei solch ein Meisterwerk, Schnee. GTA IV mit Schnee, würde ich sofort kaufen, sowas liebe ich einfach.

Es ist Sommer, egal ob ... Ja im Sommer da sieht Mafia 2 etwas künstlich aus, mir gefällt die Schneelandschaft um einiges besser, da ich soetwas noch nie in einem Spiel gesehen habe.

In der Stadt kann man nichts unternehmen, ausgenommen Autotuning und Kleidung kaufen. Crusen kann man natürlich auch, zwar etwas eingeschränkt dank der Mission im Hintergrund, aber man kann es.

--------Autos:
Die fahrbaren Untersätze ändern sich im Zeitraum von Winter auf Sommer. Die Autos sind wie bereits erwäht tunebar, fahren sich ungefähr wie bei GTA IV nur halt realistischer, aber auch so schwammig. Ich kann mir gut vorstellen dass die Autos damals so gefahren sind. Im Menü kann man sonst noch von "Standard" auf "Simulation" umschalten, dann wird die ganze Sache noch etwas schwieriger zu spielen ;) Macht bei den ersten Missionen bei Schnee noch richtig Spaß.

Schadensmodell ist durchaus gelungen, falls man mit zu hoher Geschwindikgeit irgendwo drauf fährt, ist man übrigens nicht mehr unter den Lebenden.

Details wie die Reifen, welche unter verschiedenen pysischen Einwirkungen mal etwas weniger Luft beinhalten zu scheinen, machen wirklich viel aus. Liebe im Detail.

--------Vito (Der Held im Spiel):
Er kann laufen, sich decken, schlafen, telefonieren, Schlösser knacken, Autos aufbrechen, shoppen gehen, Auto fahren, schlägern gehen, und er kann ganz besonders gut mit seinen Freunden reden ;) Er kann mit einigen Gegenständen etwas anfangen wie z.B. Lift, Hebel, Schalter..

Was er nicht kann: Springen, sich duschen gehen, aufs Klo muss er anscheinend auch nicht (Ich konnte nicht widerstehen, Entschuldigung)

PS: Männermagazine der Marke mit Hugh kann er und der Spieler auch begutachten!

--------Das Ende:
Das Ende wird mit dem Abspann zu Ende geführt, war auch zu erwarten.

------------Positives und Negatives zum Schluss:
+Genial Umgesetzt
+Grafik bomastisch
+Ladezeiten? Sehr kurz (Hab Mafia 2 auf die HDD installiert)

~Steuerung

-Unfaire Checkpoints
-Zu Kurz (Spiele eigentlich im Jahr max 5 Spiele durch, hab glaub ich 12h gebraucht)
-DLC sind bei der PS3 Version gratis dabei, zumindest eines. XBOX Spieler gehen leer aus.
-The End.


EVGA nVidia GeForce 9400 GT  Grafikkarte (PCI-e, 512 GDDR2 Speicher, DVI-I, VGA, HDTV-7, 1 GPU)
EVGA nVidia GeForce 9400 GT Grafikkarte (PCI-e, 512 GDDR2 Speicher, DVI-I, VGA, HDTV-7, 1 GPU)

5.0 von 5 Sternen Preis/Leistung: Spitze! - Geheimtipp für OSX86!, 17. Januar 2010
Die Grafikkarte bzw. der Chip, die 9400 GT, ist für kleine Spielchen (Anno 1404 z.B.) völlig ausreichend, wenn man nicht auf höchsten Einstellungen spielt. Für mich jedoch hatte die Grafikkarte einen anderen Einsatzzweck: Hackintosh.

Im Grunde ist das ein PC mit "Windows Hardware", als Software hingegen läuft OSX. In meinem Fall der Schnee Leopard (10.6.X). Einfach OSX86 googlen falls dich das weiter interresiert.

