Profil für Nanuq > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Nanuq
Top-Rezensenten Rang: 92.181
Hilfreiche Bewertungen: 42

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Nanuq

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Hunde und Katzen würden länger leben, wenn ...
Hunde und Katzen würden länger leben, wenn ...
DVD ~ Jutta Ziegler
Preis: EUR 14,99

2.0 von 5 Sternen Ernüchternd einfach in Produktion und Inhalt, 22. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Irgendwie schade. So begeistert ich von Frau Zieglers Büchern bin, so enttäuschend war die DVD.
Erwartet habe ich, dass in praktischen Beispielen, die Inhalte des Buches aufgegriffen und evtl. weiter vertieft werden. Alternativ die Herstellungsweisen von Industriefutter näher beleuchtet (z.B im Vergleich zu den Barf-Komponenten mal gezeigt, welche Komponente Industriefutter enthält).

Die Fälle aus der Arztpraxis fand ich teilweise verwirrend und etwas langatmig. Die Patientengeschichte wird etwas hoplrig erzählt und die Erzählperspektive ist ebenfalls seltsam. So erzählt Frau Ziegler die Geschichte und den Verlauf der Behandlung dem Patientenbesitzer, der fleißig nickt, als höre er die zum ersten mal. Es wirkt etwas wie ein Laientheater, als die Besitzerin des Shi Tzu von der Futtermäkeligkeit des Hundes über dessen vermutete Erblindung, die gewünschte Zahnspange vom hundertsten ins tausende kommt. Als Zuschauer denkt man hier eher, dass ausgesuchte Fragen möglichst alle Themenbereiche abdecken sollen. Gut gemeint, aber nicht gut gemacht.

Ich interessiere mich sehr für Naturheilverfahren und ganzheitliche (Tier)Medizin, die besagte DVD lässt "Neulinge" dieses Themas jedoch ziemlich im Dunkeln stehen. Die Komplexität von ganzheitlichen Verfahren wird in der "Sprechstunde" der DVD auf Darmsanierung, Vitalpilze und Eigenbluttherapie, sowie selbstverständlich der Barf-Fütterung herunter gebrochen. Es scheint fast so, als würde alles mit diesen wenigen Komponenten "heilbar" sein. Ein gefährlicher Eindruck, der hier entsteht!!

Weiterer Kritikpunkt ist die Zubereitung der "Barf-Mahlzeiten". Da war ich ehrlich gesagt geschockt. Angefangen von der Empfehlung zu gemischtem Hackfleisch (Achtung! Aujetzky im Schweinefleisch!!!), bis hin zu der bizzaren Idee, Fleisch mit Gemüse zusammen in den Mixer zu kippen und dem Hund dann das "Breichen" vorzusetzen...komisch. Wo doch noch Minuten zuvor die Wichtigkeit von Fleischstücken und Knochen für die Zahnhygiene genannt wurde. Der unansehnliche Brei würde Neulinge der Rohfütterung vermutlich eher abschrecken, als dazu verleiten, selbst zu barfen.

Ich habe früher unglaublich gern "Menschen, Tiere und Doktoren" geschaut und habe irgendwie gehofft/erwartet, dass diese DVD auf ähnlichem Niveau versucht ganzheitliche tiermedizinische Aspekte zu beleuchten und Tiergeschichten zu erzählen. Leider ist dies überhaupt nicht gelungen.

Wer die Bücher von Frau Ziegler gelesen hat, braucht sich die DVD nicht zu kaufen. Die DVD wirkt eher wie eine kurze Zusammenfassung der Büche für "Lesefaule". Keine Erkenntniserweiterung, keine Tipps worauf man bei Tierärzten achten kann und welchen "Fallen" man als Patientenbesitzer ausweichen sollte.

Schade, denn 15€ sind für eine DVD nicht gerade wenig.


Wie viel Mensch braucht ein Hund: Tierisch menschliche Geschichten
Wie viel Mensch braucht ein Hund: Tierisch menschliche Geschichten
von Maike Maja Nowak
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,99

33 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie viel Maja braucht ein Mensch?!, 14. Oktober 2013
Eine Perle unter den Büchern. Wer Maja Nowak persönlich erlebt, kann die Autentizität ihrer Bücher nachempfinden und fühlt, wie sie ihre Arbeit lebt.

Ohne Maja und ohne ihre Bücher wäre ich nicht da, wo ich jetzt bin ... wären meine Hunde nicht da, wo sie jetzt sind. Das hat nichts mit Training und Übung zu tun, sondern mit leben und verstehen. Wer Majas Worten lauscht oder diese liest, der erlernt die Einfachheit im Zusammen leben mit seinen Tieren - ja selbst mit seinen Mitmenschen. Das Stören überwinden und die Verbindung genießen, das ist es, was ich von Maja lernen durfte.
Und Ruhe! Einfühlungsvermögen und Zufriedenheit.

Auch in ihrem neuen Buch verbindet Maja all das. Weil sie es kann! Und weil sie die Möglichkeit hat uns dort abzuholen, wo wir stehen.


