Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Profil für Jörg-Thomas Lauterbach > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Jörg-Thomas La...
Top-Rezensenten Rang: 2.284.815
Hilfreiche Bewertungen: 49

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Jörg-Thomas Lauterbach "Leo"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
BLACKOUT - Morgen ist es zu spät: Roman
BLACKOUT - Morgen ist es zu spät: Roman
von Marc Elsberg
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Im ersten Drittel lesenswert, 31. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Just habe ich "Blackout" durch und will meinen Senf noch dazu abgeben.
Als ich das erste Drittel des Buches durch hatte, war ich ja noch ganz angetan von dem Buch. Jetzt kann ich nur noch sagen: Schade, dass der Autor einen kurzen, temporeichen Roman auf diese 400 Seiten auswälzen musste. Naja, vielleicht war die Längenvorgabe vom Verlag. Er hätte es sich schenken sollen. Dann wäre er mit den Zustandsbeschreibungen in den ersten Tagen auch nicht so oft durcheinandergekommen, denn die sind ganz offensichtlich nachträglich eingefügt.

Die Umwelt-Beschreibungen, die bürgerkriegsähnlichen Zustände, die Meinungen der Konzernchefs, etc. wirken in ihrer ständigen Wiederholung nur noch konstruiert, um alles in Länge zu ziehen. Diese Passagen überfliegt man nur noch, weil in der Handlung kein Fortschritt zu erkennen ist. Selbst die mehrfachen Blessuren und Verhaftungen des Hauptprotagonisten Manzano sind nur noch Wiederkäuen aus dem ersten Drittel. Das macht keinen Spaß mehr beim Lesen. Und die Witzigkeit der "Doris-Day-ähnlichen" Figur der Angström mit der Shannon (als ebenfalls asexuelle) Mitberwerberin gibt sich auch ziemlich schnell.

Und das Mainstream-Ende ist geradenach beschämend. Wir sind die Guten, wir machen es besser wie die Terroristen. BND,CIA,NSA und die Totalüberwachung sind glorreich und vernünftig. Kernkraft ist böse. Die Welt ist gut wie sie ist. Natürlich kommt nur ein nebensächlicher Protagonist zu Tode und das Happy-End ist kaum erkennbar. Schwach - sehr schwach! Die Auseinandersetzung mit den Ideen der "Reset-Anarchisten" findet nicht statt. Ein Umbau der Weltordnung ist nicht gewünscht, ein Neuanfang für die Menschheit unmöglich. Money makes the World go round. Thats the way it is and (que sera, sera...) it ever will be.
Sorry - aber in der vorliegenden Form ist Blackout ein Roman, den ich nicht noch einmal lesen werde, weil ich mir sicher bin, nichts neues mehr darin entdecken zu können. Ich habe schon bessere Spiegel-Bestseller gelesen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 1, 2015 10:56 AM MEST


Asbach Uralt (1 x 1 l)
Asbach Uralt (1 x 1 l)
Preis: EUR 23,01

1 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bekanntes Produkt, 17. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asbach Uralt (1 x 1 l) (Wine)
Asbach kenne ich schon seit vielen, vielen Jahren. Den meisten Weinbrandkennern sollte er bekannt sein. Zu der durchwegs guten Qualität brauche ich nichts zu sagen, aber zu dem sehr guten Preis bei Amazon schon. Hören Sie auf, mit dem Suchen nach dem günstigsten Angebot! Kaufen Sie Asbach einfach bei Amazon. Günstiger bekommen Sie ihn nur sehr gelegentlich...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 18, 2014 9:50 PM CET


Erasco 2 gefüllte Paprikaschoten, 2er Pack (2 x 800 g)
Erasco 2 gefüllte Paprikaschoten, 2er Pack (2 x 800 g)

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Scheußlich, 17. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe noch nie irgendein Produkt bewertet, bei dem es um Geschmack geht. Weil ich der Meinung bin, dass man über Geschmack nicht streiten kann. Hier mache ich eine Ausnahme, weil mir acht Stunden nach Einnahme (von "dem Genuss" kann man ja nicht reden) einer drittel Portion dieser Dose von Freunden gesagt wurde, dass ich aus dem Mund nach Jauche stinken würde. Und mir kam es tatsächlich auch so vor. Schon beim Essen hatte ich den Eindruck, dass es sich eher um Abfall handeln würde. Ich aß die halbe Portion dann auch nicht auf und warf den gesamten Rest weg. Absolut scheußlich! Das kenne ich von Erasco sonst nicht. Aber diese Pampe ist absolut nicht zu empfehlen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 31, 2014 4:34 PM CET