Zurück zur Grafikkarte! Ich hatte sie gegen eine von PNY getauscht, war auch eine 9400 GT, funktioierte auch wunderbar mit OSX, aber der Lüfter wurde zur Qual. Der lief andauern auf Volltouren und beim Kaltstart dachte man, dass der Lüfter sich selbstständig macht vor lauter klappern. Unangeheme Geräusche halt.

Daher musste eine neue her, die alte bekam Amazon zurück, ich bekam das Geld zurück und kaufte mir diese hier. Sie macht im Moment keine Probleme, ganz im Gegenteil, sie ist schön ruhig bzw. leise und erfüllt ihre Arbeit ausgezeichnet.

Die Garantie ist nur 1 Jahr, wenn man sich nicht auf der EVGA Seite registriert. Das finde ich etwas schwach und aus heutiger Sicht etwas unpassend. Aber dafür bekommt man halt auch doppelte Garantiezeit!

Ein Handbuch fehlte in der Schachtel, die Grafikarte lag lieblos drin und konnte hin und her geschüttelt werden. Hatte eine bessere Verpackung erwartet. Die Schachtel ist nur Englisch und so hätte der eine oder andere Probleme mit dem Einbau. Jemand der eine Grafikkarte kauft, sollte also auch wissen wie man soetwas einbaut. Für jene die das nicht wissen, hier kurz eine Anleitung:

0: Passt die Karte überhaupt hinein (PCI-E 2.0) und ist das Netzteil (min 300w) stark genug?
1. Gerät vom Strom nehmen.
2. Entmagnetisieren (Hände zum Heizkörper) und Teppiche meiden
3. Gehäusedeckel des Desktops entfernen (2 Schrauben)
4. ggf. alte Karte raus und neue rein Stecken (VORSICHTIG!!! und im richtigen Port, ggf. im Handbuch des PCs nachsehen)
5. Desktop von Staub befreien (Ratsam!)
6. Deckel wieder drauf, ans Netz stecken und einschalten.
7. Treiber installieren (XP manuell per Treiber CD oder im Internet herunterladen - Stichwort "nvidia Treiber" bei google, Vista und 7 sucht automatisch im Internet und installiert sie auch gleich)

Für OSX86 Fans:

Einfach einbauen, ab Chameleon RC2 funktioniert sie von Haus aus, inkl. OpenCL und QE und massenhaft auswählbaren Auflösungen. Ich benutz nur DVI, falls es wen interessiert.
______________________________
Fazit: Günstige Grafikkarte für anspruchslose Gamer und OSX86 Bastler.


PlayStation 2 - PS2 Konsole Slim, black (inkl. Dual Shock Controller)
PlayStation 2 - PS2 Konsole Slim, black (inkl. Dual Shock Controller)
Wird angeboten von Strongvision-Videogames
Preis: EUR 164,95

39 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 8 Jahre PS2 - Sie will einfach nicht sterben., 5. Dezember 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Nach gut 8 Jahren lebt sie noch immer, wird noch immer fleißig verkauft und es kommen auch noch regelmäßig Spiele raus. Zum "neuen" Modell, welches in Japan auch schon 1 Jahr wird, kann man nicht viel sagen. Die 90004er ist das beste Modell, da in ihr alles integriert ist. Netzteil, Netzwerkkarte und IR Schnittstelle.

Wenn ich jetzt an meine alten Modelle denke, an die 39000: Lauter Lüfter, jetzt ist aber der Motorspindel defekt. Steht seitdem nur noch rum.

70000: Ungefähr gleich wie diese hier, jedoch das "alte" Slim Design und mit externen Netzteil. Laserprobleme da Baufehler.

Zurück zur 90000er Serie:

Man mag es gar nicht glauben, aber die Konsole wird nicht mal annähernd warm. Immer schön kühl, sehr leise, fast unhörbar. Der Lüfter dreht beim einschalten mal kurz auf, stört aber wirklich keinem.

