Profil für Sarah H. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sarah H.
Top-Rezensenten Rang: 440
Hilfreiche Bewertungen: 1878

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sarah H. "Sarah H." (Landkreis Augsburg)
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
The Walking Dead - Season 2 - [PC]
The Walking Dead - Season 2 - [PC]
Preis: EUR 15,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen █ Sehr gut... kommt aber nicht an Season 1 ran █, 24. Oktober 2014
Ich werde Spoiler zur zweiten Season weitestgehend zu vermeiden suchen bzw. deutlich kenntlich machen, wenn es sich um einen solchen handelt. Spoiler zu Season One werde ich NICHT extra markieren, da jeder der Season Two spielen will, wohl schon die Erste gespielt hat ;).

Nachdem Telltale mit "The Walking Dead - Season One" 2012 Spielgeschichte geschrieben hat und Millionen von Spielern zu emotionalen Fracks macht, begann Ende 2013 die Reise der kleinen Clementine, welche sich nun ohne ihre Schutzengel Lee in einer Welt beweisen muss, wo die Toten umher wandeln.

Die Reise der kleinen Clementine beginnt 16 Monate nach den Ereignissen im Marsh House, in welchem man Lee Everett zurück lassen musste. Schnell wird eines klar... Nichts ist mehr wie es war. Die Steuerung ist eine Mischung aus irgendwie anders und doch total gleich. Neu ist eine "Renn-Funktion" die aber so nützlich ist wie eine dritte Brustwarze. Diese Funktion braucht man wirklich NIE!

Die Story von Season 2 ist gut, allerdings kommt sie nicht an die erste Staffel heran. Dies liegt nicht daran, dass zu wenig Potenzial vorhanden gewesen wäre, sondern es wird einfach viel Potenzial nicht genutzt. Zu oft verschenkt man zu schnell und leichtfertig gute Settings und mögliche Storylines.

█SPOILER*************************
Beispielsweise ist der gesamte DLC 400 Days total überflüssig, da man erstens ohnehin nur Bonnie als aktiven Charakter erlebt (egal wie viele mit Tavia mitgegangen sind) und zweitens ist die ganze Carver-Storyline versaut worden. Man führte von Beginn an "Carver" als Bösen ein. Ein Psychopath, welcher keine Grenzen akzeptiert, welche nicht von ihm gesetzt wurden... und für was?! Damit er kurz nach seinem ersten echten Auftritt gleich stirbt und die Reise weitergehen kann.
**********************************

Die zweite Runde von the Walking Dead fängt stark an und hört stark auf, allerdings ist der ganze Mittelteil etwas zu willkürlich, denn ein roter Faden oder gar ein wirkliches Ziel gibt es nicht. Die verschiedenen Charaktere in eurer Gruppe bleiben zudem meist farblos und wirken wie bloße Mittel zum Zweck ( und somit auch austauschbar). Es fehlt die emotionale Verbindung, welche man noch in Staffel 1 zu allen hatte. Wenn ich daran denke, wie geschockt ich war, als Lily in ihrer Wut Carly erschoss, oder Katja sich das Leben nahm. In Staffel 2 ist man dem Schicksal der anderen gegenüber jedoch meist gleichgültig und jeder Verlust fühlt sich nicht wirklich wie ein solcher an.

Auch manch eine Entscheidung, welche Telltale traf kann ich nicht ganz nachvollziehen...

█SPOILER****************************
So entschied man sich bspw. Kenny zurück zu bringen. Eigentlich dachte man ja, dass er bei dem Versuch Ben zu retten gestorben wäre, aber nein, er hat überlebt. Wie, scheint er selbst nicht so recht zu wissen, aber er ist halt wieder da. Dies wirk nur leider sehr an den Haaren herbeigezogen. Besser hätte ich es gefunden, wenn man Lily zurückgebracht hätte. Nicht weil ich sie nach der dritten Episode in Staffel eins noch hätte leiden können, sondern weil es für die Story interessanter gewesen wäre.
*************************************

Desweiteren ist es zwar interessant mit Clementine zu spielen, jedoch merkt man schnell, dass ihre Handlungsmöglichkeiten limitierter sind. Dies hat zur Folge, dass man öfter das Gefühl hat, einfach nur einen Film zu sehen bei dem man die Dialoge bestimmt, denn viele Action-Aufgaben gibt es für Clem eigentlich nicht zu lösen - was eben daran liegt, dass ein "kleines Mädchen" kein Lee Everett ist.

