Profil für Hal Stanton > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Hal Stanton
Top-Rezensenten Rang: 339.474
Hilfreiche Bewertungen: 11

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Hal Stanton "nix" (Erlangen)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
ARM DSO203 Nano V2 / Quad Pocket Digital Oscilloscope with Aluminum Black Case
ARM DSO203 Nano V2 / Quad Pocket Digital Oscilloscope with Aluminum Black Case
Wird angeboten von HappyGo
Preis: EUR 129,58

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Netter Ansatz aber noch nicht ganz Fehlerfrei, 1. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gerät macht von der Hardware einen sehr guten und wertigen Eindruck. Das Metallgehäuse wirkt sehr Edel. Die Funktionen sind auch nicht schlecht. Ich habe das DSO203 gekauft, da ich mein altes analoges Oszilloskop ersetzen wollte. Daheim benötige ich keine große Bandbreite und dachte das DSO203 ist ideal. Hier mal kurz meine Pros und Contras:

Pro:

- Sehr klein und leicht
- Durch 4 Kanäle (2 Analog / 2 Digital) sehr vielseitig einsetzbar
- OpenSource (unzählige Apps und Erweiterungen)
- 2 Probes und eine Tasche sind dabei

Cons:

- Kommt unkalibriert. Spannungswerte müssen selbst kalibriert werden (man benötigt allerdings nur DC-Werte von 250mV bis 50V)
- Setup an manchen Stellen unlogisch. (Man kann Einstellungen speichern aber Trigger ist immer auf negativer Flanke. Stellt man ihn wieder auf die positive Flanke und speichert ab ist er nach einem Neustart wieder auf der negativen Flanke)
- Filesystem instabil (Bei meinem Gerät kam es sehr häufig zu einem kaputten Filesystem. Scope kann keine Screenshots mehr ablegen und PC nicht zugreifen. Man hat dann jedes mal viel Arbeit um das wieder zu fixen)
- Akku scheint Problem zu haben (Bei einem Freund von mir wurde plötzlich der Akku nicht mehr erkannt)
- keine kompensation an den Probes bei 1:10 möglich (hat aber relativ gut gestimmt)
- Funktionsgenerator unbrauchbar in der normalen Scopeanwendung, da zu "Pixelig"
- Bandbreite (als Scope) gering (bis 1 MHz ok, ab 10MHz unbrauchbar)

Fazit:

Ich habe mein Scope zurückgeschickt da es für mich ein Unding war alle 3 Tage das Filesystem neu aufzusetzen und alles wieder bei Null zu beginnen. Das Scope macht einen guten Eindruck, scheint aber massive Schwächen zu haben. Mein persönliches Fazit ist das ich auf eine neuere Version warte. Der Ansatz ist allerdings mehr als gelungen. Ich arbeite viel mit LeCroy High End Oszilloskopen und muss trotzdem sagen das das DSO203 interessant ist. Man kann sogar Traces und CSV abspeichern (wenn das Filesystem mal ok ist).


s. Darko - Eine Donnie Darko Saga
s. Darko - Eine Donnie Darko Saga
DVD ~ Daveigh Chase
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 6,02

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlechtester Film den ich habe. Nicht kaufen !, 14. April 2010
Rezension bezieht sich auf: s. Darko - Eine Donnie Darko Saga (DVD)
Ich habe das original (Donnie Darko) gesehen und bin fasziniert von diesem Film.
Deshalb dachte ich eine Fortsetzung kann auf jeden Fall interessant sein..

Falsch gedacht!

In diesem Film passiert absolut nichts, er ist nicht interessant und die Schauspieler sind eher schlecht.
Der Film hat nicht mal eine Aussage. Es geht um nichts, es passiert nichts und er ist einfach enttäuschend.
Schade um das Geld.

Ich hatte vorher auch die Rezesionen hier gelesen. Ich dachte mir "Sooo schlimm kann es auch nicht sein".
Doch es ist so schlimm. Jedes B-Movie toppt diesen Film.


Bangkok - Ausweglos
Bangkok - Ausweglos
von Rita Nightingale
  Taschenbuch

3.0 von 5 Sternen Große Spannung die in Missionierungsversuchen endet, 17. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Bangkok - Ausweglos (Taschenbuch)
Das Buch fängt wirklich interessant an und man wird von der Spannung gefesselt. Bis zur hälfte des Buches hält dieser Zustand an. Doch nach dem sie gefangen genommen wurde findet sie, nach kurzem Rebellendasein, zu Gott. Für Super-Christen mag dieses Buch ab da weiter interessant bleiben. Ich fand es ab da langweilig bis hin zu abstoßend. Jedes 5.Wort ist "Gott" oder "Jesus". Sie umwirbt sich mit ihrer christlichen Nächstenliebe aber man merkt das diese nur den christlichen Ausländern im Gefängnis gilt. Die Thais werden nicht beachtet. Ich bereue nicht das Buch gekauft zu haben. Gibt es doch eine interessate und vorallem wahre Geschichte wieder. Das Buch würde ohne die Versuche alles und jeden zum Christentum zu bewegen volle 5 Sterne erhalten.


Seite: 1