Er ist wieder da
Er ist wieder da
von Timur Vermes
  Audio CD
Preis: EUR 13,99

8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Identifizieren Sie sich mit Hitler, 4. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Er ist wieder da (Audio CD)
Selten habe ich ein Buch an einem Tag gelesen. Bei diesem war es der Fall. Ich konnte nicht mehr aufhören! Ein unglaublich gelungener Roman, in dem man tatsächlich anfängt, sich mit dem Icherzähler (Hitler) zu identifizieren. Man erkennt die verblödete - und verblödende - Medienmaschinerie in Deutschland und kann "Hitler" mitunter nur zustimmen. Die bundesrepublikanische Parteienlandschaft wird geradezu "weichgekocht". Gnadenlos herrlich! Auf der anderen Seite habe ich bei manchen Aussagen selten so gelacht. Und eigentlich lache ich wirklich recht selten lauthals beim Lesen eines Buches.

Mein höchstes Lob gilt dem Autor. Aber kann man dieses Buch als Realsatire bezeichnen? Ich denke: nein! Der Republik wird ein - nicht sehr schmeichelhafter - Spiegel vorgehalten. Bezeichnet man Satire als Unmöglichkeit der Wahrheit, so würde ich sagen: Die Unwahrscheinlichkeit des Geschehens macht die Aussagen wahrscheinlich. Ich mag diesen Roman sehr und kann ihn nur jedem empfehlen! Unabhängig davon, ob er sich mit der deutschen Geschichte auskennt oder nicht. Eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe - und ich schreibe selber Fiction und Non-Fiction ...

Chapeau!

Leo
(Jörg-Thomas Lauterbach)


Malevil: Roman
Malevil: Roman
von Robert Merle
  Taschenbuch

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Beklemmend, 12. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Malevil: Roman (Taschenbuch)
Den Inhalt des Buches hier in Kurzform wiederzugeben, erspare ich mir. Dies ist bereits durch vorangegangene Rezensenten geschehen.

Malevil ist ein Buch, das mich in seiner Dichtigkeit der beklemmenden Atmosphäre gefesselt hat. Schade, dass meine Kenntnisse des Französischen so schlecht sind, dass ich nicht in der Lage bin, es im Original zu lesen. In der deutschen Übersetzung verliert es vermutlich gewaltig.
Die Idee, den Text des Icherzählers Emanuel durch kurze Passagen (seines Nachfolgers) Thomas' zu unterbrechen, halte ich für genial. Weniger genial ist in meinen Augen, dass mehr oder weniger lapidar über die Moralvorstellungen einer nachapokalyptischen Welt hinweggegangen wird. Stattdessen stellt Merle einen klerikalen (katholisch geprägten) Gedankenapparat in den Vordergrund.

Letzteres bedarf der Erläuterung: Eine Handvoll Männer müssen sich (im Prinzip) in zwei Frauen teilen. Merle verzichtet (vermutlich aus gutem Grund) darauf, näher auf sexuelle Spannungen einzugehen, indem er schlicht den Erhalt der menschlichen Rasse als Voraussetzung ansieht. Somit ist "das Weib" mehr oder weniger Freiwild und zur Gebärmaschine herabgewürdigt, das in den Monologen des Hauptprotagonisten sogar eher wollüstig dargestellt wird.
Völlig unpassend übernimmt der Erzähler gleichzeitig die Rolle des Priesters (inkl. Abnahme der Beichte) ohne je in echte Gewissenskonflikte zu geraten. Schließlich ist der Fortbestand der Menschheit entscheidend.
Um es kurz zu sagen: Alles, was sich mit der Geschlechterrolle beschäftigt, wirkt ein wenig lächerlich, auch wenn die Charaktere hierzu (ohne Frage!) pointiert und passend dazu sind.

Malevil ist eben kein "Mad-Max"- Verschnitt, auch wenn man dieses Buch nicht lesen darf, indem man sich auf die Seite der Burgbewohner ziehen lässt. Es gibt keine Guten und Bösen in diesem Buch. Nur der Icherzähler ist der Meinung, der Gute zu sein (was sich an seiner schneeweißen Kleidung nach dem Showdown - geradezu als Märchenfigur dargestellt - ableiten lässt). Die Lebensberechtigung aller anderen (Plünderer, Marodeure) hat vor dem guten Willen seinerselbst zurückzustehen. Eine mörderische Sichtweise, um das eigene Überleben zu sichern (und das vor dem ständig in den Vordergrund gehobenen, moralischen Zeigefinger!).

Im letzten Kapitel (von Thomas erzählt, da Emanuel an einer Blinddarmentzündung starb) übertreibt Merle schließlich die Geschichte ins Absurde. Ein Foto Emanuels (der demokratische, blütenweiße Held) wird von den Frauen in Götzenverehrung angebetet.