Trimmstriegel "Coat King 12 Klingen [Misc.]
Trimmstriegel "Coat King 12 Klingen [Misc.]
Wird angeboten von Schecker GmbH
Preis: EUR 19,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Danke, die Rettung!!!, 3. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses kleine Wundergerät ist einfach der Hammer!
Wir haben einen Weißen Schäfer-Mix, der ständig vor sich hinfusselt. Bürsten könnten wir ihn jeden Tag, einmal schütteln und die Haare fliegen nur so.
Nur nach kurzer Zeit hatten wir dicke Wollmäuse unter unserem Tisch liegen, es war wirklich nicht schön.

Dann bin ich im Internet auf dieses Gerät gestoßen und bin einfach begeistert! Wir haben enorm viel Fell aus dem Hund gekriegt (obwohl wir vorher normale, sowie Nadelbürsten hatten), Sein Fell ist viel weicher geworden, da die abgestorbenen Haare toll abgesammelt wurden.
Ihm wurde das Leben damit auch leichter gemacht, da er im Sommer nicht mehr so leidet.

Seit wir den Coat King benutzen, haben wir ihn vielleicht alle 2-3 Wochen angewendet. Er haart fast gar nicht mehr, keine Wollmäuse sind mehr zu finden, keine Haare fliegen mehr, wenn er sich schüttelt. Ich kann dieses Gerät uneingeschränkt jedem empfehlen, der sich und seinem Hund das Leben erleichtern will.

Preis-Leistung stimmt definitiv!! Der Coat King ist sehr stabil und leicht in der Anwendung.
Eine Empfehlung nur am Schluss: Bei buschigen Hunderuten rate ich davon ab, diese mit dem Coat Kind zu bearbeiten. Unser Hund hat viel Volumen verloren und sah ein paar Wochen recht doof aus an der Rute. Wuchs aber alles nach und nun ist wieder gut. Rute also auslassen beim Bürsten ;)
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 23, 2013 12:38 PM MEST


Soehnle 658401 digitale Küchenwaage Siena
Soehnle 658401 digitale Küchenwaage Siena
Preis: EUR 17,10

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis-Leistung stimmt!, 3. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Waage ist stabil und funktional. Sie hat drei Knöpfe: An, Halten, Aus.
Vielleicht etwas sensibel durch die Glasfläche, wir bewahren sie immer im Karton auf, wodurch nichts kaputt gehen kann.
Die Knöpfe sind manchmal etwas schwerfällig und reagieren nicht sofort, dafür nur vier Sterne.
Ansonsten Top!


Kein Titel verfügbar

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Pickel auf Oberfläche, 27. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe auch das Problem mit der Schale, dass sie eine ungleichmäßige Oberflächenstruktur aufweist.
Sie passt zwar super, doch auf der Oberfläche habe ich auf einer Fläche von ca 3cm x 1cm unzählige kleine Pickelchen, die die Oberfläche rau werden lassen und den Glanzeffekt einschränken.
Es sieht dadurch einfach extrem billig verarbeitet aus.

Schade.


Das Labyrinth der Träumenden Bücher: Roman
Das Labyrinth der Träumenden Bücher: Roman
von Walter Moers
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,99

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hier geht die Geschichte weiter..., 8. November 2011
Nachdem ich einige Rezensionen hier gelesen habe, raffe ich mich doch auf, selbst meinen Teil zum "Labyrinth der Träumenden Bücher" beizutragen.

Wie hier schon mehrfach (durchaus negativ behaftet) angesprochen wurde, ist dem Leser nicht von Beginn des Romans deutlich gemacht worden, dass es sich hier lediglich um eine Einleitung zum Folgewerk handelt.
Ich habe mich vor Kauf des Buches schlau gemacht und war daher auf das Kommende vorbereitet.
Daher lautet meine Bewertung wie folgt:

Positives:
Der einzigartige - wenn nicht sogar großartige Schreibstil von Moers kommt in diesem Buch klar zur Geltung. Wie gewohnt be- und umschreibt er mit enormer Fantasie das Geschehen, wobei er den Witz nicht außer Acht lässt. Es gab viele Momente in denen ich beim Lesen herzhaft lachen musste - so etwas ist Lesespaß!

Desweiteren überzeugt Moers auch in diesem Roman mit seinem künstlerischen Talent das Beschriebene in Bilder zu verpacken. Ich mag seine Zeichnungen unheimlich. Der Aufbau des Romans entspricht seinen letzten und steht diesen in nichts nach.

Negatives:
Ich persönlich bin kein Fan vom "Puppetismus". Die Ausführungen rund um das letzte Drittel des Buches empfand ich als etwas mühsam - ja teilweise langatmig (wobei ich bei Anspielungen auf Kafka durchaus schmunzeln musste).

Die nicht vorhandene Ankündigung seitens des Autoren, dass es sich um den ersten Teil eines Zweiteilers handelt, welche beim schlecht informierten und erwartungsvollen Leser deutliche Irritation ausgelöst haben muss.

Alles in allem hat es Moers geschafft, dass ich mit Mythenmetz die Reise nach Buchheim erneut angetreten bin, ihn mit Freuden durch die Erinnerungen an eine vergangene Zeit begleitete und nun erwartungsvoll den neuen Band herbeisehne in dem ich - wovon ich fest ausgehe - vollkommen auf meine Kosten kommen werde.

Meine Bewertung: 4 Sterne für eine großartige Einleitung


Seite: 1