Trotz einiger Macken und Kritik, ist auch die zweite Staffel ein sehr gutes Spiel geworden. Neben vielen austauschbaren Charakteren, gibt es ein paar, welche man dann doch etwas lieb gewinnt und auch in Season 2 muss man sich immer die Frage stellen, welche nun die richtige/beste Entscheidung ist und letztlich mit den Konsequenzen leben. Auch gaukelt einem Season 2 glaubhafter vor, dass man die Story aktiv beeinflussen kann (auch wenn dies nicht so ist, denn wer über den Jordan gehen muss, wird es auch tun... die Frage ist dann nur wann). Auch macht es Spaß Clementine, welche man so lieb gewonnen hat, zu spielen und zu entscheiden, ob man sie zu einem humanen und liebenswertem oder unsympathischen und skrupellosen Wesen werden lässt (trotzdem war das Spielererlebnis in Season 1 ein qualitativ hochwertigeres).

Unterm Strich bekommt man ein sehr gutes Spiel, welches jedoch bei Weitem nicht mit dem Vorgänger mithalten kann. Dazu fehlt es an interessanten und tiefgründigen Charakteren, einer durchgehend guten Story und den Schockmomenten, bei denen man das Gefühl hat, dass jemand einem die Brust zusammendrückt.


Die Kunst vegan zu backen
Die Kunst vegan zu backen
von Axel Meyer
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

4.0 von 5 Sternen Die Kunst vegan zu backen, 22. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst vegan zu backen (Gebundene Ausgabe)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich lebe seit vielen Jahren als Vegetarierin und habe zeitweise und damals aus Mangel an guten Alternativen zu manchem Milch- & Eiprodukt den Sprung ins gänzliche Veganertum nicht gewagt, daher bin ich immer recht dankbar und erfreut, wenn man mir gute Alternativen aufzeigt, die auch noch schmecken. Axel Meyers Buch „Die Kunst vegan zu backen“ tut – zumindest stellenweise – genau dies.

Es sind wirklich leckere Rezepte beschrieben (und manch ein veganer Muffin wurde auch schon gebacken ;) ), allerdings finde ich manche Rezepte etwas zu „normal“ um sie stolz unter vegan abzustempeln. Beispielsweise backt man bei uns schon lange selber Brot… Brot ohne tierische Erzeugnisse. Natürlich ist es streng genommen vegan, aber ich find veganes Brot nicht außergewöhnlich. Auch Meyers Brotrezepte stellen für mich in diesem Punkt keine Ausnahme da. Ich finde eher, dass die Brotrezepte den Platz für wahre vegane Backkunst wegnehmen, denn mich interessieren vielmehr vegane Alternativen (von denen auch viele vorhanden sind). Eben deswegen, habe ich dem Buch nur 4 statt 5 Sterne gegeben (das Brot in all seinen Varianten nimmt mir etwas zu viel Platz ein). Toll fand ich im Brotabschnitt aber trotzdem, dass ich nun endlich weiß, wie man Sauerteig ansetzt.

Von meinem Kritikpunkt einmal abgesehen, bekommt man ein tolles Buch, bei welchem man auch Spaß am Durchblättern hat. Schöne Abbildungen machen Appetit und animieren zum nachbacken. Dass der Buchumschlag nicht beschichtet ist, finde ich nur konsequent, da es beim „veganen Leben“ ja um ein umweltfreundlicheres Leben geht.

FAZIT:
Tolle veganes Backbuch, welches sich aber etwas zu viel mit Brot beschäftigt. Wäre der Titel nicht „die Kunst vegan zu backen“, hätte ich sogar 5 Sterne vergeben, aber Dinge vegan zu backen, die schon seit ewigen Zeiten vegan gebacken werden, halte ich nicht für „vegane Kunst“ ;). Die Rezepte für Muffins etc. dagegen finde ich richtig klasse.


Wilson Mini Football Mikro, braun
Wilson Mini Football Mikro, braun
Preis: EUR 8,95

4.0 von 5 Sternen Für meine Bedürfnisse TOP, 19. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe den Football für meinen Labrador zum Spielen gekauft und seitdem ist er auch täglich in Gebrauch ( er wird geworfen, bekaut und ist 24h der Witterung ausgesetzt).
Bisher ist nur die weiße Naht aufgegangen (nicht heraus gerissen, sondern nur aufgegangen), ansonsten ist der Football in einem sehr guten Zustand (wenn man bedenkt, wie & auf welche Weise er strapaziert wird). Es ist keine Naht geplatzt und er hat noch seine Form.