Okay - ich habe noch nie einen großen Hang zu den Klerikalen gehabt, aber während des Lesens fragte ich mich immer wieder, ob eine kleine Gruppe Menschen sich wirklich nach dem Overkill mit dem Zelebrieren der Messe und abendlichen Bibelstunden vergnügen würde, anstatt sich dem Erlernen von (verloren gegangenen) Techniken zu widmen.

Noch einmal: Ein hervorragendes Buch mit beklemmend originalen Charakteren, das bei mir jedoch den Nachgeschmack hinterlässt, dass ein Leben nach der Bombe so wohl doch nicht ablaufen würde; schon gar nicht aus der Sichtweise kurz nach dem Ende der Flower-Power-Make-Peace-Not-War-Generation. Aber warum sucht man bei einem Franzosen das Tiefgründige? Weil es die amerikanischen (Science-Fiction-)Autoren nicht bieten? Daher gebe ich (für die deutsche Übersetzung des Romans!) trotzdem vier Sterne.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 29, 2012 3:19 PM MEST


Nansin US-02 BLACK mini Lautsprecher mit USB Stromversorgung -  Perfekt für Laptops oder mobile Musikgeräte, mit Spitzensound trotz kleiner Abmessung!
Nansin US-02 BLACK mini Lautsprecher mit USB Stromversorgung - Perfekt für Laptops oder mobile Musikgeräte, mit Spitzensound trotz kleiner Abmessung!

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Sound! Aber..., 6. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Lautsprecher haben einen ausgezeichneten Klang; klare Höhen und satte Bässe bei einer gut, direkt am Speaker regelbaren Lautstärke. Die geringen Abmessungen sind wahrscheinlich wirklich für "unterwegs" geeignet,wenn man vorhat, die Nachbarn im Kleingarten, auf dem Campingplatz oder der Liegewiese zu ärgern. Aber wer macht das schon? Zumal der Stromverbrauch über den USB-Port immens ist. Die Laufzeit meines Netbook verringerte sich auf ein Drittel (einer statt drei Stunden).
Nun - damit war zu rechnen. Folgerichtig kaufte ich die Teile, denen ich glattweg fünf Sterne zugebilligt hätte, für meinen Arbeitszimmercomputer, einem stinknormalen und langweiligen Midi-Tower. Die Lautsprecher passten neben den Sockel unterhalb des Monitors. Und das war auch der Grund für meinen Kaufentscheid.

Damit komme ich zu den zwei Sternen Abzug: Die Speaker sind nicht abgeschirmt. Ich verwende kabellose Tastatur und Maus von Logitech. Ob kabellose Geräte anderer Hersteller ebenso empfindlich reagieren, weiß ich nicht, vermute es aber. Jedenfalls kann ich nicht mehr arbeiten, wenn ich Musik hören will. Sobald die Lieblingsmusik erschallt (immer noch in ausgezeichneter Qualität, keine Frage!) bewegt sich der Mauszeiger nicht mehr und die Tastatur nimmt keine Eingaben mehr an.

Das Problem ließ sich nur lösen, indem ich die Lautsprecher in Alufolie wickelte und so versteckte, dass man sie nicht mehr sehen kann. In Alufolie gewickelt sehen die stylischen Dinger ja nicht mehr besonders hübsch aus und eigentlich wollte ich ja während des Arbeitens Musik hören.

In den letzten neun Jahren arbeite ich an wireless Tastatur/Maus. Ich kann mich nicht erinnern, dass jemals ein Gerät (u.a. hatte ich drei Speakersets in Betrieb) einen Einfluss auf den Funkweg hatte. Ein schwaches Bild für ein eigentlich ausgezeichnetes Produkt, daher Punktabzug in der B-Note.


3D Traumhaus Designer 8
3D Traumhaus Designer 8

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ich kann nur abraten!, 7. September 2008
Rezension bezieht sich auf: 3D Traumhaus Designer 8 (CD-ROM)
Versuchen Sie nicht mit diesem Programm etwas anständiges auf die Beine stellen zu wollen. Es geht einfach nicht.
Das Programm ist langsam, ungenau und schlampig programmiert - schlichtweg sein Geld nicht wert. Selbst der Versuch ein einfaches, rechteckiges Haus selber zu konstruieren scheitert an der geradezu schwachsinnigen Benutzerführung. Eigentlich habe ich von Data Becker eh nicht viel erwartet, aber das schlägt dem Fass den Boden aus. Die Firma weiß anscheinend, warum sie keine Trial-Version anbietet. Eine echte Frechheit!


Seite: 1