Profil für byte > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von byte
Top-Rezensenten Rang: 2.453.172
Hilfreiche Bewertungen: 22

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
byte "bytekilla"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Garmin GPS Laufuhr Forerunner 410 HR - GPS Trainingscomputer inkl. Brustgurt
Garmin GPS Laufuhr Forerunner 410 HR - GPS Trainingscomputer inkl. Brustgurt

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ausgereiftes Produkt, 17. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich schließe mich hier mal Grundsätzlich den positiven Kommentaren an und geh nur mal auf ein paar zusätzliche Punkte ein.

Bedienung : In manchen Rezessionen wurde die Bedienung als "Katastrophe" und "nur für Technikfreaks tauglich" beschrieben. Dem muss ich mittlerweile widersprechen. Einer hatte auch geschrieben das man sich nur einfach mal mit dem Teil 5min auseinandersetzten muss. Und genau so wars auch. (ok, bei mir warens 15min :) ) Anfangs denkt man sich wirklich "zefix was is das für ne Sch***". Aber wenn man das Prinzip mal verstanden hat find ich die Bedienung sogar sehr Praxisnah für Sportler. Ich find die Puls-Uhr vom Aldi (ohne GPS, 4 Knöpfe) zb. komplizierter zu bedienen obwohl die weniger Funktionen hat.

Meine Tipps um mit dem Teil zurecht zu kommen...
* Nicht sofort aufgeben, das hat schon seinen Sinn wie das realisiert wurde.
* Der Touchring besteht aus 4 Touchfeldern von je 90 Grad. Um sauber zu "Scrollen" muss man immer sauber über 2 Felder also min 90 Grad "drüberwischen". Also zb. von 12 nach 3 Uhr, dann funktioniert das auch einwandfrei.
* Bei der Einrichtung die Scrollübung solange machen bis man "wirklich" ein Gefühl dafür hat.
* Anleitung lesen und sich die Menuestruktur mal auf dem Papier angucken

Man darf nicht vergessen das dieses Teil halt ein kompletter Computer ist, und da hat man halt eine gewisse Komplexität (zumindest bei den Einstellungsdialogen). Wer denkt der kommt bei sowas mit 2 Knöpfen und 1 Dialog aus wird mit keiner GPS-Sportuhr klarkommen. Bei der hier ist wenigstens der Alltagsbetrieb (nachdem mal alles eingestellt wurde) sehr simpel. (Samt Upload auf Rechner)

Positive Punkte

* Empfang : Super. Ich hab hier einige Geräte (Handys, Navis, teilweise sogar zusätzlich mit Glonass) und die Uhr ist eine der schnellsten und genauesten. Ich schalt GPS ein, ziehe meine Schuhe an und wenn ich aus der Garage kommen läuft die Kiste. (keine 20 Sec.) Manche haben hier über schlechten Empfang geklagt. Da muss dann dann evtl. mit anderen Geräten vergleichen. Kann durchaus sein das man in einer toten/schlechten Ecke sitzt. Da hilft das beste GPS nix. Wenn das nicht der Fall ist => sofort Umtauschen. Dann is sicher was mit der Uhr im argen. Prinzipiell funzt das Ding jedenfalls sehr gut (besser als jedes Handy-GPS).
* Verarbeitung : Einwandfrei. So erwarte ich das von einem Produkt in der Preisklasse
* Bedienung : Ich finds nach anfänglichen Schwierigkeiten seht gut und Praxisnah gelöst. Insbesondere der Alltagsbetrieb.
* Akku : Laufzeit ohne nachladen >4 Wochen (konnts bisher nicht ausreizen)

Den Rest haben andere schon beschrieben.