Ich würde den Football immer wieder kaufen & mein Labbi würde mich in dieser Entscheidung bestimmt unterstützen... wenn er denn sprechen könnte ;).

FAZIT:
Empfehlenswert.


Trixie 35763 Schaf, langbeinig, Plüsch 30 cm
Trixie 35763 Schaf, langbeinig, Plüsch 30 cm

5.0 von 5 Sternen Mein "kleiner" Labbi liebt es, 19. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem mein Labrador (momentan 4 Monate und 3 Wochen) sich ungern mal alleine mit seinem Spielzeug beschäftigt (außer es ist essbar ;) ), bin ich schon länger auf der Suche nach etwas, was er mir nicht die ganze Zeit aufzudrängen versucht (bisher klappte dies nur bei dem Stück Hirschgeweih, welches er zum Kauen bekommen hat).
Schon seit längerem schleiche ich daher um das Trixie Schaf, welches ich absolut putzig finde. Nachdem ich mich nun vor einiger Zeit für einen Kauf entschied, möchte ich nun gerne meine Meinung zum Artikel kund tun.

Das Schaf ist gut verarbeitet (nicht besser und schlechter als jedes herkömmliche Stofftier). Sämtliche Beine und der Körper machen Geräusche (entweder rasseln oder quieken sie). Dadurch, dass alles eher lang und schlank ist, kann es von Hunden problemlos aufgenommen werden.
Das Schaf wurde von meinem Rüden sofort ins Herz geschlossen und stolz herum getragen oder er liegt einfach nur im Korb und kaut darauf. Es ist eines der seltenen Spielzeuge, von denen er nicht verlangt, dass ich mich ins Spiel integriere.

Über die Haltbarkeit kann ich nur soviel sagen, dass das Schaf KEIN Ziehspielzeug ist. Ich weiß nicht wie andere Hunde mit dem Schaf spielen (oder zum Spielen animiert werden), aber mein Rüde mach keinerlei Anstalten an dem Schaf auch nur irgendetwas herum- oder herauszureißen (und mein Labbi-Rüde ist bei Weitem kein Lämmchen ;) ).

FAZIT:
Würde ich immer wieder kaufen und spiele auch mit dem Gedanken mir bzw. meinem Labbi die langbeinige Giraffe zu besorgen.


Lavera Natural Mousse Makeup Honey 03, 1er Pack (1 x 15 g)
Lavera Natural Mousse Makeup Honey 03, 1er Pack (1 x 15 g)
Preis: EUR 8,07

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SEHR GUT, 19. Oktober 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich benutze seit Jahren Naturkosmetik, bei der keine Tierversuche durchgeführt wurden und war bisher immer nur sehr mäßig von Mousse Makeups begeistert. Daher habe ich auch gerne Lavera getestet.

Das Makeup hat einen angenehmen pudrigen Duft und lässt sich gut verteilen. Die Abdeckkraft ist, wie auch in der Amazonbeschreibung angegeben, mittelmäßig. Soll heißen, dass man hier kein Wundermittel vor sich hat, aber zumindest ein Mousse Makeup (MM), welches einem ein natürlicheres Hautbild schenkt.
Sehr gut hat mir gefallen, dass ich das Makeup nicht negativ spüre. Ich habe das Problem, dass ich zu schwitzen beginne, wenn ich Makeup auflege (weil die Poren nicht mehr atmen können - bin in dieser Hinsicht sehr empfindlich)... Das MM von Lavera ist bisher das einzige MM, bei welchem dies nicht eintrat.

Löblich finde ich vor allem - und daher möchte ich es an dieser Stelle auch erwähnen - die Transparenz von Lavera. Denn das MM ist nicht nur vegan (also frei von jeglichen tierischen Stoffen), sondern auch tierversuchsfrei, da Lavera auch die Rohstoffe daraufhin überwacht und sich im Rahmen der Firmenethik auch gegen eine Verkauf ihrer Produkte in China entschied und sich aus dem chinesischen Markt zurückzog (wer es nicht weiß: Damit Kosmetika in China verkauft werden dürfen, müssen diese an Tieren getestet worden sein. Jede Firma die ihre Produkte also auch dort verkauft bzw. weiterhin verkauft... man kann sich selbst einen Reim draus machen ;) ).
Wer mehr erfahren möchte, sollte einmal auf die Homepage von Lavera schaun.

