Profil für Phil Roxton > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Phil Roxton
Top-Rezensenten Rang: 1.740.993
Hilfreiche Bewertungen: 1

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Phil Roxton

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
The Soul Sessions Vol. 2 (Limited Deluxe Edition)
The Soul Sessions Vol. 2 (Limited Deluxe Edition)
Preis: EUR 11,94

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eventueller Kontakt mit fremden Zivilisationen, 16. September 2013
Ich habe dieses Album wegen der schlechten Kritiken erst skeptisch beäugt. Bei der Zusammenarbeit mit Dave Stewart von den Eurythmics hatte mich Mrs Stone nicht vom Hocker gehauen. Anders hier: die Songauswahl ist um es gelinde zu formulieren äußerst anmutig und spricht schon für sich. Dann auch noch so knackige, prickelnde und funkelnde Cover wie Teardrops und The High Road aufs Parkett zu legen: meien tiefsten Respekt!
Die Dame gibt hier Ihr letztes Hemd, um klarzumachen, dass Ihre Stimme Soul und Sex hat. Ich kann Dave Stewart jetzt verstehen :) An kühlen Herbsttagen wärmt die Platte wie ein Schwedenofen. Und die Frau sieht auch noch gut aus.
Aus diesem Grund wäre es auch diese Scheibe, die man der nächsten Sonde für den eventuellen Kontakt mit fremden Zivilisationen mitgeben sollte und nicht The Dark Side Of The Moon. Wir kommen in FRIEDEN! ;)
Anspielen! Lustvoll! Lange! Laut!!!


Hallo Welt! (Limited Deluxe Edition)
Hallo Welt! (Limited Deluxe Edition)
Wird angeboten von scheuss68-cd-dvd-berlin
Preis: EUR 26,99

5.0 von 5 Sternen Lieber Max Herre, 17. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lieber Max Herre,

vielen vielen Dank für dieses Album. Du sagst wie die Dinge stehn, so klar, so kurz, so coool. Beim ersten Anhören dachte ich: Warum macht er nicht einfach ein flüssiges Knick-knack-hip-hop-Abtanz-Album à la Jeder Tag Zu Viel - statt diesen Mix aus Zack Bam Boum und Melo-Balladen? (Schmonzetten-Alarm!)
Nein! Schon die zweite Runde streift die Schuppen ab und lässt den Groschen fallen: Es ist dieser Mix aus Text, der nicht nur Kulisse ist oder Bühne für die Musik, sondern die unverschnörkelt gedichtete Liebe zur Wahrheit über diese Welt, und der grandiosen Musik, die die Poesie einrahmt wie das Meer den Strand.
Auf der Kladde eines Kinski-Buchs heißt es: "Er ist die Schwinge des Adlers, die Mähne des Löwen, die Legende Mensch zu sein."
Diese Worte zeigen die Kraft der Sprache, wenn es nicht um die beschriebenen Bilder geht und auch nicht um die Message oder die Interpretation. Es geht um das pure Gefühl, das die Worte im Bauch erzeugen.
Die Musik dazu, sie kommt einfach gut - in Zeiten von Rock, der nicht weiß, wo er hin will, und Rap in Deutschland seine besten Zeiten hinter sich gelassen zu haben schien, fließt es in diesem Land wieder wie Milch und Honig.

WITH THESE WINGS YOU CAN FLY
THOU BE BLESSED MAX HERRE

Als Dankeschön an dich und an alle, die es gut finden: Eine kleine Reading List.
Klaus Kinski - Ich brauche Liebe
Carlos Castaneda - Don Juan 1-4
Aldous Huxley - Island
Werner Heisenberg - Physik und Philosophie
Jeremy Narby - The Cosmic Serpent
T.C. Boyle - Water Music
Tenzin Wangyal Rinpoche - The Tibetan Yogas Of Dream And Sleep

Und bitte mach noch viele viele viele so geile Alben, lieber Max Herre!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 30, 2012 11:46 PM CET


Seite: 1