Das beiliegende Kabel mit den 3 Steckern kann man praktisch in der heutigen Zeit vergessen. Schaut dass ihr euch ein Komponentenkabel besorgt, das von der PS3 z.b. würde es auch tun. Die Bildqualität wird dadurch erheblich gesteigert. HD Glotze vorausgesetzt.

Spiele gibt es wie Sand am Meer oder wie Planeten im Weltall, jedoch ist die Grafik nicht mehr Zeitgemäß. Das sollte jedem klar sein, die PS2 war oder besser ist die vorherige Generation.

Wer keine Xbox 360 will, die PS3 zu teuer findet, oder die Wii nicht anspicht, jedoch gerade neu im Konsolengeschäft ist, sollte einen Blick riskieren. Enttäuscht wird man sicher nicht, wenn man die passenden Spiele gefunden hat. Ein Kumpel, schon etwas älterer Jahrgang hat sie sich z.b. wegen der einfachen Spiele gekauft, Scrabble etc. Ich hab sie mir wegen der doch irgendwie Evergreens Gran Turismo, Final Fantasy und The Getaway gekauft.

Wer Importe spielen möchte, wird mit dieser Konsole jedoch keinen Spaß haben. Zumindest wenn der Date Code 8C oder höher ist. FMBC (Google ist dein Freund ;)) funktioniert auf dieser Konsole leider nicht mehr. Modelle mit 8B oder niedriger machen jedoch keine Probleme mit FMCB. Der Code steht idR. auf der Rückseite der Konsole.

Ich zähl jetzt ein paar nette Games raus, die ich unter Pflichtprogramm führe:

Final Fantasy X, X-2 und XII [Rollenspiele]
Grand Theft Auto III, Vice City und San Andreas[Action]
Singstar - Hier gibts sicher 20 Stück davon [Karaoke]
Gran Turismo 3 und 4 [Rennen]
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 27, 2010 11:05 AM MEST


Need for Speed: Undercover
Need for Speed: Undercover
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 18,95

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Für NFS oder PS2 Neulinge -> Lieber zu älteren Titeln greifen, 28. November 2008
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Need for Speed: Undercover (Videospiel)
Need for Speed Pro Street hebt sich vom alten NFS Carbon ab und...Huch, ich schreibe ja über Undercover. Nun in einer Sache sind die 2 Spiele identisch. Sie sind nicht gerade der Burner...

Als alten NFS Hasen tut mir das Spiel praktisch Leid, Grafikbugs bekommt man hier mehr als genug, mal abgesehen von den netten Popups. Lackierungen "gehen in die Luft", das Auto "versinkt" praktisch im Boden etc. Ein ruckelnder Bildschirm ist keine Seltenheit.

Das Spiel erinnert sehr stark an Most Wanted, es wurden Unmengen an Ideen von diesem Spiel recycelt.

Die "Story" ist meiner Meinung nach mau. Sehr mau. Carbon und Most Wanted sind hier besser gestaltet.

Die Grafik an sich ist schlechter als Carbon, viel schlechter. Details fehlen, Grafik ruckelt wie bereits erwähnt etc.

Das einzig positive ist das typische NFS Fahrverhalten. Gefällt mir, das Design der Stadt ist iO, aber erinnert zu stark an MW. Der Vinyleditor ruckelt und ist praktisch unbrauchbar.

Für alle potentiellen Käufer: Greift zu Most Wanted und/oder Carbon. Ihr habt definitiv mehr davon wenn ihr die 2 Titel noch nicht kennt. Diese zwei älteren Titel machen fast alles richtig. Undercover hat in der Konsole keinen Platz - Zumindest in meiner.

Ich hab das starke Gefühl, das es sich hier um eine zu früh auf dem Markt geworfene Version handelt. 0.95 würde es treffen. Final ist es meiner Meinung nicht. Patches gibts ja für die gute PS2 leider nicht, schade eigentlich.


Seite: 1