FAZIT:
Nachdem ich schon einige Naturmakeups durchhabe und wegen Unzufriedenheit immer wieder wechselte, habe ich - denke ich - nun meine neue Stammmarke gefunden (nicht nur was MM angeht). Lobenswert finde ich auch, dass man sich aus dem chinesischen Markt zurückgezogen hat (schade, dass nicht schon früher). Für mir gibt es für ein gutes Produkt und ein (nun) gewissenhaftes Unternehmen 5 Sterne.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 19, 2014 12:44 PM MEST


Devolo WiFi Repeater (300 Mbit/s, Fast-Ethernet-Port (100/10), WPS)
Devolo WiFi Repeater (300 Mbit/s, Fast-Ethernet-Port (100/10), WPS)
Preis: EUR 39,90

4.0 von 5 Sternen Meine PS3 kann ihn nicht leiden, 18. Oktober 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Zugegeben habe ich lange überlegen müssen, was ich dem Devolo WiFi Repeater letztlich an Sternen geben möchte ( 3 oder doch lieber 4… Am Ende ist es irgendwas dazwischen geworden, was ich allerdings nur mit 4 Sternen visualisieren kann), denn zum einen erfüllt er seine Aufgabe, zum anderen legt er jedoch das ein oder andere Gerät (internetmäßig) lahm. Doch wollen wir mal am Anfang beginnen.
Nachdem ich im 2ten Stock eines Einfamilienhauses Wohne und meine FritzBox im ersten Stock steht, habe ich seit Längerem massive Internetaussetzer in meinen Räumlichkeiten. Nachdem diverse Kanalwechsel, Einstellungsänderungen etc. nicht den gewünschten Erfolg brachten, nahm ich die Chance den Devolo zu testen mit Kusshand an.

Tatsächlich ist der kleine Stecker (mit Hilfe der Bildchenbeilage) recht schnell installiert. Der Ablauf sieht eigentlich so aus: Stecker rein – Knopf ein paar Sekunden drücken – zum Router laufen und da auch ein Knöpfchen drücken – warten – fertig.
Die Einrichtung ist also wirklich kinderleicht und sollte spätestens nach dem 2-3 Mal von jedem hinbekommen worden sein (sofern der Router mitspielt – ich hatte zwar kein Problem, aber bei anderen – wie man in deren Reviews lesen kann – scheint dies nicht so gewesen zu sein).
Nun habe ich auch tatsächlich einen stabilen Internetzugang per WLAN mit meinem Laptop, Handy und Tablet im 2ten Stock, allerdings ist die WLAN-Funktion meiner PS3 nicht mehr verwendbar (und zwar nur, wenn der Stecker eingesteckt ist. Sobald der Devolo entfernt wird, funktioniert meine kleine schwarze Kiste wieder tadellos. Wer also viel mit der PS3 unterwegs ist, sollte sich vielleicht nach Alternativen umsehen, denn das Risiko besteht, dass es ihm wie mir ergeht.
Ansonsten macht keines meiner Geräte zicken.

FAZIT:
Der Devolo ist empfehlenswert, solange man keine PS3 hat, die auf ihn angewiesen ist (daher auch nur 4 von 5 Sternen). Die Einrichtung funktioniert schnell & problemlos und letztlich haben zumindest alle anderen von mir getesteten Geräte einen stabilen WLAN-Zugang.


McAfee Total Protection 2015 - 3 PCs
McAfee Total Protection 2015 - 3 PCs
Preis: EUR 29,99

5.0 von 5 Sternen McAfee - Nutzer seit 2012, 16. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: McAfee Total Protection 2015 - 3 PCs (Lizenz)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich benutze seit längerem McAfee, daher war ich mir fast sicher, dass sich an der Benutzerfreundlichkeit kaum etwas geändert hat und ich behielt recht. Allerdings ist dies in diesem Fall nicht negativ, sondern positiv gemeint.

McAfee ist wie schon die Jahre zuvor übersichtlich und nicht überladen aufgebaut. Wichtiger als dies ist nur, dass es auch meine PCs (welche von der Leistung zwischen super und schlecht) variieren in kleinster Weise beeinträchtigen. Ich merke es gar nicht, wenn der Scanner im Hintergrund seine Arbeit tut.