Verbesserungswürdig

* PC-Software : Wenn alles mal eingerichtet ist funktioniert das wirklich gut. Der/die Haken an der Geschichte ... kommt die (Treiber)Software mal durcheinander dauerts ewig bis sich wieder alles eingependelt hat. Und es macht teilweise einen recht konfusen Eindruck. Man hat keinen Überblick was da passiert und kann auch wenig beeinflussen. Auch lokale Trainigssoftware ist doch noch verbesserungswürdig (aber prinzipiell Funktionsfähig). Sieht teilweise unfertig aus und es fehlen ein paar Features. Außerdem werden Daten aus dem Profil einfach ohne Rückmeldung überschrieben. Hab die Uhr eingerichtet, später die Software installiert. Dann hat mir der PC die Profildaten (Alter, Gewicht) überschrieben. Merkwürdigerweise nicht alles.
* Brustgurt : Traus mich ja fast nicht zu sagen, aber der mitgelieferte Brustgurt ist relativ klein. Maximale Einstellung hat bei mir gerade noch gepasst. Wenn jemand >180 ist und Bodybuilding macht oder etwas beleibter ist wirds eng.
* Akku : Mit GPS hält der Akku ca. 8-10 Stunden. Fürs Laufen absolut ausreichend, für Radfahren wirds auf längeren Touren eng. Überbrücken kann man das eventuell einen USB-Akku. In einer Pause mittels des Clips nachladen. Wobei die Frage ist wie die Uhr dann reagiert. (GPS aus, Trainigsstop, etc)

Fazit : Insbesondere für den Laufalltag ein sehr angenehmes und hochwertiges Gerät. Wurde alles korrekt eingestellt ist nur minimale Bedienung nötig. [GPS an], Schuhe an, [Start], *rödel*, Fertig => [Stop]. Am PC vorbeigehen.. biep.. schon sind die Daten drin. Das wars. Die Uhr an sich bekommt definit 5 Sterne... gesamt nur 4 wegen der nicht ganz ausgereiften (aber funktionsfähigen) PC-Software. Wird das nachgebessert kommt auch die 5 von mir.


Professionelle PHP 5-Programmierung: Entwicklerleitfaden für große Webprojekte mit PHP 5 (Open Source Library)
Professionelle PHP 5-Programmierung: Entwicklerleitfaden für große Webprojekte mit PHP 5 (Open Source Library)
von George Schlossnagle
  Gebundene Ausgabe

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitze, 20. Februar 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also das Geld is es auf alle Fälle wert. So wie mein Vorgänger schon schreibt, geht es wirklich auf Professionelle Themen los. Für mich was besonders der Teil mit dem Tracing und dem Performancetuning interessant. Da hat man erst mal gesehen was für Krücken und Schleifen man da Teilweise programmiert hat. Hab meine Seiten auf 0.09ms runtergeprügelt. (Das basicframework) Aber auch der Rest geht richtig ins eingemachte. Für alle die von den PHP 5 ... Büchern frustriert sind (weil die PHP Doku meist noch besser is). Das wurde von einem Praktiker geschrieben der auch wirklich Ahnung und schon größere Projekte gemacht hat.
Eine Einschränkung gibt's trotzdem. Das Buch hat auch ein paar kleine Fehler und Lücken. Könnte ein bisschen Homogener sein. Die Auswertung des Speicherverbrauchs eines Scriptes fehlt z.b. (was gut zu dem trace passen würde). Aber immer noch uneingeschränkt empfehlenswert.


Scripting Host für Einsteiger
Scripting Host für Einsteiger
von Tobias Weltner
  Broschiert

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht aber...., 19. März 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Scripting Host für Einsteiger (Broschiert)
... auch nicht ganz das was ich mir vorgestellt habe. Desto tiefer es in die Materie geht benutzt man nur noch vom Autor erstellte Funktionsblöcke in die man keinen einblick hat. Aber genau das wollte ich ja lernen.... selber programieren. Und als z.B. Admin hilf es mir nicht, wenn ich jedes mal zusätzlich zum VBSH noch die Software des Authors installieren muß. Wer aber nur schnell Ergebnisse haben will, kommt mit dem Buch recht gut zurecht.


E = mc²: Einführung in die Relativitätstheorie
E = mc²: Einführung in die Relativitätstheorie
von Olaf Benzinger
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,90

11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut verständlich für "Gebildete Laien", 19. März 2002
Ist sehr empfehlenswert für jemanden der Technisch und Naturwissenschaftlich ein bisschen Durchblick hat, aber sich nie richtig mit der Relativitätstheorie beschäftigt/zutun hatte. Man muss teilweise doch ein wenig genauer lesen um alles zu verstehen. Aber wer hat gesagt das die Theorien einfach und für jedermann verständlich sind. :o) Wer es gelesen hat, kann auf alle fälle mitreden und weiß um was es geht.


Seite: 1