Profil für Eric Brandsmeier > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Eric Brandsmeier
Top-Rezensenten Rang: 179.110
Hilfreiche Bewertungen: 6

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Eric Brandsmeier

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Vakuumtester Vakuumpumpe Bremsenentlüfter Bremsenentlüftung Bremse Vakuum Tester
Vakuumtester Vakuumpumpe Bremsenentlüfter Bremsenentlüftung Bremse Vakuum Tester
Wird angeboten von vidaXL
Preis: EUR 12,99

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Probates Produkt für den Heimbedarf, 28. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe mir das Gerät zum Flüssigkeitswechsel/Entlüften meiner Motorradbremse geakauft.
Bei dem Vorhaben stand an, die alten Bremsschläuche beim Flüssigkeitswechsel gegen neue zu tauschen. Die verschiedenen Adapterstücke und Schläuche sollten auch bei anderen Fahrzeugen passen können.

Habe zuerst die Dichtigkeit der Bremsanlagen mittels Vakuumtester geprüft. Hierbei hielt das Gerät zuverlässig das Vakuum, bzw. konnte ich die Dichtigkeit hiermit feststellen.
Gleichzeitig war das Absaugen der alten Flüssigkeit ein Kinderspiel. Vakuum erzeugen, Entlüftungsschraube öffen und mittels Bremshebel-/Bremspedalbetätigung die alte Bremsflüssigkeit komfortabel abpumpen. Der Behälter reicht für eine Motorradbremse locker aus, und es klappte ohne viel "Sauerei".
Nach Montage der neuen Bremsleitungen das gleiche Vorgehen. Bremsflüssigkeitsbehälter auffüllen, Vakuumerzeuger auf Unterdruck bringen, und im Wechsel mittels Öffnen der Entlüftungsschraube, Hebelbetätigung und gleichzeitiger Kontrolle/Nachfüllen des Behälterniveaus die Flüssigkeit im System nachfüllen.
Auch hierbei hat der Vakuumkreis den Unterdruck zuverlässig gehalten, und ich konnte das Bremssystem komfortabel Auffüllen, bzw. gleichzeitig sauber entlüften.

Bin sehr zufrieden mit meiner Anschaffung.


The Living Infinite
The Living Infinite
Preis: EUR 9,49

5.0 von 5 Sternen Ein Doppelalbum für das Geld eines regulären..., 24. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Living Infinite (MP3-Download)
...und dann ohne wirkliche Lückenfüller...

Schon der Starter "Spectrum of Eternity" zeigt, wo der Hammer hängt. Besonders gut finde ich, dass man dem Dirk Verbeuren an den Drums die Zügel schön locker gelassen hat. Er hat einfach das Format, sehr virtuoses Drumming unheimlich songdienlich an den Mann/die Frau zu bringen.
Das unterstützt, den teils sehr schön melodischen Charakter der gesamten Produktion auf einem gesunden Härtelevel zu halten.
Tolle Gitarrenarbeit, wie schon von der "Panic Broadcast" bekannt.

Sehr starkes und abwechlungsreiches Doppel-Album!!!


Electric Punishment
Electric Punishment
Preis: EUR 8,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vicious Rumors - immer noch eine Institution, 24. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Electric Punishment (MP3-Download)
Herrlich!!!
Jo, das ist das, was man erwartet, wenn man an die Begriffe Melodic/Power/Speedwasweißich-Metal denkt.

Der Gesang findet sich so in etwa zwischen Carl Albert (R.I.P.) und dem Ripper Owens. Sehr g*** ;)
Der Sound homogener als auf Razorback Killers. Die Gitarrenharmonien in der Rhythmusarbeit einfach unschlagbar Vicious Rumors. Dafür habe ich sie schon in den 90ern bewundert.
Coole Songs mit gesunder Härte, Speed und Nackenmuskulatur-Trainingspotential :-)


Fortress
Fortress
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Alter Bridge - wie erwartet gut!, 24. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fortress (MP3-Download)
Habe den Trailer vom Song "Addicted to Pain" vorab gehört. War gleich angefixt, obwohl der chromatische Abklang im Chorus erst etwas gewöhnungsbedürftig war ;)

Sagen wir es mal so: Die "AB III" fand ich sehr catchy, habe Myles Kennedys Gesang definitiv durch seine Arbeit bei Slash noch mehr lieben gelernt.
Herrn Tremonti fand ich als Gitarrist bei o.g. Scheibe sehr innovativ und seine teils unkonventionellen Tunings sehr erfrischend.
Das Tremonti Soloalbum auch gleich ein Stück härter, sehr schön.

"Fortress" bringt diese beiden Welten gekonnt zusammen. Auch z.B. der Song "Waters Rising", wo beide singen, zeigt wie gut der Band die Ausflüge in Solo-, bzw. Slashgefilde der Band Vortrieb gebracht haben.

Düsterere Passagen geben sich mit griffigen Hooklines die Klinke in die Hand.
Tolles Album!


Worship Music
Worship Music
Preis: EUR 5,99

5.0 von 5 Sternen Anthrax können es einfach immer noch, 24. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Worship Music (MP3-Download)
...und vor allem mit Herrn Belladonna!
Nicht, dass ich die Phase mit John Bush (ein großartiger Sänger, ich liebe Armored Saint seit Anfang an) nicht gemocht hätte, aber der Joey gehört da einfach hin.
Das merkt man auch live. Beim X-Festival in Herford gehörten Anthrax für mich definitiv zu den Highlights, was Spielfreude und Live-kompatible Songs anbetrifft.
Das spiegelt sich einfach auf diesem ganzen Album wieder. Früher hatte ich oft das Gefühl, das ein paar Knaller vor ein paar Lückenfüllern herausstechen.
Auf "Worship Music" finde ich persönlich eine konstant gute Songqualität.


Seite: 1