Auch die Installation ist denkbar einfach und viel mehr als einen Account erstellen und eine Nummer eingeben, wird nicht von dem Benutzer verlangt. Über Die Effektivität kann ich persönlich "leider" nichts sagen. Sollte sich dies Zukünftigt ändern, erfahrt ihr es als erstes ;).

FAZIT
Ich bin von McAfee auch 2015 überzeugt, da man auf Altbewährtes setzt und nicht herumexperimentiert.


iSpace
iSpace
Preis: EUR 14,99

3.0 von 5 Sternen Ab in den (etwas unausgereiften) Weltraum, 15. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: iSpace (Gebundene Ausgabe)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Zugegeben, die Thematik des iSpace Buches hat mich nicht sonderlich interessiert, aber nachdem ich auch das iT.Rex Buch testen durfte, dachte ich mir, dass sich ein guter Vergleich ziehen lässt. Tatsächlich war es letztlich so, dass mich – im Gegensatz zum iT.Rex – das iSpace Buch tatsächlich überzeugen konnte (oder eher meinen Neffen ;) ).

Anders als beim iT.Rex bekommt man beim iSpace mit Kauf des Buches und Installation der App Zugriff auf ALLE Seiten. Hier gibt es keine Zusatzkosten, weil man im Buch selbst Scaninhalte gesperrt hat, um dem Käufer noch mehr Geld aus der Tasche zu ziehen.
Darüber hinaus sind die Inhalte „interessanter“ als vermutet. Zwar kann mich das Buch vom textlichen Inhalt nicht überzeugen, aber ich habe ehrlich gesagt von einem App-Buch auch nicht mehr erwartet, als eine Spielerei zu sein, an der Kinder ihre Freunde haben.
Neben Darstellungen von Planeten gibt es auch die Möglichkeit mehr als bloßer Zuschauer zu sein und sich „aktiv“ einzubringen. So gibt es die Möglichkeit ein Flugzeug und einen Marsrover zu steuern, der (zur Begeisterung meines Neffen) auch noch mit Lasern schießen kann.

Mein Neffe ist davon recht angetan und ich halte das Buch für eine gelungene Spielerei. Man kann zwar darüber streiten, wie pädagogisch wertvoll ein App-Buch ist, aber dies muss ja jeder für sich entscheiden. Einen Quell an kindgerechten Informationen sollte man allerdings nicht erwarten.

Die technische Umsetzung selbst hat ihre Zicken und könnte durchaus ausgereifter sein. Dies ist auch der Grund, warum ich nur 3 Sterne gebe (was ja immer noch ein „gut“ ist). Wenn die App-Umsetzung technisch flüssiger gewesen wäre und nicht ab und an einmal der Rover oder ein Planet im Nirvana verschwinden würde, wären durchaus auch 4 Sterne drinnen gewesen.

FAZIT:
Besser als das iT.Rex ist dieses Buch allemal, denn hier wird der Kunde nicht nachdem Kauf noch mal zur Kasse gebeten, wenn er das Buch in vollem Umfang genießen möchte. Allerdings ist auch das iSpace mehr Spielerei als bahnbrechende Innovation. Bessere App und etwas mehr Infos wären wünschenswert (und für 5 Sterne nötig) gewesen.


Orphan Black - Staffel 1 [Blu-ray]
Orphan Black - Staffel 1 [Blu-ray]
DVD ~ Tatiana Maslany
Preis: EUR 18,97

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Dirty little copy cop" [Helena], 13. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Orphan Black - Staffel 1 [Blu-ray] (Blu-ray)
Sarah Manning kehrt nach knapp einem Jahr zurück in ihre Heimatstadt, um sich ihre Tochter von ihrer ehemaligen Pflegemutter zurück zu holen. Auf ihrem Weg nach Hause wird sie Zeuge, wie sich eine junge Frau vor den Zug wirft… eine Frau, die ihr zum Verwechseln ähnlich sieht. Sie beschließt kurzerhand die Identität der Frau anzunehmen um deren Konten zu räumen. Was eigentlich eine schnelle Art werden sollen um an Geld zu kommen, wird für Sarah zu einem totalen Schock, denn es tauchen immer mehr Frauen auf, die genauso aussehen wie sie selbst… Klone!

Orphan Black hatte ich schon seit längerem auf dem Radar, allerdings folgte die Kaufentscheidung leider erst jetzt. Die Serie schafft etwas, was nur wenigen Serien gelingt, sie hält den Spannungsbogen in jeder Folge aufrecht und verliert sich nie in Längen. Die einzelnen Folgen sind spannend, interessant und perfekt ausbalanciert (die Mischung aus Charakterentwicklung, Story und Spannung ist ideal). Auch der Cast ist top besetzt und wertet die ohnehin gute Story nochmals aus. Hervorheben MUSS man aber die Hauptdarstellerin Tatiana Maslany, welche sämtliche Klone verkörpert und es schafft, dass man bei jedem ihrer Charaktere das Gefühl hat, dass es eben nicht ein und dieselbe Schauspielerin ist (ich muss mir dies wirklich immer wieder in Erinnerung rufen). Es bleibt zu hoffen, dass die Serie ihr hohes Niveau halten kann und es noch viele Staffeln geben wird, in der Maslany zeigen kann, was für eine fantastische Schauspielerin ist. Orphan Black überzeugt wirklich auf GANZER Linier.

BILD & TON:
Gleich vorweg, ich bewerte hier nicht die dt. Tonspur, da ich die Synchro im Fall von Orphan Black einfach grauenhaft finde. Der englische Originalton ist allerdings über jeden Zweifel erhaben. Auch das Bild kann sich sehen lassen (zwar ist noch etwas Luft nach oben, aber im Großen und Ganzen ist es – für eine Serie – ein sehr gutes BD-Bild).

EXTRAS:
Hier kann die BD leider nicht wirklich punkten. Trailer und ein paar Infos zu Dreh und Darstellern.

FAZIT:
Orphan Black ist für mich meine Serienneuentdeckung des Jahres 2014. Es ist wirklich eine sehr gute Serie mit grandioser Besetzung und einer packenden Story. Ich kann jedem Serienjunkie nur empfehlen sich Orphan Black zu kaufen bzw. anzuschauen .
__________________________________________
Einzelwertungen, die zur Gesamtwertung führten:
STORY:*****
BILD: ****
TON: *****
EXTRAS: **
-----------------------
GESAMT: **** (auch wenn mein Herz so gerne 5 Sterne geben würde – aber man möchte ja objektiv sein ;) )


Karlie 46950 Hundespielzeug Tpr Ball mit Seil Farblich Sortiert Durchmesser 7 cm
Karlie 46950 Hundespielzeug Tpr Ball mit Seil Farblich Sortiert Durchmesser 7 cm
Preis: EUR 7,49

5.0 von 5 Sternen Mein Labbi liebt ihn, 12. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem mein kleiner Labradorrüde so gerne apportiert, wollte ich neben dem Dummy (den ich für ein gezieltes Training einsetze) auch einfach etwas haben, dem er ein wenig "regelloser" hinterherfetzen kann. Tennisbälle waren ein NoGo (wegen der Gefahr, dass er vielleicht verschluckt werden könnte - Sah da mal einen Bericht drüber -, die Oberfläche nicht gut für die Zähne ist und das Innere alles andere als gesund für den Hund), daher suchte ich Hartgummialternativen.

Bei vielen Bällen, hatte ich aber auch wieder Angst wegen dem Verschlucken (kommt zwar selten vor, aber man will ja auch keiner der seltenen Fälle sein ;) ). Somit wurde mir schnell klar, dass ein Ball mit Kordel her soll (empfinde ich als sicherer). Hier gab es aber schon das nächste Problem, denn die Wurdkordeln an den Bällen sind bei den meisten Herstellern so lang, dass sie den Hund beim Zurückbringen des Balles eher behindern.

Irgendwann stieß ich dann auch den Ball von Karlie und die Kordel hatte die richtige Länge und der Ball die richtige Größe. Seit wir den Ball haben, ist mein Rüde ganz Feuer und Flamme (ist nun unser ständiger Begleiter auf dem Feld). Der Hund ist bei und Wurf-, Zieh, & Kauspielzeug in einem. Er ist sehr robust und hat auch nach wilden Spielen, Beißattacken ;) und Feldrumgewerfe nur wenige Abnutzungserscheinungen.

FAZIT:
Wer nach einem guten Wurfball sucht, kann beim Karlie zugreifen.

ANMERKUNG: Wer den Ball bei Amazon kauft, kann sich die Farbe leider NICHT aussuchen :(.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20